BENE MERENTI START 19. Auktion 06.04.2019 Kataloge/Ergebnislisten Einlieferung Vorbesichtigung/Gebotsabgabe Abholung/Versand Impressum Kontakt Newsletter Versteigerungsbedingungen EN/US

Online-Katalog

4.) Militaria
4.4.) Patriotisches / Reservistika / Dekoratives

  LosNr.: 1961

Götz von Berlichingen.
1.) Schwere geschwärzte Eisenguss Plakette, Halbporträt mit Widmungsinschrift (44 x 33 cm) 2.) Gerahmter Druck, Kniestück, ebenfalls die markante Eiserne Hand präsentierend, hinter Glas gerahmt (74 x 58 cm).

Nur an Selbstabholer / Speditionsversand.

  Zustand: II  

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 1962

Baden: Hinterglasbild Großherzog Friedrich von Baden.
Hinterglasbild, Kniestück in Uniform, mit Bezeichnung, im Goldrahmen.
54,5 x 42 cm.

  Zustand: I-  

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 1963

Baden: Kriegervereinsfahne Rust.
Samtenes Fahnentuch, Avers: Grün mit aufwendiger Stickerei, Revers: Rot mit aufwendiger Stickerei und Ortsbezeichnung Rust, goldener Fransenbehang und Ösen. Sehr guter Zustand.

  Zustand: I-II  

  Ausruf: 950.00 Euro

 

  LosNr.: 1964

Bayern: Königlich Bayerisches 14. Infanterie-Regiment "Hartmann" Offiziersgeschenk.
Bronze, Offizier einen verwundeten Kameraden beschützend, auf der Plinte signiert Ph. Kittler / Ch. Lenz, der hohe Stockel als Teil der Bronze in einem Stück gefertigt mit Wappenschild des Regiments Avers und Revers die Widmung eingebracht.
Höhe ges.: 41,5 cm.

  Zustand: I-II  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 1965

Bayern: Reservistenkrug eines Reservisten der 8. Comp. des Kgl. Bayr. 20. Inftr. Regt. - Kempten 1899-00.
Porzellan, farbiger Umdruck, Bodenbild mit Spinne und Ausbesserung, mit Zinndeckel.

  Zustand: III-  

  Ausruf: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 1966

Bayern: Reservistenkrug des 20. Bayer. Inf.-Rgt. 12 (M.G.) Komp. - Weihnachten 1928.
Steingut, glasiert, Motiv eines MG Zuges in Stellung, mit Umschrift, Zinndeckel.

  Zustand: I-  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1967

Hessen: Zinnbecher "Militär-Beamten-Vereinigung Cassel 30./9.11.
Zinn, am oberen Rand graviert, mit Deckel.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1968

Mecklenburg: Tischdekoration eines Tschakos des Jäger-Bataillon Nr. 14.
Bronze, auf Marmorplatte montiert.
Platte: 15 x 11,5 cm.

  Zustand: II  

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 1969

Mecklenburg: Lot von 2 Trinkpokalen des Oberstleutnant v.d. Linde - Jäger-Bataillon Nr. 14.
1.) Silber, graviertes Bataillonswappen, v.der Linde 8.5.14, 2.) Silber, Ostern 1919, im Boden graviert "Zur Erinnerung an Deinen Saufkumpan".

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1970

Mecklenburg: Lot von 5 Geschenkkrügen an den Oberleutnant v.d. Linde, Mecklenburger Jäger Bataillon Nr. 14.
1.) FF - v. Joerissen s/l Paul von Felbert, 2.) Wappen - Pantz s/l v. der Linde, 3.) Wappen - Paul-Felbert s/l Joachim v.d. Linde, 4.) Wappen - Joachim v.d. Linde s/l Paul v. Felbert, 5.) Wappen - Victor Jeorissen s/l Joachim v.d. Linde.

  Zustand: II  

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 1971

Preussen: Gardestern.
Silbern, die Auflage vergoldet und emailliert, an Nadel.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1972

Preussen: Reservistenpfeife Kaiser Wilhelm II.
Fein bemalter plastischer Porzellan Pfeifenkopf, mit Deckel, Porzellan Kniestück, sauberes Rohr mit patriotischer Kordel, anhängenden Quasten, Schlauch und Mundstück.

  Zustand: II  

  Ausruf: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 1973

Preussen: Reservistenpfeife 1. Comp. 10. Rhein. Infanterie-Regiment Nr. 161 - Trier 1911-13.
Fein bemalter plastischer Porzellan Pfeifenkopf, mit Deckel, gedrechseltes Kniestück, Rohr mit Metall, Porzellan, Würfel, Horn und Geweihverzierung, mit Mundstück und Schlauch.

  Zustand: II  

  Ausruf: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 1974

Preussen: Reservistenpfeife Besp. Abt. Rhein. Fuß-Artillerie-Regiment No. 8 - Metz 1912-14.
Fein bemalter plastischer Porzellan Pfeifenkopf, mit Pickelhauben-Deckel, gedrechseltes Kniestück, Rohr mit Porzellan, Metall, Würfel, Geschütz, Pferd, Hufeisen, Horn und Geweihverzierung, mit Schlauch und Mundstück.

Prachtexemplar.

  Zustand: I-II  

  Ausruf: 260.00 Euro

 

  LosNr.: 1975

Preussen: Lot von 2 Geschenken.
1.) Deckeldose, graviert "31. Infanterie-Division Sportfest 1916" 2.) Zigarettenetui mit Gravur "Z. Geb. gew. v. Unteroffz. Korps 1. Komp. I.M.A.A.".

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1976

Preussen: Cadinen Aschenbecher.
Braunes Steinzeug, im Boden eingepresste Kaiserkrone und CADINEN, Silbermontierung, gepunzt D.WEGE, Halbmond, Krone, 835 und fB.

  Zustand: I-  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1977

Max Fleck: Preussischer Oberst und Veteran des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71.
Öl auf Leinwand, Halbporträt in Uniform mit angelegtem Kronenorden 2. Klasse sowie EK2 mit Eichenbruch, die Gesichtszüge feinst ausgearbeitet, re.u. signiert Max Fleck 1901, gerahmt.
90,5 x 93,5 cm.

Schönes Porträt in feinster Qualität, gereinigt und hängefertig. Max Fleck wurde die Gunst des Kaisers zuteil, ihn mehrfach zu porträtieren. So hängt das Gemälde Kaiser Wilhelm II. in türkischer Uniform noch heute im Deutschen Generalkonsulat in Istanbul.

  Zustand: I-  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 1978

Sachsen-Altenburg: Gemälde des Oberst u. Chef der Herzogl. Sächs.-Altenburger Landgendarmerie.
Öl auf Leinwand, ovaler Holzrahmen, rückseitig bezeichnet Carl, Wilhelm Baumbach, Oberst u. Chef der Herzogl. Sächs Altenburg Landgendarmerie geb. 12.9.1822 / gest. 3.11.1896 Porträt in vollem Ordenschmuck.
60 x 48 cm.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 1979

Württemberg: Geschenkpokal der 25. (württ.) Res. Feldbrigade Ihrem Kommandeur Generalmajor von Maur.
Versilberter Pokal, mit dekorativen Weinranken verziert, WMF, Dedikationsgravur "Ihrem hochverehrten Kommandeur Herrn Generalmajor v. Maur zur Erinnerung a.d. Kamftage Juni / Juli 1916 Die Offiziere des Stabes der 26. (württ.) Res. Feldartilleriebrigade 19.VII.1916".

  Zustand: II  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1980

Württemberg: Reservistenkrug eines Musketiers des Infant. Rgt. Alt-Württemberg, 3. Württ. Nr. 121 - Ludwigsburg 1899-01.
Porzellan, farbiger Umdruck, Bodenbild, Riß am oberen Rand, mit Zinndeckel.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 1981

Württemberg: Reservistenpfeife 2. Esk. Dragoner-Regiment "Königin Olga" (1. Württembergisches) Nr. 25 - Ludwigsburg.

Fein bemalter Pfeifenkopf aus Porzellan, mit Deckel, Porzellan Kniestück, sauberes Rohr mit patriotischer Kordelweicklung, Mundstück mit minimalem Ausbruch, mit Schlauch.

  Zustand: II  

  Ausruf: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 1982

Württemberg: Reservistenkrug eines Gefreiten der 5. Eskadron des 2. Württembergischen Ulanen-Regiment Nr. 20 - Ludwigsburg 1909.
Pozellan, farbiger Umdruck, Bodenbild, mit Zinndeckel.

Anlässlich des Kaiser-Manövers 1909.

  Zustand: II  

  Ausruf: 130.00 Euro

 

  LosNr.: 1983

Württemberg: Reservistenkrug eines Kanonier des 3. Württb. Feld Art. Regt. Nr. 49 - Ulm 1901-03.
Porzellan, farbiger Umdruck, Bodenbild mit Spinne und Ausbesserung, mit Zinndeckel.

  Zustand: III-  

  Ausruf: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 1984

Württemberg: Reservistenpfeife eines Fahrers der 5. Batterie des Feld-Artillerie-Regiment Nr. 65.
Pfeifenkopf mit Deckel in Pickelhauben-Form, mit Verbindungsstück, Rohr, Dekoration und Mundstück.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1985

Stöwer, Willy: Schlachtkreuzer "Ran an den Feind".
Gouache auf Papier-Karton, ein Schlachtkreuzer eine Gruppe in Kiellinie fahrend anführend, die Türme geben Feuer und werden vom Feind beschossen, was durch diverse Fontänen außerst räumlich dargestellt ist, li.u. bez. Skagerrak, 31. Mai 1916, Schlachtkreuzer "Ran an den Feind", re.u. signiert Willy Stöwer, hinter Glas, gerahmt.
61 x 77 cm.

  Zustand: I-II  

  Ausruf: 1500.00 Euro

 

  LosNr.: 1986

Kaiserliche Marine: Lot Patriotika.
1.) Skagerak Schlacht Erinnerungsobjeckt, 2.) Tisch-Stander Stadt Felnsburg, 3.) Tisch-Stander, 4.) Marine-Koppelschloss, 5.) Patriotischer Teller.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1987

Zickerow, Walter: Großer Zapfenstreich in Frankfurt a.d. Oder.

Kartonagegrund, aquarelliert, signiert li.u., gerahmt hinter Glas.
Der Große Zapfenstreich, auf dem von Laternenträgern beleuchteten Exerzierplatz, haben sich die kaiserlichen Regimenter der Garnison Frankfurt/Oder zum abendlichen Zapfenstreich versammelt, in der ersten Reihe die Militärkapelle mit grossem Schellenbaum.
Zickerow wurde 1884 in Frankfurt/Oder geboren, studierte bis 1858 in WIesbaden, Studium an der AK Berlin unter Adolph von Menzel und Anton von Werner, Werke u.a. im Oderlandmuseum Frankfurt/Oder.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1988

Sitzendorfer Porzellanmanufaktur: Reiterfigur.
Weißes, glasiertes Porzellan, rückseitig an der Plinte blaue Manufakturmarke, filigran gefertigt, das Gesicht farbig gefasst, die Säbelklinge (Metall) wie auch die Zügel (Bindfaden) fehlen.
Höhe: Ca. 38,5 cm.

  Zustand: I-II  

  Ausruf: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 1989

Deutsches Reich: Otto von Bismarck.
Rotgruss bronziert, hohl, verbödet, Porträt mit Brustansatz, in Uniform, mit angelegtem Pour le Mérite am Hals, unterhalb der Brust Wappenschild, mit angefügtem Sockel.
Höhe: 59 cm.

  Zustand: II  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1990

Deutsches Reich: Sanitätsoffizier des 1. Weltkrieges.
Kniestück in feldgrauer Uniform, mit Ärmelabzeichen des Sanitätsdienstes und Degen, sitzend, der Sohn daneben stehend, in ovalem Bildfeld, grau umrahmt, in breitem Holzrahmen.
Ges.: 117 x 85,5 cm.

  Zustand: II  

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 1991

Deutsches Reich. Silberbecher - 6. Armee.
Silber, Dedikationsgravur "Zur Erinnerung an gemeinsame Tätigkeit bei 6. Armee" sowie diverse Autographen, im Boden mehrfach gepunzt.

  Zustand: I-  

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 1992

Kriegerverein: Fahne des BDAK (Asien-Kämpfer-Bund) Hamburg.
Fahnentuch in Seide, aufwendig bestickt, die weißen Felder teils brüchig, die Stickerei sehr aufwendig, Avers: Bundeswappen mit Beschriftung, Revers: Hamburg-Hanseatenkreuz, die Arme bestickt mit den Einsatzorten IRAK / DARDANELLEN / PALÄSTINA und KAUKASUS dazu Fahnenstock, mit Nagel "Dem Asienkämpfer Bund e.V.Bezirksgruppe Hamburg zum 10jährigen Stiftungsfest gewidm. von der Schützengilde Gut Schuss", mit Ring "Ehem. Ostasiaten Hbg. gegr. 1901 / Ehem. Afrikaner Hbg. gegr. 1907 / Ver. Nordmark ehem. Afrik. u. Ostasi. e.V. Altona / D.S.W. Afrik. v. 1914 u. Kolonialinteressenten e.V.".
120 x 120 cm.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 1993

Reservistenbild eines Seesoldaten der 1./ III. Seebataillon an Bord S.M. Fluss-Kanonenboot Tsingtau.
Seidenblatt mit aufwendiger, plastischer Stickerei des Adlers, Ankers mit Rettungsring, Schiffs-Ansicht sowie der Achselklappen, neu gerahmt, hinter Glas.
98 x 67 cm.

  Zustand: II  

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 1994

Reservistenbild eines Matrosen der S.M.S Gneisenau - China 1900/01.
Seiden-Stickbild, mit Adler, Drache, Fahnen, S.M.S. Gneisenau, mit Uniformfoto, das Seidenblatt aus dem ursprünglichen Bild herausgeschnitten und modern gerahmt, dazu Rahmen mit Postkarten des Gemäldes "Der letzte Mann".

  Zustand: II-  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1995

China Reservistenbild - I.
Farbig gesticktes Bild auf Seidengrund, mit Uniformfoto des Reservisten, im alten Holzrahmen hinter Glas.
73 x 64 cm.

Für das Bild des Bruders siehe die folgende Los-Nummer.

  Zustand: II  

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 1996

China Reservistenbild - II.
Farbig gesticktes Bild auf Seidengrund, mit Uniformfoto des Reservisten, im alten Holzrahmen hinter Glas.
73 x 64 cm.

Für das Bild des Bruders siehe die vorhergehende Los-Nummer.

  Zustand: II  

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 1997

Petschaft Dr. Carl Peters - Afrikaforscher und Begründer der Kolonie Deutsch-Ostafrika.
Geschnittener Namenszug Carl Peters in Eisen, mit gedrechseltem Holzheft, dazu Visitenkarte.

Carl Peters war nach seinem Aufenthalt in England Mitbegründer der Gesellschaft für Deutsche Kolonisation - und nach seiner Habilitierung vor Ort in Afrika unterwegs. Zuerst in Sansibar danach auf dem Festland - und schloss dort "Schutzverträge" ab, die nach seiner Rückkehr nach Berlin unter den Schutz des Kaiser gestellt wurden. 1891 wurde er zum Reichskommissar für das Kilimandscharogebiet ernannt. Er verstarb 1918 in Bad Harzburg. Bedeutendes Exponat einer jeden Kolonialausstellung dieser, für die Deutsche Kolonialgeschichte so prägenden Person.

  Zustand: II  

  Ausruf: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 1998

Deutsches Reich: Askari.
Holz, patiniert, Askari in voller Montour, auf Sockel, signiert H., Plinte integriert.
Höhe ges.: 54 cm.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1999

Sammlung Vivat-Bänder.
Diverse, in sehr gutem Zustand, im Sammelalbum.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 2000

Sammlung von 3 Reservistenpfeifen-Köpfen.
Je fein bemalt, nur noch einer mit Deckel, mit Standsockel.

  Zustand: II  

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 2001

Deutsches Reich: Patriotisches Geschirr.
Bestehende aus 6 Tassen und Untertellern, Kaffeekanne mit Deckel, Zuckerdoese mit Deckel, Milchkännchen und Keks-Schale.

  Zustand: I-II  

  Ausruf: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 2002

Lot von 6 patriotischen Kranzschleifen.
Diverse Ausführungen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 2003

Deutsches Reich: Patriotika.
1.) Petschaft H.L., im Etui, 2.) Patriotisches Streichholzetui.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 2004

Deutsches Reich: Patriotika.
1.) Patriotisches Tischtuch, 2.) Granate.

  Zustand: II  

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 2005

Soldatenbüste - Stab III./ Infanterie-Regiment 52.
Behelmtes Soldatenporträt, bronziert, mit Brustansatz, auf zweistufiger Plinte, gravierte Plakette "Dem scheidenden Kameraden Uffz.-Korps Stab III./ I.R. 52, 3.11.38.".
Höhe: 21 cm.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2006

Großes Modell Panzerkampfwagen VI - Tiger.
Masse, farbig gefasst, Kanten bestoßen, die Kanone abnehmbar.
Länge mit Kanone: 87 cm
Höhe:38 cm
Breite: 39 cm.

Großes, attraktives Modell.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2007

Wehrmacht: Ölgemälde des Kesselpaukers des Reiter-Regiment 18.
Öl auf Leinwand, gerahmt, re.u. signiert Ranlaw, Kesselpauker auf Pferd, die Pauken mit Behang des Reiter-Regiment 18, die Uniform mit Wehrmachts-Adler auf Brust und Mütze. Sehr ausdrucksstarkes Bild des Kesselpaukers aus Stuttgart Bad Cannstatt.
Ca. 79 x 108 cm.

Nur an Selbstabholer / Speditionsversand.

  Zustand: II  

  Ausruf: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 2008

Wehrmacht: Rittmeister beim Springreiten.
Rittmeister in Uniform, auf einem Braunem, beim Hindernisssprung, li. u. stark lädiert, Öl auf Leinwand, auf Keilrahmen.
53 x 42 cm.

  Zustand: III-  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 2009

3. Reich: Fahrzeug-Stander.
Verchromt, mit Swastika-Spitze.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 2010

Teller der Panzerjäger-Abteilung 171 - 1940.
Weiß glasierter Teller, mit Umschrift, der Spiegel mit Landkarte stark berieben, rückseitig grüne Unterglasurmarke.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2011

Waffen-SS / Luftwaffe: Schützen-Scheibe 1944.
Holz bemalt, mit dem Brustbild eines Klischee-Kosaken mit Pelzmütze samt rotem Stern, flankiert von Wappenschildern die die SS-Runen wie auch den Luftwaffen-Adler zeigen, verbunden durch ein Datumsband 25.VI.1944 und Dedikationsband "Kriechtiere gegen Vögel-Rusin". Motiv etwas ausgeblichen sowie stärker beschossen. Seltenes Zeitzeugnis.
Ca. 48 x 62 cm.

  Zustand: II  

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 2012

Lot von 5 Wolchow- und Reservistenstöcken.
Diverse Ausführungen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 2013

Göring - Plakette als Reichsminister und Ministerpräsident.
Versilbert, auf achteckiger Holzplatte, rückseitig Aufhängung und graviert Schießpreis 1938 Bochum.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 2014

Aquarell des Schlachtschiff Scharnhorst.
Farbig aquarelliert, li.u. signiert K.H., gerahmt hinter Glas.
Ca. 60 x 51 cm.

  Zustand:   

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 2015

Luftwaffe: Glaspokal des 1. Bataillon des Regiments "General Göring".
Farbloser Glaspokal mit goldener Randverzierung, mit der Fahne samt Bezeichnung des Bataillons wie auf der gegenüberliegenden Seite der Fahnenträger-Schild.
Höhe: ca. 205 mm.

  Zustand: I-  

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 2016

Luftwaffe: Reservistenkrug eines Oberfeldw. der Fliegerhorst Komp. Münster i.W.
Steinzeug, farbiges Motiv, der Zinndeckel mit Grauvr des Dienstgrads und Namens.

  Zustand: I-  

  Ausruf: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 2017

Silberbecher zum 100. Feindflug - 1. Staffel / Kampfgeschwader 55.
Silber, die Wandung graviert, im Boden gepunzt.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2018

Stuka Modell
Verchromtes Modell einer Stucka mit ausgeklapptem Fahrwerk und beweglichem Propellor.Länge: 20,5 cm

  Zustand: II  

  Ausruf: 35.00 Euro

 

  LosNr.: 2019

Flugzeugmodell
Verchromt, beweglicher Propellor, gesockelt.Länge: 9,5 cm

  Zustand: II  

  Ausruf: 15.00 Euro

 

  LosNr.: 2020

SA Marinesturmbann II/44 - Kerzenleuchter.
Versilbert, mit Widmungsgravur "Unserem S.A.-Kameraden Georg Schulz in treuer Verbundenheit MArinesturmbann II/44 Kiel, den 30.5.1934.".

  Zustand: II  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 2021

HJ: Nachlass eines Hiterjungen.
1.) HJ Koppelschloss, Auflage auf ein DJ-Schloss Fabrik-seits montiert, 2.) WHW Sammel-Dose, 3.) WHW Büchlein - Der Führer Adolf Hitler, 4.) Teller "Deutsch ist die Saar".

  Zustand: II  

  Ausruf: 175.00 Euro

 

  LosNr.: 2022

RAD Plakette Arbeitskameraden.
Zink, zwei RAD Männer mit freiem Oberkörper einen Balken tragend.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2023

NSDAP: Wahlplakat "Wir Deutschen, ein ganzes Volk sagt am 29. August JA".
Rosa Papier, gefaltet, leichte Randläsuren.
Ca. 83 x 59 cm.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 2024

NSDAP: Wahlplakat "Führer wir folgen Dir! Alle sagen JA!"
Adolf Hitler in Uniform, vor Volksmassen, mit Bezeichnung, gefertigt durch die Reichspropagandaabteilung der NSDAP München, großer Einriss und Randläsuren.
Ca. 119 x 85 cm.

  Zustand: IV  

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 2025

NSDAP: Wahlplakat "Der Führer - Tu deine Pflicht! Ja!".
Organgenes Blatt, schwarze Schrift, gefaltet, mit Randläsuren.
Ca. 121 x 85 cm.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 2026

Plakat: Kriegsanleihe!
Umgedrehter Stahlhem mit hineinflatternden Banknoten.

  Zustand: II  

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 2027

Lot Patriotischer Windlichter.
Windlichter mit Swastika-Motiv, in Originalverpackung. Großpackung.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2028

Sammlung von über 100 Wandanschlägen.
Verschiedene, in sehr gutem Zustand. Teils graphisch sehr attraktiv gestaltet.

  Zustand: II  

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 2029

10 Wandanschläge.
Ordentlicher Zustand.

  Zustand: II  

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 2030

10 Wandanschläge.
Ordentlicher Zustand

  Zustand: II  

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 2031

Lot partiotischer Christbaumschmuck.
Diverses.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 2032

Adolf Hitler Bronze Porträt-Büste - Ferdinand Liebermann.
Bronze, dunkel patiniert, im Nacken signiert "FERDINAND LIEBERMANN", in Übergröße.
Höhe: 42 cm.

Ferdinand Liebermann wurde durch den Führer Adolf Hitler mit einer großen Zahl an Staatsaufträgen bedacht, da er diesen sehr schätze. U.a. war er auch als Stadtrat für Kunstfragen der "Hauptstadt der Bewegung" München zuständig. Eine seiner Büsten des Führers zierte das Münchner Rathaus. Er verstarb am 28. November 1941 in München. Seine Büsten des Führers gelten als die aussagekräftigsten und begehrtesten.

  Zustand: I-II  

  Ausruf: 3000.00 Euro

 

  LosNr.: 2033

Adolf Hitler Büste - 1932.
Bronze, Bruststück, mit angelegtem Parteiabzeichen am Revers, seitlich signiert J.Sch., unterhalb des Brustansatzes Swastika HITLER Swastika, auf der Rückseite Künstlersignatur, datiert 1932, auf rechteckigem Steinsockel.
Höhe ges.: 28 cm.

  Zustand: II  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 2034

Adolf Hitler Büste.
Zink bronziert, im Nacken W.Zoll gemarkt, der Steinsockel mit aufgelegter Swastika.
Höhe ges.: 23 cm.

  Zustand: II  

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 2035

Adolf Hitler Büste.
Öl bzw. Acryl auf Platte, re.u. signiert Düttel, Büste Adolf Hitlers im Halbporfil in rot gemalt, ausdrucksstark, im breiten Goldrahmen.
Ges.: 60 x 49 cm.

  Zustand: II  

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 2036

Adolf Hitler Büste.
Zink, bronziert, am Haupt mit Einriss der durch einen Schlag / Sturz herrührt, auf Sockel, diese mit gravierter Plakette "Zur Erinnerung a.d.3. K-H.U.V. Geldern".
Höhe: ca. 15 cm.

  Zustand: IV  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2037

Adolf Hitler Eisenguss Relief.
Portait in Profilansicht, Eisenguss, leichte Korossion.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2038

Adolf Hitler Plakette.
Messing, korrodiert.
Ø 28,5 cm.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 2039

Adolf Hitler Plakette.
Messing, korrodiert.
Ø 21,5 cm.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2040

Adolf Hitler - Lot von 2 Plaketten.
Je geschwärztes Eisen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 2041

4 Briefumschäge - gelaufen - an den Führer und Reichskanzler Adolf Hitler.
Je gelaufen, mit Marken und R-Zettel.

  Zustand: II  

  Ausruf: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 2042

Speisekarte beim Führer und Reichskanzler - Berlin, 19. Februar 1938.
Doppelblatt, gefaltet, mit Goldrand.

  Zustand: II  

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 2043

Lot von 5 Karten "Adolf Hitler".
Blanko Karten mit tief geprägtem Adler und den Initialen AH.

  Zustand: II  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 2044

Allach: Der Fechter.
Weißes Bisquitporzellan, der Fechter im entspannten Stand, sich leicht auf den Degen lehnend, auf dem Sockel O.Obermaier signiert, im Boden SS Allach im Oktagon sowie Modell Nr. 83.
Höhe: 27,5 cm.

Aussdrucksstarke Figur mit einer Produktionszahl von 331 Exemplaren in den Jahren 1938 und 1939, die in engem Bezug zu Reinhard Heydrich steht, der als ambitionierter Sportler u.a. auch dem Fechtsport zugetan war und bei der SS-Fechtmannschaft Berlin aktiv gewesen ist.

  Zustand: I  

  Ausruf: 2500.00 Euro

 

  LosNr.: 2045

Allach: Eichhörnchen.
Farbig glasiertes Porzellan, grüne Unterglasurmarke SS Allach, eingepresste Signatur T. KÄRNER und Modell Nr. 68.
Höhe: 15 cm.

Das Modell wurde 1937 in den Katalog aufgenommen und in den darauffolgenden beiden Jahren in insgesamt 128 farbigen Exemplaren gefertigt.

  Zustand: I  

  Ausruf: 750.00 Euro

 

  LosNr.: 2046

Allach: Grünfink.
Farbig glasiertes Porzellan, der Grünfink mit ausgebreiteten Flügeln auf einem Aststück sich zum Abflug bereit machend, im Boden grüne Unterglasurmarke SS Allach, eingepresste Signatur A. RÖHRING und Modell Nr. 30.
Höhe: 17,5 cm.

Insgesamt wurden in den Jahren 1938 und 1939 123 weiße Exemplare hergestellt, von den farbigen Ausführungen darf man mit Sicherheit davon ausgehen das es weniger als halb so viele gewesen sind.

  Zustand: I  

  Ausruf: 750.00 Euro

 

  LosNr.: 2047

Allach: Schleichender Fuchs.
Farbig glasiertes Porzellan, grüne Unterglasurmarke SS, eingepresste Signatur T.KÄRNER und Modell Nr. 79.
Höhe: 8 cm.

Für die Jahre 1938 und 1939 sind 123 farbige Exemplare nachweisbar.

  Zustand: I  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 2048

Allach: Sitzender Fox Terrier.
Farbig glasiertes Porzellan, am Bauch grüne Unterglasurmarke SS Allach, eingepresste Signatur FN (Franz Nagy) und Modell Nr. 105.
Höhe: 21,6 cm.

Die Produktionszahlen sind unbekannt. Da diese Ausführung des Fox Terriers am seltensten der drei unterschiedlichen Modelle am Markt auftaucht, dürfte die Zahl der hergestellten Exemplare in Farbe unter 90 Stück liegen.

  Zustand: I  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 2049

Allach: Liegender Fox Terrier.
Weiß glasiertes Porzellan, grüne Unterglasurmarke SS Allach am Bauch, eingepresste Modellnummer 12.
Höhe: 12,2 cm.

Modell Nr. 12, Theodor Kärner. In den Jahren 1938 und 1939 wurden 194 Exemplare in Weiß produziert.

  Zustand: I-  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 2050

Allach: Sitzender junger Dackel.
Farbig glasiertes Porzellan, grüne Unterglasurmarke SS im Oktagon, eingepresste Signatur PROF.TH.KÄRNER und Modell Nr. 2.
Höhe: 14 cm.

Das Modell wurde 1936 eingeführt und in den Jahren 1938 und 1939 in 233 Exemplaren gefertigt.

  Zustand: I  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 2051

Allach: Liegender junger Dackel.
Farbig glasiertes Porzellan, grüne Unterglasurmarke SS im Oktagon, eingepresste Signatur PROF.TH.KÄRNER und Modell Nr. 1.
Höhe: 9 cm.

Das Modell wurde 1936 eingeführt und in den Jahren 1938 und 1939 in 116 Exemplaren gefertigt.

  Zustand: I  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 2052

Allach: Schafbock.
Farbig glasiertes Porzellan, der Bock hinter sich blickend, die Hörner stark gerollt, grüne Unterglasurmarke SS Allach, eingepresste Signatur T. KÄRNER und Modell Nr. 18.
Höhe: 6,5 cm.

Das Modell wurde 1936 eingeführt und 1938 wurden 32 farbige Exemplare hergestellt.

  Zustand: I  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 2053

Allach: Münchner Kindl - 1. Sieger Ausführung im Blumenschmuck Wettbewerb, München 1940.
Weiß glasiertes Porzellan, der Sockel mit farbiger Fassung, im Boden eingepresste Marke SS Allach und Signatur K.HIMMELSTOSS.
Höhe: 21,5 cm.

Die farbige Fassung des Modells wurde anlässlich des Blumenschmuck Wettbewerbs in München 1940 an die 1. Sieger verliehen.

  Zustand: I  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 2054

Allach: Kerzenhalter.
Weiß glasiertes Porzellan, Goldhöhung, im Boden eingepresste Marke SS Allach und Signatur C.DIEBITSCH.
Höhe: 12 cm.

In den Jahren 1938 und 1939 wurden nur 22 farbige Exemplare gefertigt.

  Zustand: I  

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 2055

Allach: SS Vase.
Weiß glasiertes Porzellan, mit schwarzen und silbernen Verzierungen, SS Runen und von Swastikas eingerahmte Devise Meine Ehre heißt Treue, grüne Unterglasurmarke SS, eingepresste Modell Nr. 505.
Höhe: 20 cm.

Das Modell wurde 1938 eingeführt und in weiß wie auch mit einem Schmuck aus kreisrundne Verzierungen in verschiedenen Brauntönen angeboten. In dieser besonderen Ausführung sicherlich als Einzelstück bzw. in einer Charge von wenigen Exemplaren anlässlich eines offiziellen Anlasses gefertigt und durch den Reichsführer der SS persönlich vergeben.

  Zustand: I  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 2056

Allach: Vase.
Weiß glasiertes Porzellan mit braunen, roten und gelben Streifen verziert, grüne Unterglasurmarke SS, eingepresste Modell Nr. 502.
Höhe: 11 cm.

In den Jahren 1938 und 1939 wurden 524 farbige Vasen gefertigt.

  Zustand: I  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 2057

Allach: Vase - Reichsparteitag Nürnberg 1938.
Weiß glasiertes Porzellan, Rand und Boden mit brauner und goldener Verzierung, der Bauch mit palstisch gemaltem Hoheitsadler in Gold sowie Widmungsinschrift Reichsparteitag Nürnberg 1938, grüne Unterglasurmarke SS.
Höhe: 18,5 cm.

In den Jahren 1938 und 1939 wurden 71 weiße und 95 farbige Exemplare gefertigt.

  Zustand: I  

  Ausruf: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 2058

Allach: Julfest 1943 Teller.
Weiß glasierter Teller, mit grünem Zierrand und Motiv im Feld, minimal berieben,
Ø 25 cm.

Der Teller war nicht im freien Verkauf erhältlich sondern konnte nur durch den SS-Obergruppenführer u. General der Waffen-SS Pohl vergeben.

  Zustand: I-  

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 2059

Teller "München Hauptstadt der Bewegung - Weihnachten 1941".
Steingut, braun glasiert, Brandrisse in der Oberfläche, KW Eindruck-Marke, am Rand und der Aufhängung kleiner Chip durch den Draht.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2060

Wanderer Werke: Teller "Frohe Weihnachten 1940".
Weiß glasierter Teller mit blauem Weihnachtsmotiv und Umschrift auf dem Spiegel, rückseitig grüne Marke von Rosenthal, Selb-Germany.

  Zustand: I-  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2061

Rosenthal: Die Schreitende.
Weißes Porzellan, matt glasiert, Akt einer jungen Frau in der Bewegung, der Sockel signiert O. Obermaier 1931, eingepresste Modell Nr. 1527, mit grüner MArke Rosenthal, Selb, Ausführung von 1941.
Höhe: 44 cm.

Entwurf von Ottmar Obermaier aus dem Jahre 1931.

  Zustand: I  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 2062

Riefenstahl, Leni - Porträt.
Farbiger Druck, mit eigenh. Autograph, im ovalen Rahmen.

Sie machte sich als Hauptdarstellerin, Regisseurin, Drehbuchautorin und Produzentin bei vielen Monumentalwerken während der Jahre 1932 bis 1945 einen Namen. Der Sieg des Glaubens, Triumph des Willens und Olympia sind nur drei Titel. Während des Krieges war Sie mit dem "Sondertrupp Riefenstahl" am Polenfeldzug als Dokumentatorin beteiligt.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2063

Präsentations Zigarettenetui des Kleingärtner-Verbands.
Silbernes Zigarettenetui, gravierter Adler auf dem Deckel, gepunzt 835 (107g), dazu patriotischer Armreif aus einer Granate gefertigt, aufgelegtes EK, mit graviertem Schild "Witry les Reims Feldzug 1914-1916".

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2064

Lot Militaria.
Fundgrube.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 2065

Lot Militaria.
Fundgrube.

  Zustand: III  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 2066

Lot Patriotika.
Diverses.

  Zustand: II  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 2067

Lot Patriotisches.
Diverses.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 2068

Sammlung Plaketten.
Diverse, u.a. militärisch und zivil.

  Zustand: II  

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 2069

Lot von 8 Uhren.
Zumeist Bastelarbeiten.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 2070

Italien: Totenmaske Benito Mussolini
Holz, fein geschnitzt, rückseitig signiert und datiert KG 1945, mit Aufhängung.

  Zustand: II  

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 2071

Frankreich: Schreibtisch Set in Form eines Tank.
Tank auf eine Grabenanlage zufahrend, Turm drehbar, der Stahlhelm als Tintenfass gefertigt, mit Schreibwerkzeug Ablage, Plakette Sir du 509e R.C.C.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 2072

Polen: Staatsflagge (1980-1990) - 240 x 150 cm
Rot-weiße Leinen, mit aufgedrucktem Staatswappen, an der Kante Herstellerstempelung

  Zustand: II  

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 2073

Russland: Babachok - Das Leningrader Museum der Revolution.
Öl auf Leinwand, mit Abplatzern, rückseitig auf russisch bezeichnet mit "Das Leningrader Museum der Revolution Kopie vom Künstler Babachok bestätigt vom künstlerischen Rat des Leningrader Künsterlrats, Autograph, 7/8.39". Lenin vor Soldaten und Arbeitern eine Ansprache haltend.
128 x 181 cm dazu Randzugabe für das aufziehen auf einen Keilrahmen.

  Zustand: III  

  Ausruf: 400.00 Euro