BENE MERENTI START Archiv Einlieferung Vorbesichtigung/Gebotsabgabe Abholung/Versand Impressum Kontakt Newsletter Versteigerungsbedingungen EN/US

Online-Katalog

Kaiserreich (bis 1933) Deutsches Reich (1933-45) Bundesrepublik Deutschland und DDR Europa Welt Urkunden / Dokumente Autographen Fotos / Postkarten Blankwaffen Uniformen / Kopfbedeckungen Effekten / Ausrüstung Patriotisches / Reservistika / Dekoratives Spielzeug Sammleranfertigungen Literatur

  LosNr.: 674

Hirschfänger. Klinge leicht fleckig, Parierstange mit Eicheln verziert, vernickelt, Heft aus einer Geweihstange, mit Kugel-Abschluss, schwarze Lederscheide mit vernickelten Beschlägen, die Koppelnase ebenfalls in Form einer Eichel. Dazu Schützenschnur sowie Schulterstücke. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 675

Hirschfänger. Lange Klinge, teils ziseliert, verzierte Parierstange, der Parierlappen mit einer Darstellung eines Jägers nach der Jagd, daneben sein Hund sowie die Beute, Heft aus Horn, mit Nieten verziert. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 676

Große Schützenarmbrust. Um 1800, mit Sehne, Visier, fein ornamentiert und verbeint. L ca. 70 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 700.00 Euro

 

  LosNr.: 677

Kanonenkugel GP 7 1/2. Eisen, korrodiert, bezeichnet GP 7 1/2. Zustand: III

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 678

Bayern: Offiziers Degen M1818. Schlanke Klinge, teilweise gebläut und Gold gehöht, berieben, herzförmiges Stichblatt, die Wicklung aus Kupferdraht fein ausgeführt, in schwarzer Lederscheide mit Eisenbeschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 679

Bayern: Kavallerie-Degen - Eigentumstück. Blanke Klinge mit geätzter Devise "In Treue Fest", Herstellerstempel von Kirschbaum an der Wurzel, durchbrochenes Gefäß, Parierlappen klappbar, mit bayerischem Wappenlöwen, braune Hilze, in vernickelter Scheide. Zustand: II-

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 680

Bayern: Beamten Degen M1873. Schlanke, blanke, zweischneidige Klinge, geätztes Motiv sowie Chiffre L unter Krone, an der Wurzel graviert M. Zöltsch, München, vergoldetes Gefäß, der Parierlappen mit aufgelegter Krone über Lorbeer- / Eichenbruch, Hilze mit sauberer Wicklung, schwarze Lederscheide, Beschlag vergoldete, der Schuh fehlt. Zustand: II

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 681

Bayern: Beamtendegen - König Ludwig. Blanke Klinge, die Beschläge mit stark beriebener und gedunkelter Vergoldung, der Parierlappen mit ruhendem Löwen, Heft Einlagen aus Perlmutt mit Strahlenauflage "L von Krone überhöht", Metallumrahmung fehlt in Teilen, die Scheide nur noch als Lederrest vorhanden. Zustand: III-

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 682

Bayern: Beamtendegen - König Ludwig. Gebläute und Gold gehöhte Klinge, versilberte Beschläge, der Parierlappen mit ruhendem Löwen, Hefteinlagen aus Perlmutt mit Strahlenauflage "L von Krone überhöht", anhängendes Portepee, in schwarzer Lederscheide mit vernickelten Beschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 683

Bayern: Offiziers-Portepee. Silberne Litze mit blauen Durchzügen, mit Schieber. Zustand: I-

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 684

Bayern: Portepee für Kavallerie-Offiziere. Silberne Litze mit blauen Durchzügen, mit rotem Leder unterfüttert, anhängende Quaste. Zustand: II

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 685

Bayern: Portepee für Infanterie-Offiziere, 2 Exemplare. Je silberne Litze mit blauen Durchzügen, anhängende Quaste. Zustand: II

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 686

Bayern: Portepee für Staatsbeamte. Goldene Litze, mit anhängender Quaste. Zustand: I-II

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 687

Bayern: Portepee für Staatsbeamte - Trauer-Ausführung. Goldene Litze, Quaste von schwarz hinterlegter Krone überhöht. Zustand: II

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 688

Bayern: Faschinenmesser Maximilian Joseph. Kilnge mit beidseitiger Zierätzung der Chiffre MJ unter Krone, einteiliges Messingheft mit Parierstange, in schwarzer Lederscheide mit Messingbeschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 689

Bayern: Säbel Gehänge - 3 Exemplare. Variante Ausführungen. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 690

Preussen: Infanterie-Offiziers-Degen - Weyersberg. Blanke, zweifach gekehlte Klinge, an der Wurzel Signet von Weyersberg & Co., Solingen, Gefäß mit durchbrochenem Wappenadler, Rochenhaut bezogene Hilze mit sauberer Wicklung, aufgelegte Chiffre Wilhelm II., in schwarzer Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 691

Preussen: Säbel - 3 Exemplare. Diverse Ausführungen, je mit wuchtiger Klinge und breitem Heft, ohne Scheide. Zustand: II-

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 692

Sachsen: Degen Klinge. Leicht fleckige Klinge, mit aufwendigem Ätzdekor, u.a. sächsischer Wappenschild, Spitze abgestumpft, Herstellerpunze an der Wurzel, Angel mit aufgeschnittenem Gewinde. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 693

Sachsen: Offiziers-Portepee. Goldene Litze mit grünen Durchzügen, gedunkelt. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 694

Württemberg: Säbel für Offiziere im Ulanen-Regiment „König Wilhelm I.“ (2. Württembergisches) Nr. 20. Klinge mit Widmungs- und Motiv-Ätzung, berieben, durchbrochenes Gefäß mit Wappenschild klappbar, braune Hilze, in korrodierter Scheide. Zustand: III

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 695

Württemberg: Infanterie-Offiziers-Degen - W.K.&C. Blanke, zweifach gekehlte Klinge, an der Wurzel Herstellersignet von W.K.&C., das Gefäß mit durchbrochenem Wappenschild, graviert "zum And. an meinen Freund Chr. Buntlin gest. am 25. Nov. 1901", schwarze Hilze, Wicklung etw. angelöst, am Abschluss die bekrönte Chiffre König Karls, in verchromter Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 696

Deutsches Reich: Grabendolch - 3 Exemplare. Variante Ausführungen, je mit Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 697

Deutsches Reich: Kolbenpistole. Runder lauf, seitlich gemarkt 1682, Schloss bez. GEWEHR OBERNDORF, Hahn gängig, der Holzschaft mit Spannungsriss, geamrkt II R C 9, RD158, mit Messingmontierung. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 698

Wehrmacht: Löwenkopf Offizierssäbel. Blanke Klinge, vergoldetes Gefäß, Löwenkopf Abschluss, mit eingesetzten roten Glasaugen, schwarze Hilze, Wicklung gelöst, anhängendes Portepee, in schwarzer Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 699

Wehrmacht: Offiziers Säbel. Blanke Klinge, vergoldetes Gefäß, aufwendig ziseliert, schwarze Hilze, saubere Wicklung, Portepee anhängend, in schwarzer Scheide, anhängendes Unterschnallgehänge, in Transportsack. Zustand: I

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 700

Wehrmacht: Offiziersdolch, mit Portepee - Herder. Klinge fleckig, an der Wurzel Herstellersignet von Herder, Solingen, in Scheide, ohne Beschlagringe, Heft anbei, sowie Abschlusskappe, Portepee und Parierstange, diese entanzifiziert, die Swastika lose. Bausatz für Bastler. Zustand: IV

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 701

Wehrmacht: Offiziersdolch - WKC. Blanke Klinge, Hersteller WKC, Solingen an der Wurzel, vernickelte Beschläge, orangene Hilze, in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 702

Wehrmacht: Koppelschuh in Tropenausführung. Beiges Gewebe. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 703

Kriegsmarine: Offiziersdolch, mit Gehänge - Eickhorn. Klinge mit maritimem Dekor, an der Wurzel Herstellersignet von Eickhorn, Solingen, mit Stoßleder, vergoldete Beschläge, weiße Hilze mit sauberer Wicklung, anhängendes Portepee, in Blitz-Scheide, mit Gehänge. Zustand: II

  Ausruf: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 704

Luftwaffe: Offiziersdolch, mit Gehänge - Alcoso. Blanke Klinge, Hersteller Alcoso, Solingen an der Wurzel, Beschläge aus Kriegsmetall, weiße Hilze, saubere Wicklung, anhängendes Portepee, in Scheide, mit Gehänge, Träger gebrochen. Zustand: II-

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 705

Luftwaffe: Offiziersdolch - WKC. Klinge mit Herstellersignet WKC, Solingen an der Wurzel, orangenes Heft mit sauberer Teil-Wicklung, Aluminium Beschläge, in Scheide, mit Portepee und Gehänge. Zustand: II

  Ausruf: 450.00 Euro

 

  LosNr.: 706

Luftwaffe: Offiziersdolch Gehänge. Aluminium Schnallen, Hänger in Kriegsmetall, Gewebe mit silbernen Metallfadeneinwebungen sowie unterfüttert. Zustand: I-II

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 707

Luftwaffe: Fliegerdolch M35 (sog. Borddolch) - Höller. Blanke Klinge, an der Wurzel Herstellerpunze von F.W. Höller, Solingen, darunter Abnahme Punze, diese in super Zustand, vernickeltes Heft, Beschläge und Scheide, Swastikas vergoldet, Heft mit blauem Leder bezogen, saubere Wicklung, Scheide mit vernickelten Beschlägen, blau belederter Scheide, an Kette. Zustand: I-II

  Ausruf: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 708

Luftwaffe: Fliegerdolch M35, (sog. Borddolch) - Lüneschloss. Blanke Klinge, Herstellersignet von LÜNESCHLOSS, SOLINGEN, mit Stoßleder, Beschläge in Kriegsmetall, das Heft blau beledert und mit ordentlicher Wicklung, etw. abgegriffen, die Scheide beledert, altersbedingt geschrumpft und unfachmännisch mit Klebeband fixiert, Eisenbeschläge, an Kette, mit OLG und GES.GESCH. gemarkt. Zustand: III

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 709

SS: Dienstdolch M33 Klinge - RZM 1196/38 SS. Blanke Klinge, mit Devise "Meine Ehre heißt Treue", rückseitig an der Wurzel gemarkt RZM 1196/38 SS (Edward Wüsthof Dreizackwerk, Solingen), die Angel mit O gemarkt. Ohne Obligo. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 710

SS Wetzstahl. Wetzstahl, an der Wurzel EXTRA gemarkt, schwarzes Heft und Parierstange im Stile des Dienstdolchs, Abschluss mit Kugelöse und eingefügtem Ring. So wohl bei den Feldmetzgereien verwendet. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 711

Polizei: Seitengewehr mit Koppelschuh. Blanke Klinge, mit Hersteller Carl Eickhorn, Solingen an der Wurzel, auf der Fehlschärfe mehrfach gepunzt, Parierstange PBd.75. gepunzt, die Griffschalen aus Bein, mit Polizei-Auflage, Abschluss in Form eines Adler Haupts, in schwarzer Scheide, mit vernickelten Beschlägen, brauner Koppelschuh. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 712

HJ: Fahrtenmesser - 4 Exemplare. Teiloriginale, bitte besichtigen. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 713

Reichsluftschutzbund: Dolch, für Führer, 2. Modell. Blanke Klinge, Beschläge aus Zink, Heft mit Auflage fehlt, in Scheide, dort großteils Farbverlust. Dazu: Ausgehseitengewehr von Rob. Klaas, in Scheide, mit Koppelschuh. Zustand: III

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 714

DDR: Paradesäbel - 2 Exemplare. Je blanke Klinge, einer mit gemarktem Parierlappen, je in Scheide. Variante Ausführungen. Repro. Zustand: II

  Ausruf: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 715

NVA: AK-47 Bajonett - 2 Exemplare. Je in Scheide, dazu Fahrtenmesser und orientalisches Messer in Scheide. Ohne Obligo. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 716

NVA: AK 47 - Bajonettkampf Übungsgewehr. Massivholz, teils farbig gefasst, mit gefederter Spitze und Riemen. Übungsgewehr für den Bajonettkampf. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 717

Mannschaftssäbel. Blanke Klinge, Buntmetall Gefäß, schwarze Hilze mit sauberer Wicklung, in schwarzer Lederscheide, mit Buntmetall Beschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 718

Bajonett - 14. T.B. 1. 88. Klinge mit Hersteller an der Wurzel, die Parierstange gestempelt 14. T.B. 1. 88., Heft aus Messing, in schwarzer Lederscheide, Naht teilw. geöffnet, mit Messingbeschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 719

Seitengewehr, lange Ausführung - 3 Exemplare. Variante Fertigungen, zwei in Scheide. Zustand: II-

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 720

Bajonett - 4 Exemplare. Diverse, je mit Scheide. Beschädigt. Zustand: IV

  Ausruf: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 721

Bajonett - 3 Exemplare. Diverse Ausführungen, je in Scheide, eines mit Koppelschuh. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 722

Bajonett - 3 Exemplare. Diverse Ausführungen, je in Scheide, eines mit Koppelschuh. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 723

Bajonett - 3 Exemplare. Diverse Ausführungen, je in Scheide, eines mit Koppelschuh. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 724

Bajonett - 3 Exemplare. Diverse Ausführungen, je in Scheide, eines mit Koppelschuh. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 725

Bajonett - 3 Exemplare. Diverse Ausführungen, je in Scheide, eines mit Koppelschuh. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 726

Bajonett - 3 Exemplare. Diverse Ausführungen, je in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 727

Bajonett - 3 Exemplare. Diverse Ausführungen, je in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 728

Bajonett - 3 Exemplare. Diverse, ohne Scheide, dazu drei nicht passende Scheiden. Zustand: II-

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 729

Portepee - 3 Exemplare. Diverse Ausführungen. Zustand: I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 730

Portepee - 3 Exemplare. Diverse Ausführungen. Zustand: I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 731

Portepee - 3 Exemplare. Diverse Ausführungen. Zustand: I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 732

Lot von 3 Säbel / Degen. Diverse, je ohne Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 733

Lot Dolche und Fahrtenmesser. Diverse. Ohne Obligo. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 734

Lot Bajonett und Fahrtenmesser. Diverse. Ohne Obligo. Zustand: III

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 735

Koppelschuh - 5 Exemplare. Variante Ausführungen. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 736

Blankwaffen Lot für einen Restaurator - Bajonette. Diverse Teile. Zustand: IV

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 737

Blankwaffen Lot für einen Restaurator - Säbel / Degen. Diverse Teile. Zustand: IV

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 738

Blankwaffen Lot für einen Restaurator. Vier Teile. Fundgrube. Zustand: IV

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 739

Bulgarien: Offiziersdolch. Blanke, angeschliffene Klinge, vergoldete Beschläge, Hilze aus Kunststoff, in vernickelter Scheide, vergoldete Beschläge, mit anhängender Kette. Zustand: II-

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 740

Frankreich: Yatagan - 2 Exemplare. Je blanke Klinge, mit Herstellergravur auf der Fehlschärfe, Heft aus Messing, in Scheide, variante Ausführungen. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 741

Großbritannien: Machete für Flugzeugbesatzungen. Blanke Klinge, diese mit den Resten des Ölpapiers noch belegt, die Griffschalen vierfach vernietet, an Schlaufe, in Lederscheide. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 742

Niederlande: Offiziers-Degen, alter Art. Klinge mit mit Zierätzung des niederländischen Löwens / Chiffre W unter Krone, das Gefäß aus Buntmetall vergoldet, ein Parierlappen klappbar, Wicklung noch ordentlich. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 743

Niederlande: Offiziers Portepee. Goldene Litze mit orangenen Durchzügen, anhängende Quaste. Zustand: I-II

  Ausruf: 35.00 Euro

 

  LosNr.: 744

Österreich: Degen für Militärbeamte M1849. Klinge mit verputztem Dekor, an der Wurzel Herstellerpunze sowie Trägergravur Owen, vergoldetes Gefäß mit aufwendigem Dekor, Parierlappen mit aufgelegtem Doppeladler, die Griffschalen aus Perlmutt, eine minimal ausgebrochen, in schwarzer Lederscheide, diese bestoßen, mit goldenen Beschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 745

Österreichisch: Faschinenmesser M1915. Minimal fleckige Klinge, an der Wurzel R sowie Doppeladler gepunzt, geschwungene Parierstange, Griffschalen aus Holz, grau lackierte Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 746

Schweiz: Ordonnanz Unteroffiziersdolch M43. Blanke Klinge, Hersteller Elsener Schwyz Victoria, mit Matrikelnummer, verchromte Beschläge, hölzerne Griffschalen, anhängendes Portepee, in Scheide. Zustand: II-

  Ausruf: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 747

Schweiz: Faschinenmesser. Einschneidige Klinge leicht fleckig, an der Wurzel Signet von WESTER & Co, SOLINGEN, Parierstange aus Messing, mit Matrikelnummer und Wappenschild, Griffschalen aus schwarzem Holz, minimale Ausbrüche, mit großen Nieten. Zustand: II-

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 748

Ungarn: Luftwaffen Offiziersdolch. Blanke Klinge, versilberte Beschläge, die Hilze aus kaneliertem schwarzem Holz, ohne Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 749

Chile: Kavallerie-Säbel - Châtellerault. Schwere gekehlte Klinge, schartig, auf der Fehlschärfe signiert Châtellerault, mit chilenischem Wappenschild an der Wurzel, Stoßleder vorhanden, ausladendes Gefäß, durchbrochen, diese mit Waffennummer bezeichnet P.3.445, in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 750

Chile: Kavallerie-Säbel - Châtellerault. Schwere gekehlte Klinge, auf der Fehlschärfe signiert Châtellerault, mit chilenischem Wappenschild an der Wurzel, Stoßleder vorhanden, ausladendes Gefäß, durchbrochen, diese mit Waffennummer bezeichnet 496, in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 751

Sowjetunion: Shaska. Blanke Klinge, an der Wurzel gepunzt, u.a. Jahreszahl 1937, Messing Montierung mit Hilze aus Holz, in Scheide, diese mit stärkeren Gebrauchsspuren, mit Messing Beschlägen, Bajonett anbei. Zustand: II-

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 752

USA: Kavallerie-Säbel M1862. Blanke Klinge, an der Wurzel gemarkt U.S. ADK 1862, AMESMF & Co, CHICOPEE, MASS., das Bronze Gefäß mit Waffennummer 3388, schwarz belederte Hilze, saubere Wicklung, in flugrostiger Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 753

Osmanische Miqueletbüchse mit Kartuschkasten. Gezogener Damastlauf, Kaliber 16 mm, Herstellersignet auf der Laufverlängerung, mit Ziel-Loch-Platte und Korn, der Schaft aus Vollholz, der Kolben mittig angesetzt, aufwendige Beineinlegearbeiten sowie Verzierungen aus Messing, teils ausgebrochen, der Schaft selbst im vorderen Bereich alt gekürzt, ohne Ladestock, die Bänder aus verziertem Messing bzw. versilbertem Messing, Verschlussteile alle vorhanden, die Feder nicht gängig. Dazu der Kartuschkasten aus Leder, mit aufwendiger Stickerei, ausgekleidet mit rotem Leder und Öffnungen für die Kartuschen, mit Riemen. Interessante und aufwendig gefertigte Waffe der Türkenkriege mit altersbedingten Gebrauchsspuren. Zustand: II-

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 754

Perkussionspistole. Runder Lauf, Hahn und Seitenplatte ebenfalls gedunkelt, Feder gängig, Holz Schaft alt gebrochen, wird jedoch einwandfrei durch den Beschlag fixiert und gehalten, Ladestock fehlt. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 755

Perkussionspistole. Runder Lauf, verziert, Hahn gängig, Holzschaft verschnitten, Ladestock sitzt fest. Zustand: II

  Ausruf: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 756

Steinschloss-Feuerzeug. Pistolenartige Konstruktion, rechteckiges Gehäuse, Feder gebrochen, mit Holz-Schaft. Zustand: II

  Ausruf: 350.00 Euro