BENE MERENTI START Katalog 39. Auktion 20.05.2022 Archiv Einlieferung Vorbesichtigung/Gebotsabgabe Abholung/Versand Impressum Versteigerungsbedingungen EN/US

Online-Katalog

Kaiserreich (bis 1933) Deutsches Reich (1933-45) Bundesrepublik Deutschland und DDR Europa Welt Urkunden / Dokumente Fotos / Postkarten Autographen Uniformen / Kopfbedeckungen Effekten / Ausrüstung Blankwaffen Patriotisches / Reservistika / Dekoratives Spielzeug Literatur Sammleranfertigungen

  LosNr.: 806

Partisane - 1621. Eisen, Blatt mit behelmtem Wappenschild, darunter die Jahreszahl 1621, mit Tülle und Spangen, der Stock auf Höhe des Spangenendes abgesägt. Länge ges. ca.: 90 cm. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 550.00 Euro

 

  LosNr.: 807

Partisane mit aufwendiger Zierätzung. Zierätzung mit Motiv und Inschrift auf beiden Seiten, die Schaftspitze ebenfalls verziert, am alten Holzschaft mit alter Nagelung, der Schaft selbst unterhalb der Wangen später angestückt. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 480.00 Euro

 

  LosNr.: 808

Partisane. Eisen, narbig, die Ätzung noch zu erahnen. Höhe mit Tülle ca.: 58 cm. Zustand: III

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 809

Partisane. Höhe mit Tülle ca.: 27 cm, an Holzschaft. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 810

Partisane - 2 Exemplare. Je Metall, am langen Holzschaft. Zustand: II-

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 811

Hellebarde. Schwere durchbrochene Ausführung, mit Holzschaft. Modernere Fertigung. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 812

Hellebarde - 2 Exemplare. Je Metall, am langen Holzschaft. Zustand: II-

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 813

Hessen: Briquet Säbel. Geschwungene Klinge, mit bekröntem Wappenschild / bekrönte Chiffre L, an der Wurzel die Lettern A B.Y, Messingheft, auf dem Bügel A B.Y gepunzt, in schwarzer Lederscheide, mit Messingbeschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 814

Preussen: Garde IOD (Infanterie Offiziers Degen) - WK&C. Blanke, zweifach gekehlte Klinge, WK&C an der Wurzel gemarkt, das vergoldete und durchbrochene Gefäß aufwendig verziert, der Parierlappen mit Adler klappbar, schwarze Hilze, mit aufgelegtem Gardestern, die Schwärzung der Scheide berieben. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 480.00 Euro

 

  LosNr.: 815

Preussen: Infanterie Offiziers Löwenkopf Säbel. Blanke, zweifach gekehlte Klinge, das vergoldete Gefäß aufwendig verziert, polierte Kanten, der Parierlappen mit gekreuzten Lanzen und Säbeln versehen, Rochenhaut Hilze mit sauberer Wicklung, Löwenkopf Abschluss. Zustand: I-II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 460.00 Euro

 

  LosNr.: 816

Preussen: Kavalleriesäbel M1811 (sog. Blüchersäbel). Gekrümmte Klinge, fleckig, auf dem Rücken an der Wurzel gepunzt 874 sowie 1831, Gefäß narbig, Hilzenbezug noch ordentlich und ohne Wicklung, in Stahlscheide, diese ebenfalls narbig. Zustand: III

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 650.00 Euro

 

  LosNr.: 817

Preussen: Kavallerie Extradegen (KD89) - W.K.&C. Aufwendig geätzte Klinge, an der Wurzel Signet von W.K.&C., Gefäß klappbar, mit preussischem Adler, schwarze Hilze, die Scheide mit Kammerstempelung, nachlackiert. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 260.00 Euro

 

  LosNr.: 818

Preussen: Säbel für Mannschaften und Unteroffiziere des Altmärk. Feld-Art.-Regt. No 40. Klinge mit Einheitsbezeichnung und beidseitiger Zierätzung, Herstellersignet von W.K.&C. an der Wurzel, die Hilze mit Fischhautbezug und sauberer Wicklung, das Gefäß fleckig, in geschwärzter Scheide mit Korrosionsspuren. Zustand: II-

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 819

Preussen: Artillerie Säbel - Ostfriesisches Feld-Artillerie-Regiment No. 62. Leicht geschwungene Klinge, mit Zierätzung und Einheitsbzeichnung "Ostfries. Feld Art. Regt. No 62", schwartig, vernickeltes Gefäß, Hilze mit Rochenhautbezug, saubere Wicklung, in schwarz lackierter Scheide. Zustand: III-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 820

Württemberg: Extra-Säbel M1868 - Train Bataillon 13. Klinge mit Zierätzung, bezeichnet Württ. Train Bat. No 13, fleckig, an der Wurzel Eickhorn, Solingen gemarkt, durchbrochenes Gefäß, Hilze lädiert, Wicklung noch recht ordentlich, die Scheide nachlackiert. Zustand: III

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 821

Deutsches Reich: Säbel. Blanke Klinge, vernickeltes Gefäß, die Angel am oberen Ende mit moderner Mutter fixiert, schwarze Hilze mit sauberer Wicklung, dazu Repro Kavalleriesäbel M1811 (sog. Blüchersäbel). Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 822

Kaiserliche Marine: Marine-Entermesser. Eisen vernickelt, an der Wurzel mit geschlagenem Anker im Oval. Verm. frühes Marine Entermesser, gefertigt aus einem württembergischen Faschinenmesser. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 823

Wehrmacht: Löwenkopf Säbel - ALCOSO. Verchromte Klinge, ALCOSO und Logo an der Wurzel, vergoldetes Gefäß, mit Löwenkopf Abschluss, eingesetzte rote Glasaugen, schwarze Hilze, mit sauberer Wicklung,anhängendes Portepee, in schwarzer Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 380.00 Euro

 

  LosNr.: 824

Wehrmacht: Löwenkopf Säbel - WKC. Verchromte Klinge, WKC und Logo an der Wurzel, vergoldetes Gefäß, mit Löwenkopf Abschluss, eingesetzte rote Glasaugen, schwarze Hilze, mit sauberer Wicklung, Portepee nur noch die Wicklung vorhanden, in schwarzer Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 825

Wehrmacht: Löwenkopf Säbel. Verchromte Klinge, Herstellersignet an der Wurzel unterhalb des Parierlappens, vergoldetes Gefäß, polierte Kanten, mit Löwenkopf Abschluss, eingesetzte rote Glasaugen, schwarze Hilze, mit sauberer Wicklung, in schwarzer Scheide, mit Transporttasche aus braunem Filz. Zustand: I-

  Ausruf: 350.00 Euro

  Zuschlag: 900.00 Euro

 

  LosNr.: 826

Wehrmacht: Löwenkopfsäbel. Verchromte Klinge, Herstellersignet an der Wurzel, vergoldetes Gefäß, aufwendig verziert, rückseitig auf dem Parierlappen gravierte Initialen, der Löwenkopf mit eingesetzten roten Glasaugen, schwarze Hilze mit sauberer Wicklung, in schwarzer Scheide. Zustand: I-II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 827

Wehrmacht: Offiziers Säbel. Verchromte Klinge, ohne Hersteller, vergoldetes Gefäß, schwarze Hilze, mit sauberer Wicklung, in schwarzer Scheide. Zustand: I-II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 380.00 Euro

 

  LosNr.: 828

Wehrmacht: Offiziersdolch, mit Gehänge - Eickhorn. Blanke Klinge, an der Wurzel Signet von Eickhorn, Solingen, vernickelte Beschläge, elfenbeinfarbene Hilze, anhängendes Portepee, in Scheide, mit Gehänge. Zustand: II

  Ausruf: 450.00 Euro

  Zuschlag: 460.00 Euro

 

  LosNr.: 829

Wehrmacht: Offiziersdolch, mit Gehänge - Alcoso. Blanke Klinge, an der Wurzel Signet von Alcoso, Solingen, vernickelte Beschläge, elfenbeinfarbene Hilze, anhängendes Portepee, in Scheide, mit Gehänge und Hersteller-Qualitäts-Etikett. Gedunkelt. Zustand: I-II

  Ausruf: 300.00 Euro

  Zuschlag: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 830

Wehrmacht: Offiziersdolch, mit Gehänge - A.W. Jr. Blanke Klinge, an der Wurzel Signet von A.W. Jr., Solingen, versilberte Beschläge, polierte Kanten, beinfarbene Hilze, anhängendes Portepee, in Scheide, mit Gehänge. Zustand: I-II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 550.00 Euro

 

  LosNr.: 831

Wehrmacht: Offiziers Säbel - F.W. Höller. Verchromte Klinge, F.W. Höller an der Wurzel, vergoldetes Gefäß, schwarze Hilze, mit sauberer Wicklung, die schwarze Scheide überlackiert. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 320.00 Euro

 

  LosNr.: 832

Wehrmacht: Offiziersdolch - Klaas. Blanke Klinge, Herstellersignet von Klaas, Solingen an der Wurzel, Kriegsmetall Beschläge, Swastika lose anbei, beinfarbene Hilze, in Scheide. Zustand: III

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 833

Wehrmacht: MG Gurtfüller 1943, in Gurtkasten. Gurtfüller für MG, datiert 1943, mit Abnahmestempel, gängig und komplett, in Gurtkasten, mit WaA Abnahmestempel. Zustand: II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 834

Wehrmacht / SS: PPK Pistolentasche. Geschwärztes Leder, rückseitig mehrfach gestempelt. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 835

Wehrmacht / Kriegsmarine: Gehänge und Portepee. Diverse Teile. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 836

Kriegsmarine: Offiziersdolch - W.K.&C. Klinge mit maritimer Zierätzung, fleckig, an der Wurzel Signet von W.K.&C., vergoldete Beschläge, orangene Hilze, ohne Wicklung, in Blitzscheide. Zustand: III

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 340.00 Euro

 

  LosNr.: 837

Kriegsmarine: Offiziersdolch - WKC. Klinge mit maritimem Dekor, an der Wurzel Herstellersignet WKC, Solingen, vergoldete Beschläge, beinfarbene Hilze mit sauberer Wicklung, in Blitz-Scheide, mit Gehänge. Zustand: II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 850.00 Euro

 

  LosNr.: 838

Kriegsmarine: Unterschnallgehänge für den Offiziersdolch. Schwarzblaues Gewebe, mit Samt hinterlegt, an Lederlasche, mit Gegenhaken, Schloss fehlt, anhängend, das Dolch-Gehänge. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 310.00 Euro

 

  LosNr.: 839

Luftwaffe: Offiziersdolch mit Gehänge - WKC. Blanke Klinge, an der Wurzel Signet von WKC, Solingen, Aluminium Beschläge, orangene Hilze mit sauberer Wicklung, anhängendes Portepee, in Scheide mit Gehänge. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 840

Luftwaffe: Fliegerdolch M35 (sog. Borddolch) - Alcoso. Blanke Klinge, an der Wurzel Signet von Alcoso, Solingen, vergoldete und versilberte Beschläge, lackierte Hilze mit sauberer Wicklung, in Scheide, blau lackiert, vernickelteBeschläge, an Kette, Karabinerhaken GES.GESCH. OLC in Raute gepunzt. Zustand: II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 841

SA Dienstdolch M33 - RZM M 7/37. Blanke Klinge, mit Devise "Alles für Deutschland" und Signet RZM M 7/37 an der Wurzel, vernickelte Beschläge aus Kriegsmetall, das Heft aus Holz, mit eingelegtem Adler und Pastille, in braun lackierter Scheide mit vernickelten Beschlägen, die Öse alt repariert. Zustand: III

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 842

Dienstdolch M33 Klinge. Korrodiert, ohne Devise auf der Klinge, Angel mit Schmiedemarke. Zustand: III-

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 843

NSKK: Dienstdolch M33 - F.Dick. Klinge mit Devise "Alles für Deutschland", Herstellersignet F.Dick, vernickelte Beschläge, Parierstange Sw gepunzt, braunes Holz-Heft mit Adler und Pastille, in schwarz lackierter Scheide mit vernickelten Beschlägen, mit Gehänge. Zustand: II-

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 650.00 Euro

 

  LosNr.: 844

NSKK: Dienstdolch M33. Klinge mit Devise "Alles für Deutschland", die Röhmwidmung ausgeschliffen, vernickelte Beschläge, auf der Parierstange He gepunzt, braunes Holz-Heft mit Adler und Pastille, in schwarzer Scheide mit vernickelten Beschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 400.00 Euro

  Zuschlag: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 845

Polizei: Seitengewehr. Lädierte Klinge, an der Wurzel Signet und Hersteller Weyersberg Kirschbaum & Co., Solingen, sowie 52 auf der Fehlschärfe, vernickelte verzierte Beschläge, Horn-Griffschalen mit aufgelegtem Polizei Adler, in schwarzer Lederscheide mit Eisen Beschlägen. Zustand: II-

  Ausruf: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 846

Deutsches Rotes Kreuz: Hauer für Mannschaften und Unterführer. Schwere Klinge mit Sägerücken und Schraubendreher-Spitze, vernickelte Beschläge, rückseitig geschlagene Nr. 2 38, schwarze Griffschalen, in schwarzer Scheide mit Kriegsmetall Beschlägen und Koppelschuh. Zustand: II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 650.00 Euro

 

  LosNr.: 847

Seitengewehr kurz - C. Gustav Spitzer. Blanke Klinge, Herstellersignet von C. Gustav Spitzer, Solingen an der Wurzel, mit Stoßleder, vernickelte Beschläge, schwarze Griffschalen, in schwarzer Scheide. Zustand: I-II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 848

3. Reich: Schultertragegurt für Blankwaffe, in Sonderausführung. Tragegurt mit Lederlasche, daran das mit silberner Litze bezogene Tragestück. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 849

Faustriemen - 2 Exemplare. Diverse Ausführungen, je ungetragen. Zustand: I-

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 850

Belgien: Kavalleriepistole M1851. Runder, glatter Lauf, eisernes Korn, Schlossplatte gemarkt LÜTTICH 1851, Hahn und Feder gängig, Gegenschlossplatte gepunzt, der Schaft mit Brandstempel, Band am Lauf fehlt, mit Nussholzschaft. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 340.00 Euro

 

  LosNr.: 851

Frankreich: Schwerer Kavallerie-Säbel. Blanke, gekehlte und geschwungene Klinge, Stoßleder erneuert, ausladendes Messing Gefäß, Leder bezogene Hilze, saubere Wicklung, in narbiger Stahlscheide, mit geschlagener Nummer. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 852

Frankreich: Briquet Säbel - Kammerstück. Blanke Klinge, an der Wurzel mehrfach gepunzt, auf der Fehlschärfe Herstellerbezeichnung Klingenthal, das Heft aus Messing, mit Kammerstempelung 103.L.I.4.221., in schwarzer Lederscheide, Messingbeschläge, Mundblech mit identischer Kammerstempelung. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 260.00 Euro

 

  LosNr.: 853

Frankreich: Artillerie Faschinenmesser. Blanke Klinge, mehrfach gekehlte Klinge, an der Wurzel gepunzt, Messing Heft, geschuppte Oberfläche, Parierstange mit Nr. 13 gemarkt, in schwarzer Lederscheide, mit Messingbeschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 854

Polen: Husaren Säbel mit Schild. 1.) Säbel: Breite Klinge, einseitig geätztes Dekor, bez. Vivat Husar und Abbild eines geflügelten Husaren, Messing Gefäß mit Leder bezogener Hilze und sauberer Wicklung, 2.) Schild: Rundschild, geätztes Dekor, separat aufgelegte Sonne, rückseitig gefüttert, mit Lederriemen. Moderne Fertigung ohne konkretes historisches Vorbild. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 855

Schweiz: Faschinenmesser mit Sägerücken. Schwere Klinge, mit Sägerücken, an der Wurzel u.a. gemarkt mit S.J.G. NEUHAUSEN, Messingheft, in schwarzer Lederscheide mit Messingbeschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 856

Chile: Kavallerie-Säbel - Châtellerault. Schwere gekehlte Klinge, schartig, auf der Fehlschärfe signiert Châtellerault, mit chilenischem Wappenschild an der Wurzel, Stoßleder vorhanden, ausladendes Gefäß, durchbrochen, in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 857

Russland: Tromblon S. Pavel. Messinglauf, zur Mündung hin sich verdickend, gemarkt und graviert S. Pavel, Eiserne Schlossplatte mit Perkussionsverschluss, Schaft angebrochen, mit Fischhautverschneidung, der Anschlag mit Messingband bezogen, graviert 14. VII. 1788, mit Ladestock. Das gravierte Datum fällt auf den russisch-türkischen Krieg. Zustand: III-

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 858

Russland: Entersäbel M1856 für Matrosen. Fleckige Klinge, Steckrückenspitze mit Schör, an der Wurzel mehrfach gemarkt, mit Eisengefäß und Eisenhilze, je geschwärzt. Zustand: III

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 859

Russland: Shashka - 1889. Klinge fleckig, mit Hersteller und Jahrespunze 1889, Messingmontierung mit Hersteller, Griffschalen aus Holz, in brauner Leder bezogener Scheide, Messingbeschläge, mit Gürtel. Zustand: II-

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 860

Russland: Shashka - 18XX. Klinge fleckig, mit Hersteller und Jahrespunze nicht lesbar, Messingmontierung mit Hersteller und Jahrespunze 18XX, Griffschalen aus Holz, anhängender Faustriemen, in braun-schwarzer Leder bezogener Scheide, Messingbeschläge, mit Gürtel. Zustand: II-

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 950.00 Euro

 

  LosNr.: 861

Russland: Shashka - 1905. Klinge fleckig, mit Hersteller und Jahrespunze 1905, Messingmontierung mit Hersteller und Jahrespunze 1905, Griffschalen aus Holz, in schwarzer Leder bezogener Scheide, Messingbeschläge, mit Gürtel. Zustand: II-

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 862

Sowjetunion: Shashka. Blanke Klinge, an der Wurzel gepunzt, u.a. Jahreszahl 42, Messing Montierung mit Hilze aus Holz, in Scheide, mit Messing Beschlägen, insgesamt unfachmännisch restauriert, Bajonett anbei. Zustand: II-

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 950.00 Euro

 

  LosNr.: 863

Sowjetunion: Kavallerie Säbel - 1921. Blanke Klinge, an der Wurzel gepunzt, u.a. Jahreszahl 1921, Messing Montierung mit Hilze aus Holz, in Scheide, diese mit flächigen Farbabblätterungen, mit Messing Beschlägen, Bajonett anbei. Zustand: II-

  Ausruf: 600.00 Euro

  Zuschlag: 900.00 Euro

 

  LosNr.: 864

Sowjetunion: Marine Offiziersdolch. Verchromte Klinge, an der Wurzel Hersteller und Jahreszahl 1984 sowie Nummer 150026 graviert, vergoldete Beschläge, beinfarbenes Heft, in schwarzer Scheide mit vergoldeten Beschlägen. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 550.00 Euro

 

  LosNr.: 865

Persien: Kulakut Helm. Eisen Glocke, teilweise Gold tauchiert, Nasenschutz beweglich, der Helm an der Kante auf Höhe des Nasenschutz etw. eingedrückt, Pickel, Federschmuck Hülsen und Kettenbefang noch fast vollständig, ohne Innenfutter. Zustand II

  Ausruf: 300.00 Euro

  Zuschlag: 1400.00 Euro

 

  LosNr.: 866

Persien: Rundschild. Eisen, aufwendig verziert, Gold tauschiert, vier aufgesetzte Kugeln, diese ebenfalls verziert, auf der Innenseite mit Ösen für die Halterung, Innenseite mit ausgeblichenem rotem Stoff bezogen. Ca. Ø 46,5 cm. Zustand: II

  Ausruf: 300.00 Euro

  Zuschlag: 1600.00 Euro

 

  LosNr.: 867

Felddegen. Fleckige Klinge, beidseitig ausgeführte Gravuren je in Form eines Landsknechts bzw. Porträts sowie Inschrift, das Stichblatt mit Dekor verschnitten, mit zwei Spangen, je mittig in zwei sich treffenden Kugeln ausgeformt, das Heft mit sauberer Wicklung, mit gestauchter Kugel endend. Zustand: II-

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 550.00 Euro

 

  LosNr.: 868

Galadegen. Dreikantklinge, runder Handschutz, mit Nietendekor, diese wie auch die Verzierungen am Heft und Gefäß Gold gehöht, in schwarzer Lederscheide, mit teilvergoldeten Beschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 420.00 Euro

 

  LosNr.: 869

Jagdschwert. Leicht gekrümmte Klinge, mit Punzierung verziert, Meistermarke an der Wurzel beidseitig, geschwungene Parierstange mit Handschutz, dieser ebenfalls verziert, Heft aus Holz, der Abschluss in Form eines Hundehaupts, der Fang mit Öffnung für einen Faustriemen. Klingenlänge ca.: 75 cm. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 1500.00 Euro

 

  LosNr.: 870

Jagdplaute. Geschwungene Klinge, mit beidseitig fein ausgeführten Ziselierungen, u.a. jagdliches Motiv, fleckig, Heft in Messing, in Form eines Laufes, dieser wie auch die Parierstange und der Parierlappen, welcher in Form eines Vogels ausgeführt ist, ziseliert. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 871

Hirschfänger. Beidseitig geätzte Klinge, die Parierstange in Form von zwei Schalenwild Läufen, Parierlappen in Muschelform, Heft aus einem Stangenstück gefertigt, mit Abschluss in Form einer Eichel, schwarze Lederscheide mit Messingbeschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 872

Hirschfänger. Beidseitig geätzte Klinge, die Parierstange in Form von zwei Eicheln, Parierlappen in Muschelform, Heft aus einem Stangenstück gefertigt, mit Messing Abschlusskappe, schwarze Lederscheide mit Messingbeschlägen. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 873

Hirschfänger. Beidseitig aufwendig geätzte Klinge mit Reitermotiv, Heft aus einem Stück Gehörn. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 874

Säbel. Verchromte Klinge, an der Wurzel Hersteller WK&C, die Messingbeschläge angelaufen, schwarze Hilze mit sauberer Wicklung, in schwarzer Scheide. Zustand: II-

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 875

Dolch. Blanke Klinge, verzierte Parierstange, saubere Metallwicklung. Länge ges. ca. 44 cm. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 876

Yatagan 1868. Geschwungene und gekehlte Klinge, Herstellergravur auf der Fehlschärfe, mit Jahreszahl 1868, Messingheft, die Beschläge wie auch die Scheide silbern überlackiert. Zustand: III

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 877

Säbel - 2 Exemplare. Variante Ausführung, mit Schiede. Zustand: II-

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 878

Säbel - 2 Exemplare. Variante Ausführung, mit Schiede. Zustand: II-

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 879

Säbel - 2 Exemplare. Variante Ausführung, mit Scheide. Zustand: II-

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 880

Paar Historismus Degen. Je aufwendig geätzte Klinge, aufwendig verziertes und durchbrochenes Gefäß mit Personenstaffage auf der Hilze. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 881

Bajonett, mit Koppelschuh - 2 Exemplare. Variante Ausführungen, u.a. Hersteller Puma, je in Scheide, mit Koppelschuh, einmal anhängender Faustriemen. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 882

Bajonett. Klinge in Dreikantform auslaufend, an der Wurzel gepunzt, Parierstange mit Kammerstempelung, Heft in Holz und Messing gefertigt, in schwarzer Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 883

Bajonett - 2 Exemplare. Diverse Ausführungen, je in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 165.00 Euro

 

  LosNr.: 884

Bajonett - 3 Exemplare. Diverse Ausführungen, je in Scheide. Zustand: II

  Ausruf: 40.00 Euro

  Zuschlag: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 885

Bajonett - 5 Exemplare. Diverse. Ohne Obligo. Zustand: IV

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 886

Lot Blankwaffen. Fundgrube. Zustand: II-

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 887

Lot Blankwaffen. Diverse. Zustand: II-

  Ausruf: 40.00 Euro

  Zuschlag: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 888

Lot Blankwaffen. 1.) Orientalische Steinschlosspistole, 2.) Nordafrikanische Klinge, in Scheide, 3.) Beilkopf, 4.) Beschädigte Hellebarde. Zustand: III

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 889

Lot Blankwaffen. Diverse Objekte. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 890

Militärisches Blankwaffen Lot. Drei Exemplare, eine in Scheide. Zustand: III

  Ausruf: 60.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 891

Internationales Blankwaffen Lot. 6 Blankwaffen, teils in Scheide, dazu eine Speerspitze sowie eine Keule. Zustand: II-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 892

Große Schützenarmbrust. Um 1800, mit Sehne, Visier, fein ornamentiert und verbeint. L ca. 70 cm. Zustand I-II

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 893

Schützen Armbrust. Holz, mit ausgeformter Backe, mit Diopter. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 894

Arabisch: Steinschloss Büchse. Langer, runder Lauf, fünfach mit Bändern am Holzschaft befestigt, der Ladestock einsteckend, die Schlossplatte verziert, Hahn und Pfanne mit Deckel vorhanden, der Schlosskasten mit Blechen verkleidet, der Anschlagschaft ausladend gefertigt und ebenfalls Eisenbeschlagen. Länge ges. ca.: 161 cm. Zustand: II-

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 895

Luntenschloss Gewehr - 2 Exemplare. Je langer Lauf, Holzschaft, Metallteile korrodiert und nicht komplett. Restaurierungsbedürftig. Zustand: IV

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 896

Steinschloss Gewehr. Runder Lauf, Schlossplatte mit Hahn und Pfanne vorhanden, die Feder gängig, Holzschaft mit Riemenbügel, Ladestock vorhanden. Korrodiert. Zustand: III

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 897

Vorderlader Perkussionsbüchse. Achtkantlauf, Cal.45, mehrfach gestempelt, mit Holzschaft, Schlossplatte gebläut, Hahn gängig, mit Messingmontierung, Ladestock anbei. Zustand: I-

  Ausruf: 120.00 Euro