BENE MERENTI START Katalog 39. Auktion 20.05.2022 Archiv Einlieferung Vorbesichtigung/Gebotsabgabe Abholung/Versand Impressum Versteigerungsbedingungen EN/US

Online-Katalog

Kaiserreich (bis 1933) Deutsches Reich (1933-45) Bundesrepublik Deutschland und DDR Europa Welt Urkunden / Dokumente Fotos / Postkarten Autographen Uniformen / Kopfbedeckungen Effekten / Ausrüstung Blankwaffen Patriotisches / Reservistika / Dekoratives Spielzeug Literatur Sammleranfertigungen

  LosNr.: 1

Baden: Große Ordenschnalle eines Offiziers und Weltkriegsteilnehmers mit 9 Auszeichnungen. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Baden: Großherzoglicher Orden vom Zähringer Löwen, Ritterkreuz 2. Klasse mit Eichenlaub, 3.) Preussen: Roter Adler Orden, 4. Modell (1885-1918), 4. Klasse, 4.) Offiziers-Dienstauszeichnung, für 25 Jahre, 5.) Baden: Kriegshilfskreuz, 6.) Regierungsjubiläumsmedaille 1902, 7.) Preussen: Zentenarmedaille (1897), 8.) Schweden: Königlicher Schwert Orden, 2. Modell, Ritterkreuz 1. Klasse, 9.) Kriegsteilnehmerkreuz, rote Rückseitenabdeckung. Die letzte Auszeichnung, später der Ordenschnalle in Heimarbeit angefügt. Zustand: I-II

  Ausruf: 1200.00 Euro

  Zuschlag: 2100.00 Euro

 

  LosNr.: 2

Baden: Nachlass eines Leutnant im badischen Infanterie-Regiment Nr. 113. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, mattweiß, 3.) Österreich: Militär-Verdienstkreuz, 3. Klasse mit KD, 4.) Achselstück für einen Leutnant im badischen Infanterie-Regiment Nr. 113. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 170.00 Euro

 

  LosNr.: 3

Baden: Ordenschnalle eines tapferen Frontsoldaten mit 5 Auszeichnungen. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Baden: Silberne Militär Karl Friedrich Verdienst Medaille, gegossenes Schnallenstück, rückseitig einfache Ritzgravur "Lang", mit Nadel fixiert, 3.) Verdienstmedaille, Friedrich II., in Silber, am Bande des Militär Karl Friedrich Verdienstordens, 4.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 5.) Ungarn: Erinnerungsmedaille des Weltkrieges 1914-18, mit Schwertern, rote Rückseitenabdeckung. Zustand: II-

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 4

Baden: Großherzoglicher Orden vom Zähringer Löwen, Ritterkreuz 2. Klasse mit Schwertern und Eichenlaub. Silber, teilweise vergoldet, die Arme mit geschliffenen Glassteinen besetzt, die Medaillons fein emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, das Eichenlaub hohl verbödet, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 300.00 Euro

  Zuschlag: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 5

Baden: Großherzoglicher Orden vom Zähringer Löwen, Ritterkreuz 2. Klasse, mit Schwertern. Silber, die Arme mit grünem Glasfluss besetzt, das Medaillon mit feiner Emailemalerei, die Schwerter vernietet, Rückseitenmedaille fehlt. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 460.00 Euro

 

  LosNr.: 6

Baden: Silberne Zivilverdienstmedaille, Friedrich. Silber, am späteren Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 7

Baden: Kleine Goldene Zivilverdienstmedaille, Friedrich II. Silber vergoldet, am Bande des MKFVO, dieses nach 1918. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 8

Baden: Kreuz für freiwillige Kriegshilfe, in Tüte. Kriegsmetall vergoldet, mit Band, in Verleihungstüte, bedruckt, mit Trägername. Zustand: I-II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 9

Baden: Felddienstauszeichnung, mit Spange 1870-1871. Bronze, am späteren Bande, mit originaler Spange 1870-1871. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 10

Baden: Dienstauszeichnungsschnalle, für 21 Jahre. Vergoldet, eingeschlauftes Band, zum Annähen, ohne Nadelsystem. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 11

Baden: Friedrich-Luisen-Medaille. Bronze vergoldet, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 12

Baden: Lot von 3 Auszeichnungen. Diverse, je am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 30.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 13

Bayern: Nachlass eines Frontsoldaten. Ordenschnalle mit: 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Bayern: Militär-Verdienstkreuz, 3. Klasse mit Schwertern, 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, dunkelgrüne Rückseitenabdeckung, dazu 4.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Schwarz, 5.) Prinz Alphons Schießauszeichnung, Silber, 6.) Kriegervereinsabzeichen. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 14

Bayern: Hausritterorden vom Heiligen Georg, Bruststern Miniatur. Silber, teilweise emailliert, das Medaillon separat aufgelegt, am konfektionierten Bande mit Tragespange. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 15

Bayern: Verdienstorden vom hl. Michael, 4. Klasse, mit Krone (1887-1918). Silber, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt, die offene Krone beweglich aufgehängt, am alten Bandstück. Zustand: I-

  Ausruf: 400.00 Euro

  Zuschlag: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 16

Bayern: Verdienstorden vom Hl. Michael, Silberne Medaille. Silber, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 17

Bayern: Militär-Verdienst-Orden, 4. Klasse mit Krone. Silber, die Medaillons Gold, emailliert, stark gechipte Arme, die Medaillons unbeschädigt, die Agraffe 980 und J.L. gepunzt, die offene und durchbrochene Krone beweglich aufgehängt. Zustand: III-

