BENE MERENTI START Archiv Einlieferung Vorbesichtigung/Gebotsabgabe Abholung/Versand Impressum Kontakt Newsletter Versteigerungsbedingungen EN/US

Online-Katalog

Kaiserreich (bis 1933) Deutsches Reich (1933-45) Bundesrepublik Deutschland und DDR Europa Welt Urkunden / Dokumente Autographen Fotos / Postkarten Blankwaffen Uniformen / Kopfbedeckungen Effekten / Ausrüstung Patriotisches / Reservistika / Dekoratives Spielzeug Sammleranfertigungen Literatur

  LosNr.: 913

Carl Hachez: Uniformen der Alten Armee - Original Aquarelle für das Waldorf-Astoria Zigarettenbilder-Album. Zigarettenbilderalbum (komplett), hierzu 85 Original-Vorzeichnungen, aquarelliert auf Kartonage, je rückseitig ausführlich beschriftet und mit der korrespondierenden Nummer im Zigarettenbilderalbum versehen. Die Aquarelle je ca. 24 x 19 cm. Wohl einmalige Gelegenheit solch einen umfangreichen Posten an originalen, uniformkundlich relevanten und attraktiven Originalen zu erwerben. Carl Hachez (1880-1958) war dt. Figuren-, Tier- und Architekturmaler sowie Radierer, Studium in Berlin unter Lovis Corinth und an der Akad. Julian in Paris. Zustand: II

  Ausruf: 550.00 Euro

 

  LosNr.: 914

Carl Hachez: 4 Marine Aquarelle. Je im Format ca. 22 x 18 cm, auf Kartonage, rückseitig bezeichnet. Carl Hachez (1880-1958) war dt. Figuren-, Tier- und Architekturmaler und Radierer, Studium in Berlin unter Lovis Corinth und an der Akad. Julian in Paris. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 915

Rommel, Johannes: Ulm a.d. Donau - Militärische Aquarelle. Mappe mit 19 Aquarellen, nahezu ausschließlich militärisch - mit Motiven aus den Befreiungskriegen. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 916

Sachsen: Erinnerungskrug Kgl. Sächsischer Militär-Verein "Artillerie" in Pirna. Glas, mit grün-weißem Bandeau, der Deckel umlaufend graviert, mit aufgesetzter Artillerie-Hauben-Miniatur. Zustand: I-

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 917

Preussen: Reservistenflasche des 2. Lothr. Feld-Art.-Regt. No. 34, Metz 1908-11. Beidseitig mit Motiv bedruckte Porzellanflasche, Metallmontierung, mit Deckel, Verschluss lädiert, Kopf einer der auf dem Deckel befindlichen Personen fehlt, mit Kordel. Zustand: II-

  Ausruf: 110.00 Euro

 

  LosNr.: 918

Preussen: 1. Lothringisches Infanterie-Regiment Nr. 130 - Rennpreis "Stepple-Chase" vom 7. Juni 1896 - Eiskühler. Eindrucksvoller, großer, kupferner Eiskühler, vergoldete Rokaille-Montierung im Stile des 18. Jahrhunderts, der Deckel mit Dedikationsgravur "Saargemünd 7.6.96. / Steeple-Chase. II. Preis. gegeben von der Offizieren I. Bataillons 130. Inf. Regts.". Höhe: 52 cm. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 919

Schwedter Adler Revernadel - Erinnerungsabzeichen des Kavallerie / Reiter Regiment 6. Vergoldet, durchbrochen gefertigt, polierte Kanten, an Nadel, im blauen Etui. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 920

Deutsches Reich: Eisernes Kreuz 1914. Eisen gechwärzt, auf Sockel. 38 x 28 cm. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 921

Deutsches Reich: Eisernes Kreuz mit Eichenkranz. Sandstein, Eisernes Kreuz mit umschlingendem Eichenkranz. 40 x 40 cm. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 922

Deutsches Reich: Patriotischer Bierkrug mit EK. Zink, mit Eisernem Kreuz 1914, mit Deckel. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 923

Deutsches Reich: Patriotischer Bierkrug - 3 Exemplare. Graues Steinzeug, blaue Bezeichnung, je mit EK, u.a. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht von Bayern sowie Zum Feldgrauen, Lille. Zustand: I-II

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 924

Deutsches Reich: Kriegsbecher 1916 - 2 Exemplare. 1.) Becher mit Widmung von GFM. v. Mackensen, datiert 21.11.1916, 2.) ebenso, ohne Widmung, Korrosion. Zustand: II

  Ausruf: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 925

Deutsches Reich: Patriotisches Porzellan. Zwei Kaffee-Kannen sowie Teller und Vase. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 926

Deutsches Reich: Karikaturen des Kaiserlichen Offizierskorps. U.a. Leibhusar, Garde-Grenadier, Artillerie sowie Infanterie / Grenadier - bis auf einen je gerahmt. Aus dem Nachlass eine Offiziers der Fliegertruppe entstammend, mit den karikaturistischen Porträts seiner Kameraden. Äußerst attraktiv. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 927

Deutsches Reich: Sammlung patriotischer Bilder. Diverse, je gerahmt. Zustand: II-

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 928

Deutsches Reich: Lot Reservistika. Diverse Objekte. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 929

Deutsches Reich: Lot Patriotika. Fundgrube. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 930

Wehrmacht: Unteroffizier der Infanterie - Gemälde. Öl auf Leinwand, Bruststück in Uniform mit angelegtem SA Sportabzeichen in Bronze und KVK Band im Knopfloch, li.u. signiert Matuz 1942, im Rahmen, dieser bestoßen. Ges. ca.: 73,5 x 58 cm. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 931

Wehrmacht: Obergefreiter der Artillerie - Gemälde. Öl auf Holz, Porträt in Uniform, re.u. monogramiert und datiert 1942, im Rahmen. Ges. ca.: 50 x 41 cm. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 932

Wehrmacht: Infanterie Soldat - Gemälde. Öl auf Holz, Porträt mit Schiffchen, im Rahmen. Ges. ca.: 47 x 41 cm. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 933

Wehrmacht: Artillerie Soldat - koloriertes Foto. Porträtfoto in Uniform, koloriert, im Rahmen, dieser bestoßen. Ges. ca.: 54 x 43 cm. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 934

Wolchow Stock - Russland 1943. Holz, aufwendig beschnitzt, Abschluss in Form eines plastischen Kopfes, darunter bezeichnet Russland 1943, der Adler entnazifiziert, mit floralem Motiv, mehrfarbig lackiert. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 935

79. Infanterie-Division: Teller auf die Kriegsweihnacht 1940. Beige, im Spiegel EK, darunter Tapfer und Treu!, mit Umschrift Kriegs-Weihnachten 1940 / 79. Infanterie-Division, rückseitig gemarkt Villeroy & Boch, Mettlach. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 936

Luftwaffe: Schreibtisch Dekoration. Geschnittener Stein mit Mulde, aufgelegter Luftwaffenadler sowie Karabiner und Stahlhelm. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 937

Emailleschild "Hier spricht die NSDAP". Großes Emailleschild, in ordentlichem Zustand nur kleinere Abplatzer. Ca.: 78 x 64 cm. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 938

"Hier spricht die NSDAP" Haustafel - Kartonage. Kartonage, mit schwarzem Bezug, bezeichnet in weiß und mit roten Elementen versehen, rückseitig Verwendungshinweis für die Haustafel, Hersteller M3/73. Ca. 80 x 65 cm. Die Tafeln in Kartonage sind deutlich seltener als jene aus Emaille. Zustand: II-

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 939

Hitler, Adolf: Mein Kampf - Geschenkausgabe des Reichsführer SS Heinrich Himmler an den SS-Sturmbannführer und Lagerzahnarzt Karl-Heinz Teuber. München, 1934, Zentralverlag der NSDAP Frz. Eher Nachf. Schwarzer Ledereinband, auf Frontdeckel und Rückdeckel mit aufwendig geprägten silbernen Swastikas eingefasst von Zierlinien, Buchrücken mit geprägtem Titel und Autorenbezeichnung, drei Seiten Silberschnitt, im Schuber, dieser mit schwarzem Leder-Mund sowie rot gefütterter Innenauskleidung, rückseitig gestempelt Paul Zimmermann - Buchbinderei - Wiesbaden, Rheinstr. 28. Vorsatzblatt mit Widmung "Meinem lb. Teuber mit meinen besten Julwünschen! Ihr sehr ergebener H. Himmler", eigenh. Autograph. Karl-Heinz Teuber war promovierter Zahnarzt, Mitglied der SS (SS-Nr. 16.191) sowie der NSDAP (Nr. 4.659.925). Ab Juni 1941 leitete er die Zahnstation im KZ Dachau und ab Dezember 1942 bis Juni 1943 eben jene im KZ Auschwitz. Laut Aussage eines SS-Angehörigen der im Lager Auschwitz Dienst verrichtete, war Teuber auch während des Rampendienstes präsent und nahm an Selektionen teil. Ab August 1943 war er zur 8. SS-Kavalleriedivision abkommandiert und ab 1945 dann zum Dienst an der SS-Junkerschule in Braunschweig. In Krakau wurde er 1948 zu 4 Jahren Haft verurteilt - jedoch erst 1955 aus dem Gefängnis in die Bundesrepublik entlassen. Am Timmendorfer Strand führte er bis zu seinem Tode 1961 seine Zahnarztpraxis. Zustand: I-II

  Ausruf: 2000.00 Euro

 

  LosNr.: 940

Adolf Hitler - Präsentationsausgabe Mein Kampf / Der Mythus des 20. Jahrhunderts / Guss-Plakette. 1.) Geschwärzte Eisengussplakette, im Halsansatz A. Breker signiert, rückseitig Gießereimarke von Lauchhammer, Durchmesser ca. 18,5 cm, der Ledereinsatz mit goldener Bezeichnung und Lebensdaten, darüber Einsatz mit 2.) Hitler, Adolf: Mein Kampf (Gold geprägter Ledereinband, Feldpostausgabe 1943, Ob.d.L. Führungsstab Ia, Kurfürst, Oblt. L. Brodersen, darüber Marken), 3.) Rosenberg, Alfred: Der Mythus des 20. Jahrhunderts (Gold geprägter Ledereinband, Feldpostausgabe 1943, Ob.d.L. Führungsstab Ia, Kurfürst, Oblt. L. Brodersen, darüber Marken), in schwarzer Lederkladde, mit schwarzer Leinen-Überkladde. Präsentationsausgabe in perfekter Erhaltung. Zustand: I

  Ausruf: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 941

Liebermann, Ferdinand: Hitler Büste. Bronziert, Hohlguss, überlebensgroße detailreiche Porträtbüste mit verdeckt angebrachter Plinthe, sign. 'Ferdinand Liebermann', Gießereisignatur 'Brandstetter München', minimale Altersspuren. H: 44 cm. Professor Ferdinand Liebermann wurde 1883 in Judenbach Thüringen geboren und war ein nicht nur von Adolf Hitler hochgeachteter Bildhauer. Neben zahlreichen Staatsaufträgen war er als Stadtrat in München für Kunstfragen zuständig. Er modellierte mehrere Büsten von Hitler unter anderem auch die für das Münchner Rathaus bestimmte. Er war sowohl im Haus der Deutschen Kunst in München vertreten und fertigte zudem auch Bauplastiken in München. Er verstarb 1941 in München. Zustand: II

  Ausruf: 4500.00 Euro

 

  LosNr.: 942

Adolf Hitler Bronze Büste. Bronze Hohlguss, dunkel patiniert, auf gestuftem Steinsockel. Höhe ges. ca.: 15,5 cm. Von sehr guter Qualität und Erhaltung. Zustand: I-II

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 943

Adolf Hitler Plakette. Kupfer Treibarbeit mit Profilansicht und Sinnspruch (ca. 32,5 x 24 cm), dazu Aschenbecher. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 944

Allach: Kerzenhalter. Weiß glasiertes Porzellan, im Boden eingepresste Signatur "C.DIEBITSCH", sowie "SS Allach". Höhe ca.: 12 cm. Zustand: I

  Ausruf: 700.00 Euro

 

  LosNr.: 945

Wandadler. Gusseisen, der Kranz um die Swastika mit roter Fassung. Spannweite ca.: 35 cm. Zustand: II-

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 946

SS Kantinenring. Ringschiene und Fassung Silber, 800 gepunzt, das Feld schwarz emailliert mir Totenkopf über SS Runen. Seltenes Original. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 947

Lager Dachau SS Krug. Holz, mit Einlegearbeit auf dem Deckel. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 948

3. Reich: Patriotisches Zigarettenetui. Silber, aufwendig graviert, mit aufgelegtem Medaillon, gravierte Initialen, sowie gepunzt. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 949

3. Reich: Emailleschild - 2 Exemplare. NSDAP und DAF, je mit beschädigten Kanten. Ohne Obligo. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 950

3. Reich: Lot Patriotika. Diverse Objekte. Zustand: II-

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 951

Frankreich: Tafelmesser aus dem "Service des Armes" König Napoleons III. Leicht geschwungene Klinge, mit geschlagener Herstellerbezeichnung NEVE. A. PARIS. sowie bekrönte Chiffre, das Heft bestehend aus einem vormaligen Offiziersdegen mit vergoldeten Dekorationen, die Griffschalen aus Perlmutt. Länge ges. ca.: 33 cm. Unterlagen anbei. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 952

Sowjetunion: Fahne der Partei. Roter Samt, bestickt mit Leninkopf und Bezeichnung sowie Wappenschild, gelber Fransenbehang, mit anhängenden Quasten, Fahnenspitze durchbrochen gefertigt, an Fahnenstock genagelt. 130 x 163 cm, L Fahnenstock 241cm. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro