BENE MERENTI START Katalog 25. Auktion 18.9.2020 Archiv Einlieferung Vorbesichtigung/Gebotsabgabe Abholung/Versand Impressum Kontakt Newsletter Versteigerungsbedingungen EN/US

Online-Katalog

Patriotisches / Reservistika / Dekoratives

  LosNr.: 1367

Großherzogtum Baden: Sammlung von 15 Uniform-Lithographien. Sammlung von 15 colorierten Uniform-Lithographien der verschiedenen großherzoglich badischen Truppenteile, je mit Bezeichnung, hinter Glas gerahmt. Schönes Ensemble. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 1368

Baden: Reservistenkrug eines Reservisten der 5. Comp. Bad Fuss Art. Rgt. No. 14 - Straßburg 1901/03. Umdruckmotiv, Bodenbild, Zinndeckel mit Feldgeschütz und zwei Mann Bedienung, Drücker mit badischem Greif. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 1369

Baden: Reservistenkrug eines Fahrers der 1. Battr. 3. Bad. Feld=Art.=Rgt. Nr. 50 - Karlsruhe 1906/08. Umdruckmotiv, Bodenbild, Rand mit Chip, Zinndeckel mit grüßendem Soldaten, Drücker mit badischem Greif. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1370

Baden: Reservistenkrug eines Grenadiers der 12./ 1. Bad. Leib Gren. Regt. Nr. 109 - Karlsruhe 1907/09. Umdruckmotiv, Bodenbild, Zinndeckel. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 1371

Baden: Reservistenkrug eines Reservisten der 3./ 4. Bad. Inft. Rgt. Prinz Wilh. Nr. 112 - Mühlhausen 1908/10. Umdruckmotiv, Bodenbild, Zinndeckel mit grüßendem Kameraden, Drücker mit badischem Greif. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 170.00 Euro

 

  LosNr.: 1372

Bayern: Gemälde eines feldgrauen Ulanen. Ulan in feldgrauer Uniform, hoch zu Ross im Galopp mit Lanze im Anschlag. Öl auf Leinwand, re.u. signiert Karl M von Hallwang, gerahmt. Ges. ca.: 54 x 45 cm. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1373

Bayern: Reservistenkrug eines Reservisten der 4./ 8. Inf.-Rgt. Großherzog Friedrich von Baden - Metz 1900/02. Umdruckmotiv, Bodenbild, Zinndeckel mit sich stüztenden Kameraden, Drücker mit dem bayerischen Löwen. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 130.00 Euro

 

  LosNr.: 1374

Bayern: Reservistenkrug eines Fahrers des 5. Feldart.-Regt. "König Alfons XIII. v. Spanien", 5. f. Batt. - Landau 1902/04. Umdruckmotiv, Bodenbild, Zinndeckel mit Feldgeschütz, Drücker mit bayerischem Wappenlöwen. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 1375

Bayern: Reservistenkrug eines Gefreiten der 5. Infanterie-Regiment "Großh. Ernst Ludwig v. Hessen", 9. Comp. - Bamberg 1908/10. Umdruckmotiv, Bodenbild, Zinndeckel mit Sodlat und Löwen, Drücker mit bayerischem Wappenlöwen. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 1376

Hessen: Reservistenkrug eines Reservisten der 4./ Großherzog. Hess. No. 117 - Mainz 1897/99. Umdruckmotiv, Namensleiste, Bodenbild, Zinndeckel mit grüßendem Reservisten. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 110.00 Euro

 

  LosNr.: 1377

Hessen-Darmstadt: Drei kollorierte Drucke. - Chevauxlegers, - Artillerie, - Reitende Artillerie, je alt hinter Glas gerahmt. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1378

Preussen: Eisernes Kreuz Briefbeschwerer. Gusseisen, partiell geschwärzt. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 1379

Preussen: Tablett des Feldartillerie Regiment Nr. 225. Versilbert, mit Widmungsgravur "Zum 28. Dezember 1916 / Guse, Böttcher, Goedeke, Metzger. / 9. Battr. Feld-Art. Regt. 225". Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1380

Preussen: Reservistenkrug eines Reservisten der 2. Battr. 1. Oberelsäss. Feld-Art. Regt. Nr. 15 - Strassburg 1905/07. Umdruckmotiv, Bodenbild, Zinndeckel mit abgeflachtem Trägerboden ohne Figur, Drücker in Form eines Adlers. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1381

Preussen: Reservistenkrug eines Reservisten der 11./ Inf. Regmt. v. Horn (3. Rhein.) No. 29 - Trier 1907/09. Umdruckmotiv, Bodenbild, Zinndeckel mit grüßendem Reservisten, Drücker mit Adler. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1382

Preussen: Reservistenkrug eines Gefreiten der 3. Escadron des Garde-Kürassier-Regiment - Berlin 1909-12. Steingut, farbiges Umdruck-Motiv, teilweise vergoldet, mit Namensbezeichnung, Deckel mit Kürassier, dazu das großformatige Reservistenbild. Schönes, passendes Ensemble, einer Person. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 360.00 Euro

 

  LosNr.: 1383

Sachsen: Sammlung der 4 Königsteller - Meissen. 1.) Johann (1854-73), 2.) Albert (1873-98), 3.) Georg (1898-1904), 4.) Friedrich August III. (1904-18). Je weiße Porzellanteller mit Wappenschild und der Chiffre sowie die Jahreszahlen der Regentschaft im Spiegel, mit aufwendigem Dekor, rückseitig Schwertermarke. Seltenes, komplettes Ensemble. Zustand: I

  Ausruf: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 1384

Württemberg: Kriegervereinsfahne der Ortsgruppe Brittheim - Gemeinde Rosenfeld im Zollernalbkreis. Aufwendig farbig besticktes Blatt, mit Wappenschild und Bezeichnung / Victoria mit den Schlachtenorten, Fransenbehang, Ringe vorhanden, mit oberem Teil der Fahnenstange sowie den Quasten. Farbfrische und attraktive Fahne. Zustand: I-II

  Ausruf: 700.00 Euro

  Zuschlag: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 1385

Württemberg: Tischglocke des Offiziers-Kasinos der 119er Stuttgart. Weißmetall, Fuß mit den Jahreszahlen 1870/1871 sowie den Schlachtenorten des Regiments, hierauf plastisch aufgesetzte Pickelhaube, Schuppenkette, Beschlag, Sternschrauben und Spitze in Messing separat aufgesetzt, durch drehen der Spitze erklingt die unter dem Helm verborgene Glocke. Zustand: II

  Ausruf: 400.00 Euro

  Zuschlag: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 1386

Württemberg: Reservistenkrug eines Musketiers des Inf. Regt. König Wilhelm, 6. Württ. No 124, 12. Co. - Weingarten 1899/1901. Umdruckmotiv, Bodenbild, Zinndeckel mit Sodlat und Löwen, Drücker mit Wappenlöwen. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 130.00 Euro

 

  LosNr.: 1387

Württemberg: Reservistenkrug für einen Reservisten der 2. Comp. Inf. Regt. König Wilhelm I. (6. Württ.) No 124 - Weingarten 1900/02. Plastisch erhöhtes und bedrucktes Motiv, Zinndeckel mit grüßendem Kameraden, Drücker mit Wappenschild. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 1388

Württemberg: Reservistenkrug eines Pioniers der 1./ Württ. Pionier Batt. No. 13 - Ulm 1902/04. Umdruckmotiv, Seite mit Riss, Bodenbild, Zinndeckel mit stehendem Pionier der sich auf einen Anker stützt. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1389

Württemberg: Reservistenkrug eines Reservisten des 4. Württ. Inftr. Rgt. No 122 Kaiser Franz Jos. v. Oestr. König v. Ungarn - Heilbronn 1903/05. Umdruckmotiv, Bodenbild, Zinndeckel mit grüßendem Reservisten, Drücker mit Wappenschild. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 190.00 Euro

 

  LosNr.: 1390

Württemberg: Reservistenkrug eines Musketiers der 4./ Inft. Rgt. Kaiser Friedrich König v. Preussen (7. Württ.) No 125 - Stuttgart 1906/08. Umdruckmotiv, Bodenbild, Zinndeckel mit zwei Soldaten, Drücker mit Wappenschild. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 1391

Württemberg: Reservistenkrug für einen Kanonier der 6. Battr. Feld-Art.-Rgt. König Karl (1. Württ.) Nr. 13 - Cannstatt 1906/08. Umdruckmotiv, Bodenbild, mit Zinndeckel, Drücker mit Wappenschild und Feldgeschütz obenauf. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 1392

Württemberg: Reservistenkrug eines Musketiers der 5./ Inft. Rgt. Kaiser Wilhelm König v. Preussen (2. Württ.) No 120 - Ulm 1907/09. Umdruckmotiv, Bodenbild, Zinndeckel mit zwei Soldaten, einem fehlt ein Arm. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 110.00 Euro

 

  LosNr.: 1393

Württemberg: Reservistenkrug eines Einj.-Freiwilligen der 3. Batt. Feld. Art. Rgt. König Karl (1. Württ.) No. 13 - Ulm 1911-12. Umdruckmotiv, Bodenbild, Zinndeckel in Form einer Geschoss-Spitze, mit aufgesetztem steigendem Pferd. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 1394

Württemberg: Reservistenkrug eines Grenadiers der 7./ Gren. Regt. König Karl (5. Württ.) No 123 - Ulm 1911/13. Umdruckmotiv, Bodenbild, Zinndeckel mit zwei Soldaten. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 1395

Deutsches Reich: Patriotische Kassette. Eisen, mit aufgelegtem Eisernen Kreuz, herausnehmbare Einlage, mit Schlüssel. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 1396

Deutsches Reich: Lot Reservistenbilder. Diverse, teils Glas beschädigt. Zustand: III

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 1397

Deutsches Reich: Patriotisches Etui. Farbig geprägter Deckel, mit Gebrauchsspuren, dazu zwei weitere Etuis. Zustand: III

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 1398

Schmidt-Hofer: Büste des Generalfeldmarschall von Hindenburg. Geschwärzter Gips, Bruststück mit angelegten Auszeichnungen, rückseitig signiert Schmidt hofer, leicht bestoßen. Attraktiv. Höhe: ca. 22 cm. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 1399

Otto von Bismarck - Eisenguss Plakette. Geschwärzter Eisenguss, Porträt mit Halsansatz, auf ovaler Holzplatte montiert, mit Aufhängung. Höhe ges. ca.: 43 cm. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 1400

Erinnerungskrug 1. Weltkrieg - Hurra! Glas, mehrfarbige Szene feldgrauer Truppen eine französische Stellung stürmend, bez. HURRA!, mit Zinndeckel. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1401

KPM EK-Tasse mit Unterteller. Weißes Porzellan, mit goldenem Rand und Fuß, die Außenwandung blau, mit EK im Spiegel sowie floraler Umfassung, auf dem Boden rote, schwarze und blaue Marke, dazu der passende Teller, dieser Nummerngleich. Zustand: I-

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1402

Metallbild: Bespannte Feldartillerie. Metall gedrückt, Artillerie an Protze mit Besatzung und mit 6 Pferden bespannt, im breiten Holzrahmen. Ges. ca.: 82 x 49 cm. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1403

Patriotisches Kaffee-Service. Teller, Kaffee-Tasse mit Unterteller sowie Kaffee-Kanne mit Deckel. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1404

Reservistenkrug 42cm Brummer - 1917. Steingut, mit dekorativem Motiv, Zinndeckel mit Namensgravur und den Jahreszahlen 1914 und 1917, Glasurrisse. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 1405

Reichswehr: Weihnachtskrug 1929 des 20. Bayer. Inf. Regt. 6. Komp. Steingut, Umdruckmotiv, mit Zinndeckel. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 1406

Reichswehr: Weihnachtskrug 1932 - 19. Bayr. Inf. Rgt. 8.-M.G.-Komp. Steingut, mit farbigem Motiv. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 1407

Reichswehr: Reservistenflasche. Schön und komplett. Zustand: I-

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1408

Wehrmacht: Büste eines Soldaten. Bruststück, mit Helm, detailliert ausgeführt, auf Plinte, mit Steinsockel. Höhe ges. ca.: 14 cm. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 1409

Wehrmacht: Fallschirmjäger Album mit Zeichnungen der Kriegsgefangenschaft im POW-Camp 192 Adderley Hall in Shropshire, Wales. Grünes Album mit aufgemaltem Stacheldraht, 43 Zeichnungen bzw. Aquarelle mit Motiven der Gefangenschaft, ab 1944 in Cherbourg, Ausrüstungsgegenstände sowie der Alltag im Kriegsgefangenenlager Adderley Hall in Shropshire, Wales. Dazu gerahmte Zeichnung seiner Fallschirmspringer-Stiefel. Die Zeichnungen und Aquarelle von hervorragender Qualität und großem Ausdruck. Historisches Zeugnis der Zeit nach dem Kampfe. Zustand: II

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 1410

Wehrmacht: Reservistenkrug 1./ Abt. Art. Regt. 178 - Frankreich 1939/41. Steingut, mit mehrfarbigem Motiv und Bezeichnung. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 1411

Wehrmacht: Erinnerungsglas des Inf. Ers. Btl. 398 - Goslar. Farbloses Glas, mit rotem Rand, Stahlhelm über Devise mit Eichenlaub-Bekränzung und Einheitsbzeichnung. Zustand: I

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1412

Wehrmachts Triptychon. Versilbertes Metall im Holzrahmen. Zentrales Motiv eines stehenden Soldaten vor einem Adler mit angelegten Schwingen, flankiert von Rahmen mit Eichen- und Lorbeerblatt Dekor die einen Schmied am Amboss vor Industriekulisse zeigen bzw. einen Bauer auf dem Feld bei der Ernte. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1413

Meissen Teller Kriegsschule Dresden 1937. Weiß glasiertes Porzellen, blaues Motiv und Bezeichnung im Spiegel, rückseitig Einpressmarken, blaue Schwertermarke und Aufhängung. Zustand: I-

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 260.00 Euro

 

  LosNr.: 1414

Erinnerungsteller Kriegsweihnachten 1942. Porzellan mit weihnachtlichem Motiv im Spiegel, mit Bezeichnung, rückseitig Herstellersignet von Villeroy & Boch, Saargemund, mit Aufhängung. Zustand: I-

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 330.00 Euro

 

  LosNr.: 1415

Afrika Korps Kameradschaftsteller. Mehrfarbig gefasster Spiegel, rückseitig Aufhängung. Zustand: I-

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 1416

1. SS Panzer-Division "LAH" Sportplakette. Schwarze Holzplakette, Auflagen bestehend aus Devise über Runen im Eichen- / Lorbeerkranz, über Einheitsbezeichnung. Zustand: II

  Ausruf: 450.00 Euro

 

  LosNr.: 1417

SS Tischwimpel. Schwarzes Tuch, weiß aufgedruckte Runen, mit weißem Fransenbehang. Ca. 23 x 14 cm. Zustand: II

  Ausruf: 180.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 1418

Kriegsmarine: Gedenkblatt für einen gefallenen Matrosen. Seestück mit Kranz, anhängende Schleife, porfessionell gerahmt, mit Passepartout, hängefertig. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 1419

Marine-Flak-Abteilung 804 Grabenhorst - Weihnachtsteller 1941. Mehrfarbig glasiert, mit Abteilungswappen sowie Bezeichnung. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 1420

Schul-Kreuzer Emden III - Bugwappen. Plastisch geformtes Wappen der Hansestadt Emden, das dem Kreuzer Emden als Bugwappen diente, auf Holzplatte montiert, rückseitig bezeichnet u.a. Kleiner Kreuzer III., datiert 7.XII.1935. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1421

Luftwaffe: Jäger / Zerstörer Plakette. Bronzeguss, durchbrochen gefertigt, rückseitig mit Gewindeaufnahmen. Durchmesser ca. 20 cm. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 1422

Luftgau Moskau Teller - Meissen. Weiß glasierter Teller, mit blauem Dekor und Adler über Zwiebeltürmen, rückseitig Meissen Schwerter-Marke. Zustand: I

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 1423

Allach: Fliegeroffizier. Weiß glasiertes Porzellan, der Fliegeroffizier in vollem Ordenschmuck mit anglegter Fangschnur und Luftwaffenschwert auf rechteckiger Plinte, eingepresste Signatur "T. KÄRNER" sowie Modellnummer 66, mit grüner "SS Allach" Unterglasurmarke. Höhe ca.: 32 cm. Im Jahre 1939 wurden nur 14 Exemplare hergestellt. Zustand: I

  Ausruf: 10000.00 Euro

 

  LosNr.: 1424

Allach: Pallas Athene. Weiß glasiertes Porzellan, die Pallas Athene auf rechteckigem, gestuftem Sockel mit dem Stadtwappen Münchens, rückseitig bezeichnet "TAG DER DEUTSCHEN KUNST 1938", eingepresste Signatur "PROF. TH. KÄRNER", grüne Unterglasurmarke "SS Allach". Höhe ca.: 21 cm. Zustand: I

  Ausruf: 1800.00 Euro

  Zuschlag: 2800.00 Euro

 

  LosNr.: 1425

Allach: Großer Elefant. Farbig glasiertes Porzellan, im Boden eingepresst "PROF. KÄRNER 104" sowie "SS ALLACH". H: ca. 26 cm. Zustand: I-

  Ausruf: 3700.00 Euro

 

  LosNr.: 1426

Allach: Röhrender Hirsch. Weiß glasiertes Porzellan, der Hirsch in röhrender Position mit dem nach oben gereckten Haupt auf allen Vieren stehend, das Geweih ausladend, Figur durch einen Baumstumpf in der Stabilität unterstützt, auf weißem Sockel, im Boden eingepresste Modell Nr. 20, grüne Unterglasurmarke SS Allach. Höhe: 32 cm. Seltene Figur, die in den Jahren 1938 und 1939 in nur 76 Exemplaren in weißer Ausführung hergestellt worden ist. Zustand: I-

  Ausruf: 2800.00 Euro

  Zuschlag: 3600.00 Euro

 

  LosNr.: 1427

Allach: Liegendes Rehkitz. Farbig glasiertes Porzellan, im Boden eingepresst "PROF. TH. KÄRNER 151", grüne Unterglasurmarke "SS". H: ca. 10,5 cm. Aufgrund der hohen Modell Nummer ist zu vermuten, dass es sich um ein sehr spät gefertiges Modell handelt, was auch die relative Seltenheit erklären würde. Zustand: I

  Ausruf: 850.00 Euro

  Zuschlag: 850.00 Euro

 

  LosNr.: 1428

Allach: Steigendes Pferd. Farbig glasiertes Porzellan, im Boden eingepresst "A RÖHRING 95", "SS". H: ca. 29,5 cm. Sehr seltene Figur. Für die weiße Ausführung 312 Exemplare lassen sich für die Jahre 1938 und 1939 nachweisen - für die farbige sind keine Zahlen verfügbar, diese dürften jedoch deutlich geringer ausfallen. Zustand: I

  Ausruf: 2500.00 Euro

 

  LosNr.: 1429

Allach: Amsel. Weiß glasiertes Porzellan, im Boden eingepresste Signatur A. RÖHRING, Modell Nr. 33 sowie grüne Unterglasurmarke SS Allach. Höhe: ca. 24 cm. In den Jahren 1938 und 1939 wurden insgesamt 143 weiße Exemplare gefertigt. Zustand: I

  Ausruf: 950.00 Euro

  Zuschlag: 1100.00 Euro

 

  LosNr.: 1430

Allach: Grünfink. Weiß glasiertes Porzellan, der Grünfink mit ausgebreiteten Flügeln auf einem Aststück sich zum Abflug bereit machend, im Boden grüne Unterglasurmarke SS Allach, eingepresste Signatur "A. RÖHRING" und Modell Nr. 30. Höhe: 17,5 cm. Insgesamt wurden in den Jahren 1938 und 1939 123 weiße Exemplare hergestellt. Zustand: I

  Ausruf: 1350.00 Euro

  Zuschlag: 1350.00 Euro

 

  LosNr.: 1431

Allach: Maus. Weiß glasiertes Porzellan, die fressende Maus auf rundem Sockel, im Boden eingepresste Signatur "RÖHRING" sowie Modellnummer 150 und SS Rune. Höhe ca.: 6 cm. Zustand: I

  Ausruf: 3200.00 Euro

 

  LosNr.: 1432

Allach: Kerzenhalter. Weiß glasiertes Porzellan, im Boden eingepresste Signatur "C.DIEBITSCH", sowie "SS Allach". Höhe ca.: 12 cm. Zustand: I

  Ausruf: 350.00 Euro

  Zuschlag: 360.00 Euro

 

  LosNr.: 1433

Allach: Barock Leuchter 4-flammig. Weiß glasiertes Porzellan, im Boden eingepresste SS Runen und Modell Nr. 23. Zustand: I

  Ausruf: 350.00 Euro

  Zuschlag: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 1434

Allach: Vase mit München vereint - 1. April 1938. Dunkelbrauner Ton, mit aufgesetztem Münchner Stadtwappen, darunter Dedikationsinschrift, im Boden eingepresste SS Runen. Höhe ca.: 28 cm. Zustand: I

  Ausruf: 2600.00 Euro

  Zuschlag: 3300.00 Euro

 

  LosNr.: 1435

Nymphenburg: Der Jungschütze. Weiß glasiertes Porzellan, stehender Wehrmachtssoldat, im Boden eingepresst 398, 0 und Wappenschild, grüne Manufakturmarke. Dazu Postkarte mit abgebildeter Figur. Höhe: ca. 25,5 cm. Zustand: I

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 1436

Nymphenburg: Vase auf die Eingemeindung von Pasing, Grosßhadern und Feldmoching zu München. Weiß glasiertes Porzellan, schauseitig Münchner Wappen und Inschrift "Pasing - Grosshadern - Feldmoching - vereint mit München 1.4.1938", im Boden eingepresst 1037, 1 und Wappenschild, grüne Manufakturmarke. H: ca. 25,5 cm. Zustand: I

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1437

Porzellanfigur einer Maid. Weiß glasiertes Porzellan, eine Maid Ihr Haar flechtend und nach unten blickend, auf runder Plinte, Marke auf dem Boden ausgeschliffen. Zustand: II

  Ausruf: 350.00 Euro

  Zuschlag: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 1438

Julleuchter. Steinzeug, durchbrochen gefertigt, dunkelbraune Fassung. Unbekannter Hersteller. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 1439

Julleuchter. Steinzeug, durchbrochen gefertigt, braune Fassung, Kerzenhalterung nach unten hin durchbrochen. Unbekannter Hersteller. Zustand: II-

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 190.00 Euro

 

  LosNr.: 1440

Hans Frank - Ehrengeschenke an Dr. Sixtus Schwaiger. 1.) Weihnachts-Ehrengeschenk 1937: Silberne Schnupftabakdose des 18. Jahrhunderts, u.a. 13 Löth gepunzt, florales Dekor, vergoldete Innenseiten, mit Widmungsgravur "Meinem verehrten Freund Herrn Dr. Sixtus Schwaiger in herzlicher Verehrung und Dankbarkeit Weihnachten 1937 Dr. Hans Frank", 2.) Weihnachts-Ehrengeschenk 1938: Großes silbernes Zigarettenetui: Silber, 925 gepunzt, teilweise vergoldt, mit 10 Tapasen besetzt, vergoldete Innenseiten, mit Widmungsgravur "Herrn Dr. Sixtus Schwaiger in Anerkennung hervorragender künstlerischer Bauleistung ... und in freundschaftlicher Verehrung. ... Weihnachten 1938. Dr. Hans Frank" - in Teilen ausgeschliffene Passagen, dazu Hannoversche Neuste Nachrichten, Mittwoch, 2. Oktober 1946, in der das Todesurteil des Nürnberger Gerichts für Dr. Frank veröffentlicht worden ist. Dr. Frank war als Rechtsanwalt Adolf Hitlers tätig, Reichsrechtsführer - somit höchster Jurist des 3. Reiches, Reichtstagsmitglied und wurde während der Nürnberger Prozesse zum Tode durch den Strang verurteilt. Das in der Nacht vom 15./16. Oktober 1946 durch den Strang vollstreckt wurde. Zustand: I-II

  Ausruf: 1000.00 Euro

  Zuschlag: 1900.00 Euro

 

  LosNr.: 1441

Bernstein Dose - groß. Bernstein verkleidete Dose, aufwendig gefertigt, minimale Gebrauchsspuren, rückseitig ein fehlendes Stück, saubere Innenauskleidung, auf dem Boden das Metall Etikett der Staatlichen Bernstein Manufaktur Königsberg. Ca. 21 x 15,5 x 5 cm. Zustand: II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 1442

Bernstein Dose - klein. Bernstein verkleidete Dose, aufwendig gefertigt, minimale Gebrauchsspuren, saubere Innenauskleidung, Etikett auf dem Boden Etikett der Staatlichen Bernstein Manufaktur Königsberg. C. 12 x 9,5 x 4 cm. Zustand: I-II

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 1443

Ferdinand Liebermann: Adolf Hitler Bronze Porträt-Büste. Bronze, dunkel patiniert, im Nacken Prüfspur, signiert FERDINAND LIEBERMANN, auf der Plinte seitlich bezeichnet GUSS v.A. BRANDSTETTER MÜNCHEN, auf bestoßenem Steinsockel montiert. Höhe ges. ca.: 41 cm. Ferdinand Liebermann wurde durch den Führer Adolf Hitler mit einer großen Zahl an Staatsaufträgen bedacht, da er diesen sehr schätzte. Unter anderem war er auch als Stadtrat für Kunstfragen der "Hauptstadt der Bewegung" München zuständig. Eine seiner Büsten des Führers zierte das Münchner Rathaus. Er verstarb am 28. November 1941 in München. Seine Büsten des Führers gelten als die aussagekräftigsten und begehrtesten. Zustand: II

  Ausruf: 4000.00 Euro

  Zuschlag: 5500.00 Euro

 

  LosNr.: 1444

Th. Linz: Adolf Hitler Büste. Bronze, am Halsansatz signiert Th. Linz, Pseudonym des österreichischen Künstlers Theodor Julius Geyer, (* 1928 in Linz; ? 1. November 2009), auf zeitgenössischem, gestuftem Steinsockel. Höhe ges. ca.: 31 cm. Zustand: II

  Ausruf: 300.00 Euro

  Zuschlag: 1300.00 Euro

 

  LosNr.: 1445

Adolf Hitler Büste. Bronze, auf dunkelm Holzsockel, Befestigung repariert. Höhe ges. ca.: 20 cm. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 1446

Breker, Arno: Adolf Hitler Plakette, im Etui. Runde Plakette mit Porträt Adolf Hitlers in Seitenansicht, im Halsansatz Signatur AB, halbhohl gefertigt, rückseitig zwei Gewindeaufnahmen, im großen schwarzen Etui, silberne Zierkante, blaue Sprühfilz-Innenauskleidung. Durchmesser ca. 22 cm. Zustand: II

  Ausruf: 2500.00 Euro

 

  LosNr.: 1447

Adolf Hitler Plakette. Messing Porträt, auf Holzplatte. Ges. ca.: 29 x 20 cm. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1448

Adolf Hitler Plakette. Aluminium Guss, Porträt im Profil, mit Umschrift "WIR BRAUCHEN KOLONIEN EBENSO NÖTIG WIE JEDE ANDERE NATION". Durchmesser ca. 12 cm. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1449

Adolf Hitler Plakette. Gips mit farbiger Fassung, untere Kante mit Reparatur und Abplatzer. Zustand: II-

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 20.00 Euro

 

  LosNr.: 1450

Adolf Hitler Plakette. Versilberte Plakette mit Porträt in Seitenansicht, schwarzer Holzrahmen. 30 x 26 cm. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1451

Adolf Hitler Plakette. Aufgesetzter bronzierter Zinkguss im Profil, auf Holzplatte, mit seitlicher Kugelleiste. 31 x 24 cm. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 1452

Adolf Hitler Plakette. Korrodierter Eisenguss, halbhohl gefertigt. Zustand: III-

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 1453

Adolf Hitler Schreibtischdekoration. Bronzierte Büste auf Sockel, in antikisiertem Portalgebilde aus geschnittenem Stein. Höhe ca. 26 cm. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 1454

Hermann Göring Plakette. Silbernes Portärt im Profil, unterhalb des Halsansatzes mit Bez. Hermann Göring, im schwarzen Rahmen, eine Seite bestoßen, rückseitig Aufsteller. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 110.00 Euro

 

  LosNr.: 1455

Hans-Joachim Marseille Büste. Büste in Uniform auf rechteckigem Sockel. Höhe ca.: 12,5 cm. Zustand: II

  Ausruf: 120.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 1456

Swastika Briefbeschwerer. Bronzierte Swastika auf rechteckigem Steinsockel. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 1457

Stahlhelm Schreibtischdekoration. Masse, Stahlhelm über Bajonett und Eichenbruch. Zustand: II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1458

DJ: Plakette. Bronze. Durchmesser ca. 18 cm. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 1459

NS Turnerbund Fahnenspitze. Buntmetall gedunkelt, durchbrochen gefertigt. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1460

RAD: Schreibtischdekoration der Abteilung 8/262. Pyramide in geschnittenem Sandstein, die Felder bezeichnet mit Logo, RAD 1938 sowie 8/262. Die 8/262 war in Gembitz (Gębice Polen). Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1461

Emailleschild "Hier spricht die NSDAP". Großes Emailleschild, mehrere Abplatzer., entnaz. Ca.: 78 x 64 cm. Zustand: III

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1462

3. Reich: Poesiealbum. - Poesiealbum, sauber geführt, mit eingeklebten Vignietten, - Markenalben, - weitere Dokumente. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 1463

3. Reich: Wandadler. Plastisch gefertigter Wandadler, vergoldet, auf dreieckiger schwarzer Holzplatte, rückseitig Aufhängung. Ca. 50 x 30 cm. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 1464

3. Reich: Lot gerahmter Bilder. Diverse Fotos, u.a. auch ein Ölbild. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1465

3. Reich: Lot von 2 Swastika Anhängern. Unterschiedliche Ausführung. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 1466

3. Reich: Plakat Druckstock. Metall, geschnitten, durchbrochen gefertigt. Ca. 33 x 27 cm. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 1467

Kärnten: Stadtwappen von Villach. Holz, der Adler Ständer mit Swastika über Berg Silhouette, rückseitig mit Aufhängung. 35 x 30 cm. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1468

St. Barbara Plakette - Böhlen 1935. Eisenguss, rückseitige Aufhängung, mit Swastikas. Böhlen ist ein Revier südlich von Leipzig. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1469

WHW Sammlungsgabe. Kopenhagen Ansicht, gerahmt, hinter Glas, rückseitig WHW Urkunde sowie Dankes-Kleber des Kreisbeauftragten der NSDAP. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 1470

WBK V - Theodor-Heuss-Kaserne Plakette. Bronze Plakette mit Profil von Theodor Heuss, seitlich signiert So, mit Bezeichnung und Gravur "1.7.1973 bis 31.31978". Die Kaserne befindet sich in der Nürnberger Str. 184, 70374 Stuttgart. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 1471

Plakette Feldpost 1942. Geschwärzter Eisenguss. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 1472

Drei Kriegszeichnungen. - In der Schlammzeit Kromsino 1942 von K. Sellner, koloriert, - Sturm nach vorne! Gosch, mit Passepartout, - Offiziersportrait. Zustand: II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 1473

Kraft durch Freude "Sierra Cordoba". 1.) Armkettchen mit emaillierten Wimpeln, 2.) Schiffs-Fahrkarte für die Norwegenfahrt des D "Sierra Cordoba" vom 30. April bis 6. Mai 1939 ab Bremerhaven, 3./9.) Tagesgestalltungskarten. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1474

Französische Kavallerie. Öl auf holz, im schwarzen Rahmen. Ges. ca. 19 x 16 cm. Zustand: I-II

  Ausruf: 0.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1475

Frankreich: Anwerbeplakat - Elsass. Hellbraunes Papier mit rotbraunem Motiv eines Zivilisten der sich der Truppe anschließt um das Vaterland zu verteidigen. Übliche Randläsuren. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1476

Frankreich: Anwerbeplakat. Farbiges Anwerbeplakat mit einem Sodaten in Uniform und zwei Damen. Gerahmt. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1477

Österreich: Patriotischer Emaille-Becher. Aufwendig verzierter Emaille Becher, mit Rost-Loch. Zustand: III

  Ausruf: 150.00 Euro