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 18

Bayern: Militär Verdienst Orden, 4. Klasse mit Schwertern. Silber, die Medaillons Gold, teilweise emailliert, 950 und J.L. gepunzt, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 360.00 Euro

 

  LosNr.: 19

Bayern: Militär-Verdienstkreuz Lot. Diverse Stufen und Ausführungen, teils am Bande, teils Schwerter etc. entfernt. Zustand: II-

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 360.00 Euro

 

  LosNr.: 20

Bayern: Verdienstkreuz für die Jahre 1870/71. Silber, der Rahmen sowie Agraffe und Ring in Gold, die Medaillons emailliert, im Ring EQ gepunzt, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 400.00 Euro

  Zuschlag: 440.00 Euro

 

  LosNr.: 21

Bayern: Verdienstkreuz für freiwillige Krankenpflege, mit der Krone und Spange 1914. Silber, mehrteilig gefertigt, im Zylinder gepunzt, das Avers Medaillon fein emailliert, leicht verdreht, mit kleiner Rand-Läsur, am Bande, die Krone wie auch die Spange auf dem Bande aufgelegt. OEK21 505, HS 255, 42 x 35 mm, 14,9 g m.B. Höchste Stufe des Verdienstkreuzes, bei der die Krone die Kriegsdekoration darstellt. Hessenthal/Schreiber konnten bis zur Drucklegung ihres Werkes nur 8 Verleihungen - bis auf 1 - alle an Damen fürstlichen Ranges nachweisen. Neuere Erkenntnisse zeigen jedoch ein anderes Bild, so erfolgten bis Januar 1920 insgesamt 108 Verleihungen an Frauen wie auch Männer und wurde in dieser Kombination ausschließlich durch Hemmerle geliefert. Zustand: I-II

  Ausruf: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 22

Bayern: Goldene Jubiläumsmedaille mit Krone und Jahreszahlen 1839-1909. Messing vergoldet, durchbrochen gefertigt, die offene Krone beweglich aufgehängt, dazu langes Bandstück. Zustand: I-II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 23

Bayern: Lot Feldzugsauszeichnungen. 1.) Veteranen-Denkzeichen für die Feldzüge 1790-1812, 2.) Militär-Denkzeichen für 1813, 1814, 1815, für Offiziere und Mannschaften, 3.) Armeedenkzeichen. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 24

Braunschweig: Nachlass eines Offiziers aus Burgdorf. 1.) Verdienstkreuz, 1. Klasse, 2.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, mattweiß, 3.) Österreich: Militär-Verdienstkreuz, 3. Klasse mit KD, 4.) Kriegervereinsabzeichen Burgdorf. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 25

Braunschweig: Hausorden Heinrichs des Löwen, Offizierskreuz Etui. Rotes Leder, mit golden aufgeprägter bekrönter Chiffre W, Zierkante, Häkchenverschluss, weißes Innenfutter, dunkles Samtinlay. Zustand: II

  Ausruf: 270.00 Euro

  Zuschlag: 750.00 Euro

 

  LosNr.: 26

Braunschweig: Hausorden Heinrich des Löwen, Ritterkreuz 1. Klasse. Gold, teilweise emailliert, fein gefertigt, detaillierte Malerei, flingiertes Medaillon, durchbrochen gefertigt, am Bandstück. GKDII S. 152ff, KB1 S. 174ff, OEK21 590, 61 x 39 mm, 15,7 g m.B. Schönes, frühes Exemplar aus der Werkstatt von August Lemme, der zwischen 1834 und 1847 offizieller Lieferant der Ordenskanzlei war. Insgesamt lieferte er 120 Exemplare. Zustand: I-

  Ausruf: 1000.00 Euro

  Zuschlag: 3000.00 Euro

 

  LosNr.: 27

Hannover: Allgemeines Ehrenzeichen für Zivil-/Militär-Verdienste Etui. Rotes Lederetui, mit aufgeprägter Zierkanteneinfassung, Drücker, weißes Innenfutter mit Band-Halterung, Inlay mit Aussparung für die Medaille sowie den großen Bandring. Zustand: I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 460.00 Euro

 

  LosNr.: 28

Hansestädte: Bremen, Hamburg und Lübeck - Hanseatenkreuz, mit Miniatur. Je versilbert und emailliert, am Bande, dazu die Miniatur am Bande sowie eine Feldschnalle. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 29

Bremen: Uhrenketten Anhänger. Silbernes durchbrochenes Wappen, rückseitig emaillierte Auflage, am rot-weißen Bande, mit Hänger. Zustand: II

  Ausruf: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 30

Hamburg: Hanseatenkreuz. Versilbert, emailliert, Medaillon separat aufgelegt, am langen Bande. Zustand: I-

  Ausruf: 70.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 31

Hessen: Nachlass eines Frontsoldaten. Ordenschnalle mit: 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Hessen: Allgemeines Ehrenzeichen, Ernst Ludwig, Für Tapferkeit, mit schwarzer Rückseitenabdeckung, dazu: 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 4.) Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse mit Schwertern, sowie Wehrpaß. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 32

Hessen: Allgemeines Ehrenzeichen, Ernst Ludwig, Für Kriegsverdienste, mit Miniatur, im Etui. Silber, am Bande, dazu Miniatur am Bande, im schwarzen Lederetui mit goldener Deckelprägung, sauberes Innenfutter, Inlay mit Aussparung für die Medaille. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 33

Hessen: Großherzoglicher Orden Philipps des Großmütigen, 2. Modell (1881-1918), Silbernes Kreuz, im Etui. Silber, polierte Kanten, die Medaillons separat aufgelegt und teilweise emailliert, im achteckigen Verleihungsetui, goldene Deckelprägung, mit Wappenschild und Ordensbezeichnung, sauberes Innenfutter mit einliegendem Band und rotes Samtinlay mit Aussaprung für das Kreuz. Zustand: I-

  Ausruf: 450.00 Euro

  Zuschlag: 700.00 Euro

 

  LosNr.: 34

Hessen: Lot Auszeichnungen. Diverse, teils stärker getragen. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 35

Hohenzollern: Fürstlich Hohenzollernscher Hausorden, 2. Modell (seit 1851), Ehrenkreuz. Gold, Silber vergoldet und emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, Medaillons leicht verdreht, dazu langes Bandstück. LNK21, OEK23 1034, 43 x 41 mm, 16,8 g. Zustand: I-II

  Ausruf: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 36

Hohenzollern: Fürstlich Hohenzollernscher Hausorden, 2. Modell (seit 1851), Ehrenkreuz 2. Klasse. Silber, teilweise vergoldet und emailliert, mehrteilig gefertigt, getragenes Exemplar, am alten Bande. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 37

Hohenzollern: Fürstlich Hohenzollernscher Hausorden, 2. Modell (seit 1851), Ehrenkreuz 3. Klasse mit Krone. Silber, teilweise emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, an beweglicher Krone aufgehängt, mit kurzem Bandstück. Zustand: I-II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 650.00 Euro

 

  LosNr.: 38

Hohenzollern: Fürstlich Hohenzollernscher Hausorden, Goldene Ehrenmedaille mit Schwertern 3. Modell 2. Ausgabe. Silber vergoldet, die Schwerter beweglich aufgehängt. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 39

Hohenzollern: Fürstlich Hohenzollernscher Hausorden, Silberne Ehrenmedaille mit Schwertern 3. Modell 2. Ausgabe, in Verleihungstüte. Silber, die beweglich aufgehängten Schwerter vergoldet, am Bande, in ausgeblichener Verleihungstüte mit Bezeichnung H. S.V.M. X, rückseitig Hersteller J.G. Zimmerer & Sohn, Sigmaringen. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 40

Schaumburg-Lippe: Ordenschnalle mit 6 Auszeichnungen. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Schaumburg-Lippe: Kreuz für Treue Dienste, 3.) Hessen: Militär-Sanitäts Kreuz 1914, 4.) Sachsen-Weimar-Eisenach: Großherzoglicher Orden der Wachsamkeit oder vom Weißen Falken, Silbernes Verdienstkreuz, 5.) Hessen: Allgemeines Ehrenzeichen, Ernst Ludwig, Für Tapferkeit, 6.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, violette Rückseitenabdeckung, mit Etikett von Zapf, Kassel. Die Auszeichnungen teils nur mit Nadeln fixiert. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 320.00 Euro

 

  LosNr.: 41

Mecklenburg-Schwerin: Mecklenburgischer Klosterorden - Kloster Ribnitz. Gold plattiert, das Medaillon und die Arme emailliert und fein bemalt, aufgelegte Chiffre A der Großherzogin Auguste, von Krone überhöht, rückseitig ziseliert, an durchbrochener Krone beweglich aufgehängt. GRI 79, 69 x 43 mm, 24,9 g. Zustand: I-II

  Ausruf: 1500.00 Euro

  Zuschlag: 1500.00 Euro

 

  LosNr.: 42

Oldenburg: Haus- und Verdienstorden des Hezogs Peter Friedrich Ludwig, Großkreuz mit der silbernen Krone. Silber, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt, die offene, durchbrochene Krone beweglich aufgehängt, dazu spätere Schärpe. BYO 3.1, OEK21 1493, 92 x 57 mm, 38,3 g. Attraktives, frühes Exemplar der 1. Verleihungsserie, mit glattem Verbindungsring. Insgesamt wurden von 1841 bis 1918 589 Großkreuze verliehen. Zustand: I-II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 1200.00 Euro

 

  LosNr.: 43

Oldenburg: Haus- und Verdienstorden des Herzogs Peter Friedrich Ludwig, Offizierskreuz. Silber vergoldet, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt, Nadelinnenseite mit B.KNAUER gepunzt. BYO 6.1, OEK21 1512, 44 x 44 mm, 16,3 g. Insgesamt erfolgten 328 Verleihungen des Offizierskreuzes. Zustand: I-II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 44

Oldenburg: Haus- und Verdienstorden des Herzogs Peter Friedrich Ludwig, Ritterkreuz 2. Klasse, mit Krone. Silber, emailliert, die Medaillons mehrteilig gefertigt, mit feiner Emailemalerei, Reversmedailleon gechipt, die durchbrochene Krone beweglich aufgehängt, am Bande. Zustand: II-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 260.00 Euro

 

  LosNr.: 45

Preussen: Ordenschnalle eines Veteranen des Deutsch-Französischen Krieges. 1.) Kriegsdenkmünze 1870/71, für Kämpfer, mit den Gefechtsspangen SPICHERN, COLOMBEY-NOUILLY, GRAVELOTTE-ST.PRIVAT, PARIS und METZ, 2.) Erinnerungskreuz Königgrätz, 3.) Zentenarmedaille (1897), 4.) Landwehr-Dienstauszeichnung, 2. Klasse, emaillierte Ausführung, rote Rückseitenabdeckung. Zustand: II-

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 46

Preussen: Frackschnalle eines Tapferkeitsoffiziers. 1.) Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Hausorden von Hohenzollern, Ritterkreuz mit Schwertern, FR 938 gepunzt, dunkelblaue Rückseitenabdeckung. Zustand: II

  Ausruf: 400.00 Euro

  Zuschlag: 750.00 Euro

 

  LosNr.: 47

Preussen: Große Feldschnalle eines Offiziers der Balkanfront mit 9 Auszeichnungen. 1.) Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Hausorden von Hohenzollern, Ritterkreuz mit Schwertern, 3.) Kronenorden, 3./4. Klasse, 4.) Sachsen-Meiningen: Ehrenzeichen für Verdienste im Kriege, 5.) Österreich: Militär-Verdienstkreuz, 3. Klasse mit KD, 6.) Bulgarien: Tapferkeitsorden, 7.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 8.) Dienstauszeichnung, 9.) Osmanisches Reich: Feldzugsmedaille, schwarze Rückseitenabdeckung, Metall-Herstellerschild von Sedlatzek, Berlin. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 48

Preussen: Feldschnalle eines Tafperkeitsoffiziers der Balkan-Front. 1.) Hausorden von Hohenzollern, Ritterkreuz mit Schwertern, 2.) Österreich: Militär-Verdienstkreuz, 3. Klasse mit KD, 3.) Osmanisches Reich: Feldzugsmedaille, 4.) Bulgarien: St. Alexander Orden, 4. Klasse mit Krone und Schwertern, dunkelblaue Rückseitenabdeckung. Attraktive Feldschnalle mit detailliert gefertigten Auflagen. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 49

Preussen: Nachlass eines Musketiers des Reserve-Infanterie-Regiment 236. 1.) Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, mit Urkunde (Cassel, 16.6.21, OU), dazu Übersendungsschreiben der 3. Kavallerie-Division, 2./3.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, schwarz, dazu zwei Urkunden (Cassel, 10.1.21, OU), 4.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, mit Urkunde (Coburg, 20.2.35, FU), 5.) Kyffhäuserbund: Kriegsdenkmünze 1914/18, mit Urkunde (26.12.21, FU), dazu Foto und patriotische Brosche. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 50

Preussen: Roter Adler Orden, 4. Modell (1885-1917), 2. Klasse, mit Jubiläumszahl 60. Gold, teilweise emailliert, der Adler im Medaillon in feiner Malerei ausgeführt, das Reversmedaillon fein ziseliert, der obere rückseitige Kreuzarm mit Haarriss, ohne Ausbrüche, die untere Kreuzarmkante mit Ritzmarke W, mit Jubiläumszahl 60 auf dem Bandring aufgelegt, am alten, konfektionierten Halsband. HP1 4.03.192, OEK21 1662, 53 x 48 mm, 22,4 g. Zustand: I-II

  Ausruf: 1200.00 Euro

  Zuschlag: 2400.00 Euro

 

  LosNr.: 51

Preussen: Roter Adler Orden, 4. Modell (1885-1917), 2. Klasse Bruststern. Silber, die Auflage teilweise in Gold und emailliert, fein gemaltes Medaillon, die Auflagen vierfach auf dem Bruststern verschraubt, an vergoldeter Nadel. HP1 4.03.193, OEK21 1663, 81 x 81 mm, 77,9 g. Zustand: I-

  Ausruf: 1200.00 Euro

  Zuschlag: 2300.00 Euro

 

  LosNr.: 52

Preussen: Roter Adler Orden, 4. Modell (1885-1917), 3. Klasse - H. & S. Gold, teilweise emailliert, die Medaillons separat aufgelegt, das Medaillon mit feiner Malerei, im Zylinder H&S gepunzt, am Bande. OEK21 1686, 42 x 38 mm, 14,2 g m.B. Zustand: I-

  Ausruf: 800.00 Euro

  Zuschlag: 1400.00 Euro

 

  LosNr.: 53

Preussen: Kronen-Orden, 2. Modell (1864-1871), 4. Klasse. Buntmetall vergoldet, Medaillon Reife vergoldet, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 700.00 Euro

 

  LosNr.: 54

Preussen: Kronen-Orden, 3. Modell (1869-1918), 1. Klasse Stern. Korpus in Silber, das Medaillon in Gold, teilweise emailliert, Ritzmarke W unterhalb des Nadelhakens, an Nadel. HP1 4.10.46, OEK21 1741, 92 x 92 mm, 74,8 g. Zustand: I-

  Ausruf: 1000.00 Euro

  Zuschlag: 2600.00 Euro

 

  LosNr.: 55

Preussen: Kronen-Orden, 3./4. Klasse Etui. Schwarzes Etui mit goldener Deckelprägung, sauberes Inlay und Innenfutter, Kriegsband einliegend. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 56

Preussen: Kronenorden, 4. Klasse Etui mit Überkarton. Schwarzes Lederetui, golden aufgeprägte Chiffre, mit Häkchenverschluss, sauberes Innenfutter und Inlay, der Kartonage-Überkarton mit Ordensbezeichnung. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 57

Preussen: Eichenbruch "25" zum Eisernen Kreuz, 1870, 2. Klasse. Silbern, rückseitig zwei Splinte. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 58

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse - Schraubscheibe Deutscher Offiziers-Verein. Geschwärzter Eisenkern, Silber Zarge, leicht gewölbt, Unterlegscheibe sowie Schraubscheibe mit vier Sternchen und 800 auf der Gewindestange aufgeschraubt. Zustand: I-II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 59

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse - L/16 und 4 gepunzt. Geschwärzter Eisenkern, versilberte Zarge, an Nadel, diese L/16 sowie 4 gepunzt. Interessantes, doppelt gestempeltes Exemplar aus der Werkstatt von Steinhauer & Lück, Lüdenscheid, aus der Zeit des 2. Weltkrieges. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 60

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse - L59. Geschwärzter Eisenkern, silberne Zarge, L59 gepunzt, an Nadel. Zustand: II

  Ausruf: 70.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 61

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse - K.O. Geschwärzter Eisenkern, Silber Zarge, an Nadel, unterhalb des Nadelhakens K.O. gepunzt, dazu Einzelfeldschnalle. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 62

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse - KO. Geschwärzter Eisenkern, Silberzarge, an Nadel, unterhalb des Nadelhakens KO gepunzt. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 63

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse - WK2 Fertigung. Geschwärzter Eisenkern, silberne Zarge, gewölbt, polierte Kanten, Rückseitig Haltedorn, mit Hülse und Schraubscheibe mit Mittelsteg. Schönes Exemplar aus der Fertigungszeit des 2. Weltkrieges. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 64

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse. Geschwärzter Eisenkern, versilberte Zarge, an Nadel. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 65

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse. Geschwärzter Eisenkern, Silberzarge, an Nadel. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 66

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. und 2. Klasse Lot. Diverse. Bitte besichtigen. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 67

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, mit Urkunde für einen Musketier im 2. Thüringischen Infanterie-Regiment No. 32. Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, mit Bandstück, Urkunde (farbiger Vordruck, Faltungsrisse, ausgestellt den 8.6.1918, OU Oberstlt.). Zustand: II

  Ausruf: 70.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 68

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, im Etui. Geschwärzter Eisenkern, silberne Zarge, am Bande, im grauen Etui, aufgeprägte Krone, sauberes Innenfutter. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 69

Preussen: Militär-Ehrenzeichen, 2. Klasse. Silber, am späteren Nichtkämpferband. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 70

Preussen: Verdienstkreuz für Frauen und Jungfrauen für 1870/71. Silberrahmen, mit Emaille überzogener Silberkern, minimaler Chip an einer Kante, Genfer-Kreuz separat aufgelegt, an Damenschleife. HP2 7.285, OEK20 1869, 37 x 33 mm, 15,5 g m.B. Schönes Stück dieses 2.979 mal verliehenen Ehrenzeichens. Zustand: II

  Ausruf: 1000.00 Euro

  Zuschlag: 1050.00 Euro

 

  LosNr.: 71

Preussen: Verdienstkreuz für Frauen und Jungfrauen für 1870/71 Miniatur. Silber, emailliert, an Damenschleife. Schöne Miniatur dieses 2.979 mal verliehenen Ehrenzeichens. Zustand: I-

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 72

Preussen: Verdienstkreuz, in Silber. Silber, die Medaillons separat aufgelegt, polierte Kanten, an Einzelschnalle. Zustand: I-II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 73

Preussen: Verdienst-Ehrenzeichen für Rettung aus Gefahr. Silber, Umschrift KOENIG, fünfzackiger Stern, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 74

Preussen: Lot Auszeichnungen. Diverse, teils am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 75

Sachsen-Weimar-Eisenach: Großherzoglicher Orden der Wachsamkeit oder vom Weißen Falken, Ritterkreuz 2. Klasse. Silber, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt, fein flingiert, kleiner Chip im oberen Kreuzarm sowie rückseitig im Medaillon minimale Läsur, die offene Krone beweglich aufgehängt, polierte Kanten, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 76

Sachsen-Weimar-Eisenach: Allgemeines Ehrenzeichen Etui. Weinrotes Lederetui, rotes Innenfutter mit goldenem Signet von Th. Müller, Weimar, Inlay aus rotem Samt mit Aussparung für die Medaille. Zustand: I-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 420.00 Euro

 

  LosNr.: 77

Sachsen-Weimar-Eisenach: Dienstauszeichnung, (1872-1901), 2. Klasse, für 15 Jahre. Silber, feinst geprägt, mit eingeschlauftem Bandstück. Zustand: I-II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 78

Freistaat Sachsen-Weimar: Feuerwehr-Ehrenzeichen, Schnalle, im Etui. Silber, teilweise vergoldet, mit eingeschlauftem Band, an Quernadel, im roten Verleihungsetui, Hersteller Th. Müller, Weimar im Innenfutter, Inlay mit Nadelhalterung. Zustand: I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 360.00 Euro

 

  LosNr.: 79

Sachsen: Miniaturenkette eines Frontoffiziers mit 7 Auszeichnungen. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Sachsen: Albrechtsorden, 2. Modell (1876-1918), Ritterkreuz 2. Klasse mit Schwertern, 3.) Sachsen-Meiningen: Ehrenzeichen für Verdienst im Kriege, 4.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 5.) Sachsen: Landwehr-Dienstauszeichnung, 2. Klasse, 6.) Österreich: Erinnerungsmedaille an den Weltkrieg 1914/18, mit Schwertern, 7.) Ungarn: ebenso. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 80

Sachsen: Hausorden der Rautenkrone, Bruststern. Silber, brillantiert und reperziert, das mehrteilige Medaillon mit brillantierter Kanteneinfassung, der Untergrund vergoldet, der Reif emailliert, die Devise separat aufgelegt, an Nadel. KB2 S. 158ff, WB S. 53ff, OEK21 2068/2, 75 x 77 mm, 56,2 g. Der einklassige Orden war den Mitgliedern des Königlichen Hauses und auswärtigen Monarchen sowie höchsten Würdenträgern des Staates, der Geistlichkeit und dem Militär vorbehalten. Zustand: II

  Ausruf: 1500.00 Euro

  Zuschlag: 2500.00 Euro

 

  LosNr.: 81

Sachsen: Zivilverdienstorden, Komtur Band. Langes, getragenes Halsband. Ca. 36 cm. Zustand: II-

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 82

Sachsen: Albrechtsorden, 2. Modell (1876-1918), Komtur Stern. Korpus Silber, das mehrteilig gefertigte Medaillon in Gold, teilweise emailliert, polierte Kanten, mit Schmuckplatte von G.A. Scharffenberg, Dresden, an Nadel. WB S. 188ff, KB2 S. 216ff, OEK21 2197, 89 x 89 mm, 53,0 g. Zustand: I-

  Ausruf: 1000.00 Euro

  Zuschlag: 2800.00 Euro

 

  LosNr.: 83

Sachsen: Albrechtsorden, 2. Modell (1876-1918), Offizierskreuz. Silber vergoldet, emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, rückseitig Schmuckplatte von G.A. Scharffenberg, Dresden, an Nadel. WB S. 67ff, OEK21 2202, 71 x 47 mm, 28,8 g. Zustand: I-II

  Ausruf: 600.00 Euro

  Zuschlag: 2100.00 Euro

 

  LosNr.: 84

Sachsen: Albrechtsorden, 2. Modell (1876-1918), Offizierskreuz Etui. Rotes Lederetui, goldenes aufgeprägtes Wappen auf dem Deckel, sauberes Innenfutter mit Herstellersignet von Scharffenberg, Dresden und Inlay mit Aussparung für das Steckkreuz. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 85

Sachsen: Albrechtsorden, 2. Modell (1876-1918), Ritterkreuz 2. Klasse, im Etui. Silber, teilweise vergoldet und emailliert, mehrteilig gefertigt, die untere Kreuzarmkante S gepunzt, am Bande, mit Tragenadel, im Verleihungsetui mit golden aufgeprägtem Wappenschild sowie Bezeichnung A.R.2., Innenfutter mit Herstellersignet von G.A. Scharffenberg, Dresden sowie weinrotes Inlay mit Aussparung für die Dekoration, Etikett des Ordensband-Lager Kunath, Dresden auf dem Boden. Zustand: I-II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 440.00 Euro

 

  LosNr.: 86

Sachsen: Albrechtsorden, 2. Modell (1876-1918), Ritterkreuz 2. Klasse mit Schwertern. Silber, teilweise vergoldet und emailliert, mehrteilig gefertigt, die untere Kreuzarmkante S gepunzt, am Bande. Zustand: I-

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 87

Sachsen: Albrechtsorden, 2. Modell (1876-1918), Ritterkreuz 2. Klasse mit Schwertern Miniatur. Silber, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 88

Sachsen: Silber Medaille für Gutes Richten, König Albert. Silber, Stempelschneidersignatur M. BARDULECK FEC. im Halsansatz. Ø 51 mm. Zustand: II-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 89

Sachsen: Lot Auszeichnungen. Ordenschnalle, manipuliert, dazu Albrechtsorden und St. Heinrichs Medaille. Zustand: II

  Ausruf: 120.00 Euro

  Zuschlag: 460.00 Euro

 

  LosNr.: 90

Sächsische Herzogtümer: Herzoglich Sachsen Ernestinischer Hausorden, 2. Modell (1864-1935), Großkreuz Kleinod. Gold, teilweise emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, fein flingiert und ziseliert, die offene Krone beweglich aufgehängt, an konfektionierter Schärpe. KB2 S. 276, OEK21 2458, 107 x 72 mm, 58,9 g. Zustand: I-

  Ausruf: 2000.00 Euro

  Zuschlag: 8400.00 Euro

 

  LosNr.: 91

Sächsische Herzogtümer: Herzoglich Sachsen Ernestinischer Hausorden, 2. Modell (1864-1935), Ritterkreuz 2. Klasse. Silber, die Medaillons Gold, emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, die offene Krone beweglich aufgehängt. Zustand: I-II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 650.00 Euro

 

  LosNr.: 92

Sächsische Herzogtümer: Herzoglich Sachsen Ernestinischer Hausorden, 2. Modell (1864-1935), Ritterkreuz 2. Klasse, mit Schwertern. Silber, die Medaillons Gold, emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, die offene Krone beweglich aufgehängt, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 93

Sachsen-Coburg und Gotha: Sachsen Ernestinischer Hausorden, Silberne Medaille, Carl Eduard, mit Schwerterspange 1914/8. Silber, am Bande, die Schwerter- und Datumsspange ohne Splinte, lose anbei. Zustand: II-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 94

Schwarzburg: Fürstlich Schwarzburgisches Ehrenkreuz, Halsband der 1. Klasse. Originales Seidenband, mit feinem Moiré. Breite: ca. 6 cm / Länge: ca. 29 cm. Zustand: I-

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 95

Schwarzburg-Sondershausen: Fürstlich Schwarzburgisches Ehrenkreuz, Ehrenkreuz 2. Klasse. Gold, emailliert, die Medaillons separat aufgelegt, Reversmedaillon mit kleinem Chip, am späteren Bande. OEK21 2781, 49 x 40 mm, 15,2 g m.B. Zustand: II

  Ausruf: 600.00 Euro

  Zuschlag: 2000.00 Euro

 

  LosNr.: 96

Waldeck: Feldschnalle des General der Waffen-SS und Polizei Josias Fürst zu Waldeck und Pyrmont. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, mit Wiederholungsspange, 1939, 2.) Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse mit Schwertern, 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 4.) Waldeck: Verdienstorden, 3. Klasse mit Schwertern, 5.) ebenso, 4. Klasse mit Schwertern, 6.) Oldenburg: Friedrich-August Kreuz, 2. Klasse, 7.) wohl Bulgarien: Militär-Verdienstorden, 4. Klasse mit KD, 8.) Sächsische Herzogtümer: Sachsen-Ernestinischer Hausorden, beige Rückseitenabdeckung, zum Aufnähen. Josias Fürst zu Waldeck und Pyrmont war NSDAP Mitglied, Reichstagsmitglied sowie Angehöriger des Reichsbauernrats sowie des Lebensborn, zudem war er General der Waffen-SS und Polizei. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 950.00 Euro

