BENE MERENTI HOME Archive Consignment Preview/Bidding Pickup/Shipping Imprint Contact Newsletter Terms & Conditions DE

Online-Catalog

Kaiserreich (bis 1933) Deutsches Reich (1933-45) Bundesrepublik Deutschland und DDR Europa Welt Urkunden / Dokumente Autographen Fotos / Postkarten Blankwaffen Uniformen / Kopfbedeckungen Effekten / Ausrüstung Patriotisches / Reservistika / Dekoratives Spielzeug Sammleranfertigungen Literatur

  Lot: 502

Äytpen: Verdienst-Orden, 2. Modell (1958-1971), 1. Klasse Set, im Etui. 1.) Kleinod: Silber, teilweise brillantiert bzw. vergoldet, die mehrteilige Auflage vergoldet und emailliert, arabische Herstellersignatur auf der Rückplatte, gepunzt, an Falken-Agraffe mit Wappenschild auf dem Stich, an konfektionierter Schärpe, 2.) Stern: Silber, teilweise brillantiert bzw. vergoldet, die mehrteilige Auflage vergoldet und emailliert, der Falke aufgesplintet, arabische Herstellersignatur auf der Rückplatte, gepunzt, an Nadel, diese ebenfalls gepunzt, im Verleihungsetui, goldene Deckelprägung, Rücken durchgebrochen. VPI2 S. 370, 83 x 59 mm, 52,5 g / 89 x 83 mm, 147,9 g. Zustand: II

  Asking: 500.00 Euro

 

  Lot: 503

Ägypten: Verdienst-Orden, 1. Klasse Etui. Braunes Verleihungsetui, Signet von Tewfik Bichai im Innenfutter. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 504

Ägypten: Orden des Nils, 1. Klasse Set. 1.) Kleinod: Silber, teilweise brillantiert, die mehrteilige Auflage vergoldet und emailliert, die Agraffe durchbrochen und beweglich aufgehängt, Rückplatte mit Herstellersignatur LATTES, 2.) Stern: Stern: Silber, teilweise brillantiert, die mehrteilige Auflage vergoldet und emailliert, die Krone auf dem Korpus vernietet, Rückplatte mit Herstellersignatur LATTES, an Nadel, zwei Seitenhaken. Zustand: II

  Asking: 300.00 Euro

 

  Lot: 505

Ägypten: Orden des Nils, 3. Klasse. Silber, teilweise brillantiert, die mehrteilige Auflage vergoldet und emailliert, die Agraffe durchbrochen und beweglich aufgehängt, Rückplatte plan. Zustand: I-II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 506

Ägypten: Unabhängigkeits-Orden (Al-Istiqlal-Orden), 2. Klasse Satz, im Etui. 1.) Komtur: Versilbert bzw. vergoldet, teilweise emailliert, mehrteilige gefertigt, rückseitig mit Herstellerbezeichnung, die Agraffe beweglich aufgehängt, am konfektionierten Halsband, 2.) Stern: Versilbert bzw. vergoldet, teilweise emailliert, rückseitig mit Herstellerbezeichnung und Punze, an Quernadel, diese ebenfalls gepunzt, mit Sicherungshaken, im roten Verleihungsetui, mit goldener Deckelprägung, Etikett von Z. Fuchs, Cairo im Innenfutter. VPI2 S. 370,100 x 67 mm, 104,5 g m.B. / 73 x 74 mm, 104,8. Zustand: I-II

  Asking: 500.00 Euro

 

  Lot: 507

Äthiopien: Orden des Sterns von Äthiopien, 4. Modell, Bruststern. Silber vergoldet, hohl gefertigt, fein ziseliert, an Nadel, zwei Seitenhaken. Seltenes Exemplar lokaler Fertigung. Zustand: II

  Asking: 80.00 Euro

 

  Lot: 508

Äthiopien: Orden des Sterns von Äthiopien, 4. Modell, Komtur Dekoration. Vergoldet, beweglich aufgehängte Agraffe, am konfektionierten Halsband. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 509

Benin: Orden des Sterns von Benin, Großkreuz Kleinod. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, die Sterne separat aufgelegt, durchbrochene Agraffe. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 510

Brasilien: Kaiserlicher Rosen-Orden, Großoffiziers Stern. Silber vergoldet, emailliert, mehrteilig gefertigt, die Rosen in feinster Malerei ausgeführt und ohne Chips, auf dem Korpus versplintet, an Nadel. Zustand: I-II

  Asking: 400.00 Euro

 

  Lot: 511

Brasilien: Nationaler Orden Kreuz des Südens, 3. Modell, 1. Typ (1932-1967), Großkreuz. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, durchbrochen gefertigt, die Medaillons separat aufgelegt. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 512

Brasilien: Orden von Rio Branco, Großkreuz Kleinod, im Etui. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, an konfektionierter Schärpe, im blauen Verleihungsetui. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 513

Chile: Kreuz für Huamachuco 1883, in Silber, für Unteroffiziere und Mannschaften. Silber, die Medaillons in Gold, emailliert, aufwendig ziseliert, am originalen Band. An dieser letzten Kampfhandlung des Pazifischen Krieges nahmen unter dem Kommando des chilenischen Oberst Alejandro Gorostiaga 150 Offiziere und 1900 Mannschaften teil und errangen am 10. Juli 1883 nach wechselvoller Schlacht den Sieg - der Blutzoll belief sich auf 600 gefallene Chilenen und 1000 Peruaner. Zustand: I-

  Asking: 350.00 Euro

 

  Lot: 514

China: Orden der Wolke und des Banners, 2. Klasse Satz. 1.) Kleinod: Silber vergoldet, der Korpus brillantiert, die mehrteilige Auflage beidseitig ausgeführt, emailliert, von Stern-Agraffe überhöht, an konfektionierter Schärpe, 2.) Stern: Silber vergoldet, der Korpus brillantiert, die mehrteilige Auflage emailliert, gewölbt, mit chinesischer Punzierung auf der Rückseite, geschlagene Matrikelnummer 674, an Nadel mit Sicherungssystem. BWK1 428, 87 x 68 mm, 76,5 g / 79 x 78 mm, 103,6 g. Zustand: II

  Asking: 1200.00 Euro

 

  Lot: 515

China: Fabrik Jubiläums Medaille 1953. Bronze vergoldet, emailliert, rückseitig geschlagene Nr. 210. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 516

China: Landwirtschaftsmedaille 1952. Bronze emailliert, rückseitig geschlagene Nr. 3851, an Tragespange, dazu ein patriotisches Abzeichen. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 517

China: Orden vom Gestreiften Tiger (Wen Hu Hsün Chang), 4. Klasse. Silber, teilweise vergoldet und emailliert, mehrteilig gefertigt, das Medaillon mit Chip, rückseitig X6 sowie mit chinesischer Punze versehen, an beweglicher Agraffe, am konfektionierten Bande. VPI2 S. 285, 91 x 57 mm, 49,4 g m.B.

  Asking: 350.00 Euro

 

  Lot: 518

Haiti: Nationaler Orden für Ehre und Verdienst, Großkreuz und Großoffiziers Stern. Silber, die Arme brillantiert, das Medaillon mehrteilig gefertigt, gewölbt, an Nadel, zwei Seitenhaken. Zustand: I-II

  Asking: 120.00 Euro

 

  Lot: 519

Haiti: Nationaler Orden für Ehre und Verdienst, Komturkreuz. Silber vergoldet, emailliert, die Medaillons mehrteilig gefertigt, die unteren Kreuzarmspitzen wie auch die Medaillonreife tragebedingt gechipt, am konfektionierten Halsband. Zustand: II-

  Asking: 60.00 Euro

 

  Lot: 520

Japan: Orden der aufgehenden Sonne, Großoffiziers Satz, im Etui. 1.) Komtur: Silber vergoldet, teilweise emailliert, eingesetzter roter Glas-Cabochon, die Agraffe beweglich aufgehängt, seitlich M gepunzt, am konfektionierten Halsband mit Schließe, 2.) Stern: Silber, die mehrteilige Auflage vergoldet und emailliert, eingesetzter roter Glas-Cabochon, die Auflage vierfach verschraubt, an Nadel, zwei Seitenhaken, im schwarzen Lack-Etui, goldene Deckelverzierung, sauberes Innenfutter und Inlay. BWK3 S. 1165f, 87 x 55 mm, 68,7 g m.B. / 92 x 92 mm, 110,3 g. Zustand: I-

  Asking: 600.00 Euro

 

  Lot: 521

Japan: Orden der aufgehenden Sonne, 2. Klasse. Silber, die mehrteilige Auflage vergoldet, emailliert und mit rotem Glas-Cabochon im Medaillon besetzt, vierfach auf dem Korpus verschraubt, vier Schriftzeichen auf der Rückseite, an Nadel, die Seitenhaken fehlen. Zustand: II

  Asking: 250.00 Euro

 

  Lot: 522

Japan: Orden der aufgehenden Sonne, 5. Klasse. Silber, emailliert, das Medaillon je mit rotem Glas-Cabochon besetzt, die Agraffe emailliert und beweglich aufgehängt, am konfektionierten Bande. Zustand: I-II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 523

Japan: Orden des heiligen Schatzes, 1. Klasse Kleinod. Silber, teilweise vergoldet und emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, die Auflagen vierfach auf dem Korpus vernietet, rückseitig vier Schriftzeichen, an konfektionierter Originalschärpe. Zustand: II

  Asking: 300.00 Euro

 

  Lot: 524

Kambodscha : Orden von Kambodscha, 2. Modell (1896-1948), Komtur Dekoration. Silber, der Korpus brillantiert und reperziert, das Medaillon in Gold, mehrteilig gefertigt und emailliert, die Krone durchbrochen und beweglich aufgehängt, am konfektionierten Halsband. Zustand: I-II

  Asking: 250.00 Euro

 

  Lot: 525

Kambodscha : Orden von Kambodscha, 2. Modell (1896-1948), Offiziers Dekoration. Silber vergoldet, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt, die Krone durchbrochen und beweglich aufgehängt, in der Aufhängung gepunzt, am vernähten Bande mit aufgelegter Rosette. Zustand: I-II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 526

Kuba: Orden von Carlos Manuel de Cespedes, Großkreuz Satz. 1.) Kleinod: Silber, teilweise vergoldet und emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, 2.) Stern: Silber vergoldet, die Korpus Segmente teilweise brillantiert, das mehrteilige Medaillon Silber, teilweise vergoldet und emailliert, an Nadel, gepunzt, zwei Seitenhaken. VPI2 S. 19, 54 x 51 mm, 33,7 g / 89 x 86 mm, 66,7 g. Der Orden wurde am 18. April 1926 gestiftet und ist nach dem ersten kubanischen Präsidenten V.M. de Cespedes (1819-1874) benannt. Er wurde bis zum Ende der Republik unter Battista verliehen. Zustand: I-II

  Asking: 700.00 Euro

 

  Lot: 527

Kuba: Orden für Marine-Verdienste, 2. Typ, Abteilung für herausragende Dienste, Stern 1. Klasse - für Admirale. Korpus Silber vergoldet, brillantiert, die mehrteilige Auflage emailliert und fein flingiert, das Medaillon in blau und weiß gehalten, auf dem Korpus versplintet, an Nadel, diese mehrfach gepunzt, u.a. Eber-Haupt, zwei Seitenhaken. BWK1 S. 328, 85 x 84 mm, 94,9 g. Zustand: I-II

  Asking: 700.00 Euro

 

  Lot: 528

Kuba: Orden des Roten Kreuzes, 1. Klasse Kleinod. Silber vergoldet, teilweise emailliert, fein flingiert, mehrteilig gefertigt, feine Medaillon-Malerei, die Agraffe beweglich aufgehängt. BWK1 S. 329, 84 x 53 mm, 39,1 g. Zustand: I-II

  Asking: 250.00 Euro

 

  Lot: 529

Laos: Orden der 1 Million Elefanten oder vom weißen Regenschirm, Großkreuz Stern. Silber, teilweise brillantiert, die mehrteilige Auflage emailliert, tragebedingt beschädigt, dreifach auf dem Korpus vernietet, an Nadel, diese u.a. mit Eberhaupt gepunzt, zwei Seitenhaken. Zustand: II-

  Asking: 250.00 Euro

 

  Lot: 530

Laos: Orden der 1 Million Elefanten oder vom weißen Regenschirm, Komtur Dekoration. Vergoldet und emailliert, durchbrochen gefertigt, an Halsbandabschnitt, dazu Medaille La Gran Log de Cuba 1953, am Bande. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 531

Mandschuko: Orden der Glückverheisenden Wolke, Komturkreuz. Silber vergoldet, teilweise emailliert, das Medaillon verschraubt, die Agraffe beweglich aufgehängt, rückseitig mit Schriftzeichen versehen, an konfektioniertem Halsband. BWK1 536, 96 x 63 mm, 80,0 g m.B. Zustand: I-II

  Asking: 500.00 Euro

 

  Lot: 532

Marokko: Quissam-Alaouite-Orden, 3. Modell (seit 1954), Großkreuz Satz. 1.) Kleinod: Silber, teilweise vergoldet und emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, in der Öse gepunzt, an beweglicher Agraffe, 2.) Stern: Silber, die mehrteilige Auflage vergoldet und emailliert, an Nadel, gepunzt, u.a. Eberkopf. Zustand: II

  Asking: 300.00 Euro

 

  Lot: 533

Mexiko: Orden des Aztekischen Adlers, Großkreuz Stern, im Etui. Silber, vergoldet, die Auflage emailliert, gepunzt, an Nadel, zwei Seitenhaken, im rotbraunen Verleihungsetui mit golden aufgedrucktem Adler. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 534

Persien: Sonnen- und Löwen-Orden, für Zivilpersonen und Ausländer, 5. Klasse. Silber, brillantiert, das Medaillon mit feiner Emaillemalerei, die Zwischenstrahlen teils restauriert, am Bande. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 535

Ruanda: Nationaler Orden der Revolution, Großkreuz Stern. Vergoldet, die mehrteilige Auflage versilbert und emailliert, an Nadel, diese gepunzt. Zustand: I-

  Asking: 150.00 Euro

 

  Lot: 536

Russland: Ordenschnalle eines Soldaten des 39. Tomsker-Infanterie-Regiments. 1.) St. Georgs Orden, Soldatenkreuz 4. Klasse, Matrikelnummer 516587, 2.) Silberne Tapferkeitsmedaille, Nikolaus II., 4. Klasse, Matrikelnummer 326350, an Pentagonalschnalle. Das Georgskreuz wurde dem Soldaten Cornelius Pavlovich Veremey für seine Kundschaftertätigkeit während der gegnerischen Offensive am 21. August 1918 nahe des Dorfes Novye-Troki verliehen, bei der seine Beobachtungen der gegnerischen Umgehung des Dorfes zum Halten der Offensive auf russischer Seite führte. Zustand: II

  Asking: 150.00 Euro

 

  Lot: 537

Russland: St. Georgs Orden, 4. Klasse. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, das Medaillon mit feiner Georgs-Malerei, am kurzen Bandstück. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 538

Russland: St. Georgs Orden, Soldatenkreuz, 4. Klasse - Russisch-Türkischer Krieg 1877/78. Silber, geschlagene Matrikelnummer 22 723, mit originalem Bandstück. BWK4 263, 41 x 35 mm, 12,1 g. Gut erhaltenes Kreuz, das so während des Russisch-Türkischen Krieges zur Verleihung kam und dessen Trägerdaten durch Archivrechechre gelüftet werden können. Selten. Zustand: II

  Asking: 2000.00 Euro

 

  Lot: 539

Russland: St. Georgs Orden, Soldatenkreuz. Versilbert, die Medaillons separat aufgelegt, am Bande. Ohne Klassenbezeichnung. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 540

Russland: Orden des hl. Alexander Newski, Schärpe. Unkonfektionierte Originalschärpe. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 541

Russland: Kaiserlicher und Königlicher Orden vom Weißen Adler, Großkreuz Stern. Silber vergoldet, das mehrteilige Medaillon teilweise emailliert, hoch aufgewölbt, die Devise fein ziseliert, minimaler Chipf zwischen den Worten ET und LEGE, Rückplatte gepunzt Eduard, Meistermarke sowie 84 und Kokoschnik-Kopf, an Nadel. ZK2 3083, 88 x 90 mm, 56,0 g. Zustand: I-II

  Asking: 2000.00 Euro

 

  Lot: 542

Russland: Kaiserlicher und Königlicher Orden vom Weißen Adler, Satz mit Schwertern. 1.) Kleinod: Bronze vergoldet, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt, die Agraffe durchbrochen gefertigt, emailliert und beweglich aufgehängt, 2.) Stern: Vergoldet, die Schwertteile silbern, das mehrteilige Medaillon emailliert und fein ziseliert, der Korpus gepunzt Eduard, an Nadel, diese ebenfalls gepunzt. 108 x 63 mm, 91,1 g / 95 x 92 mm, 84,8 g. Schöne Fertigung aus der Werkstatt von Eduard wie es nach dem Sturz des Zaren durch die Provisorische Regierung verliehen worden ist. Zustand: I-II

  Asking: 3000.00 Euro

 

  Lot: 543

Russland: St. Wladimir Orden, 1. Klasse Kleinod. Silber vergoldet, emailliert, die Medaillons mit feiner Malerei, die Kreuzarme flingiert, an Kugelöse, Bandring mit Punze, an konfektionierter Schärpe. 61 x 56 mm. Qualitätvolles zeitgenössisches Exemplar wohl aus französischer Fertigung. Provinienz: ex Auktionshaus Andreas Thies eK, 33. Auktion, Los 251 (Oktober 2007), Zuschlag 4.000.- Euro zzgl. Aufgeld. Zustand: I-II

  Asking: 2600.00 Euro

 

  Lot: 544

Russland: St. Wladimir Orden, 3. Klasse. Bronze vergoldet, teilweise emailliert, separat aufgelegtes Medaillon, fein flingiert. 49 x 45 mm, 20,4 g. Ungemarktes Exemplar aus der Werkstatt von Eduard. Zustand: II

  Asking: 500.00 Euro

 

  Lot: 545

Russland: St. Wladimir Orden, 4. Klasse. Gold, teilweise emailliert, ballonförmige Arme, fein gemaltes Medaillon, in der Öse 56 und Kokoschnik Kopf Punze sowie Meistermarke ...xxxxx 44 x 40 mm, 9,5 g. Exemplar von feiner Qualität. Zustand: I-

  Asking: 800.00 Euro

 

  Lot: 546

Russland: St. Wladimir Orden, 4. Klasse - reduzierte Größe. Gold, teilweise emailliert, fein flingiert, die Medaillons mit feiner Malerei, der verlötete Bandring mit Kokoschnik-Kopf und 56 Punze sowie unleserlicher Meistermarke. 37 x 33 mm, 7,1 g. Exemplar von reduzierter Größe in feinster Juweliersqualität. Zustand: I-II

  Asking: 1000.00 Euro

 

  Lot: 547

Russland: Orden der hl. Anna, 2. Modell (1810-1917), 2. Klasse Satz Etui. Rotes Lederetui, goldene Deckelprägung mit Zierkante, doppelter Verschluss, sauberes Inlay, mit Aussparung für die Ordensdekorationen. Ca. 12,5 x 18 x 3,5 cm. Zustand: I-

  Asking: 250.00 Euro

 

  Lot: 548

Russland: Orden der hl. Anna, 2. Modell (1810-1917), 2. Klasse, im Etui - Eduard. Gold, teilweise emailliert, fein gemaltes Medaillon, unter dem Emaille gepunzt "Eduard" sowie Werkmeister Punze, in der Öse 56 sowie Kokoschnik Kopf Punze, im roten Verleihungsetui mit goldener Deckelprägung. VPI1 S. 461, 49 x 44 mm, 15,6 g. Zustand: I-

  Asking: 1800.00 Euro

 

  Lot: 549

Russland: Orden der heiligen Anna, 2. Modell (1810-1917), 2. Klasse, für Nicht-Christen, im Etui. Gold, teilweise emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, unter dem Emaille Adler und "AK" (Keibel) gepunzt, in der Öse "56" und St. Petersburger Stadtmarke, im roten Verleihungsetui mit goldener Deckelprägung, sauberes Innenfutter, Halsband einliegend. VPI1 S. 461, 50 x 44 mm, 15,3 g. Zustand: I-

  Asking: 2000.00 Euro

 

  Lot: 550

Russland: Orden der hl. Anna, 2. Modell (1810-1917), 2. Klasse Etui. Rotes Lederetui, goldene Deckelprägung mit Zierkante, Häkchenverschluss, sauberes Inlay, mit Aussparung für die Ordensdekoration. Zustand: I-

  Asking: 150.00 Euro

 

  Lot: 551

Russland: Orden der hl. Anna, 2. Modell (1810-1917), 3. Klasse Miniatur. Gold, emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, fein flingiert und ziseliert, die Medaillons mit filigraner Malerei, rückseitig ein Oberflächenchip, am Bande. Zustand: II

  Asking: 25.00 Euro

 

  Lot: 552

Russland: Orden der hl. Anna, Medaille, 1. Typ. Versilbert, mit Oberflächenkorrosion, geschlagene Verleihungsnummer 353311. Getragenes Exemplar um 1840/50. Zustand: II-

  Asking: 120.00 Euro

 

  Lot: 553

Russland: Kaiserlicher und Königlicher Orden vom heiligen Stanislaus Schärpe. Volle Länge, unkonfektioniert. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 554

Russland: Kaiserlicher und Königlicher Orden vom heiligen Stanislaus, 2. Modell, 2. Typ (ca. 1841-1917), 1. Klasse Bruststern, für Nicht-Christen, im Etui eines japanischen Beliehenen. Silber, das mehrteilige Medaillon vergoldet und emailliert, fein ziselierte Devise, Rückseite vergoldet, mit Adler, Keibel, 84 und Kokoschnik-Kopf Punze versehen, an Nadel, diese ebenfalls mit Adler, Keibel und Kokoschnik-Kopf Punze versehen, im roten Verleihungsetui, mit goldener Deckelbezeichnung und Zierkante, mit Häkchenverschluss, sauberes Innenleben, Inlay mit japanischen Schriftzeichen durch den Beliehenen versehen, Inlay mit Aussparung für Bruststern und Kleinod. VPI1 S. 461, 93 x 92 mm, 51,2 g. Zustand: I-

  Asking: 2000.00 Euro

 

  Lot: 555

Russland: Kaiserlicher und Königlicher Orden vom heiligen Stanislaus, 2. Modell, 2. Typ (ca. 1841-1917), 2. Klasse mit Krone - 1867. Gold, teilweise emailliert, fein gemalte Medaillons, mehrteilig durchbrochen gefertigt, rückseitig gepunzt Adler und "IK" (Julius Eduard Keibel), in der Verbindungsöse 56 und St. Petersburger Stadtmarke sowie Jahreszahl 1867, die Krone beidseitig emailliert, der Bandbügel ebenfalls gepunzt "IK, 56 und St. Petersburger Stadtmarke", am Bande. VPI1 S. 463, 7 x 47 mm, 28,4 g m.B. Sehr schönes Kreuz aus der Werkstatt von Julius Eduard Keibel, der die Arbeit seines Vaters Wilhelm Keibel ab 1844 als Meister fortführte und 1862 die Werkstattleitung übernahm. Zustand: I-II

  Asking: 5000.00 Euro

 

  Lot: 556

Russland: Kaiserlicher und Königlicher Orden vom heiligen Stanislaus, 2. Modell, 2. Typ (ca. 1841-1917), 2. Klasse mit Schwertern. Gold, emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, die Chiffre plastisch auf das Medaillon aufgelegt, die Öse mit St. Petersburger Stadtmarke gepunzt. PI1 S. 463, 54 x 54 mm, 23,0 g. Interessantes Exemplar in varianter Fertigung. Zustand: II

  Asking: 750.00 Euro

 

  Lot: 557

Russland : Kaiserlicher und Königlicher Orden vom heiligen Stanislaus, 2. Modell, 2. Typ (ca. 1841-1917), 2. Klasse, mit Schwertern. Gold, teilweise emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, in der Öse Kokoschnik Kopf und 56 gepunzt, auf der Rückseite BA (Vavara Dietwald) und Eduard gepunzt, die Schwert-Hefte rückseitig ebenfalls mit Kokoschnik Kopf Punze versehen. VPI1 S. 463, 54 x 50 mm, 25,8 g. Zustand: I-II

  Asking: 600.00 Euro

 

  Lot: 558

Russland: Kaiserlicher und Königlicher Orden vom heiligen Stanislaus, 2. Modell, 2. Typ (ca. 1841-1917), 3. Klasse mit Schwertern. Gold, teilweise emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, die Adler teils alt fixiert, rückseitig Herstellerpunze von Dimitri Osipov, in der Öse mit Punze von Kokoschnik Kopf und 56, der Ring unleserlich gepunzt. VPI1 S. 463, 41 x 40 mm, 12,1 g. Zustand: I-II

  Asking: 500.00 Euro

 

  Lot: 559

Russland: Reversnadel mit Kaiserlicher Krone. Gold, beidseitig mehrfarbig emailliert, fein ziseliert, an Nadel, diese ebenfalls in Gold, mit 56 und St. Petersburger Stadtmarke gepunzt. 17 x 23 mm. Zustand: I

  Asking: 300.00 Euro

 

  Lot: 560

Russland: Abzeichen des 6. Volynski Ulanenregiment, für Offiziere. Silber vergoldet, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt, fein flingiert, tragebedingte Chips, die Rückplatte vierfach vernietet, mehrfach gepunzt, u.a. Kokoschnik Kopf Punze wie auch BA (Vavara Dietwald), an Schraubscheibe. Zustand: II

  Asking: 300.00 Euro

 

  Lot: 561

Russland: Abzeichen des 17. Don Kossaken Regiment General Baklanov. Buntmetall, gedunkelt, an späterer Schraubscheibe. Zustand: II-

  Asking: 80.00 Euro

 

  Lot: 562

Russland: Russisch-Französische Manövermedaille 1896. Versilbert. Zustand: II

  Asking: 90.00 Euro

 

  Lot: 563

Russland: Lot von 5 Medaillen. Diverse. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 564

Russland: Lot von 3 Medaillen. Diverse. Zustand: II

  Asking: 60.00 Euro

 

  Lot: 565

Sowjetunion: Nachlass mit 3 Orden. 1.) Rotbannerorden, 2. Modell, Nr. 163388, 2.) Orden Zeichen der Ehre, 2. Modell, Nr. 1548858, 3.) Orden des Arbeiterruhms, 3. Klasse, Nr. 373760, je an Pentagonalspange. Zustand: II

  Asking: 60.00 Euro

 

  Lot: 566

Sowjetunion: Alexander-Newski-Orden, 3. Modell. Silber, teilweise vergoldet und emailliert, eine Kreuzarmspitze restauriert, MONETNYI DWOR gepunzt, gravierte Verleihungsnummer 18711, an Schraubscheibe. DAS S. 123ff, HF4 2.20.2.2 51 x 50 mm, 47,6 g m.Schr. Zustand: II-

  Asking: 800.00 Euro

 

  Lot: 567

Sowjetunion: Orden des Vaterländischen Krieges, 2. Modell, 2. Klasse - 2 Exemplare. Je versilbert bzw. vergoldet, teilweise emailliert, gravierte Verleihungsnummer, an Schraubscheibe. Zustand: I-

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 568

Sowjetunion: Orden des Vaterländischen Krieges, 2. Klasse - 6 Exemplare. Je versilbert, teilweise emailliert, mit Matrikelnummer, an Schraubscheibe. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 569

Sowjetunion: Lenin Orden, 3. Modell, 3. Typ. Gold, der Lenin-Kopf in Platin, dreifach vernietet, teilweise emailliert, minimale Tragespuren, MONEDNY DWOR gemarkt, gepunzte Matrikelnummer 15941, an Schraubscheibe. DAS S. 50ff, HF4 2.4.2, 40 x 39 mm, 41,8 g m.Schr. Zustand: I-II

  Asking: 3000.00 Euro

 

  Lot: 570

Sowjetunion: Orden des Roten Stern - 5 Exemplare. Je Silber, emailliert, mit Matrikelnummer, an Schraubscheibe. Zustand: I-II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 571

Sowjetunion: Orden des Roten Stern - 5 Exemplare. Je Silber, emailliert, mit Matrikelnummer, an Schraubscheibe. Zustand: I-II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 572

Sowjetunion: Orden für den Dienst am Vaterland in den Streitkräften der UdSSR, 3. Klasse. Silber, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt, MONETNYI DWOR marked, gravierte Verleihungsnummer 2922, an Schraubscheibe. Zustand: I-II

  Asking: 300.00 Euro

 

  Lot: 573

Sowjetunion: Orden der Völkerfreundschaft. Silber, teilweise vergoldet und emailliert, mehrteilig gefertigt, 6 fach vernietet, gravierte Verleihungsnummer 16821, an Pentagonalspange. Zustand: II

  Asking: 200.00 Euro

 

  Lot: 574

Sowjetunion: Orden der Völkerfreundschaft. Silber, teilweise vergoldet und emailliert, mehrteilig gefertigt, 6 fach vernietet, gravierte Verleihungsnummer 39352, an Pentagonalspange. Zustand: II

  Asking: 200.00 Euro

 

  Lot: 575

Sowjetunion: Medaille für Tapferkeit beim Brandschutz. Silbern, an Pentagonalspange. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 576

Sowjetunion: Tschernobyl Helfer Abzeichen - 34 Exemplare. Je an Tragespange. Zustand: I-

  Asking: 80.00 Euro

 

  Lot: 577

Sowjetunion: Lot von 5 Auszeichnungen. Diverse, teils emailliert, je an Pentagonalspange. Zustand: II

  Asking: 60.00 Euro

 

  Lot: 578

Sowjetunion: Lot von 3 Auszeichnungen. Diverse, teils mit Verleihungsnummer, je mit Tragespange. Zustand: II

  Asking: 200.00 Euro

 

  Lot: 579

Thailand: Orden von Chula Chom Klao, Großkreuz Kleinod, 1. Typ (ab 1873). Gold, teilweise emailliert, feine Medaillonmalerei Avers und Revers, die Pagodenagraffe teilweise emailliert und beweglich aufgehängt. BLT 4, 84 x 53 mm, 39,1 g. Von größter Seltenheit. Zustand: I

  Asking: 2000.00 Euro

 

  Lot: 580

Thailand / Siam : Der sehr vornehme Orden der Krone von Thailand, 3. Modell, Großkreuz Satz, im Etui. 1.) Kleinod: Silber vergoldet, teilweise emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, die Agraffe beweglich aufgehängt, 2.) Stern: Silber vergoldet, teilweise emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, fein flingiert, der Elefant wie auch ein Strahl tragebedingt gechipt, an Nadel, im roten Verleihungsetui, vergoldete Metallauflage, Seitenkanten gebrochen, Innenfutter leicht zerschlissen, Signet von J. W.Benson, London, Inlay mit Aussparung für Stern und Kleinod. BLT, 98 x 47 mm, 41,5 g / Ø 70 mm, 66,9 g. Zustand: II-

  Asking: 1500.00 Euro

 

  Lot: 581

Thailand: Der sehr vornehme Orden der Krone von Thailand, 4. Modell (seit 1941), Komtur Dekoration. Silber, teilweise vergoldet und emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, fein flingiert und ziseliert, an beweglich aufgehängter Agraffe. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 582

Transjordanien: Orden der Wiedergeburt (Wissam al Nahda-Orden), 2. Modell (1925-1948), 3. Klasse. Silber, mehrteilig durchbrochen gefertigt, teilweise emailliert, an verschraubter Aufhängung. Der sparsam verliehene Orden wurde ursprünglich an gegen die Türken kämpfende Offiziere verliehen - so soll u.a. auch Lieutenant Colonel T. E. Lawrence (Lawrence von Arabien) mit einer Dekoration bedacht worden sein, die er jedoch zurück gewiesen hat. Selten. Zustand: II

  Asking: 200.00 Euro

 

  Lot: 583

Türkei: Medjidjie-Orden, 1. Klasse Stern. Silber, der mehrteilige Korpus brillantiert, das mehrteilige Medaillon Gold, teilweise emailliert, rückseitig Kartusche der Osmanischen Münze, an Nadel, zwei Seitenhaken. Zustand: I-II

  Asking: 500.00 Euro

 

  Lot: 584

Türkei: Medjidje-Orden, 2. Klasse Stern. Silber, brillantiert, mehrteilige Auflage in Gold, teilweise emailliert, rückseitig Kartusche der Münze, gepunzt, Tremulierstrich, an Nadel, zwei Seitenhaken. Zustand: I-II

  Asking: 250.00 Euro

 

  Lot: 585

Türkei: Medjidjie-Orden, 3. Klasse. Korpus in Silber, brillantiert und durchbrochen gefertigt, das mehrteilige Medaillon vergoldet und emailliert, rückseitig mit Kartusche der Münze, gepunzt und Tremmulierstrich, die durchbrochene Agraffe beweglich aufgehängt, am langen Halsband. Zustand: II-

  Asking: 120.00 Euro

 

  Lot: 586

Türkei: Medjidjie-Orden, 4./5. Klasse. Silber, brillantiert und reperziert, das mehrteilige Medaillon in Gold, teilweise emailliert, rückseitig Kartusche der Königlichen Münze, an durchbrochener Agraffe, diese mit Steg und Simili-Steinen verziert. Wohl Verleihung an eine Frau. Zustand: II

  Asking: 80.00 Euro

 

  Lot: 587

Türkei: Osmanje Orden, 1. Typ, 1. Klasse Bruststern. Silber, brillantiert und reperziert, das mehrteilige Medaillon golden und emailliert, an Nadel, zwei Seitenhaken. ER S. 232ff, EL S. 260ff, 83 x 88 mm, 74,3 g. Zustand: I-II

  Asking: 2500.00 Euro

 

  Lot: 588

Türkei: Osmanjie-Orden, Bruststern Miniatur. Silber, das Medaillon in Gold, emailliert. Zustand: I-

  Asking: 150.00 Euro

 

  Lot: 589

Türkei: Osmanjie-Orden, 4. Klasse Etui. Grünes Samtetui, golden aufgeprägte Thugra und Klassenbezeichnung, sauberes Inlay und Innenfutter. Zustand: II

  Asking: 300.00 Euro

 

  Lot: 590

Türkei: Medaille des Roten Halbmond, in Bronze. Bronze, teilweise emailliert, an Tragespange, diese ebenfalls wie auch die Aufhängung emailliert, mit vernähtem Bande. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 591

Türkei: Medaille des Roten Halbmond, in Silber. Silbern, teilweise emailliert, die Aufhängung ebenfalls teilweise emailliert, am Bande, die Tragespange fehlt. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 592

Türkei: Medaille für den Feldzug in Ägypten, Sonderstufe. Goldmedaille, Durchmesser 55 mm, Halbmond und Stern mit insgesamt 26 Diamanten (geprüft) besetzt, an Kettchen mit Haken, dieser ins Band eingeschoben, die Tragerahe ebenfalls in Gold ausgeführt, im Aufsteller-Etui mit Glasdeckel, das Inlay mit Aussparung für Medaille und Tragerahe. BWK4 2, EL S. 39, ER S. 161 f, Ø 55 mm, 42,0 g m.B. Im Jahre 1798 fiel Napoleon in Ägypten ein und eroberte Kairo. Die Britische Marine attackierte in der Schlacht von Abukir die französische Flotte und vernichtete die Mehrzahl der französischen Schiffe. In der Folge richtete sich die französische Stoßrichtung gen Syrien und resultierte in der strategischen Belagerung von Akkon, die durch den osmanischen Kommandeur Cezzar Ahmed Pasha erfolgreich abgewiesen werden konnte. Napoleon zog sich zurück und vernichtete in Ägypten stehenden die osmanischen Streitkräfte. Die britische Reaktion war die Entsendung eines Expeditionskorps das in Kairo die französischen Kräfte stellte und zur Kapitulation zwang. Mit der Vertragsunterzeichnung 1801 wurde Ägypten dem Osmanischen Reich zugesprochen und die französischen Truppen kehrten in Ihre Heimat zurück. Der französische Blutzoll schlug mit 2/3 der ursprünglich angetretenen 30.000 Mann zu Buche. Sultan Selim III. stiftete die Medaille sowohl in Gold als auch Silber in vier verschiedenen Größen sowie einer Sonderstufe in Gold mit Diamant besetztem Halbmond und Stern. Eine der Träger der Sonderstufe war der britische Admiral Horatio Nelson - seine Medaille ist in Metin Erüreten: Osmanli Medalyalari ve Nisanlari, S. 161 abgebildet. Zustand: I-II

  Asking: 5000.00 Euro

 

  Lot: 593

Türkei: Osmanische Feldzugsmedaille. Buntmetall versilbert, teilweise emailliert, fein flingiert, mehrteilig gefertigt, rückseitig B.B.&Co. gemarkt, an Nadel. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 594

Tunesien: Orden des Blutes (Nichan ud-Dam). Der Korpus in Silber, durchbrochen gefertigt, besethend aus einem kleinen Medaillon umgeben von zwei konzentrisch angeordneten Kreisen mit runden Fassungen, welche wiederum von einer in Form von Sonnenstrahlen anmutenden Einfassung umgeben sind, die Agraffe in Form einer ausladenden Schleife mit Pendilien beweglich aufgehängt, mit Halsbandöse, die Dekoration insgesamt besetzt mit 219 Diamanten (geprüft) in varianten Größen, ges. ca. 5 Karat, der Korpus rückseitig mit arabischer Punze, aufgebrachter Quernadel die den sicheren Sitz der Auszeichnung gewährleistet, die Aufhängungen je in Gold gefertigt. VPI2 S. 429, 120 x 60 mm, 86,3 g. Der Orden des Blutes ist einklassig und war der Königsfamilie vorbehalten - deshalb auch Orden des Blutes genannt. Als einziger nicht Blutsverwandter konnte der Premierminister Träger der Auszeichnung werden, da er gemäß seiner Position, die Königsfamilie in politischen Dingen vertreten und repräsentieren konnte - und die Auszeichnung in diesem Falle als Repräsentationsinsignium diente. In der Folge sollte die Auszeichnung auch als politisches Instrument Verwendung finden. So sind diverse europäische Herrscher bei der Aufnahme und Festigung politischer Beziehungen mit dem Orden als Zeichen besonderer Wertschätzung beliehen worden. Dekoration von großer Seltenheit. Zustand: I-II

  Asking: 12000.00 Euro

 

  Lot: 595

Tunesien: Orden des Ruhms (Nishan Iftikhar), 2. Modell, 4. Ausgabe (Mohamed el Naceur - 1906-1922), Offiziersdekoration. Silber, brillantiert, mehrteilig gefertigt, teilweise emailliert, fein flingiert, die Agraffe durchbrochen gefertigt, am konfektionierten Bande mit aufgelegter Rosette. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 596

Tunesien: Orden des Ruhms (Nishan Iftikhar), 2. Modell, 6. Ausgabe ("Sidi" Achmed II. - 1929-1942), Komtur Stern. Silber, brillantiert, das mehrteilige Medaillon emailliert und flingiert, an Nadel, diese gepunzt, zwei Seitenhaken. Zustand: I-II

  Asking: 120.00 Euro

 

  Lot: 597

Ukraine: Kämpfer-Kreuz, 2. Typ. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, das Medaillon separat aufgelegt, kleiner tragebedingter Chip, an Schraubscheibe, mit geschlagener Matrikelnummer 01943. Zustand: II-

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 598

Ukraine: Galizien Kreuz 1918. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, durchbrochen gearbeitet, geschlagene Matrikelnummer 1312. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 599

Ukraine: Ehrenkreuz der Sich-Schützen der Ukrainischen Legion. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, durchbrochen gefertigt, am kurzen Bandstück. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 600

Urkaine: Erinnerungsabzeichen der Sich-Schützen der Ukrainischen Legion. Versilbert, mit Quernadel. Zustand: I-II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 601

USA: Medaille für verdienstovllen Einsatz. Bronze, graviert SABATINO DIMARCO, Band fehlt. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 602

Venezuela: Orden des Befreiers / Orden der Büste Bolivars, Komtur Dekoration. Silber vergoldet, mehrteilig durchbrochen gefertigt, der Medaillonreif emailliert. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 603

Arabische Staaten: Umfangreiche Sammlung. Fundgrube. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 604

International: Gesellschaftsorden für Arbeits- und Landwirtschaftsverdienste, Kollane. Vergoldet, teilweise emailliert und durchbrochen gefertigt, von Arbeits- und Landwirtschafts-Symbol überhöht, an Kette, teilweise emaillierte Kettenglieder. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 605

International: Gesellschaftsorden, Großkreuz Satz. 1.) Kleinod: Vergoldet und emailliert, die Krone beweglich aufgehängt, 2.) Stern: Silber, brillantiert, die Auflage vergoldet und emailliert, an Nadel. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 606

International: Lot von 4 Medaillen. Diverse, teils am Bande. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 607

International: Lot von 3 Auszeichnungen. Diverse, je am Bande. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 608

International: Lot Auszeichnungen. Umfangreicher Posten. Zustand: II

  Asking: 25.00 Euro

 

  Lot: 609

International: Kollanen Etui. Weinrotes Lederetui, rotes Innenfutter, das rote Inlay mit Platzhalter für eine Kollane mit zweigeteiltem Kleinod. Ca.: 28,5 x 24,5 x 4,5 cm. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 610

International: Großkreuz Satz Etui - Frau Lübke. Rotes Verleihungsetui, mit Papieretikett, maschinengeschriebene Bezeichnung "Frau Lübke", Innenfutter mit Signet von Arthus Bertrand, Paris. Wilhelmine Lübke war die Gattin von Heinrich Lübke - Bundespräsident der BRD von 1959 bis 1996. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 611

International: Großoffiziers Satz Etui. Rotes Verleihungsetui, goldene Zierkante, Inlay mit Aussparung für Bruststern, Komturkreuz sowie Miniatur. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 612

International: Lot von 5 Verleihungsetuis. Diverse. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro