BENE MERENTI START Katalog 31. Auktion 7.5.2021 Archiv Einlieferung Vorbesichtigung/Gebotsabgabe Abholung/Versand Impressum Kontakt Newsletter Versteigerungsbedingungen EN/US

Online-Katalog

Kaiserreich (bis 1933) Deutsches Reich (1933-45) Bundesrepublik Deutschland und DDR Europa Welt Urkunden / Dokumente Fotos / Postkarten Autographen Uniformen / Kopfbedeckungen Blankwaffen Effekten / Ausrüstung Patriotisches / Reservistika / Dekoratives Spielzeug Sammleranfertigungen Literatur

  LosNr.: 1

Anhalt: Herzoglich Anhaltinischer Hausorden Albrecht des Bären, Ritterzeichen 1. Klasse. Bronze vergoldet, durchbrochen gefertigt, polierte Kanten, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 320.00 Euro

 

  LosNr.: 2

Anhalt: Herzoglich Anhaltinischer Hausorden Albrecht des Bären, Silberne Verdienstmedaille. Silber, feine Prägung, am Bande. Zustand: I-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 126.00 Euro

 

  LosNr.: 3

Baden: Große Feldschnalle mit 14 Auszeichnungen des Oberstleutnant Feodor Grohe, 5. Bad. Infanterie-Regiment Nr. 113. Feldschnalle zum Annähen an die Uniform mit 12 Auszeichnungen, davon 4 mit Auflagen, u.a. auch der badische Militär-Karl-Friedrich-Verdienstorden. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 170.00 Euro

 

  LosNr.: 4

Baden: Umfangreicher Nachlass eines Hauptbrandmeisters aus Pforzheim. Ordenschnalle mit: 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Baden: Verdienstmedaille, Friedrich II., in Silber, 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, dazu Feldschnallen und Verleihungstüten, sowie 4.) Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse, in Tüte, 5.) Luftschutz-Ehrenzeichen, 2. Stufe, in Tüte, 6./10.) Feuerwehr-Auszeichnung, im Etui, Urkunden: - Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (22.1.17, OU), - Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Pforzheim, 11.9.34, OU), - Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse (Stuttgart, 1.9.44, OU SS-Obergruppenführer u. Gen.d.Polizei Hoffmann), beschnitten, - Luftschutz-Ehrenzeichen, 2. Stufe (Berlin, 25.5.43, FU), - Ehrenurkunde für 25 Jahre (Karlsruhe, 1.5.48, FU), - Feuerwehr-Ehrenzeichen, in Gold (Stuttgart, 15.5.62, OU), - Feuerwehr-Ehrenkreuz, 2. Stufe (Rottweil, 1.5.64, OU), - Ernennungsurkunde zum Zugführer (Pforzheim, 20.4.42, OU), dazu ein Ehrenbeil. Schöner, umfangreicher Nachlass eines langgedienten Feuerwehr-Mannes. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 510.00 Euro

 

  LosNr.: 5

Baden: Militärischer Karl-Friedrich-Verdienstorden, Ritterkreuz. Silber vergoldet, teilweise emailliert, fein flingiert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, die offene Krone beweglich aufgehängt, Bandring gepunzt, am Bande. GKDII S. 38ff, KB1 S. 36ff, VL 15, OEK21 113/2, 56 x 34 mm, 16,2 g m.B. Exemplar in nahezu makellosem Zustand, dieses während des 1. Weltkrieges, nur in 288 Dekoratinen verliehenen Ordens. Zustand: I-

  Ausruf: 700.00 Euro

  Zuschlag: 1600.00 Euro

 

  LosNr.: 6

Baden: Großherzoglicher Orden vom Zähringer Löwen, Ritterkreuz 1. Klasse mit Eichenlaub. Gold, emaillierte Medaillons, die Arme mit grünem Glasfluss besetzt, mehrteilig durchbrochen gefertigt, polierte Kanten, das Eichenlaub mehrteilig aus Gold gefertigt, polierte Kanten, mit Bandstück. VL42, OEK21 151, 61 x 38 mm, 21,6 g. Zustand: I

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 1300.00 Euro

 

  LosNr.: 7

Baden: Großherzoglicher Orden vom Zähringer Löwen, Verdienstkreuz. Vergoldet, polierte Kanten, am Bande. Zustand: I-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 8

Baden: Kreuz für frewillige Kriegshilfe 1870/71. Buntmetall vergoldet, polierte Kanten, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 9

Baden: Kreuz für freiwillige Kriegshilfe - 2 Exemplare. 1.) Kreuz für freiwillige Kriegshilfe, mit Eichenkranz, 2.) Kreuz für freiwillige Kriegshilfe, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 10

Baden: Dienstauszeichnungskreuz, 2. Klasse. Bronze vergoldet, der Greif Silber, auf dem Korpus verschraubt, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 580.00 Euro

 

  LosNr.: 11

Baden: Dienstauszeichungen - 4 Exemplare. 1.) 15 Jahre, 2.) 12 Jahre, 3.) 9 Jahre und 4.) Landwehr-Dienstauszeichnung, je am neuen Bande. Zustand: II

  Ausruf: 40.00 Euro

  Zuschlag: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 12

Baden: Ehrenzeichen für Arbeiter und männliche Dienstboten, im Etui. Bronze, Modell GROSSHERZOG, am vernähten Bande, im Verleihungsetui. Zustand: II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 13

Baden: Ehrenzeichen für Arbeiter und männliche Dienstboten, mit Urkunde. Bronze, am späteren Bande, mit Urkunde (Karlsruhe, den 20.8.1906, OU), hinter Glas gerahmt. Zustand: II

  Ausruf: 20.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 14

Braunschweig : Orden Heinrichs des Löwen, Großkreuz Bruststern. Silber, die mehrteilige Auflage vergoldet und Gold, teilweise emailliert, fein ziseliert, vierfach auf dem Korpus verschraubt, Schmuckplatte von Siebrecht, daneben Krone, 900 und S Punze, an Doppelnadel. GKDII S. 152ff, KB1 S. 174ff, OEK21 575, 90 x 90 mm, 73,8 g. Siebrecht fertigte insgesamt 28 Großkreuz Bruststerne. Zustand: I-II

  Ausruf: 1500.00 Euro

  Zuschlag: 3200.00 Euro

 

  LosNr.: 15

Braunschweig: Orden Heinrichs des Löwen, Ritterkreuz 1. Klasse. Silber vergoldet, die Krone in Gold, teilweise emailliert, feine Malerei, mehrteilig und durchbrochen gefertigt. RW S.7ff, OEK21 590; 61 x 39mm, 22,0 g. Kreuz aus der Fertigung von Wilhelm Kausche, der zwischen 1859 und 1879 die Ordenskanzlei mit 212 Exemplaren belieferte. Zustand: I-

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 2600.00 Euro

 

  LosNr.: 16

Braunschweig: Hausorden Heinrichs des Löwen, Verdienstkreuz, 2. Klasse. Silber, polierte Kanten, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 105.00 Euro

 

  LosNr.: 17

Braunschweig: Hausorden Heinrichs des Löwen, Verdienstkreuz 1. Klasse. Gold, hohl verbödet, polierte Kanten, der Kranz emailliert, rückseitig aufgelegtes Schildchen, dieses gepunzt S 585, am Bande. Zustand: I-

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 550.00 Euro

 

  LosNr.: 18

Braunschweig: Orden Heinrichs des Löwen, Ritterkreuz 2. Klasse. Silber, teilweise emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 350.00 Euro

  Zuschlag: 1100.00 Euro

 

  LosNr.: 19

Bayern: Nachlass eines Gefreiten der Gebirgs-Maschinengewehr-Abt. 207 / Heeresgruppe v. Mackensen. Ordenschnalle mit: 1.) Militär-Verdienstkreuz, 3. Klasse, 2.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, schwarze Rückseitenabdeckung. Urkunden: - Bayern: Militär-Verdienstkreuz, 3. Klasse mit Schwertern (München, 4.3.1919, FU), - Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (23.6.1916, OU Generalfeldmarschall von Mackensen), - Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Lauf, 30.11.34, OU), alles in Kartonagebox. Zustand': II

  Ausruf: 70.00 Euro

  Zuschlag: 130.00 Euro

 

  LosNr.: 20

Bayern: Nachlass eines Frontsoldaten. Ordenschnalle mit: 1.) Militär-Verdienstkreuz, 3. Klasse mit Schwertern, 2.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 3.) Bayern: Jubiläumsmedaille für die bayer. Armee (1905), 4.) Kyffhäuser Denkmünze, dazu Verdienstmedaille der landwirtschaftlichen Vereine in Bayern, für Dienstboten, im Etui sowie patriotischer Armreif aus einem Granat-Führ-Ring gefertigt. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 21

Bayern: Hausritterorden vom Heiligen Georg, Bruststern Miniatur. Silber, teilweise emailliert, das Medaillon separat aufgelegt, rückseitig Schmuckplatte von Hemmerle, München. 16 x 16 mm. Zustand: I-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 210.00 Euro

 

  LosNr.: 22

Bayern: Verdienstorden vom Heiligen Michael, 2. Modell (1887-1918), 4. Klasse (seit 1910), im Etui. Silber, teilweise emailliert, Medaillons separat aufgelegt, im Zylinder W.e. 800 gepunzt, an konfektioniertem Dreiecksband, im schwarzen Verleihungsetui, goldene Deckelprägung, Herstellerlogo im Innenfutter. SH S. 49ff, OEK21 377, 43 x 38 mm, 23,9 g m.B. Stücke ohne Krone sind - aufgrund der nur kurzen Verleihungszeit - eher selten zu finden. Zustand: I-II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 1400.00 Euro

 

  LosNr.: 23

Bayern: Militär-Verdienstorden, 3. Klasse mit Schwertern. Silber vergoldete, Medaillons Gold, emailliert, mehrteilig gefertigt, Schwertklinge GH900 gemarkt, am Bande. Aufgewertete 4. Klasse mit Schwertern. Zustand: I-

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 24

Bayern: Militär-Verdienstorden, 4. Klasse mit Schwertern. Silber, Medaillon vergold, emailliert, mehrteilig gefertigt, unterer Kreuzarm GH950 gemarkt, Schwertklinge GH900 gemarkt, am Bande. Zustand: I-

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 370.00 Euro

 

  LosNr.: 25

Bayern: Militär-Verdienstkreuz, 1. Klasse mit Schwertern. Silber vergoldet, das Medaillon emailliert, der untere Revers-Kreuzarm breiter ausgeführt. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 26

Bayern: Militär-Verdienstkreuz mit Krone und Schwertern Lot. Diverse, die 1. und 2. Klasse je aufgewertet, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 40.00 Euro

  Zuschlag: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 27

Bayern: Verdienstkreuz für freiwillige Krankenpflege - Spange 1914. Silber, mit rückseitigem Nadelsystem. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 28

Bayern: Anerkennungs Taschenuhr für tapferes Verhalten bei freiwilligen Patrouillengängen, mit Urkunde für einen Landsturmmann der 9./ Bayr. Res. Inf. Regts. Nr. 20. Alpina Taschenuhr, Silber, gepunzt, graviert "Für Tapferkeit Ldstm. W. Ankenbrand 9/20 6. Bayr. Res. Div.", auf Funktionsfähigkeit nicht geprüft, dazu Etui, die Schmuckurkunde, farbig gefasstes Motiv, Original-Radierung, signiert von Max Brüning, ausgestellt am 3. August 1916, OU Generalleutnant Gustav Scanzoni von Lichtenfels, hinter Glas gerahmt. Seltene Auszeichnungs-Uhr - speziell in Kombination mit der dazugehörigen Urkunde sehr selten. Zustand: I-II

  Ausruf: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 29

Bayern: Abzeichen für Flugzeugführer - Karl Pöllath. Silber, hohl verbödet, mit geriffelter Rückseite, KARL PÖLLATH, SCHROBENHAUSEN, SILBER gepunzt, an Nadel. CBF S.35ff, OEK21 536, 74 x 46 mm, 26,8 g. Ein identisches Exemplar ist bei Baldes, Carsten: Abzeichen und Ehrenpreise der Fliegertruppe von 1913 bis 1920 auf S. 52 abgebildet. Nach neuen Erkenntnissen erst nach 1945 hergestellt. Zustand: I-II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 30

Bayern: Dienstauszeichnungskreuz 1. Klasse für 40 Dienstjahre. Silber, emailliert, tragebedingt gechipt, im Ring gepunzt, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 31

Bayern: Landwehr-Dienstauszeichnung, 1. Klasse für 20-jährige Dienstpflicht. Silber, die Medaillons separat aufgelegt, am Bande. Zustand: I-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 32

Bayern: Lot von 6 Dienstauszeichnungen. Diverse, je am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 190.00 Euro

 

  LosNr.: 33

Bayern: Lot von 5 Auszeichnungen. Diverse, je am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 34

Bayern: Herkimer Post, Bruststern. Korpus Silber vergoldet, die mehrteilige Auflage emailliert, mehrfach vernietet, an Nadel, diese SILBER 900 gepunzt. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 35

Hannover: Ernst-August-Orden, Ritterkreuz 1. Klasse. Gold, emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, ein Reversarm mit Chip, ansonsten makellos, am Bande. TH 4.5, OEK21 717, 42 x 38 mm, 16,1 g. In den Jahren 1866 bis 1877 wurden 95 Inländer mit dem Ritterkreuz 1. Klasse beliehen. Zustand: II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 2200.00 Euro

 

  LosNr.: 36

Hansestädte: Hanseatenkreuz - Bremen, Hamburg und Lübeck. Je emailliert, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 330.00 Euro

 

  LosNr.: 37

Hessen: Großherzoglicher Orden Philipps des Großmütigen, 2. Modell (1881-1918), Ritterkreuz 2. Klasse. Silber, die Medaillons Gold, emailliert, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 550.00 Euro

 

  LosNr.: 38

Hessen: Großherzoglicher Orden Philipps des Großmütigen, 2. Modell (1881-1918), Silbernes Kreuz. Silber, die Medaillons mehrteilig, der Medialongrund emailliert, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 260.00 Euro

 

  LosNr.: 39

Hohenzollern: Ordenschnalle eines Frontsoldaten mit 3 Auszeichnungen. 1.) Preussen: Band zum Eisernen Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Hohenzollern: Fürstlich Hohenzollernscher Hausorden, Goldene Ehrenmedaille mit Schwertern, 3.) Preussen: Dienstauszeichnung, für 15 Jahre, rote Rückseitenabdeckung, die Auszeichnungen nur eingehängt. Zustand: II-

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 40

Hohenzollern: Fürstlich Hohenzollernscher Hausorden, 2. Modell (seit 1851), Ehrenkomturkreuz Stern. Silber, der Korpus hohl geprägt, das mehrteilige Medaillon vergoldet und fein emailliert, an Nadel, diese mit Halbmond, Krone und 800 gepunzt. LNK21, OEK21 1026, 86 x 90 mm, 32,4 g. Zustand: II

  Ausruf: 750.00 Euro

  Zuschlag: 1100.00 Euro

 

  LosNr.: 41

Hohenzollern: Fürstlich Hohenzollernscher Hausorden, 2. Modell (seit 1851), Ehrenkreuz 3. Klasse. Silber, teilweise emailliert, die Medaillons separat aufgelegt, durchbrochen gefertigt, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 120.00 Euro

  Zuschlag: 560.00 Euro

 

  LosNr.: 42

Lippe-Detmold: Fürstlich-Lippischer Hausorden, Silbernes Verdienstkreuz. Silber, am Bande. Insgesamt erfolgten 392 Verleihungen von 1888 an bis 1918. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 43

Lippe-Detmold: Silberne Verdienstmedaille 1888. Silber, die Krone aufgesetzt, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 44

Lippe-Detmold: Kriegsverdienstkreuz, am Bande sowie Kriegs-Ehrenmedaille. Je vergoldet, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 110.00 Euro

 

  LosNr.: 45

Schaumburg-Lippe: Fürstlich Lippischer Hausorden, Ehrenkreuz 3. Klasse. Gold, emailliert, mehrteilig gefertigt. Von hoher Juweliersqualität. OEK20 1211, 49 x 45 mm, 21,5 g m.B. Zustand: I-

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 1200.00 Euro

 

  LosNr.: 46

Schaumburg-Lippe: Verdienstorden für Kunst und Wissenschaft, 2. Modell (1902-1918), 2. Klasse. Silber, mehrteilig durchbrochen gefertigt, an beweglicher Krone aufgehängt, am Bande. Die 2. Klasse wurde 1902 anstelle der Medaille gestiftet und in nur wenigen Exemplaren verliehen. Zustand: I-

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 47

Schaumburg-Lippe: Militär-Verdienstmedaille, mit Genfer Kreuz. Silber, fein geprägt, am Bande, das emaillierte Genfer Kreuz gechipt und mit Ösen auf dem Band befestigt. Zustand: II-

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 48

Mecklenburg-Schwerin: Friedrich Franz Kreuz (1917-1918). Buntmetall vergoldet, durchbrochen gefertigt, polierte Kanten, am Bande. Zustand: I-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 175.00 Euro

 

  LosNr.: 49

Oldenburg: Nachlass eines Weltkriegsveteranen und Stahlhelmbund-Mitglieds. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Oldenburg: Friedrich-August-Kreuz, 2. Klasse mit Spange VOR DEM FEINDE, 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 4.) Stahlhelmbund: Eintrittsabzeichen 1929, graviert, 5.) Mitgliedsabzeichen, 6.) Abzeichen auf den 10. Reichsfrontsoldatentag in München 1929, dazu Militärpass. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 190.00 Euro

 

  LosNr.: 50

Oldenburg: Haus- und Verdienstorden des Orden Herzogs Peter Friedrich Ludwig, Ritterkreuz 1. Klasse. Gold, emailliert, die Medaillons mehrteilig gefertigt, mit feiner Emailemalerei, die durchbrochene Krone beweglich aufgehängt, am Bande. Zustand: I-

  Ausruf: 400.00 Euro

  Zuschlag: 880.00 Euro

 

  LosNr.: 51

Preussen: Ordenschnalle eines Veteranen des Boxer-Aufstandes 1900/01 in China. 1.) Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Roter Adler Orden, 4. Klasse mit Schwertern, Schnallenstück, 3.) China-Denkmünze, in Bronze, 4.) Offiziers-Dienstauszeichnung, für 25 Jahre, rote Rückseitenabdeckung. Die Schnalle modern zusammengestellt. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 52

Preussen: Ordenschnalle eines Offiziers mit 3 Auszeichnungen. 1.) Roter Adler Orden, 4. Modell (1885-1918), 4. Klasse mit Krone, Ritzmarke W auf der unteren Kreuzarmkante, 2.) Offiziers-Dienstauszeichnung, für 25 Jahre, 3.) Zentenarmedaille (1897), rote Rückseitenabdeckung. Zustand: II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 700.00 Euro

 

  LosNr.: 53

Preussen: Ordenschnalle mit 3 Auszeichnungen und Knopflochdekoration. 1.) Allgemeines Ehrenzeichen, 2. Klasse, 2.) Württemberg: Dienstauszeichnung, 9. Jahre, 3.) Preussen: Landwehr-Dienstauszeichnung, 2. Klasse, rote Rückseitenabdeckung, dazu passende Knopflochdekoration. Zustand: II

  Ausruf: 190.00 Euro

 

  LosNr.: 54

Preussen: Ordenschnalle eines Weltkriegs-Offiziers. 1.) Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Roter Adler Orden, 4. Modell (1885-1918), 4. Klasse, J.H.W., 3.) Offiziers-Dienstauszeichnung, für 25 Jahre, 4.) Zentenarmedaille (1897), 5.) Mecklenburg-Schwerin: Militärverdienstkreuz, 1914, 2. Klasse, rote Rückseitenabdeckung, mit Schneideretikett. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 525.00 Euro

 

  LosNr.: 55

Preussen: Miniaturenkette eines Landwehr-Offiziers und Veteranen der Balkanfront. 1.) Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Kriegshilfskreuz, 3.) Rot-Kreuz-Medaille, 2. Klasse, 4.) Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer, 5.) Landwehr-Offiziers-Dienstauszeichnung, für 20 Jahre, 6.) Schlesischer Adler, Meybauer-Logo Punze auf der Rückseite, 7.) Türkei: Osmanischer Halbmond, 8.) Bulgarien: Erinnerungsmedaille an den Weltkrieg 1914/18, mit Schwertern, an Kettchen. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 56

Preussen: Nachlass eines Angehörigen der 11. Armee. 1.) Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Österreich: Kleine bronzene Tapferkeitsmedaille, Franz Joseph I., 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 4.) Ungarn: Erinnerungsmedaille an den Weltkrieg 1914-18, mit Schwertern, 5.) Abzeichen der 11. Armee, 6.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Schwarz, dazu Feldschnalle. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 57

Preussen: Nachlass eines Veteranen des 1. Weltkrieges. 1.) Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 3.) Kriegsverdienstmedaille, Öse fehlt, dazu diverse Foto-PKs, Ausweis, Nadeln etc. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 75.00 Euro

 

  LosNr.: 58

Preussen: Roter Adler Orden, 4. Modell (1885-1917), 1. Klasse Kleinod. Gold, emailliert, die Medaillons mit feiner Emailemalerei bzw. Ziselierung, die untere Kreuzarmkante mit Ritzmarke W, an späterer Schärpe. OEK21 1637, HP1 4.03.139, 64 x 58 mm. Zustand: I-

  Ausruf: 1000.00 Euro

  Zuschlag: 3200.00 Euro

 

  LosNr.: 59

Preussen: Roter Adler Orden, 1. Klasse Schärpe. Konfektionierte Originalschärpe. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 60

Preussen: Roter Adler Orden, 4. Modell (1885-1917), 1. Klasse Stern. Silber, das mehrteilige Medaillon emailliert, mit feiner Malerei, die Nadel wohl ersetzt, unterhalb des Nadelhakens Ritzmarke W. OEK21 1638, HP1 4.03.140, 91 x 91 mm, 76,0 g. Zustand: II

  Ausruf: 1000.00 Euro

  Zuschlag: 1850.00 Euro

 

  LosNr.: 61

Preussen: Roter Adler Orden, 4. Modell (1885-1917), 3. Klasse - Fr. Gold, emailliert, feine Emailemalerei, unterer Kreuzarm mit Ritzmarke Fr., am Bande. Zustand: I-

  Ausruf: 400.00 Euro

  Zuschlag: 1100.00 Euro

 

  LosNr.: 62

Preussen: Roter Adler Orden, 3. Klasse Schleife. Konfektionierte Schleife mit Manschette und Doppel-Befestigungssplint, dazu große Schwerterauflage für die Feldschnalle. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 360.00 Euro

 

  LosNr.: 63

Preussen: Roter Adler Orden, 4. Modell (1885-1918), 4. Klasse - N. Silber, das Medaillon mit feiner Emailemalerei, minimaler Chip am Rande, der Zylinder N gepunzt. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 210.00 Euro

 

  LosNr.: 64

Preussen: Roter Adler Orden, 3./4. Klasse, mit Krone Etui. Rotes Verleihungsetui, schwarze Innenauskleidung, goldene Zierkante. Zustand: I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 320.00 Euro

 

  LosNr.: 65

Preussen: Roter Adler Orden Medaille, 2. und 3. From. Silber bzw. vergoldet, je am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 270.00 Euro

 

  LosNr.: 66

Preussen: Kronen-Orden, 3. Modell (1869-1918), 1. Klasse Gold, emailliert, die Medaillons separat aufgelegt. HP1 4.10.46, OEK21 1741, 69 x 64 mm, 27,3 g. Zustand: I-

  Ausruf: 1000.00 Euro

  Zuschlag: 2200.00 Euro

 

  LosNr.: 67

Preussen: Kronen-Orden, 3. Modell (1869-1918), 2. Klasse - H&S. Gold, emailliert, mehrteilig gefertigt, im Zylinder H&S gepunzt, am Halsbandstück. OMM96, HP1 4.10.108, OEK21 1749, 57 x 53 mm, 25,1 g m.B. Zustand: I-II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 68

Preussen: Kronen-Orden, 3. Modell (1869-1918), 2. Klasse Stern. Silber, das Medaillon Gold, teilweise emailliert, an vergoldeter Nadel. W.HP1 4.10.109, KB3 S. 152ff, OEK20 1750, 81 x 81 mm, 64,3 g. Zustand: I-

  Ausruf: 800.00 Euro

  Zuschlag: 1800.00 Euro

 

  LosNr.: 69

Preussen: Kronen-Orden, 3. Modell (1871-1918), 3. Klasse - W. Gold, emailliert, die Medaillons separat aufgelegt, Ritzmarke W auf der unteren Kreuzarmkante, am Bande. Zustand: I-

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 360.00 Euro

 

  LosNr.: 70

Preussen: Kronen-Orden Medaille, 1. Form (1888-1916). Vergoldet, Krone durchbrochen, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 71

Preussen: Hausorden von Hohenzollern, Ritterkreuz Etui. Schwarzes Lederetui, sauberes Innenfutter, Inlay mit Aussparung für das Kreuz, Goldkante. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 72

Preussen: Ritterlicher Orden St. Johannis vom Spital zu Jerusalem, Balley Brandenburg, Kreuz der Ehrenritter, im Etui. Bronze vergoldet, die Kreuzarme emailliert, die Adler lackiert, im roten Verleihungsetui, weißes Innenfutter, schwarzes Inlay mit Aussparung für das Kreuz. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 73

Preussen: Ritterlicher Orden St. Johannis zu Jerusalem, Balley Brandenburg, Ehrenritter Kreuz. Gold, emailliert, die Adler geschwärzt, in der Tortenöse Ritzmarke W, am Bandstück. Zustand: II

  Ausruf: 400.00 Euro

  Zuschlag: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 74

Preussen: Ritterlicher Orden St. Johannis vom Spital zu Jerusalem, Balley Brandenburg, Steckkreuz der Rechts- und Ehrenritter. Silber, gewölbt, rückseitig gepunzt JGuS, an Nadel. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 75

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, im Etui - Meybauer 800. Geschwärzter Eisenkern, Zarge aus Silber, leicht gewölbt, rückseitig Herstellerpunze von Meybauer sowie 800, an Nadel, im schwarzen Leinen bezogenen Etui, silbern aufgeprägtes EK, sauberes Innenfutter. Zustand: I-II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 360.00 Euro

 

  LosNr.: 76

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, im Etui - K.A.G. Geschwärzter Eisenkern, Silber Zarge, an Nadel, diese K.A.G. gepunzt, im ledernen Verleihungsetui, aufgeprägtes EK, sauberes Inlay. Zustand: I-

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 77

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, im Etui. Nachgeschwärzter Eisenkern, silberne Zarge, gewölbt, an dünner Nadel, im schwarzen Etui, silbern aufgeprägtes EK, sauberes Innenfutter. Zustand: II

  Ausruf: 120.00 Euro

  Zuschlag: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 78

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, im Etui. Geschwärzter Eisenkern, silberne Zarge, an Nadel, im ledernen Verleihungsetui, aufgeprägtes EK, sauberes Inlay. Zustand: I-

  Ausruf: 120.00 Euro

  Zuschlag: 240.00 Euro

 

  LosNr.: 79

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse. Geschwärzter Eisenkern, Silberzarge, an konfektioniertem Bande. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 80

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse - 10 Exemplare. Diverse Hersteller, teils am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 81

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse - 6 Exemplare. Diverse Hersteller, u.a. WILM, teils am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

  Zuschlag: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 82

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse - 3 Exemplare. Diverse, u.a. mit Hersteller, zwei am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 126.00 Euro

 

  LosNr.: 83

Preussen: Militär-Ehrenzeichen, 2. Klasse, im Etui. Buntmetall versilbert, am Bande, im schwarzen Etui, schwarzes Innenfutter. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 84

Preussen: Feldzugsauszeichnungen - 8 Stück. Diverse, je am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 85

Preussen: Patriotisches Eisernes Kreuz 1870. Anhänger in Gold, emailliert, fein ziseliert, rückseitig mit Klappdeckel. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 130.00 Euro

 

  LosNr.: 86

Preussen: Abzeichen "Dem Sieger Heil". Silber, sehr aufwendiger und plastische Konstruktion, das Medaillon im Zentrum, mit Umschrift, der Korpus mit Herstellerpunze E&S. INV., an Quernadel. Zustand: II

  Ausruf: 175.00 Euro

 

  LosNr.: 87

Reuss: Fürstlich Reußisches Ehrenkreuz, 1. Klasse. Gold, teilweise emailliert, das Wappen im Medaillon fein geprägt auf translusziedem Grund mit feiner Flingierung, mehrteilig gefertigt. OEK21 1990, 56 x 52 mm, 40,0 g m.B. Zustand: I-

  Ausruf: 800.00 Euro

  Zuschlag: 1500.00 Euro

 

  LosNr.: 88

Reuss: Fürstlich Reußisches Ehrenkreuz, 3. Klasse mit Schwertern. Silber, die Medaillons Gold, emailliert, die Schwerter separat aufgelegt, polierte Kanten, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 200.00 Euro

  Zuschlag: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 89

Sachsen: Große Frackschnalle eines Eisenbahn-Ingenieurs und Miterbauer der Hedschasbahn. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Sachsen: Kriegsverdienstkreuz, 3.) Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer, 4.) Sachsen: Zivilverdienstorden, 2. Modell (1912-1918), Ritterkreuz 1. Klasse, 5.) Albrechtsorden, 2. Modell (1876-1918), Ritterkreuz 1. Klasse, 6.) Türkei: Medjidie-Orden, 5. Klasse, an Frackschnalle sächsischer Nähart. Interessante große Frackschnalle die gem. Einliefererangaben die Brust eines Eisenbahn-Ingenieurs zierte, der auch am Bau der Hedschasbahn beteiligt war. Die Silber vergoldeten Ausführungen des Zivilverdienstordens mit gemalten Medaillons als auch des Albrechtsordens mit mehrteiligem Medaillon wurden nur in einem sehr kurzen Zeitraum verliehen und sind dementsprechend selten zu finden. Zustand: I-II

  Ausruf: 800.00 Euro

  Zuschlag: 2000.00 Euro

 

  LosNr.: 90

Sachsen: Nachlass eines tapferen Frontsoldaten mit 6 Auszeichnungen. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, dazu die Ordenschnalle mit: 2.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 3.) Sachsen: Friedrich August Medaille, in Silber, 4.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 5.) Sachsen: Friedrich August Medaille, in Bronze, 6.) Kreuz "Treu dem Regiment", grüne Rückseitenabdeckung, im passenden Etui. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 91

Sachsen: Königlich Sächsischer Militär-St. Heinrichs-Orden, 4. Ausgabe (1907-1920), Ritterkreuz. Silber vergoldet, teilweise emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, kleinereTragespuren im Emaille, die Krone beweglich aufgehängt. Zustand: II

  Ausruf: 350.00 Euro

  Zuschlag: 700.00 Euro

 

  LosNr.: 92

Sachsen: Königlich Sächsischer Militär-St. Heinrichs-Orden, Silberne Medaille. Silber, Stempelschneidersignatur F.U. im Halsansatz, am Bande. Zustand: I-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 126.00 Euro

 

  LosNr.: 93

Sachsen: Zivilverdienstorden, Komtur Band. Originales, konfektioniertes Halsband. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 94

Sachsen: Zivilverdienstorden, 1. Modell (1815-1912), Ritterkreuz 1. Klasse Miniatur. Gold, emailliert, fein gemalt, der obere Kreuzarm beidseitig gechipt. Zustand: II-

  Ausruf: 25.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro

 

  LosNr.: 95

Sachsen: Zivilverdienstorden, 2. Modell (1912-1918), Ritterkreuz 1. Klasse mit Schwertern. Silber vergoldet, teilweise emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 400.00 Euro

  Zuschlag: 780.00 Euro

 

  LosNr.: 96

Sachsen: Zivilverdienstorden, 2. Modell (1912-1918), Ritterkreuz 2. Klasse mit Schwertern. Silber vergoldet, teilweise emailliert, die Medaillons separat aufgelegt, am Bande. Zustand: I-

  Ausruf: 120.00 Euro

  Zuschlag: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 97

Sachsen: Zivilverdienstorden, 2. Modell (1911-1918), Verdienstkreuz, mit Schwertern. Buntmetall versilbert, polierte Kanten, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 98

Sachsen: Albrechtsorden, 2. Modell (1876-1918), Großkreuz Kleinod. Silber vergoldet, emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, je ein Avers- und Revers-Kreuzarm mit Chip, untere Kreuzarmkante S gepunzt, die offene Krone beweglich aufgehängt, an späterer Schärpe. WB S. 188ff, KB2 S. 216ff, OEK21 2181, 89 x 53 mm. Zustand: II-

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 1200.00 Euro

 

  LosNr.: 99

Sachsen: Albrechtsorden, 2. Modell (1876-1918), Großkreuz Stern. Silber, das Medaillon Gold, teilweise emailliert, fein ziseliert, Haarriss im Medaillongrund, rückseitig Schmuckplatte von G.A. Scharffenberg, Dresden, an Nadel, diese u.a. 800 gepunzt, der Nadelhaken ebenfalls gepunzt. Ausdrucksstarkes Exemplar. WB S. 18ff, OEK21 2197, 91 x 91 mm, 63,8 g. Zustand: I-II

  Ausruf: 1000.00 Euro

  Zuschlag: 2400.00 Euro

 

  LosNr.: 100

Sachsen: Albrechtsorden, 2. Modell (1876-1918), Offizierskreuz mit Schwertern. Silber vergoldet, emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, rückseitig Schmuckplatte von Roesner, Dresden, an Nadel. WB S. 67ff, OEK21 2203, 71 x 47 mm, 32,2 g. Zustand: I-II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 1900.00 Euro

 

  LosNr.: 101

Sachsen: Albrechtsorden, 2. Modell (1876-1918), Ritterkreuz 1. Klasse mit Krone und Schwertern. Silber vergoldet, teilweise emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, der untere Kreuzarm "S" gepunzt, die Krone beweglich aufgehängt, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 840.00 Euro

 

  LosNr.: 102

Sachsen: Albrechtsorden, 2. Modell (1876-1918), Ritterkreuz 2. Klasse mit Schwertern und Urkunde für einen Leutnant d.R. im R.I.R. Nr. 104. Silber vergoldet, emailliert, mehrteilig gefertigt, am Bande, mit Urkunde (Dresden, 9.8.16, FUs), hinter Glas gerahmt. Zustand: I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 103

Sachsen: Silberne Carola-Medaille, 1. Typ (1892-1915). Silber, feine Patina, am Bande. Insgesamt wurden 927 Exemplare geprägt. Zustand: I-

  Ausruf: 80.00 Euro

  Zuschlag: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 104

Sachsen-Weimar: Großherzoglich sächsischer Hausorden der Wachsamkeit oder vom Weißen Falken, Silbernes Verdienstkreuz. Silber, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 105

Sachsen-Weimar: Großherzoglich sächsischer Hausorden der Wachsamkeit oder vom Weißen Falken, Ehrenritterkreuz / Ritterkreuz 2. Abteilung (1853-1901) - Chiffre CA. Silber, die mehrteiligen Medaillons vergoldet und emailliert, flingiert und ziseliert, am Bande. Das Ehrenritterkreuz bzw. Ritterkreuz 2. Abteilung ist die seltenste Stufe des Ordens. Zustand: I-II

  Ausruf: 300.00 Euro

  Zuschlag: 1050.00 Euro

 

  LosNr.: 106

Sachsen-Weimar: Wilhelm Ernst-Kriegskreuz. Versilbert und vergoldet, emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, die Medaillongrundplatte ziseliert, emailliertes Reversmedaillon, ohne gravierte Jahreszahl, an Nadel. LFW 94, OEK21 2417, 46 x 45 mm, 32,7 g. Zeitgenössische Bedarfsfertigung aus unedlem Metall. Zustand: II

  Ausruf: 900.00 Euro

  Zuschlag: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 107

Sächsische Herzogtümer: Herzoglich Sachsen Ernestinischer Hausorden, 2. Modell (1864-1935), Großkreuz Kleinod. Gold, emailliert, mehrteilig gefertigt, die offene und durchbrochene Krone beweglich aufgehängt. Kleinod von feiner Qualität. KB2 S. 276, OEK21 2458, 108 x 72 mm, 63,4 g. Insgesamt erfolgten nur 226 Verleihungen. Zustand: I-

  Ausruf: 3800.00 Euro

 

  LosNr.: 108

Sächsische Herzogtümer: Herzoglich Sachsen Ernestinischer Hausorden, Großkreuz Schärpe. Konfektionierte Seidenschärpe. Zustand: I-II

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 109

Sächsische Herzogtümer: Herzoglich Sachsen Ernestinischer Hausorden, 2. Modell (1864-1935), Komturkreuz. Gold, emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, minimale Tragespuren im grün emaillierten Reif, die offene Krone beweglich aufgehängt. AB S. 59, OEK21 2467, 89 x 58 mm, 35,6 g. Zustand: II

  Ausruf: 800.00 Euro

  Zuschlag: 1700.00 Euro

 

  LosNr.: 110

Sächsische Herzogtümer: Herzoglich Sachsen Ernestinischer Hausorden, 2. Modell (1864-1935), Komtur Stern. Silber, das Medaillon Gold, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt, an Nadel, diese mit Schwanenpunze. KB2 S. 276ff, OEK21 2468, 85 x 81 mm, 45,7 g. Zustand: I-II

  Ausruf: 1000.00 Euro

  Zuschlag: 2300.00 Euro

 

  LosNr.: 111

Sächsische Herzogtümer: Herzoglich Sachsen-Ernestinischer Hausorden, 2. Modell (1864-1935), Ritterkreuz 2. Klasse. Silber, die Medaillons Gold, emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, die Kanten poliert, die offene Krone beweglich aufgehängt, am Bande. Zustand: I

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 650.00 Euro

 

  LosNr.: 112

Sächsische Herzogtümer: Herzoglich Sachsen-Ernestinischer Hausorden, 2. Modell (1864-1935), Silbernes Verdienstkreuz. Silber, die mehrteiligen Medaillons separat aufgelegt, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 340.00 Euro

 

  LosNr.: 113

Sächsische Herzogtümer: Sachsen Ernestinischer Hausorden, Silberne Schwerter und Datumsspange 1914. Silber, zum Einschlaufen. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 260.00 Euro

 

  LosNr.: 114

Sachsen-Coburg und Gotha: Ovale silberne Herzog Carl Eduard-Medaille. Silber, die Krone durchbrochen, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 115

Thüringen: Landesverein vom Roten Kreuz, Ehrenkreuz. Silber, emailliert, Medaillon separat aufgelegt, durchbrochen gefertigt, R. CONRAD, WEIMAR gepunzt, an Nadel. Zustand: I-

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 116

Waldeck: Verdienstkreuz, 1. Klasse (mit Krone). Gold, emailliert, das mehrteilige Medaillon separat aufgelegt, die Krone fein ziseliert und beweglich aufgehängt, am Halsbandstück. EFW2 5.3.2.1, OEK21 2849, 91 x 62 mm, 41,8 g m.B. Insgesamt wurden 119 Dekorationen verliehen - bis zum Jahre 1913 in echt Gold, ab 1914 dann in vergoldetem Silber. Zustand: I-II

  Ausruf: 1000.00 Euro

  Zuschlag: 3600.00 Euro

 

  LosNr.: 117

Waldeck: Goldene und Silberne Verdienstmedaille, mit Schwertern. Je Silber, die goldene Medaille wohl nachvergoldet, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 118

Schwarzburg-Sondershausen: Fürstlich Schwarzburgisches Ehrenkreuz, Kreuz 4. Klasse, mit Schwertern. Silber, die mehrteiligen Medaillons separat aufgelegt, die Schwerter vergoldet und im Zylinder verschraubt, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 350.00 Euro

  Zuschlag: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 119

Württemberg: Miniaturenkette eines hochdekorierten Staatsbeamten mit 8 Auszeichnungen, im Etui. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Württemberg: Orden der Württembergischen Krone, Kreuz der Ehrenritter, 3.) Wilhelmskreuz, mit Schwertern, 4.) Preussen: Hausorden von Hohenzollern, Ritterkreuz, 5.) Ritterlicher Orden St. Johannis zu Jerusalem, Balley Brandenburg, Rechtsritter Kreuz, 6.) Baden: Großherzoglicher Orden vom Zähringer Löwen, Ritterkreuz 1. Klasse, 7.) Württemberg: Silberne Hochzeitsmedaille (1911), 8.) Österreich: Kaiserlicher Orden der Eisernen Krone, an goldener Kette, im roten Lederetui, sauberes Inlay. Sehr attraktive Kette, bei der die Identität des vormaligen Trägers mit etwas Mühe sicherlich gelüftet werden kann. Zustand: II

  Ausruf: 850.00 Euro

  Zuschlag: 1200.00 Euro

 

  LosNr.: 120

Württemberg: Nachlass eines Hauptmann des Pionier Bataillon 45. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, 800 auf der Nadel gepunzt, dazu Ordenschnalle: 2.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 3.) Württemberg: Wilhelmskreuz mit Schwertern, 4.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 5.) Ungarn: Erinnerungsmedaille an den Weltkrieg 1914/18, mit Schwertern, dunkelblaue Rückseitenabdeckung, des weiteren 6.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Schwarz, durchbrochen, dazu passendes Miniaturenkettchen sowie einzelne Miniaturen und Kyffhäuser-Denkmünze sowie Paar Schulterstücke als Major beim Pionier-Bataillon 45, ein einzelnes Schulterstück, seine Erkennungsmarke sowie folgende Urkunden, Dokumente und Fotos: - Württemberg: Wilhelmskreuz mit Schwertern, - Ehrenkreuz für Frontkämpfer, - Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Schwarz, - Soldbuch (mit Uniformfoto, sauber geführt, viele Eintragungen), - Fotoalbum (237 Fotos , diverse Formate, teils beschriftet, Motive: Techn.Land.Polizei Btl. in Mannheim, Mobilmachung, Ausbildung, Frankreich, Feldgottesdienst, Brücke im Bau, Armee-Pionier-Schule Cosne, Flammenwerfer, wenige Fehlfotos), - Fotoalbum (109 Fotos , diverse Formate, teils beschriftet, Motive: Rheinübergang, Ausbildung, einige Fehlfotos), - dazu diverse lose Fotos, teils gerahmt. Siehe auch Los 170 für den Nachlass des Sohnes. Zustand: II

  Ausruf: 120.00 Euro

  Zuschlag: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 121

Württemberg: Umfangreicher Familiennachlass eines Leutnant im Grenadier-Regiment "Königin Olga" (w. Württ.) No. 119. - Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, mit Schmuckurkunde (24.9.17, OU Oberslt. Frhr. v. Gemmingen), dazu die Verleihungsbegründung, - umfangreiche, u.a. Korrespondenz aus der Kriegszeit, - Fotos, Abbildungen, - Tagebuch und Zeichenblöcke, - alles zusammen mit weiteren Unterlagen in Offizierskiste. Die Verleihungsbegründung für das Eiserne Kreuz liest sich wie folgt: Volle Anerkennung verdient das rasch entschlossene Handeln des Fähnrich E., Gren. Regt. 119, dem es gelang, mit einer Gruppe, die am 1.11. früh in den Graben von Abschnitt IV eingedrungene engl. Patrouille unter Zurücklassung von Verlusten zu vertreiben. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 122

Württemberg: Nachlass eines Angehörigen des Infanterie-Regiment „König Wilhelm I.“ (6. Württembergisches) Nr. 124 aus Oberstenfeld. Ordenschnalle mit: 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Württemberg: Militär-Verdienstmedaille, Wilhelm II., in Silber, 3.) Dienstauszeichnung, für 9 Jahre, braune Rückseitenabdeckung, dazu 4.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Schwarz, 5.) Anhänger mit gefasstem Geschoss, 6.) Krieger-Vereinsabzeichen, Oberstenfeld, dazu Abzeichen der 120er sowie patriotischer Ring und Liederbuch des Infanterie-Regiment „König Wilhelm I.“ (6. Württembergisches) Nr. 124. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 123

Württemberg: Nachlass eines Hauptmann und Beobachtungs-Offizier der Fliegerabteilung (A) 253. Ordenschnalle mit: 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Württemberg: Militär-Verdienstorden, Wilhelm II., Ritterkreuz, ein Kreuzarm gechipt, 3.) Friedrichsorden, Ritterkreuz 2. Klasse mit Schwertern, 4.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 5./6.) Wehrmachts-Dienstauszeichnung, für 12 und 4 Jahre, mit Hoheitsabzeichen für Heer und Marine, blaue Rückseitenabdeckung, mit Etikett von A. Bux, Stuttgart Königsbau, dazu die passende Feldschnalle, sowie 7.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, 8.) Verwundetenabzeichen, 1914, der Armee, Schwarz, 9.) Abzeichen für Beobachtungsoffiziere, das Rechteck gelöst, ein Splint abgebrochen, 10.) Sportabzeichen für Leibesübungen, in Bronze, 11.) Miniaturenkette mit 7 Auszeichnungen, 12.) Erkennungsmarke aus dem 1. Weltkrieg, graviert, mit Adresse in Stuttgart, noch als Angehöriger des Inf.Rgt. 125, Urkunden: - Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse (Abschrift, 25.7.1917, OU), - ebenso, 2. Klasse (Schmuckvordruck, 16.3.1916, FU), - Militär-Verdienstorden, Ritterkreuz Abschrift (18.12.17, OU), - Ehrenkreuz für Frontkämpfer (21.1.35, OU Gen.lt. Geyer), - Wehrmachts-Dienstauszeichnung, 4. und 3. Stufe (2.10.36, OU Gen.Maj.), - Verwundetenabzeichen, 1914, der Armee, Schwarz (13.8.1918, OU), - Abzeichen für Beobachtungsoffiziere (Abschrift, 4.10.1916, OU), dazu einige Fotos, u.a. auf denen er seine gesamten, ihm verliehenen Auszeichnungen trägt. Interessanter Nachlass eines Frontoffiziers, der erst beim Infanterie Regiment Kaiser Friedrich No. 125 diente und hiernach zur Fliegerabteilung A 253 wechselte und dort sich an der Westfront auszeichnete, wo ihm am 23. November 1917 der Militär-Verdienstorden verliehen worden ist. Zustand: II

  Ausruf: 1000.00 Euro

  Zuschlag: 3200.00 Euro

 

  LosNr.: 124

Württemberg: Nachlass eines Unteroffiziers der württ. Flieger-Abwehr M.G. Abt. 925. Ordenschnalle mit: 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Württemberg: Militär-Verdienstmedaille, Wilhelm II., in Silber, 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, dunkelblaue Rückseitenabdeckung, dazu Verleihungsurkunde zum EK2 sowie Trägerfoto im Rahmen, dazu Urkunde zum Frontkämpfer Ehrenkreuz, Militärpass, Soldbuch, Fotos, Postkarten sowie weitere Dokumente. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 125

Württemberg: Nachlass eines Eisenbahners aus Stuttgart. Ordenschnalle mit: 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Württemberg: Militär-Verdienstmedaille, Wilhelm II., in Silber, grüne Rückseitenabdeckung, dazu 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 4.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Schwarz, 5.) Treudienst-Ehrenzeichen, für 25 Jahre, im Etui, 6.) Ärmelabzeichen der RBD (Reichsbahn-Betriebs-Direktion) Stuttgart. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 126

Württemberg: Feuerwehr Nachlass. 1.) Feuerwehrdienstehrenzeichen, 1. Modell, 2.) Feuerwehr-Ehrenzeichen (1919-1936), dazu 3 Schulterstücke sowie Helmbeschlag. Zustand: II

  Ausruf: 40.00 Euro

  Zuschlag: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 127

Württemberg: Militär-Verdienstorden, Chiffre WR (1914-1918) ohne Krone, Komturkreuz Etui - General von Gerok. Blaues Leinenetui, weißes Innenfutter, schwarzes Inlay mit Aussparung für das Kreuz, etwas des weißen Einlagebezugs fehlt, Bandstück einliegend, dazu ein Versandkarton des Kgl. Württ. Kriegsministeriums an den General der Infanterie und kommandierenden General des XXIV. Res.Korps von Gerok. Während des 1. Weltkrieges wurden 11 Württemberger und 8 Ausländer mit dem Komturkreuz des Militär-Verdienstordens beliehen. General der Infanterie von Gerok wurde am 11. Januar 1918 mit dem Militär-Verdienstorden für die Kämpfe bei Reims ausgezeichnet. Seit 1915 war er Träger des Ordens Pour le Mérite sowie weiterer hoher und höchster Militär-Auszeichnungen. Sehr seltenes Etui. Zustand: II

  Ausruf: 500.00 Euro

  Zuschlag: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 128

Württemberg: Friedrichsorden Komturband. Altes Seidenband, unkonfektioniert, ca. 49 cm. Zustand: I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 129

Württemberg: Friedrichsorden, Ritterkreuz 1. Klasse Etui. Blaues Etui, goldene Deckelprägung, sauberes Innenleben, Boden mit Beschädigung. Zustand: II-

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 130

Württemberg: Friedrichsorden, Ritterkreuz 2. Klasse mit Schwertern Etui. Blaues Etui, goldene Deckelprägung, mit Einlage, auf dem Boden Etikett des K. Münzamt, Stuttgart, Knopflochband mit EK2/FO einliegend. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 131

Württemberg: Friedrichsorden, Ritterkreuz 2. Klasse mit Schwertern Etui. Blaues Etui, goldene Deckelbezeichnung, sauberes Inlay, Etikett der Kgl. Münze, Stuttgart auf dem Boden. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 132

Württemberg: Wilhelmskreuz mit Schwertern und Krone. Tombak, die Schwertteile und die durchbrochene Krone separat angesetzt, an Nadel, mit Nadelsicherung. Insgesamt wurden nur 119 Exemplare verliehen - das erste Exemplar ging am 15. August 1916 an den Kriegsminister von Marchtaler. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

  Zuschlag: 1700.00 Euro

 

  LosNr.: 133

Württemberg: Charlottenkreuz, mit Miniatur. Silbern, am konfektionierten Bande, dazu Miniatur an Damenschleife sowie Damenschleife. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 134

Württemberg: Dienst-Ehrenzeichen, 2. Klasse, Kreuz für Unteroffiziere nach 21 Dienstjahren. Silber, das Medaillon separat eingelegt, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 260.00 Euro

 

  LosNr.: 135

Württemberg: Spange zur Anerkennungsmedaille der König-Karl-Jubiläums-Stiftung, 1. Typ. Bronze, mit Broschierung. Zustand: I-II

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 136

Württemberg: Erinnerungsmedaille für den Württembergischen Kriegerbund, Fahnenmedaille. Versilbert, am originalen langen Fahnenband, mit den goldenen Fransen. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

  Zuschlag: 360.00 Euro

 

  LosNr.: 137

Württemberg: Kriegerbund Abzeichen Lot. Diverse. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 90.00 Euro

 

  LosNr.: 138

Württemberg: Lot von 5 Medaillen. Diverse, je am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 139

Deutsches Reich: Nachlass eines Veteranen des Herero- und Nama-Aufstandes in DSWA. 1.) Südwestafrika-Denkmünze, in Stahl, an Einzelschnalle, 2.) Schützenschnur, 1. Stufe, Pfeife anhängend, 3.) Traditionsverband ehem. Schutz- und Überseetruppen, Mitgliedsnadel. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 140

Deutsches Reich: Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Mattweiß - Meybauer. Silber, hohl verbödet, mit Strahlenscheibe, Meybauer Logo und 800 Punze, an Nadel. Seltene Variante. Zustand: I-

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 1600.00 Euro

 

  LosNr.: 141

Deutsches Reich: Verwundetenabzeichen, 1918, der Marine, in mattgelb. Eisen, vergoldet, hohl geprägt, an Nadel. Zustand: I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 210.00 Euro

 

  LosNr.: 142

Deutsches Reich: Ehrenkreuze für Kriegsteilnehmer und Hinterbliebene. Diverse, je am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 143

Deutsches Reich: Lot von 25 Hindenburg Kreuzen. Ehrenkreuz für Frontkämpfer, Kriegsteilnehmer und Hinterbliebene, teils am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

  Zuschlag: 190.00 Euro

 

  LosNr.: 144

Freikorps: Nachlass eines Kanoniers des Res. Feldart. Regt. Nr. 27 und Freikorps Kämpfers. Ordenschnalle mit 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Schlesischer Adler, 2. Stufe, mit Schwertern, 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, blaue Rückseitenabdeckung, dazu Feldschnalle, sowie Luftschutzehrenzeichen, 2. Stufe, im Etui, dazu alle Urkunde, sowie die Schmuckurkunde der Reichsgruppe Industrie für die deutsche Luftverteidigung. Zustand: II-

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 340.00 Euro

 

  LosNr.: 145

Heilsarmee: Nachlass eines Brigadies und Frau-Majors. Umfangreicher Nachlass an Urkunden, Dokumente, Auszeichnungen für Treue Dienste, je im Etui sowie Effekten. Interessant, da die Unterlagen ein vorbildliches Leben im Dienste der Nächstenliebe eines Ehepaars nachvollziehen lassen. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 210.00 Euro

 

  LosNr.: 146

Deutsches Reich: ADAC Plakette - 4 Exemplare. Diverse, teils emailliert, u.a. Auslands-Tourenfahrt 1928 sowie Kaufbeuren Marktoberdorf 1928 und Gau Südbayern 1933. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

  Zuschlag: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 147

Deutsches Reich: Lot Auszeichnungen. Diverse. Fundgrube. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 170.00 Euro

 

  LosNr.: 148

Deutsches Reich: Lot Auszeichnungen. Diverse, teils am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 210.00 Euro

 

  LosNr.: 149

Deutsches Reich: Lot Auszeichnungen. Diverse. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 210.00 Euro

 

  LosNr.: 150

Deutsches Reich: Lot Auszeichnungen und Effekten. Fundgrube. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 320.00 Euro

 

  LosNr.: 151

Deutsches Reich: Ordenschärpen Lot. Repro Schärpen. Zumeist konfektioniert. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 152

Deutsches Reich: Sammlung Ordensbänder. Fundgrube. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 75.00 Euro

 

  LosNr.: 153

Deutsches Reich: Sammlung Ordensbänder. Fundgrube. Reproduktionen. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 35.00 Euro

 

  LosNr.: 154

Ersatzteil-Nachlass eines Ordenssammlers. Holzkiste mit Inhalt - Fundgrube. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

  Zuschlag: 160.00 Euro