 

  LosNr.: 97

Württemberg: Nachlass eines Kanonier 1. Klasse der Württembergischen Feldartillerie 1866 sowie 1870/71. Ordenschnalle mit: 1.) Kriegsdenkmünze für den Krieg 1866, 2.) Preussen: Kriegsdenkmünze 1870/71, in Stahl am Combattanten-Bande, dazu je die Verleihungsurkunde, gerahmt. Zustand: II

  Ausruf: 120.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 98

Württemberg: Große Ordenschnalle mit acht Auszeichnungen. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Roter Adler Orden, 4. Modell (1879-1918), 3. Klasse mit der Schleife, 3.) Kronen-Orden, 3. Modell (1871-1918), 3. Klasse, 4.) Kriegsdenkmünze 1870/71, in Bronze, 5.) Zentenarmedaille (1897), Reduktion, 6.) Württemberg: Zivilverdienstmedaille, Karl I. (1864-1891), am Band des Kronen-Orden, in Silber, 7.) Karl-Olga Medaille für Verdienste um das Rote Kreuz, in Silber, 8.) Dienstauszeichnung, 1. Klasse für 15 Dienstjahre (1874-1891), rote Rückseitenabdeckung. Schöne Ordenschnalle, dessen Träger sicherlich mit etwas Mühe identifiziert werden kann. Aus selbigem Nachlass siehe Los Nr. 99. Zustand: I-

  Ausruf: 2400.00 Euro

 

  LosNr.: 99

Württemberg: Miniaturenkette mit 7 Auszeichnungen, im Etui. 1.) Roter Adler Orden, 4. Modell (1879-1918), 3. Klasse mit der Schleife, 2.) Kronen-Orden, 3. Modell (1871-1918), 3. Klasse, 3.) Kriegsdenkmünze 1870/71, in Bronze, 4.) Zentenarmedaille (1897), 5.) Karl-Olga Medaille für Verdienste um das Rote Kreuz, in Silber, 6.) Württemberg: Zivilverdienstmedaille, Karl I. (1864-1891), in Silber, 7.) Schwarzburg-Sondershausen: Fürstlich Schwarzburgisches Ehrenkreuz 1./2. Klasse, an goldenem Kettchen, im roten Etui, Deckel Lose, im Innenfutter Etikett der Gebr. Godet, Berlin. Aus selbigem Nachlass siehe Los Nr. 98. Zustand: I-II

  Ausruf: 350.00 Euro

  Zuschlag: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 100

Württemberg: Nachlass eines Leutnant d.L. der Württembergischen Divisions Fernsprech-Abteilung 27. Friedrichsorden, Ritterkreuz 2. Klasse mit Schwertern, ein Medaillon mit Chip, dazu Wehrpass(mit Foto, sauber geführt, viele Eintragungen, u.a. auch die Verleihung des Friedrichsordens am 11.10.18), dazu diverse weitere Schreiben. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 101

Württemberg: Ordenschnalle eines württembergischen Frontoffiziers. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, im Ring S gepunzt, 2.) Württemberg: Friedrichsorden, Ritterkreuz 2. Klasse mit Schwertern, rote Rückseitenabdeckung. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 320.00 Euro

 

  LosNr.: 102

Württemberg: Nachlass eines Gefreiten aus Reutlingen. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Württemberg: Militär-Verdienstmedaille, Wilhelm II., in Silber, 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 4.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, schwarz, dazu diverse Abzeichen und Feldschnallen sowie entnazifizierter Wehrpass und weitere Unterlagen zum Träger, dekorativ in Vitrine montiert. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 103

Württemberg: Nachlass eines Veteranen aus Urach. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, KO gepunzt, Nadel fehlt, 2.) ebenso, 2. Klasse, 3.) Württemberg: Militär-Verdienstmedaille, Wilhelm II., Silber, 4.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 5.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, schwarz, 6.) Württemberg: Kriegervereinsabzeichen Urach, dazu Feldschnalle und Knopflochdekoration. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 104

Württemberg: Nachlass eines Frontsoldaten. Ordenschnalle: 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Württemberg: Militär-Verdienstmedaille, Wilhelm II., in Silber, 3.) Dienstauszeichnung, für 9 Jahre, braune Rückseitenabdeckung, dazu 4.) Kyffhäusermedaille, 5.) Reichskriegerbund Kyffhäuser, Mitgliedsabzeichen für 25 Jahre, in Box, dazu militärisches Liederbuch, alles in patriotischer Box. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 105

Württemberg: Nachlass eines Frontsoldaten. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2.) Württemberg: Militär-Verdienstmedaille, Wilhelm II., Silber, 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, dazu zwei Knopflochdekorationen sowie Nadel der Gesangsgruppe der Dortmunder Stadtwerke. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 106

Württemberg: Militär-Verdienstorden, Ritterkreuz. Silber vergoldet, teilweise emailliert, die Medaillons separat aufgelegt, ein Kreuzarm mit Oberflächenchip. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 460.00 Euro

 

  LosNr.: 107

Württemberg: Friedrichsorden, Ritterkreuz 1. Klasse. Gold, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt, ein Kreuzarm mit Oberflächenchip, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 350.00 Euro

  Zuschlag: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 108

Württemberg: Friedrichsordens Medaille. Silber vergoldet. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 109

Württemberg: Olga-Orden. Silber, teilweise emailliert, die Medaillons mehrteilig gefertigt, am konfektionierten Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 400.00 Euro

  Zuschlag: 550.00 Euro

 

  LosNr.: 110

Württemberg: Militär-Verdienstmedaille, Wilhelm II., in Silber - 4 Exemplare. Je Silber, zumeist am Bande, dazu eine Feldschnalle. Zustand: II

  Ausruf: 40.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 111

Württemberg: Landwehr-Dienstauszeichnung, (1891-1921), 1. Klasse. Silber, das Medaillon fein geprägt, vergoldet und separat eingelegt. Zustand: I-II

  Ausruf: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 112

Württemberg: Silberne Erinnerungsmedaille zum 25. Regierungsjubiläum König Karl 1889, im Etui. Silber, feine Prägequalität, am konfektionierten Dreiecksband, im schwarzen Lederetui, silbern aufgeprägter Wappenschild, sauberes Innenfutter. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 113

Württemberg: Schützenkette Wandermeisterschaft d. Bezirksgruppe 18 Göppingen-Geislingen 1929. Versilbert, anhängend emailliertes Schützenkreuz, dazu ein weiteres sowie Foto des Schützenkönigs Hommel. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 114

Schiller Abzeichen auf den 100jährigen Todestag am 9. Mai 1905 in Stuttgart. Versilbert und vergoldet, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt, an schwarz-roter Schleife. Zustand: I-II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 115

Würzburg: Großherzoglich würzburgischer St.-Josephs-Orden Miniatur. Gold, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt, die offene und durchbrochene Krone beweglich aufgehängt, Bandring kannelliert, mit Bandstück. 30 x 18 mm. Zustand: I-II

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 116

Liberia: Ordenschnalle des liberianischen Generalkonsuls Karl Georg Philipp Goedelt aus Hamburg. 1.) Orden der Afrikanischen Erlösung, Ritterkreuz, 1. Ausführung, 2.) ebenso, Silberne Medaille, 3.) Spanien: Krönungsmedaille 1902, 4.) Rot-Kreuz Verdienstmedaille, rote Rückseitenabdeckung, mit Etikett von J. Godet & Sohn, Berlin. Goedelt war als Bevollmächtigter des Handelshauses Woermann an der westafrikanischen Küste ab 1849 tätig, 1854 übernahm er die Niederlassung in Monrovia, Liberia. Für den Norddeutschen Bund war er Vertragsunterzeichner mit der Republik Liberia hinsichtlich der Schifffahrt und des Handels vom 18. Mai 1868. Im Jahre 1882 gründete er ein Pflanzungsunternehmen in Togo und unterhielt zur Jahrhundertwende dort als Handelshaus eine Haupt- und vier Zweigniederlassungen. Zustand: II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 117

Deutsches Reich: Nachlass eines Oberheizers an Bord S.M.S. Goeben - Yavuz Sultan Selim. 1.) Türkey: Eiserner Halbmond, lackierte Ausführung, dazu Urkunde (Stenia, den 26.10.16, OU Oberlt.z.S. Kümpel), 2.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, dazu Urkunde (Düsseldorf, den 5.12.34, OU), 3.) Militärpass, viele Eintragungen, u.a. auch die türkische Liakat Medaille, in Silber, 4.) Foto in Uniform, 5.) Erinnerungsglocke "SK GÖBEN 1916", sowie Ausweis über die dauernde Kriegsunbrauchbarkeit sowie weitere Dokumente. Zustand: II

  Ausruf: 400.00 Euro

  Zuschlag: 460.00 Euro

 

  LosNr.: 118

Deutsches Reich: China-Denkmünze in Bronze und Stahl, mit Miniatur. Bronze bzw. Stahl, letztere an Einzelschnalle, dazu je Miniatur am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 119

Deutsches Reich: Südwestafrika-Denkmünze in Bronze und Stahl, mit Miniatur. Bronze bzw. Stahl, dazu je Miniatur am Bande sowie eine Feldschnalle. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 120

Deutsches Reich: Abzeichen für Militär- Flugzeugführer. Buntmetall versilbert, polierte Kanten, massiv ausgeführt, an Nadel. Exemplar aus den 20er Jahren von schöner Qualität. Zustand: I-II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 121

Deutsches Reich: Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, mattgelb, mattweiß und schwarz - Sammlung. Diverse Ausführungen, dazu Miniaturen sowie Urkunden. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 122

Deutsches Reich: Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer, im Etui. Bronziert, Hersteller M.&W. Stuttgart, im roten Lederetui, Signet Treue um Treue von Hindenburg im Innenfutter. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 123

Deutsches Reich: Ehrenkreuz für Frontkämpfer - 12 Exemplare. Diverse Hersteller, teils am Bande, dazu Miniatur, Feldschnalle, Knopflochdekoration sowie zwei Urkunden. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 170.00 Euro

 

  LosNr.: 124

Deutsches Reich: Ehrenkreuze des Weltkrieges - Sammlung. Für Frontkämpfer, Kriegsteilnehmer und Hinterbliebene, dazu Miniaturen, Feldschnallen sowie Urkunden. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 125

Deutsches Reich: Ordenschnalle - 3 Exemplare. Diverse Kombinationen mit 4, 3 und 2 Dekorationen. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 126

Deutsches Reich: Lot Auszeichnungen. Diverse. Fundgrube. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 127

Deutsches Reich: Miniaturen, Feldschnallen und Knopflochdekorationen. Diverse, teils mit Auflagen. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 128

Deutsches Reich: Sammlung Ordensbänder. Fundgrube. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 129

Stahlhelmbund: Abzeichen für Jungmänner. Silbern, emailliert, der Stahlhelm separat aufgelegt, rückseitig gemarkt, an Nadel. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 130

Kriegerverein: Preussischer Kriegerverein, Erinnerungskreuz. Buntmetall, teilweise emailliert, am inkorrekten Band. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro