BENE MERENTI HOME Archive Consignment Preview/Bidding Pickup/Shipping Imprint Contact Newsletter Terms & Conditions DE

Online-Catalog

Kaiserreich (bis 1933) Deutsches Reich (1933-45) Bundesrepublik Deutschland und DDR Europa Welt Urkunden / Dokumente Autographen Fotos / Postkarten Blankwaffen Uniformen / Kopfbedeckungen Effekten / Ausrüstung Patriotisches / Reservistika / Dekoratives Spielzeug Sammleranfertigungen Literatur

  Lot: 613

Anhalt: Herzoglich Anhaltinischer Hausorden Albrecht des Bären Urkunde zur Krone zu den Ritter-Insignien 1. Klasse für den Direktor und Professor der Friedrichs-Oberrealschule in Dessau. Doppelblatt, Vordruck, gefaltet, Blindprägesiegel, ausgestellt Ballenstedt, den 21.10.1910, OU Friedrich, dazu Übersendungsschreiben. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 614

Baden: Urkundennachlass eines Geheimen Regierungsrat beim Veraltungshof. - Großherzoglicher Orden vom Zähringer Löwen, Ritterkreuz 1. Klasse mit Eichenlaub (Karlsruhe, 24.4.1892, OU Friedrich), - Gratifikation (Berlin, 16.5.1878, OU Friedrich), - Patent zum Amtmann (Karlsruhe, 16.06.1864, OU), - Universität Heidelberg: Studien und Sittenzeugnis (Heidelberg, 11.4.1859, OU), - dazu weitere Dokumente. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 615

Bayern: Patente zum Oberkriegsgerichtsrat und Kriegsgerichtsrat. - Oberkriegsgerichtsrat (München, 30.12.1913, OU Ludwig III.), - Kriegsgerichtsrat (München, 26.11.1900, OU Adolph Freiherr von Asch zu Asch auf Oberndorff). Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 616

Bayern: Verleihungsurkunden - 9 Exemplare. - Übersendungsschreiben für die Verleihungsurkunde zur Silbernen Tapferkeitsmedaille (München, 1923, OU, - Militär-Verdienstkreuz, 3. Klasse mit Krone und Schwertern (München, 29.7.1918, FU), - ebenso, 3. Klasse mit Schwertern (München, 9.10.1918, FU), - Prinz-Regent Luitpold-Medaille in Bronze am Bande der Jubiläums-Medaille (Ingolstadt, 15.5.1911, OU Maj.), - König Ludwig-Kreuz (München, März 1918, FU), mit Statuten, - Dienstauszeichnung, 3. Klasse (Nürnberg, 9.3.1919, OU), - Goldene Hochzeits-Erinnerungsmünze (München, Ostern 1923, FU), - Ehrenzeichen für Mitglieder der Feuerwehren (München, 20.2.1904, FU), - Kriegserinnerungszeichen 1914/18 am Bande für Heimatdienst (München, 1.12.1924, OU). Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 617

Hessen: Urkundennachlass eines Hauptmann d.Res. z.V. des Reserve-Infanterie-Regiment 116. - Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse (28.7.1918, OU Oberstlt. u. Rgt.Kdr.), - ebenso, 2. Klasse (7.12.16, OU Maj. u. Rgt.Kdr.), - Hessen: Allgemeines Ehrenzeichen, Ernst Ludwig, Für Tapferkeit (Darmstadt, 10.5.1918, FU), - Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Hannover, 7.2.1935, OU Pol.Präs.), - Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Schwarz (10.5.18, OU Oberst. u. Rgt.Kdr.), - Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse mit Schwertern (Berlin, 20.4.43, OU Oberst), - Geschoss sowie Verwundeten-Laufzettel das Ihn im 1. Weltkrieg eine schwere Oberschenkelwunde zufügte, - weitere Dokumente. Umfangreicher und interessanter Nachlass eines verwundeten hessischen Frontoffiziers. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 618

Preussen: Roter Adler Orden, 2. Klasse mit Eichenlaub Urkunde für den Appellationsgerichts-Präsidenten in Arnsberg. Doppelblatt, Vordruck, gefaltet, ausgestellt Berlin, den 5.11.1879, OU. Zustand: I-II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 619

Preussen: Roter Adler Orden, 4. Klasse Urkunde für einen Ober-Postsekretär in Magdeburg. Doppelblatt, Vordruck, gefaltet, ausgestellt Berlin, den 13.111899, OU Prinz Sam-Horstmar), dazu Übersendungsschreiben. Zustand: II

  Asking: 25.00 Euro

 

  Lot: 620

Sachsen: Albrechtsorden, Ritterkreuz 2. Klasse Urkunde für einen Oberarzt im 4. Feldartillerie Regiment Nr. 48. Doppelblatt, Vordruck, Blindprägesiegel, ausgestellt Dresden, den 27.7.1900, OU Albert. Zustand: I-II

  Asking: 25.00 Euro

 

  Lot: 621

Sachsen-Altenburg: Ehrenkreuz für Arbeiter und Dienstboten, mit Urkunde für einen Werkmeister der Möbelfabrik Gustav Kühn in Altenburg. Silber, am Bande, dazu Urkunde: Doppelblatt, Vordruck, gefaltet, aufgelegtes Blindprägesiegel, ausgestellt Eisenberg, 20.5.1910, OU Ernst. Zustand: I-II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 622

Sachsen-Meiningen: Ehrenkreuz für Verdienst im Krieg 1914/15 Urkunde für einen Leutnant der Reserve und Direktor des Kgl. Zentralgefängnisses in Neumünster. Doppelblatt, Vordruck, gefaltet, aufgelegtes Blindprägesiegel, ausgestellt Meiningen, den 9. April 1915, OU Staatsminister. Zustand: II

  Asking: 25.00 Euro

 

  Lot: 623

Thüringen: Urkundennachlass eines Oberregierungsbaurat der Linien-Kommandantur Y (Feldeisenbahnwesen). Verleihungsurkunden: - Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse am weiß-schwarzen Bande (28.8.15, OU Gen.Maj. u . Chef des Feldeisenbahnwesens Groener), dazu Abschrift, - Verdienstkreuz für Kriegshilfe (Belrin, 15.12.1919, FU), dazu Übersendungsschreiben, - Roter Adler Orden, 4. Klasse (Berlin, 30.8.1918, OU Kanitz), dazu Übersendungsschreiben, - Landwehr-Dienstauszeichnung, 2. Klasse (Berlin, 12-9-1897, Gen. OU), - Sachsen: Kriegsverdienstkreuz (Dresden, 31.10.1918, FUs), dazu Satzung, - Sachsen-Weimar-Eisenach: Großherzoglicher Hausorden der Wachsamkeit oder vom Weißen Falken, Ritter erster Abteilung (17.5.1916, OU Wilhelm Ernst und Ordenskanzler), dazu Übersendungsumschlag sowie Statuten, - Schwarzburg-Sondershausen: Fürstlich Schwarzburgisches Ehrenkreuz, 3. Klasse mit Eichenbruch 1914/15 (Sondershausen, 15.3.1917, OU Günther u.a.), dazu Übersendungsschreiben und Statuten, - Sächsische Herzogtümer: Herzoglich Sachsen Ernestinischer Hausorden, Ritterkreuz 1. Klasse, mit Jahreszahlen 1914/18 (Gotha, 19.7.1918, OU Staatsminister), - Preussen: Erinnerungszeichen für 25jährige Dienstzeit (Berlin, 17.5.1910, FU), Patente: Ruhestandsurkunde (Berlin, 24.12.1923, OU Reichsverkehrsminister Oeser), dazu Übersendungs- und Dankschreiben, - Oberregierungsbaurat (Berlin, 29.6.1921, OU Reichspräsident Friedrich Ebert und Groener), - Anstellungsurkunde als Betriebs-Chef bei der Linienkommandantur Y in Erfurt (OU v. Stein), - Second-Lieutenant (Baden Baden, 13.10.1887), dazu: - Foto im vollen Ordenschmuck aus dem Jahre 1918 mit allen Auszeichnungen bis auf das Verdienstkreuz für Kriegshilfe das Ihm 1919 verliehen worden ist, - Führungsattest (Altona, 1.4.1886, OU Freiherr), - Militär-Paß (sauber geführt), - Reisepass (mit Foto, sauber geführt). Schöne, umfangreicher Nachlass der nicht nur durch seine Vollständigkeit sondern auch durch die seltenen Auszeichnungen besticht! Zustand: II

  Asking: 500.00 Euro

 

  Lot: 624

Württemberg: Urkundengruppe eines Leutnant im Füsilier-Regiment Nr. 122 und Oberstleutnant der Schutzpolizei - Träger der Goldenen Militär-Verdienstmedaille. Urkunden: - Bescheinigung über die Verleihung seiner Auszeichnungen im 1. Weltkrieg, u.a. Goldene Württembergische Militär-Verdienstmedaille (Stuttgart, 15.9.36, OU Maj.), - Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (27.4.16, OU Maj.), - Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse mit Schwertern (München, 17.3.44, FU / OU), - Luftschutz-Ehrenzeichen, 2. Stufe (Berlin, 27.11.41, FU), dazu Schmuckblatt der Reichsgruppe Industrie sowie Übersendungsschreiben, - Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Stuttgart, 10.12.34, OU Polizeipräsident), - Bulgarien: Erinnerungsmedaille an den Weltkrieg 1914/18, mit Schwertern (Sofia, 23.1.39, FU), - Verwundetenabzeichen, 1918, für die Armee, Schwarz - für 2 Verwundungen (30.5.1918, OU Oberst u. Rgt.Kdr.), - Reichssportabzeichen, Silber (Berlin, 20.12.27, FUs), dazu Prüfungsnachweis, Dokumente: - Soldbuch, - Patent zum Leutnant (Stuttgart, 11.9.15, FUs), - Abkommandierung zur Polizei-Sonderwagenfahrbereitschaft (Stuttgart, Jan. 1924), - Kriegsstammrollenauszug, - Beurteilung, - Feststellung der arischen Abstammung, - Schnellbrief. Im 1. Weltkrieg wurde er mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem EK1 und der Goldenen Militär-Verdienstmedaille. Im 2. Weltkrieg war er hauptamtlicher Werkluftschutzleiter und wurde am 22. Mai 1939 auf eigenen Antrag als Oberstleutnant der Schutzpolizei in den Ruhestand versetzt. Für seine Ruhestands-Versetzungs-Urkunde siehe Los XXXXXXX. Zustand: II

  Asking: 25.00 Euro

 

  Lot: 625

Freikorps: Albert Leo Schlageter. Diverse Fotos der Grabstätte sowie der Erinnerungsfeierlichkeit sowie weitere Dokumente zu seinem Tod bzw. der Einweihung des Ehrenmals. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 626

Urkundengruppe eines Hauptmann der I./ Sicherungs-Regiment 375 / 602. - Eisernes Kreuz, 1938, 1. Klasse (14.5.1943, OU Gen.lt. u. Div.Kdr.), - ebenso, 2. Klasse (1.8.1941, OU Gen.lt. u. Div.Kdr. des Landesschützen-Bataillon 566), - Verwundetenabzeichen, 1939, Schwarz (Bad Mergentheim, 24.2.1944, OU Oberstabsarzt), - Infanterie-Sturmabzeichen, Silber (13.4.1944, Oberstlt.). Zustand: II

  Asking: 80.00 Euro

 

  Lot: 627

Urkundenpaar für einen Sanitäts-Oberfeldwebel der 2./ San.-Kp. 31 / (mot.) 292. - Eisernes Kreuz, 1939, 2. Klasse (22.5.1940, OU Gen.lt. u. Div.Kdr. Rudolf Kaempfe - DKiG verhaftet von der Gestapo 1944 / bis 1949 in sowjetischer Kriegsgefangenschaft), - Kriegsverdienstkreuz, 1. Klasse mit Schwertern (Im Osten, 1.9.1944, OU Gen.Maj. u. Div.Kdr. Johannes Gittner - RK, DKiG). Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 628

Nachlass eines Gefreiten der 6./ Grenadier Regiment 670. - Wehrpaß (mit Foto, sauber geführt), - Verwundetenabzeichen, 1939, Schwarz Besitzzeugnis (Riesenburg, 15.5.44, OU), - Schießbuch, - Fotoalbum (Leineneinband, 85 Fotos, dazu weitere Kaufbilder und Postkarten, Motive: RAD Dienstzeit, Wehrmacht Ausbildung etc.), - Ärmelschild RAD 215/3, dazu lose Fotos und weitere Dokumente. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 629

Medaille Winterschlacht im Osten Schmuckurkunde für einen Obergefreiten der Bäckerei-Kompanie 267. Farbiger Schmuckvordruck, ausgestellt den 29. August 1942, OU Oberst. Zustand: II

  Asking: 25.00 Euro

 

  Lot: 630

8./ Art.-Regt. 233 Batterie "Eckert-Greifendorff" - Abschiedsgeschenk. Ziegler, Matthes: Soldatenglaube und Soldatenehre, mit Vorsatzblatt als Abschiedsgeschenk für einen Unteroffizier aus Batenhorst, Norwegen, 10.10.1940, OU Eckert-Greifendorff, dazu die Fotos des Hauptmann Dr. Eckert-Greifendorff und des Stabswachtmeisters sowie Heft der Batterie. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 631

Dokumente des Oberleutnant und Ritterkreuzträger im Stab K.G. 51 Bernhard Sartor. - Truppenausweis, - Foto in Partei-Uniform, - Beurteilung der Luftkriegsschule 3, mit Uniformfoto (Werder Havel, 21.5.41, OU Oberst), - Wehrpaß Auszug vom 9.8.42, u.a. Einheiten des aktiven Wehrdienstes sowie Auszeichnungen und Verwendungen, - Kriegsstammrollenauszug, - Wehrpaß Auszug mit Ritterkreuz Eintrag, - Kriegsbeurteilung zum 1. Oktober 1944, OU Oberstlt. u. Geschwader-Kommodore, - Kriegsstammrollenauszug mit Ritterkreuz und 330 Feindflügen, - Schreiben bzgl. bevorzugter Beförderung, 8.7.44, OU Maj. u. Geschwader-Kommodore, - Verwendungskarte. Insgesamt war Oberleutnant Sartor träger von 13 Auszeichnungen, so wurde er neben dem Ritterkreuz auch mit dem Deutschen Kreuz in Gold und dem Ehrenpokal der Luftwaffe beliehen. Zustand: II

  Asking: 80.00 Euro

 

  Lot: 632

Ausweisnachlass eines Hauptmann der Aufklärungsstaffel 2 (f)/ 22. - Wehpaß (mit Uniformfoto, sauber geführt, viele Eintragungen), - Luftwaffen-Flugzeugführerschein (mit Uniformfoto), - Luftwaffen-Beobachterschein (mit Uniformfoto), - Wehrmacht-Führerschein (mit Uniformfoto), - Bescheinigung der Gefechtsbezeichnungen (20.7.43). Interessanter Nachlass eines fähigen Luftwaffenoffiziers, der insgesamt auf 14 Auszeichnungen in seiner Laufbahn zurückblicken konnte, u.a. EK1 und Frontflugspange für Aufklärer in Silber. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 633

HJ: Nachlass eines HJ Führers des Bann 74 Hannover. - HJ Führerausweis (mit Foto), - Schießwart Ausweis (mit Foto), - Gleitflieger-Ausweis B (mit Foto), - Trageberechtigung Gleitflieger-Ausweis A, - DJ Armbinde, - umfangreiche weitere Unterlagen. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 634

Reichsnährstand: Urkunde für 15 Jahre treuer Pflichterfüllung im Betriebe des Freiherr von Rosenberg, Warzen - Danzig. Schmuckvordruck, gefaltet, ausgestellt Danzig, den 3.10.1943, FU. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 635

Reichsnährstand: Ehrenurkunde für 10 Jahre Arbeit an der Deutschen Scholle. Schmuckvordruck, Blindprägesiegel, OU. Zustand: I-II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 636

Ehrenurkunde des Deutschen Textilarbeiter-Verband für 30 Jahre. Schmuckvordruck, ausgestellt Berlin, 1933, in geprägter Mappe, dazu Urkunde des Sohnes. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 637

Kampfabzeichen gegen den Bolschewismus - Stiftungsvorschlag. Schreiben vom 31. Mai 1944 mit Erklärung und Zeichnung, dazu die Rückantwort des OKH vom 8. August 1944 an den Leutnant im Marschbataillon 77 mit der negativen Bescheinigung hierrüber. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 638

3. Reich: Urkunde zur Goldenen Hochzeit - Stadt Viersen. Schmuckvordruck, ausgestellt Viersen, den 19. November 1942, OU Oberbürgermeister. Zustand: I-

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 639

Deutsche Arbeitsfront: Kraft durch Freude - KdF-Wagen Bestellvorgang. Bestehend aus der Bestellbestätigung aus dem Jahre 1939 und der Auslieferungszusage für das Jahr 1941 sowie sechs Quittungen zum Vorgang. Zustand: II-

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 640

Sammlung Ausweise. Umfangreicher Posten. Zustand: II

  Asking: 25.00 Euro

 

  Lot: 641

LVF (Französische Freiwilligen Legion): Strafnachricht (A) für einen Leutnant. Vordruck, ausgestellt in Paris, 1942 wegen Gehorsamsverweigerung und unterlautem entfernen. Interessant aufgrund der Einheit! Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 642

3. Reich: Strafnachricht für einen aktiven Soldaten wegen unbefugtem Überschreiten der Deutschen-Linie und Urkundenfälschung. Vordruck, ausgestellt Dijon, den 25.6.1942, OU. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 643

3. Reich: Strafnachrichten (A) für Franzosen - 3 Exemplare. Diverse, u.a. für Beherbergung entwichener Kriegsgefangener, Diebstahl und Hehlerei. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 644

BRD: Urkundengruppe eines Fregattenkapitän der Bundesmarine. - Patent Fregattenkapitän (Bonn, 17.10.1956, OU Theodor Heuss / Blank), - Ruhestandsurkunde (Bonn, 4.6.1964, OU Lübke / Strauß), mit Mappe, - Schreiben des Bundesministers der Verteidigung (Bonn, 4.6.1964, OU Kai-Uwe von Hassel), dazu weitere Schreiben. Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 645

BRD: Urkundengruppe eines Werkprokuristen und einer Oberstudienrätin. Werkprokurist: - Bundesverdienstorden: Verdienstkreuz am Bande, mit Urkunde (Bonn, 7.9.52, Blindprägesiegel, OU Theodor Heuss), - Zeitungsartikel bzgl. der Verleihung auf dem der Träger mit angelegtem Verdienstkreuz abgebildet ist, - Urkunde zum 50jährigen Betriebsjubiläum in der Orenstein & Koppel Ag, Dortmund-Dorstfeld (Dortmund, 1.9.49, OUs), - Urkunde zum 50jährigen Arbeitsjubiläum ebenda (Dortmund, 1.9.49, OUs), Oberstudienrätin: - Anerkennungsurkunde für 25 Dienstjahre als Oberstudienrätin an einer berufsbildenden Schule (Düsseldorf, 4.6.1968, OU Kultusminister), - Übersendungsschreiben hierzu des Regierungspräsidenten, ebenfalls mit OU, - Ruhestandsurkunde (Düsseldorf, 16.6.1972, OU Dr. Schnoor). Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 646

Hessen: Glückwunschurkunde zum 95. Lebensjahr für eine Frau aus Offenbach a.M. - Hessen: 95. Lebensjahr (Wiesbaden, 20.10.1981, OU Ministerpräsident), in Mappe, - Stadt Offenbach a/M (Offenbach a/M, 20.10.1981, OU Oberbürgermeister), in Mappe, - Hessen: 90. Lebensjahr (Wiesbaden, 20.10.1976, OU Ministerpräsident). Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 647

Österreich: Urkundennachlass eines Hauptmann im Landwehr-Infanterieregiment Nr. 6. Urkunden: - Kaiserlicher Orden der Eisernen Krone, 3. Klasse mit Kriegsdekoration (Wien, 28.6.1915, OU), - Militär-Verdienstkreuz mit Kriegsdekoration (Wien, 28.11.1914, FUs), - Besondere Anerkennung für tapferes Verhalten vor dem Feind (Wien, 19.1.1915, FU), Patente: - Hauptmann zweiter Klasse (Wien, 30.10.1908, FU), - Oberlieutenant (Wien, 20.4.1898, OU), - Lieutenant (Wien, 27.12.1892, OU), dazu die Erkennungsmarke (Vergoldetes Etui mit einliegendem Vordruck). Zustand: II

  Asking: 150.00 Euro

 

  Lot: 648

Österreich: Verleihungsurkunden an deutsche Soldaten. - Militär-Verdienstkreuz, 3. Klasse mit KD (kgl. bayer. Leutnant d.Res., 2. Jäg. Baons.), - Goldenes Verdienstkreuz, am Bande der Tapferkeitsmedaille (preuss. Zahlmeister Stellv. GrR, 12 beim Feld-Rekr. Dep. dtsch. Südarmee), - Kriegserinnerungsmedaille mit Schwertern (Hauptmann), - Tirol: Landesdenkmünze 1914-1918, - Ungarn: Kriegserinnerungsmedaille (Leutnant beim Leib.-Gren.-Rgt. 100). Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro

 

  Lot: 649

Österreich: Verleihungsurkunden. - Bronzene Militär-Verdienstmedaille am Band des Militär-Verdienstkreuzes, mit Schwertern (Leutnant d.Res. im Infanterie-Regiment Nr. 7), - Silbernes Verdienstkreuz mit der Krone am Bande der Tapferkeitsmedaille (Vize-Wachtmeister des Feld Gend.Abteil. Kommandos des Etap. Grupp. Kdos. 9, b. Bahnhof. Kdo. Stryj.), - Karl-Truppen-Kreuz (Fähnrich, 1. Reg. der Tiroler Kaiserjäger, 4. Feld-Kompanie). Zustand: II

  Asking: 10.00 Euro