BENE MERENTI START Katalog 44. Auktion 25.11.2022 Archiv Einlieferung Vorbesichtigung/Gebotsabgabe Abholung/Versand Impressum Versteigerungsbedingungen EN/US

Online-Katalog

Kaiserreich (bis 1933) Deutsches Reich (1933-45) Bundesrepublik Deutschland und DDR Europa Welt Urkunden / Dokumente Autographen Fotos / Postkarten Uniformen / Kopfbedeckungen Effekten / Ausrüstung Blankwaffen Patriotisches / Reservistika / Dekoratives Spielzeug Literatur Sammleranfertigungen

  LosNr.: 946

Prunkdolch. Zweischneidige Klinge, Parierstange mit Wappen und Löwen, Heft mit sauberer Wickelung, verzierter Knauf. Zustand: II-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 947

Linkshanddolch. Doppeltgekehlte Klinge, ausladende Parierstange, Heft mit sauberer Wickelung, verzierter Knauf. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 948

Richtschwert. Breite Klinge mit beidseitigen Zierätzungen, an der Wurzel Schmiedemarke, verzierte Parierstange, lederbezogenes Heft. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 2200.00 Euro

 

  LosNr.: 949

Leichte Jagdarmbrust, deutsch. Mechanik mit Abzug, Holzschäftung mit gravierten Beineinlagen, originale Sehne mit Wollaufputz. Zustand: II

  Ausruf: 2800.00 Euro

 

  LosNr.: 950

Schwert - Katzbalger. Eisen, Klinge beidseitig mit Zierätzung, das Heft mit Leder bezogen, ausladende Parierstange. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 951

Schwert - Katzbalger. Blanke Klinge, das Heft mit sauberer Wickelung, ausladende Parierstange mit Handschutz. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 952

Hirschfänger. Blanke Klinge, Herstellersignet an der Wurzel, Messingbeschläge, die Parierstange in Form von Paar-Hufer-Läufen, das Stichblatt in Muschelform, Heft aus Bein, mit Messingabschluss, Scheide aus schwarzem Leder mit Messingbeschlägen. Zustand: I-II

  Ausruf: 180.00 Euro

  Zuschlag: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 953

Standböller - Süddeutsch 18. Jhdt. Eisen, Kal. 43 mm, Zündloch mit Pfanne, Oberfläche narbig, Höhe 25 cm. Zustand: II-III

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 954

Standböller - Süddeutsch 18. Jhdt. Eisen, Kal. 35 mm, Zündloch, Oberfläche leicht narbig, Höhe 27 cm. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 955

Standböller - Süddeutsch 18. Jhdt. Eisen, Kal. 35 mm, Zündloch mit Pfanne, Oberfläche narbig, Höhe 22 cm. Zustand: II-III

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 956

Standböller - Süddeutsch 18. Jhdt. Eisen, Kal. 33 mm, Zündloch, Oberfläche narbig, Höhe 18 cm. Zustand: II-III

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 957

Bayern: Interimsdegen - Damastklinge. Zweifach gekehlte Klinge, teilweise vergoldet, Zierätzung "IN TREUE FEST", Fehlschärfe mit Hersteller "Lorenz Stanko München", vergoldetes Gefäß, auf dem Parierlappen Widmung "Heimann s./l.Veith 1890", Rochenhaut bezogene Hilze, mit sauberer Wicklung, in schwarzer Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 850.00 Euro

  Zuschlag: 900.00 Euro

 

  LosNr.: 958

Mecklenburg: Seitengewehr für Fahnenträger. Blanke Klinge, vergoldetes Gefäß, Mecklenburger Wappen auf dem Parierlappen, die Hilze mit Fischhaut bezogen und sauberer Wicklung, aufgelegte Chiffre FF, in Lederscheide, mit vergoldeten Beschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 1600.00 Euro

 

  LosNr.: 959

Preussen: Infanterie-Offiziers-Degen IOD M1889. Zweifach gekehlte Klinge, das Gefäß durchbrochen mit Preussenadler, Rochenhaut bezogene Hilze, saubere Wicklung, aufgelegte Chiffre König Wilhelm II, in vernickelter Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 450.00 Euro

 

  LosNr.: 960

Preussen: Infanterie-Offiziers-Degen IOD. Zweifach gekehlte Klinge, das Gefäß mit klappbarem Stichblatt, hierauf der Preussenadler, Rochenhaut bezogene Hilze, saubere Wicklung, aufgelegte Chiffre König Wilhelm II, in schwarz lackierter Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 961

Preussen: Füsilier Offiziersdegen - WK&C. Blanke Klinge, doppelt gekehlt, an der Wurzel mit Herstellersignet "WK&C", vergoldetes Gefäß, Hilze mit sauberer Wicklung, in Scheide, mit Gehänge. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 962

Preussen: Faschinenmesser u./M. 1864 der Linien-Infanterie. Leicht gekrümmte Klinge mit zweischneidiger Mittelspitze, an der Wurzel Abnahmestempel, Gefäß Messing mit einseitigen Griffrillen, Parierstange mit Truppenstempel "1. G.A. II .5". Zustand: II-III

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 963

Preussen: Degen II. Hann. Dragoner-Reg. No 16. Aufwendig geätzte Klinge eines Kavalleriedegens, mit Einheitsbezeichnung und "Erinnerung an meine Dienstzeit", Messinggefäß eines Pallaschs, lederbezogene Hilze, saubere Wickelung. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 964

Preussen: Pallasch M1880, für Offiziere im Kürassier-Regt. von Seydlitz (Magdeb.) No 7. Aufwendig verzierte Klinge, mit gebläuter Einheitsbezeichnung "Kürassier-Regt. von Seydlitz (Magdeb.) No 7" / Kavallerie-Szene, Hersteller Signet von WK&C an der Wurzel, vergoldetes Spangengefäß, mit Fischhaut bezogene Hilze mit sauberer Wicklung, in schwarzer Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 965

Preussen: Artillerie Löwenkopfsäbel - Carl Stahl- Geschenksäbel. Blanke Klinge, auf der Fehlschärfe Carl Stahl, Cassel, beidseitige Zierätzungen, Widmung "Herbig s/l. Grasshoff", umseitig "Eisenhauer", vergoldetes Gefäß, im Griffschutz graviert "GESCHÜTZTES MUSTER", Löwenkopf mit roten Glasaugen, der Parierlappen mit gekreuzten Kanonen. Zustand: II

  Ausruf: 580.00 Euro

 

  LosNr.: 966

Preussen: Artillerie Löwenkopfsäbel. Blanke Klinge, beidseitige Zierätzungen, Trägernamen "Constantin Dulheuer", vergoldetes Gefäß, Hilze mit Rochenhaut bezogen und Wickelung, Löwenkopf mit roten Glasaugen, der Parierlappen mit gekreuzten Kanonen, in Scheide. Zustand: II-

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 967

Preussen: Säbel für Unteroffiziere. Blanke Klinge, leicht geschwungen, vernickeltes Stahlgefäß, überlackiert, schwarze Hilze mit sauberer Wicklung, in schwarzer Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 968

Preussen: Bajonett 98 lang mit Sägerücken. Blanke Klinge, Hersteller Erfurt an der Wurzel, Annahmestempel auf der Fehlschärfe, Parierstange mit Abnahme "37. R. 10. 161.", Griffschalen aus braunem Holz, Drücker leichtgängig, in Lederscheide mit Metallbeschlägen, diese mit Reparatur und Abnahmestempel "123. R.E. 4. 156.". Zustand II-III

  Ausruf: 350.00 Euro

  Zuschlag: 380.00 Euro

 

  LosNr.: 969

Preussen: Bajonett 98 lang. Fleckige Klinge, an der Wurzel Hersteller C.G. Haenel Suhl, Abnahme auf der Fehlschärfe, Griffschalen aus braunem Holz, Drücker leichtgängig, Metallscheide. Zustand II-

  Ausruf: 180.00 Euro

  Zuschlag: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 970

Preussen: Perkussions Pistole. Französische Beutewaffe, der runde Lauf mit diversen Punzen versehen, "A 60 1812", glatte Schlossplatte mit Herstellermarkierung, weitere Punzierungen, unter anderem die preussische Krone, Holzschaft mit Ladestock, Messingbügel am Abzug. Zustand: II

  Ausruf: 350.00 Euro

  Zuschlag: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 971

Sachsen: Infanterie-Offiziersdegen M1867 - Eisenhauer. Blanke, dreifach gekehlte Klinge, an der Wurzel Herstellerpunze von Z, geätzt "FAR unter Krone" (König Friedrich August III., 1904 - 18) und "EISENHAUER GARANTIRT", vergoldetes Gefäß, durchbrochener Parierlappen, mit sächsischem Wappen, Hilze mit Rochenhaut bezogen, saubere Wicklung, in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 360.00 Euro

 

  LosNr.: 972

Sachsen: Artillerie-Löwenkopfsäbel - Eisenhauer. Blanke Klinge mit goldener Zierätzung, an der Wurzel Herstellerpunze von Z, Wappen "FAR unter Krone" (König Friedrich August III., 1904 - 18) und "EISENHAUER", umseitig sächsisches Wappen und "Damast-Stahl", vergoldetes Gefäß, Parierlappen mit gekreuzten Kanonen, Hilze mit Rochenhaut bezogen, saubere Wicklung, in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 1300.00 Euro

 

  LosNr.: 973

Württemberg: Infanterie-Offiziers-Degen (IOD) - Weyersberg. Blanke, zweifach gekehlte Klinge, Weyersberg & Co, Solingen auf der Fehlschärfe, vergoldetes und durchbrochenes Gefäß, mit klappbarem Wappenschild Parierlappen, am Abschluss Chiffre König Karls, bezogene Hilze mit sauberer Wicklung, in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 974

Württemberg: Stahlrohrlanze Dragoner-Regiment 25. Vierkantspitze, gestempelt gotisches "K" mit Krone, "W" mit Krone und "14", an hohl geschmiedetem Schaft, Griff mit Hanfschlauchüberzug, vier Ösen für die Lanzenflagge, Schuh gestempelt 25. D., mit Mannschaftsflagge. Zustand: II

  Ausruf: 400.00 Euro

  Zuschlag: 650.00 Euro

 

  LosNr.: 975

Württemberg: Artillerie Säbel - 2. Württembergisches Feldartillerie-Regiment Nr. 29. Leicht geschwungene Klinge, mit Zierätzung und Einheitsbezeichnung "2. Württembergisches Feldartillerie-Regiment Nr. 29 Prinz Regent Luitpold von Bayern", vernickeltes Gefäß, Hilze mit Rochenhautbezug, saubere Wicklung, in silberner Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 650.00 Euro

 

  LosNr.: 976

Württemberg: Studentischer Fechtsäbel. Geätzte Klinge, teils vergoldet, an der Wurzel Herstellersignet WKC, Solingen, Gefäß mit Zierätzungen, Widmung "K. Burkhardt FB 1 - s/l. LBB. - O.Bachmann FB (x)x F.M. - S.S. 02", Rochenhaut bezogene Hilze. Zustand: II

  Ausruf: 120.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 977

Deutsches Reich: Bajonett 84/98. Blanke Klinge, Hersteller an der Wurzel "B.K.", Truppenabnahme auf der Fehlschärfe, Holzgriffschalen, in Scheide, mit Koppelschuh. Zustand: II-III

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 978

Deutsches Reich: Grabendolch. Blanke Klinge, Heft aus Bein, in Lederscheide mit Metallbeschlag. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 979

Deutsches Reich: Grabendolch. Blanke Klinge, Heft aus Bein, in Lederscheide mit Metallbeschlag. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 980

Deutsches Reich: Grabendolch. Blanke Klinge, beschliffen, Herstellersignet an der Wurzel, vernickelte Beschläge, Griffschalen aus Holz, in schwarzer Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 981

Wehrmacht: Offiziersdolch - Eickhorn. Blanke Klinge, an der Wurzel Herstellersignet von Eickhorn, Solingen, vernickelte Beschläge, orangene Hilze, vernickelte Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 982

Wehrmacht: Offiziersdolch - Höller. Blanke Klinge, an der Wurzel Herstellersignet von F.W. Höller, Solingen, vernickelte Beschläge, elfenbeinfarbenes Heft, vernickelte Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 983

Wehrmacht: Offiziersdolch - WKC. Blanke Klinge, Hersteller WKC, Solingen an der Wurzel, vernickelte Beschläge, orangene Hilze, in Scheide., mit Portepee und Gehänge. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 984

Wehrmacht: Miniatur Offiziersdolch - ALCOSO. Blanke Klinge, Hersteller ALCOSO, Solingen an der Wurzel, vernickelte Beschläge, gelbe Hilze, in Scheide. Zustand: I-II

  Ausruf: 70.00 Euro

  Zuschlag: 420.00 Euro

 

  LosNr.: 985

Wehrmacht: Offiziersdolch - 2 Exemplare. Im Fundzustand. Zustand: III-

  Ausruf: 300.00 Euro

  Zuschlag: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 986

Wehrmacht: Offizierssäbel - Höller. Blanke Klinge, an der Wurzel Herstellersignet von F. W. Höller, Solingen, vergoldetes Messinggefäß, mit Adler auf dem Parierlappen, schwarze Hilze mit sauberer Wicklung, in schwarzer Scheide, im Säbelfutteral. Zustand: II

  Ausruf: 180.00 Euro

  Zuschlag: 360.00 Euro

 

  LosNr.: 987

Wehrmacht: Offizierssäbel. Blanke Klinge, vergoldetes Messinggefäß, mit Adler auf dem Parierlappen, schwarze Hilze mit sauberer Wicklung, anhängendes Portepee, in schwarzer Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 420.00 Euro

 

  LosNr.: 988

Wehrmacht: Ausgeh-Seitengewehr "Zur Erinnerung an meine Dienstzeit". Klinge mit Ätzung "Zur Erinnerung an meine Dienstzeit", von einer mit Lorbeer verzierten Stahlhelm und Adler flankiert, Herstellersignet von C. Gustav Spitzer, Solingen an der Wurzel, mit Stoßleder, vernickelte Beschläge, schwarze Griffschalen, in schwarz lackierter Scheide, mit Koppelschuh und Portepee. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 340.00 Euro

 

  LosNr.: 989

Wehrmacht: Ausgeh-Seitengewehr, mit Holzgriffschalen und Koppelschuh. Blanke Klinge, Herstellersignet C. Gustav Spitzer - Solingen an der Wurzel, vernickelte Beschläge, braune Holzgriffschalen, in Scheide, mit Koppelschuh. Zustand: II-

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 990

Wehrmacht: Ausgeh-Seitengewehr, lang. Blanke Klinge, vernickelte Beschläge, schwarze Griffschalen, in Scheide, mit Koppelschuh. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 991

Wehrmacht: Ausgeh-Seitengewehr, lang. Blanke Klinge, vernickelte Beschläge, schwarze Griffschalen, in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 992

Wehrmacht: Ausgeh-Seitengewehr, lang. Blanke Klinge, vernickelte Beschläge, schwarze Griffschalen, in Scheide, mit Koppelschuh und Portepee. Zustand: II

  Ausruf: 70.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 993

Wehrmacht: Ausgeh-Seitengewehr, kurz - Klaas. Blanke Klinge, Hersteller ROBT Klaas, Solingen an der Wurzel, vernickelte Beschläge, schwarze Griffschalen, in Scheide, mit Koppelschuh. Zustand: II

  Ausruf: 70.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 994

Wehrmacht: Ausgeh-Seitengewehr, kurz - Carl Julius Krebs. Blanke Klinge, an der Wurzel Herstellersignet von Carl Julius Krebs, Solingen, vernickelte Beschläge, schwarze Griffschalen, in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 995

Kriegsmarine: Offiziersdolch Klinge mit U-Boot-Motiv - Höller. Klinge vergoldet, Motiv gebläut, u.a. U-Boot bei der Überwasserfahrt / Adler über Anker, Arabesken und das Marine-Ehrenmal in Laboe, an der Wurzel Signet von Höller, Solingen, ggf. aufgewertet. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 340.00 Euro

 

  LosNr.: 996

Luftwaffe: Offiziersdolch, mit Portepee - Hörster. Blanke Klinge, an der Wurzel Herstellerlogo von E. & F. Hörster, Solingen, silberne Beschläge, orangene Hilze, saubere Wicklung, anhängendes Portepee, in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 340.00 Euro

 

  LosNr.: 997

Luftwaffe: Offiziersdolch - Weyersberg. Blanke Klinge, an der Wurzel Herstellerlogo von Paul Weyersberg & Co., Solingen, Neusilberbeschläge, weiße Hilze, saubere Wicklung, in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 320.00 Euro

 

  LosNr.: 998

Luftwaffe: Offiziersdolch - SMF. Blanke Klinge, Aluminium Beschläge, weiße Hilze mit sauberer Wicklung, anhängendes Portepee, in Scheide, mit Gehänge. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 999

Luftwaffe: Fliegerdolch M35 (sog. Borddolch) - David Malsch. Blanke Klinge, an der Wurzel Signet von David Malsch, Steinbach, vergoldete und versilberte Beschläge, mit blauem Leder bezogene Hilze, sauberer Wicklung, in Scheide, mit blauem Leder bezogen, vernickelte Beschläge, an Kette, Karabinerhaken GES.GESCH. OLC in Raute gepunzt. Zustand: II

  Ausruf: 350.00 Euro

  Zuschlag: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 1000

Luftwaffe: Fliegerdolch M35, sog. Borddolch - Klaas. Blanke Klinge, Herstellersignet von ROBT KLAAS, SOLINGEN, mit Stoßleder, vernickelte Beschläge, das Heft blau beledert und mit sauberer Wicklung, die Scheide mit blauem Leder und vernickelten Beschlägen, an Kette, mit DRGM und Assmann Marke, der Haken beschädigt. Zustand: II-

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 1001

Feuerwehr Seitengewehr. Blanke Klinge, verchromt, schwarze Griffschalen, in schwarzer Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 1002

Deutsches Rotes Kreuz: Hauer für Mannschaften und Unterführer. Schwere Klinge mit Sägerücken und Schraubendreher-Spitze, an der Wurzel "GES. GESCHÜTZT", vernickelte Beschläge, schwarze Griffschalen, in schwarzer Scheide mit Kriegsmetall Beschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 450.00 Euro

  Zuschlag: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 1003

SA Dienstdolch M35 - Erbe. Klinge mit Devise Alles für Deutschland, an der Wurzel Hersteller RZM M7 / 69 / 38, Hersteller H.A. Erbe AG., Schmalkalden, Beschläge Neusilber, hölzernes Heft mit eingelegtem Adler und Pastille, in lackierter Scheide mit vernickelten Beschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 300.00 Euro

  Zuschlag: 550.00 Euro

 

  LosNr.: 1004

SA Dienstdolch - Linder. Klinge narbig, mit Devise Alles für Deutschland, an der Wurzel Hersteller C. Linder, Solingen-Merscheid , Beschläge aus vernickeltem Kriegsmetall, Parierstange gemarkt "NS" für Niedersachsen, hölzernes Heft mit eingelegtem Adler, Pastille fehlt. Zustand: III

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 1005

SA Dienstdolch - Eduard Wüsthof. Fleckige Klinge, mit Devise "Alles für Deutschland", an der Wurzel Signet RZM M.7 /19 - 1938 für Eduard Wüsthof, Solingen, Metallbeschläge, das Heft aus Holz, mit eingelegtem Adler und Pastille, in braun lackierter Scheide mit verchromten Beschlägen. Zustand: II-III

  Ausruf: 300.00 Euro

  Zuschlag: 340.00 Euro

 

  LosNr.: 1006

HJ: Fahrtenmesser mit Sägerücken - FR. Plucker Jr. Blanke Klinge, mit Sägerücken, Hersteller FR. PLUCKER Jr., SOLINGEN ROSTFREI, mit Stoßleder, schwarze Griffschalen, emaillierte HJ-Raute eingelegt, in Scheide, mit Leder. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1007

HJ: Fahrtenmesser - Hermann Konejung A.G. Devise auf der Klinge, Hersteller HERM. KONEJUNG A.-G., SOLINGEN GES. GESCHÜTZT, mit Stoßleder, schwarze Griffschalen, emaillierte HJ-Raute eingelegt, in Scheide, mit Leder. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 460.00 Euro

 

  LosNr.: 1008

HJ: Fahrtenmesser - Tiger. Devise auf der Klinge, Hersteller TIGER, SOLINGEN GESETZL. GESCHÜTZT, mit Stoßleder, schwarze Griffschalen, emaillierte HJ-Raute eingelegt, in Scheide, mit Leder. Zustand: II

  Ausruf: 300.00 Euro

  Zuschlag: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 1009

HJ: Fahrtenmesser - RZM M7/51/41. Blanke Klinge, mit RZM M7/51/41 Logo (Anton Wingen Jr., Solingen), vernickelte Beschläge, schwarze Griffschalen, emaillierte Raute, in Scheide, mit Leder. Korrodiert. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 1010

NSKK Dienstdolch M33 - RZM M 7/1/38. Blanke Klinge, mit Devise "Alles für Deutschland" und Signet RZM M 7/1/38 an der Wurzel, Gebrüder Christianswerk, Solingen, vernickelte Beschläge, das Heft aus Holz, mit eingelegtem Adler und Pastille, in schwarz lackierter Scheide mit verchromten Beschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 350.00 Euro

  Zuschlag: 420.00 Euro

 

  LosNr.: 1011

3. Reich: Lot Dolche und Bajonette. Diverse, teiloriginal. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 320.00 Euro

 

  LosNr.: 1012

3. Reich: Lot Blankwaffen Ersatzteile. Diverse, bitte besichtigen. Zustand: II-III

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 1013

Bajonett K98 - nummerngleich. Brünierte Klinge, an der Wurzel mit Hersteller S/240, auf der Fehlschärfe 36, Holz-Griffschalen, in nummerngleicher Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1014

Bajonett K98 - nummerngleich. Brünierte Klinge, an der Wurzel mit Hersteller ab, auf der Fehlschärfe 42, Holz-Griffschalen, in nummerngleicher Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 1015

Bajonett lang. Brünierte Klinge, Holzgriffschalen, in brünierter Scheide, mit Koppelschuh. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1016

Bajonett - W.K. & C. Blanke Klinge, leicht angeschärft, Herstellersignet von W.K.&C. an der Wurzel, hölzerne Griffschalen, in Lederscheide, mit Metallbeschlägen. Zustand: II-

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1017

Frankreich: Geschenkdolch. Reich verzierte Klinge, "Souvenir d´amitié", verzierte Parierstange, Heft aus Ebenholz. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 1018

Frankreich: Galanterie-Degen. Fleckige Klinge, vergoldetes Gefäß, verziertes Heft und Parierlappen, mit Portepee, in belederter Scheide mit vergoldeten Beschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 130.00 Euro

  Zuschlag: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 1019

Frankreich: Schwerer Kavallerie-Säbel. Blanke, gekehlte und geschwungene Klinge, Zierätzungen und Bläuung, ausladendes Gefäß, Leder bezogene Hilze, saubere Wicklung. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 320.00 Euro

 

  LosNr.: 1020

Frankreich: Schwerer Kavallerie-Säbel. Blanke, gekehlte und geschwungene Klinge, mit Zierätzungen, Messinggefäß, Leder bezogene Hilze, saubere Wicklung, in Lederscheide mit Messingbeschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 1021

Frankreich: Schwerer Kavallerie-Säbel. Blanke, gekehlte und geschwungene Klinge, Fehlschärfe mit Herstellermarkierung, ausladendes Messing Gefäß, Leder bezogene Hilze, saubere Wicklung, in narbiger Stahlscheide. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1022

Frankreich: Schwerer Kavallerie-Säbel. Blanke, gekehlte und geschwungene Klinge, auf der Fehlschärfe gemarkt " P. Knecht in Solingen 1834, ausladendes Eisen Gefäß, schwarze Hilze, saubere Wicklung, in Stahlscheide, mit geschlagener Nummer. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 1023

Frankreich: Kavallerie Pallasch. Blanke Klinge, auf der Fehlschärfe gravierter Hersteller, gefertigt 1872, Gravierung "M Boudrand - Les Reservistes 1888 - 1er Rue de Chasseurs d´Afrique", an der Wurzel mehrfach gepunzt, ausladendes Spangengefäß, mit Verzierungen, hölzerne Hilze, in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 210.00 Euro

 

  LosNr.: 1024

Frankreich: Pallasch M 1854 für Mannschaften der Dragoner - Nummerngleich. Doppelt gekehlte, schwere Klinge, auf der Fehlschärfe gravierter Hersteller aus Klingenthal, gefertigt 1872, Modell 1854, die Klinge an der Wurzel mehrfach gepunzt, ausladendes Spangengefäß, mit Kammerstempelung, belederte Hilze mit sauberer Wicklung, in nummerngleicher Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 1025

Frankreich: Briquet Säbel - Kammerstück. Blanke Klinge, das Heft aus Messing, mehrfach punziert, in schwarzer Lederscheide, Messingbeschläge, Mundblech mit Kammerstempelung "106.L.I.3.127". Zustand: II-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 1026

Frankreich: Briquet Säbel. Blanke Klinge, das Heft aus Messing, in schwarzer Lederscheide, Messingbeschläge. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 1027

Frankreich: Faschinenmesser mit Säge. Blanke Klinge mit Säge, Marke "BK" und "18" an der Wurzel, Griffstück Messing mit Marke "1835", Scheide aus Leder mit Messingbeschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 1028

Frankreich: Steinschlossgewehr. Langer Lauf, Steinschloss-Verschluss, Schlossplatte mit Stempel und Hersteller aus Marseille, der Schaft mit verzierten Beschlägen. Zustand: II-III

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1029

Österreich: Infanterie-Offizierssäbel. Klinge mit beidseitiger Zierätzung, obere Hälfte mit Scharten, Metallgefäß, Hilze mit Rochenhaut bezogen und sauberer Wickelung, in Scheide, mit Gehänge. Zustand: II-III

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 1030

Österreich: Kurz-Säbel M1907. Blanke Klinge, an der Wurzel mit gemarkt mit P.K. 11 und Solingen, geschwungenes Gefäß, Hilze mit Rochenhaut bezogen und sauberer Wickelung, in schwarzer Scheide. Zustand: II-

  Ausruf: 70.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 1031

Osmanischer Säbel - Kilic. Stark gekrümmte Klinge, beidseitig mit Verzierungen, Heft mit Griffschalen aus Holz, verzierte Parierstange, in lederbezogener Scheide, mit verzierten Metallbeschlägen. Zustand: II-

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 1300.00 Euro

 

  LosNr.: 1032

Osmanischer Säbel. Blanke Klinge, beidseitige Zierätzung und "FLAMMIS ORIOR IN SENIO ET", reich verziertes Messinggriffstück, Parierstange mit Monogramm und Krone, in stoffbezogener Scheide, reich verzierte Beschläge. Zustand: II

  Ausruf: 300.00 Euro

  Zuschlag: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 1033

Persien: Shamshir. Eisen, gekrümmte Klinge, Fehlschärfe mit Wellenschliff, Parierstange und Heft mit dekorativen Verzierungen, reich verzierter Abschluss. Zustand: II

  Ausruf: 300.00 Euro

  Zuschlag: 1100.00 Euro

 

  LosNr.: 1034

Lot von 2 Säbeln. Diverse, mit Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 1035

Lot Blankwaffen - 3 Exemplare. Diverse Ausführungen, dazu Paradefeldbinde. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro