BENE MERENTI START Archiv Einlieferung Vorbesichtigung/Gebotsabgabe Abholung/Versand Impressum Kontakt Newsletter Versteigerungsbedingungen EN/US

Online-Katalog

Kaiserreich (bis 1933) Deutsches Reich (1933-45) Bundesrepublik Deutschland und DDR Europa Welt Urkunden / Dokumente Autographen Fotos / Postkarten Blankwaffen Uniformen / Kopfbedeckungen Effekten / Ausrüstung Patriotisches / Reservistika / Dekoratives Spielzeug Sammleranfertigungen Literatur

  LosNr.: 1

Baden: Großherzoglicher Orden vom Zähringer Löwen, Großkreuz Schärpe. Original, unkonfektioniert. Länge: ca. 170 cm. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 2

Baden: Großherzoglicher Orden vom Zähringer Löwen, Großkreuz Stern. Silber, das mehrteilig gefertigte Medaillon emailliert, die Auflagen in Gold, fein ziseliert, der Medaillongrund flingiert, an Nadel. GKDII 829f, KB2 146f, VL 33, OEK23 135, 87 x 87 mm, 65,7 g. Zustand: I-II

  Ausruf: 1200.00 Euro

 

  LosNr.: 3

Baden: Großherzoglicher Orden vom Zähringer Löwen, Verdienstkreuz. Bronze vergoldet, am Bande, dazu Statutenheft. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 4

Baden: Großherzoglicher Orden Berthold des Ersten, Ritterkreuz mit Schwertern. Silber vergoldet, teilweise emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, fein flinigiert, die offene Krone beweglich aufgehängt, am späteren Bandstück. OEK23 172, 62 x 41 mm, 25,7 g m.B. Im 1. Weltkrieg erfolgten nur 22 Verleihungen. Zustand: I-II

  Ausruf: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 5

Baden: Verdienstmedaillen (Friedrich II.) - 3 Exemplare. Vergoldet bzw. versilbert, teils am Bande, dazu zwei Miniaturen sowie eine Urkunde für einen Gefreiten d.Res. bei der 3. MG-Kompanie des Füsilier-Regiments Fürst Karl Anton von Hohenzollern (Hohenzollernsches) Nr. 40. Zustand: II

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 6

Baden: Kriegshilfekreuz - Sammlung. 1.) Erinnerungskreuz für freiwillige Krankenpflege, 1870, 2.) Kreuz für freiwillige Kriegshilfe 1914-1918, mit Miniatur, und Urkunde für eine Frau aus Freiburg i.B., dazu Übersendunsgsschreiben und Umschlag, 3.) ebenso, mit Eichenkranz, mit Miniatur. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 7

Baden: Friedrich-Luisen-Medaille, im Etui. Bronze vergoldet, im blauen Verleihungsetui, golden aufgeprägte Chiffre auf dem Deckel, sauberes Innenfutter und Inlay. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 8

Baden: Gedächtnismedaille 1849 mit Urkunde für einen Hauptmann des Kgl. 31. Infanterie-Regiments. Bronze, am Bande, dazu Miniatur, mit Urkunde (gefaltet und gebräunt), dazu Felddienst-Auszeichnung, mit Miniatur. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 9

Baden: Dienstauszeichnungen - 5 Exemplare. Diverse, je am Bande, dazu eine Miniatur. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 10

Baden: Ehrenzeichen für Arbeiter und männliche Dienstboten, mit Urkunde für einen Geschäftsführer in Weisenbach. Bronze, am Bande, mit Urkunde (vormals gerahmt, Karlsruhe, den 17.6.1914, OU). Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 11

Baden: Feuerwehr Auszeichnungen - 4 Exemplare. 1.) Silberne Zivilverdienstmedaille (1882-1908), mit Stauten zur Rettungsmedaille, 2.) Ehrenzeichen für Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren nach 25 Dienstjahren (1877-1918), 3.) ebenso (1920-1935), 4.) Feuerwehr Medaille. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 12

Baden: Regierungsjubiläums Medaille, mit Urkunde für eine Hauptlehrerin. Bronze, am Bande, dazu Miniatur, mit Urkunde (Baden, 25.4.1902, OU), dazu Friedrich-Luisen-Medaille. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 13

Baden: Kriegervereins Feld-Ehrenkreuz. Versilbert, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 14

Bayern: Ordenschnalle für einen Staatsdiener mit 4 Auszeichnungen. 1.) Luitpoldkreuz für 40 Dienstjahre im Staats- und Gemeindedienst (1911-1918), 2.) König Ludwig Kreuz, 3.) Verdienstorden vom hl. Michael, Silberne Medaille, 4.) Landwehr-Dienstauszeichnung, 2. Klasse (1913-1921), rote Rückseitenabdeckung. Zustand: I-II

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 15

Bayern: Nachlass eines verwundeten Kavallerie-Soldaten. Ordenschnalle mit: 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Bayern: Militär-Verdienstkreuz, 3. Klasse mit Schwertern, 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, dazu: 4.) Verwundetenabzeichen, 1914, der Armee, Silber, 5.) ebenso, Schwarz, 6.) Abzeichen auf den 4. Waffentag der Deutschen Kavallerie, München 1934. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 16

Bayern: Nachlass eines Angehörigen des 1. Fuss-Artillerie-Regiments. Ordenschnalle mit: 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Bayern: Militär-Verdienstkreuz, 3. Klasse mit Schwertern, 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 4.) Bayern: Dienstauszeichnung, für 9 Jahre, 5.) Reichskriegerbund Kyffhäuser: Medaille, dazu Feldschnalle sowie Abzeichen für Mitglieder des K.B. 1. Fuss-Artillerie-Regiments. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 17

Bayern: Militär Max Joseph Orden, Ritterkreuz Bänder. 1.) 43 mm (21,5 cm Länge), 2.) 23 mm (46 cm Länge). Zustand: I-II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 18

Bayern: Militär-Verdienst-Orden und -Verdienstkreuz - Lot. Diverse, teils emailliert, zumeist die Schwerter nachträglich entfernt, am Bande, sowie diverse Feldschnallen und Knopflochdekorationen. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 19

Bayern: Militär-Verdienstkreuz, 1. Klasse mit Schwertern. Silber vergoldet, das Medaillon emailliert, der untere Revers-Kreuzarm breiter ausgeführt. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 20

Bayern: Prinzregent Luitpold-Medaille, mit Krone, in Bronze. Bronze, die durchbrochene Krone beweglich aufgehängt, am Bande, dazu die Bronze Medaille sowie die Jubiläumsmedaille für die bayer. Armee, mit Miniatur. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 21

Bayern: Herkimer Post, Bruststern. Korpus Silber vergoldet, die mehrteilige Auflage emailliert, mehrfach vernietet, an Nadel, diese SILBER 900 gepunzt. Zustand: II

  Ausruf: 170.00 Euro

 

  LosNr.: 22

Bayern: Lot Auszeichnungen. Diverse, zumeist am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 23

Braunschweig: Hausorden Heinrich des Löwen, 1. Klasse Kleinod. Gold, der Korpus in Gelbgold, die Medaillon Reife wie auch die Chiffre und Devise in Rotgold, emailliert, an konfektionierter Schärpe. GKOII 152ff, OEK23 577, 70 x 68 mm. Siebrecht fertigte 46 Sätze der 1. Klasse in Gold. Zustand: I-II

  Ausruf: 750.00 Euro

 

  LosNr.: 24

Braunschweig: Hausorden Heinrich des Löwen, 1. Klasse Stern. Korpus in Silber, das mehrteilig gefertigte Medaillon in Gold, der Reif in Rot- die Chiffre in Gelbgold gefertigt, teilweise emailliert, das Medaillon mit fein gemaltem Ross, mit Rückplatte von F. Siebrecht, Braunschweig, an Nadel. GKOII 152ff, OEK23 580, 85 x 84 mm, 64,2 g. Siebrecht fertigte 46 Sätze der 1. Klasse in Gold. Zustand: I-II

  Ausruf: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 25

Braunschweig: Hausorden Orden Heinrich des Löwen, Kreuz 4. Klasse. Silber, die Medaillons in Gold, mit feiner Malerei, am späteren Bande. Insgesamt erfolgten 532 Verleihungen in der 4. Klasse. Zustand: I-

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 26

Hamburg: Nachlass eines Frontsoldaten. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Hamburg: Hanseatenkreuz, 3.) Hessen: Militär-Sanitäts-Kreuz 1914, 4.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, je auf Einzelblechen, das große Spangenblech fehlt, dazu passende Feldschnalle. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 27

Hamburg: Knopflochdekoration eines Frontsoldaten. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Hamburg: Hanseatenkreuz, an Knopf von J. Godet & Sohn, Berlin, dazu passende Feldschnalle. Zustand: I-II

  Ausruf: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 28

Hamburg: Abzeichen für Diplomierte Krankenpfleger der Freien und Hansestadt Hamburg. Buntmetall versilbert und emailliert, Nadel fehlt. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 29

Hannover: Guelphen-Orden, Ritterkreuz Etui. Rotes Maroquin Leder, doppelter Häkchenverschluss, weißes Seidenfutter mit Etikett on Georg Knauer, Hannover, gefüttertes Inlay. Georg Knauer fertigte in Hannover zwischen 1846 und 1866 Dekorationen des Guelphen-Ordens. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 30

Hessen: Nachlass eines mehrfach dekorierten Sanitäters. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, am Bande für Nichtkämpfer, 2.) Verdienstkreuz für Kriegshilfe, 3.) Hessen: Ehrenzeichen für Kriegsführsorge, 4.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, an Einzelschnalle, 5.) Bulgarien: Erinnerungsmedaille an den Weltkrieg 1914-18, mit Schwertern, dazu Verleihungstüte und Übersendungsschreiben. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 31

Hessen: Großherzoglicher Orden Philipps des Großmütigen, 2. Modell (1881-1918), Ritterkreuz 2. Klasse. Silber, die Medaillons Gold, mehrteilig gefertigt, emailliert, an konfektioniertem Bandstück. Zustand: I-

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 32

Hessen: Krieger-Ehrenzeichen, in Eisen. Eisen, teilweise geschwärzt, die durchbrochen gefertigte Chiffre zweifach auf dem Korpus vernietet, die Nadel ergänzt. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 33

Hessen: Krieger-Ehrenzeichen in Eisen. Eisen, geschwärzt und versilbert, durchbrochen gefertigt, auf den Kranz aufgesplintete Auflage, an Nadel. Zustand: I-II

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 34

Hessen: Militär-Sanitäts-Kreuz 1870, im Etui. Goldbronze, im grünen Lederetui, aufwendige goldene Deckelprägung, Häckchenverschluss, sauberes Innenfutter, mit einliegendem Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 35

Hohenzollern: Fürstlich Hohenzollernscher Hausorden, Goldene Ehrenmedaille mit Schwertern. Silber vergoldet, die Schwerter beweglich aufgehängt, am Bande. Zustand: I-

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 36

Hohenzollern: Silberne Erinnerungsmedaille an Fürst Carl Anton. Silber, am Originalband. Insgesamt erfolgten nur 300 Verleihungen der Medaille. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 37

Limburg : Orden der Vier Römischen Kaiser oder Orden vom Alten Adel, Komtur Dekoration. Silber vergoldet, emailliert, die Medaillons separat aufgelegt, am konfektionierten Halsband. Zustand: I-II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 38

Lippe-Detmold: Fürstlich-Lippischer Hausorden, 1. Modell (1869-1890), Ehrenkreuz 1. Klasse mit Krone Miniatur. Gold, emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, die offene Krone beweglich aufgehängt. Höhe 25 mm. Insgesamt erfolgten 62 Verleihungen des Ehrenkreuz 1. Klasse mit Krone vom 25. Oktober 1869 bis zum 24. September 1889. Zustand: I-

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 39

Schaumburg-Lippe: Miniaturen Schnalle eines Frontsoldaten. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Schaumburg-Lippe: Kreuz für treue Dienste, am Kämpferband, rote Rückseitenabdeckung, dazu passende Feldschnalle. Zustand: I-II

  Ausruf: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 40

Schaumburg-Lippe: Hausorden, 1. Klasse, 1. Typ (1890-1906). Gold, mehrteilig gefertigt, emailliert, fein flingiert und die Chiffre im Reversemedaillon ziseliert, die offene Krone beweglich aufgehängt, am kurzen Bandstück. OEK23 1197, KB2 1165, 95 x 65 mm, 57,5 g m.B. Der 1. Typ unterscheidet sich vom 2. Typ durch den weißen - später roten - Medaillongrund des Avers Medaillons. Zustand: I-

  Ausruf: 1200.00 Euro

 

  LosNr.: 41

Schaumburg-Lippe: Hausorden, Goldenes Verdienstkreuz. Gold, hohl gefertigt, polierte Kanten, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 42

Schaumburg-Lippe: Silberne Verdienstmedaille, am blauen Bande für männliche Dienstboten. Silber, die Krone separat aufgesetzt, am späteren blauen Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 43

Schaumburg-Lippe: Erinnerungsmedaille an die Silberne Hochzeit (1907). Silber, im Rand SILBER 990 gepunzt, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 44

Mecklenburg: Greifenorden, Großkreuz Kleinod. Silber vergoldet, emailliert und flingiert, Medaillon verstiftet, Greif fein ziseliert und separat aufgelegt, an Schärpenring. KB2 1229, MST S. 69f, OEK21 1290, 72 x 68 mm, 38,7 g. Zustand: I

  Ausruf: 1500.00 Euro

 

  LosNr.: 45

Mecklenburg-Schwerin: Militärverdienstkreuz, 1914, 1. Klasse. Bronze vergoldet, beidseitig geprägt, leicht gewölbt, an Nadel. Zustand: I-II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 46

Mecklenburg-Strelitz: Militär-Dienstkreuz, 1. Klasse für Unteroffiziere nach XXI Dienstjahren (1869-1913). Silber, polierte Kanten, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 47

Oldenburg: Haus- und Verdienstorden des Herzogs Peter Friedrich Ludwig, Großkreuz mit der silbernen Krone. Silber, teilweise emailliert, mehrteilig gefertigt, die offene, durchbrochene Krone beweglich aufgehängt, im Ring B.KNAUER gepunzt, an konfektionierter alter Schärpe. BYO 3.1, OEK21 1493, 95 x 57 mm, 104,7 g m.B. Insgesamt wurden von 1841 bis 1918 589 Großkreuze verliehen. Zustand: II

  Ausruf: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 48

Oldenburg: Haus- und Verdienstorden Peter Friedrich Ludwig, Großkreuz Bruststern Miniatur. Silber, das Medaillon in Gold, emailliert. Zustand: I-

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 49

Oldenburg: Friedrich-August Kreuz, 1. Klasse. Eisen geschwärzt, durchbrochen gefertigt, an Nadel. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 50

Oldenburg: Friedrich-August Kreuz, 1. Klasse. Buntmetall geschwärzt, durchbrochen gefertigt, an Nadel, mit Tragespuren. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 51

Preussen: Große Feldschnalle eines Veteranen des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71. 1.) Eisernes Kreuz, 1870, 2. Klasse, mit Eichenbruch 25, 2.) Roter Adler Orden, 3. Klasse, mit Schleife, 3.) Kronen-Orden, 3./4. Klasse, 4.) Offiziers-Dienstauszeichnung, für 25 Jahre, 5.) Kriegsdenkmünze 1870/71, mit den Gefechtsspangen STRASSBURG und BELFORT, 6.) Zentenarmedaille (1897), Nadel fehlt. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 52

Preussen: Nachlass eines Veteranen des deutsch-französischen Krieges 1870/71. Ordenschnalle mit: 1.) Kriegsdenkmünze 1870/71, für Kämpfer, mit den Gefechtsspangen BEAUMONT, SEDAN, MONT-VALERIEN und PARIS, 2.) Erinnerungskreuz Königgrätz (1866-1867), 3.) Zentenarmedaille (1897), dazu 4.) Allgemeines Ehrenzeichen, 2. Klasse, 5.) Landwehr-Dienstauszeichnung, 2. Klasse, Schnalle, sowie Knopflochdekoration mit 4 Auszeichnungen. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 53

Preussen: Feldschnalle eines Offiziers und Veteranen des Feldzuges in Deutsch-Südwestafrika. 1.) Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, am Nichtkämpferband, 2.) Roter Adler Orden, 3./4. Klasse, mit Krone, 3.) Offiziers-Dienstauszeichnung, für 25 Jahre, 4.) Südwestafrika-Denkmünze, 5.) Zentenarmedaille (1897), 6.) Bayern: Militär-Verdienstorden, 4. Klasse mit Schwertern, 7.) Hessen: Allgemeines Ehrenzeichen, graue Rückseitenabdeckung. Zustand: I-

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 54

Preussen: Feldschnalle des Konteradmiral und Träger des Pour le Mérite Hans Walther. 1.) Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Hausorden von Hohenzollern, Ritterkreuz mit Schwertern, 3.) Preussen: Kronen-Orden, 4. Klasse, 4.) Oldenburg: Friedrich August Kreuz, 2. Klasse, 5.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 6./7.) Wehrmacht-Dienstauszeichnung, für 15 und 12 Jahre, mit Hoheitsabzeichen für Heer und Marine, 8.) Kolonial-Denkmünze, 9.) Österreich: Militär-Verdienstkreuz, 3. Klasse mit Kriegsdekoration. Der Orden Pour le Mérite wurde Kapitänleutnant Walther für seine Leistungen als Kommandant von U52 verliehen. So versenkte er am 26. November 1916 das französische Linienschiff "Suffren" durch Torpedotreffer sowie das am 19. August 1918 den englischen leichten Kreuzer "Nottingham". Hierfür wurde er dann am 9. Januar 1917 mit dem Pour le Mérite beliehen. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 55

Preussen: Ordenschnalle eines Nichtkämpfers. 1.) Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, am Nichtkämpferband, 2.) Kreuz für Kriegshilfe. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 56

Preussen: Miniaturenkette eines Offiziers der osmanischen Front mit 6 Auszeichnungen. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Roter Adler Orden, 4. Modell (1885-1918), 4. Klasse, 3.) China-Denkmünze, in Stahl, 4.) Württemberg: Orden der Württembergischen Krone, Ritterkreuz, 5.) Monaco: Orden des heiligen Karl, 3. Modell (seit 1863), Offizierskreuz, 6.) Türkei: Osmanische Feldzugsmedaille, an Kettchen von Godet & Sohn, Berlin. Zustand: II

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 57

Preussen: Nachlass eines Marine-Flugzeugführers. 1.) Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, gewölbt, 2.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Schwarz, dazu drei Fotos, eines gerahmt. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 58

Preussen: Nachlass eines Unteroffiziers im Kaiser Franz Garde Grenadier Regiment No. 2. 1.) Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, mit Schmuckurkunde (28.3.1916, OU Oberstlt. u. Kdr.), mit Knopflochminiatur, 2.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 3.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Schwarz, 4.) Treudienst-Ehrenzeichen, für 25 Jahre Urkunde (Berlin, 26.9.1938, FU). Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 59

Preussen: Nachlass eines Kanonier der 5. Batt./ Reserve Feldartillerie-Regiment 20. 1.) Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, mit Urkunde (25.7.17, OU Hauptmann), 2.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Schwarz, 3.) Feldehrenzeichen, 4.) Preussischer Feuerwehrverband, Medaille für 25 Dienstjahre, an Einzelschnalle, dazu Militärpaß sowie patriotische Abzeichen. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 60

Preussen: Ordenschnalle mit 2 Auszeichnungen. 1.) Allgemeines Ehrenzeichen, 2. Klasse, 2.) Zentenarmedaille (1897), dazu Zentenarmedaille (1897) an Einzelschnalle. Zustand: II

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 61

Preussen: Miniaturenkette eines Kapitäns der HAPAG. 1.) Preussen: Kronen-Orden, 3. Modell (1871-1918), 4. Klasse, 2.) HAPAG Medaille, in Anerkennung treuer Dienste 22. Oct. 1893, feinst graviert, 3.) Venezuela: Orden der Büste Bolivars, Bruststern, 4.) Rumänien: Orden der Krone von Rumänien, 1. Modell (1881-1932), an doppelt gereihter Kette. Rest-Kette mit vier von ursprünglich 7 Dekorationen - ex Auktionshaus Bene Merenti, 19. Auktion, Los 198. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 62

Preussen: Hoher Orden vom Schwarzen Adler, Bruststern. Silber, die Medaillonauflagen in Gold, emailliert, fein ziseliert und flingiert, an Schraubscheibe mit Unterlegscheibe. HP1 4.01.29; KB3 S. 10ff; OEK21 1581, 79 x 79 mm, 61,5 g m.Schr. Seltene Variante mit Schraubscheibe in der gewohnt vorzüglichen Berliner Juweliersqualität der Mitte des 19. Jahrhunderts. Provinienz: Auktionshaus Andreas Thies, 46. Auktion (16.12.2011), Los 609. Zustand: I-II

  Ausruf: 4000.00 Euro

 

  LosNr.: 63

Preussen: Roter Adler Orden, 1. Klasse Bruststern - Prinzengröße. Korpus in Silber, das mehrteilige Medaillon mehrfarbig emailliert, die Auflagen in Gold, fein flingiert und ziseliert, an Nadel. KB3 S. 78ff, 69 x 69 mm, 41,6 g. Attraktiver Bruststern aus dem ersten Drittel des 19. Jahrhunderts von feinster Fertigungsqualität. Provinienz: ex Thies & Johnson (06/2015). Zustand: I-II

  Ausruf: 3000.00 Euro

 

  LosNr.: 64

Preussen: Roter Adler Orden, 4. Modell (1885-1917), 2. Klasse mit Schwertern und Eichenlaub. Gold, teilweise emailliert, die Medaillons mit feiner Malerei bzw. Ziselierung, die Schwertteile in den Zylinder eingeschraubt, die untere Kreuzarmkante mit Ritzmarke W, hohl geprägtes Eichenlaub, am späteren Bande. HP1 4.03.198, OEK23 1671, 68 x 47 mm, 32,1 g m.B. Zustand: I-

  Ausruf: 1200.00 Euro

 

  LosNr.: 65

Preussen: Kronen-Orden, 2. Modell (1864-1871), 3. Klasse, im Etui. Gold, emailliert, die Medaillons separat aufgelegt, der Reif des Reversmedaillons tragebedingt gechipt, am Bande, im Verleihungsetui, mit goldener Deckelprägung, Häkchenverschluss sowie saubere Innenfutter und Inlay. HP1 4.10.36, OEK21 1732, 46 x 42 mm, 13,8 g m.B. Zustand: II

  Ausruf: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 66

Preussen: Kronen-Orden, 3. Modell (1871-1918), 2. Klasse. Gold, teilweise emailliert, die mehrteilig gefertigten Medaillons separat aufgelegt, im unteren Kreuzarm Ritzmarke W, dazu langes konfektioniertes Halsband. HP1 4.10.108, OEK23 1749, 55 x 51 mm, 28,0 g m.B. Zustand: I

  Ausruf: 700.00 Euro

 

  LosNr.: 67

Preussen: Kronen-Orden Medaille, 2. Form (1916-1918). Zink, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 68

Preussen: Ritterlicher Orden St. Johannis vom Spital zu Jerusalem, Balley Brandenburg, Brustkreuze der Rechts- und Ehrenritter - 3 Exemplare. Je in Tuchausführung, im originalen blauen Wickelpapier, ungetragen. Zustand: I-

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 69

Preussen: Ritterlicher Orden St. Johannis vom Spital zu Jerusalem, Balley Brandenburg, Nachlass eines Rechts-/Ehrenritters. 1.) Brustkreuz der Rechts-/Ehrenritter, 2.) Mantelkreuz, 3.) langes konfektioniertes Halsband, 4.) kurzes konfektioniertes Halsband, 5.) Mitgliedsnadel. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 70

Preussen: Eisernes Kreuz, 1870, 2. Klasse. Geschwärzter Eisenkern, Silber Zarge, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 71

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, im Etui - 800. Geschwärzter Eisenkern, silberne Zarge, gewölbt, an Nadel, unterhalb des Nadelhakens 800 gepunt, im weinroten Verleihungsetui, silbern aufgeprägtes EK, sauberes Innenfutter. Zustand: II

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 72

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, im Etui - G. Geschwärzter Eisenkern, silberne Zarge, an Nadel, diese G gepunzt, im Verleihungsetui, golden aufgeprägtes EK, sauberes Innenfutter. Zustand: II

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 73

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, im Etui - K.A.G. Geschwärzter Eisenkern, silberne Zarge, an Nadel, diese K.A.G. gepunzt, im schwarzen Verleihungsetui, silbern aufgeprägtes EK, sauberes Innenfutter und Inlay. Zustand: I-II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 74

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, im Etui. Geschwärzter Eisenkern, silberne Zarge, gewölbt, an Nadel, im Verleihungsetui, golden aufgeprägtes EK, sauberes Innenfutter. Zustand: II

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 75

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, im Etui. Geschwärzter Eisenkern, silberne Zarge, leicht gewölbt, an Nadel, im Verleihungsetui, golden aufgeprägtes EK, sauberes Innenfutter. Zustand: II

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 76

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse - 800. Geschwärzter Eisenkern, Silber Zarge, gewölbt, an Nadel, diese 800 gepunzt. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 77

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse, an Schraubscheibe - Friedr. Sedlatzek. Brünierter Eisenkern, Silber Zarge, rückseitig gepunzt FRIEDR: SEDLATZEK BERLIN, 800, an Schraubscheibe, mit Mutter. Zustand: I-II

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 78

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, im Präsentationsetui - S-W. Geschwärzter Eisenkern, Silber Zarge, im Ring S-W gepunzt, im roten Präsentationsetui, blaue Innenauskleidung, mit patriotischem Sinnspruch im Innenfutter, Inlay mit Aussparung für das Kreuz, Band einliegend. Zustand: I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 79

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, im Präsentationsetui. Geschwärzter Eisenkern, Silberzarge, im schwarzen Präsentationsetui, weißes Innenfutter, weinrotes Inlay mit Aussparung für das Kreuz. Zustand: I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 80

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, im Präsentationsetui. Geschwärzter Eisenkern, silberne Zarge, im braunen Präsentationsetui, blaues Innenfutter, blaues Inlay mit Aussparung. Zustand: I-II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 81

Preussen: Militär-Ehrenzeichen, 1. Klasse. Silber, polierte Kanten, der untere Kreuzarm 939 W gepunzt, von feinster Prägequalität. HS 1283, HP2 7.253, OEK23 1886, 41 x 38 mm, 16,6 g. Zustand: I-

  Ausruf: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 82

Preussen: Militär-Ehrenzeichen, 1. Klasse - Tragestück. Buntmetall versilbert, Tragespuren, am späteren Bande. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 83

Preussen: Militär-Ehrenzeichen, 1. Klasse Etui. Grünes Lederetui, leicht beschabt, weißes Innenfutter, violettes Inlay mit Kreuzaussparung, Goldkante, Bandstück einliegend. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 84

Preussen: Militär-Ehrenzeichen, 2. Klasse, mit Miniatur. Silber, am Bande, dazu Miniatur sowie Knopflochdekorationen und Feldschnalle. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 85

Preussen: Krieger-Verdienstmedaille - Silber und Feinzink. Je am Bande, dazu eine Feldschnalle. Die Ausführung in Feinzink wurde gegen Kriegsende eingeführt und ist selten zu finden. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 86

Preussen: Hofjagdehrenzeichen, 3. Klasse. Bronze, der Hintergrund fein emailliert und flingiert, rückseitig gepunzt S&W (Sy & Wagner, Berlin), an Nadel. Äußerst plastisch gefertigtes Ehrenzeichen von großer Ausstrahlung. OuE16 S. 22ff, HO3 7.407.3, OEK23 1820/5. Im Gedenken an den 50. Jahrestag der Stiftung des Ordens Sancti Huberti verlieh Kaiser Wilhelm II. am 3. November 1909 an die zu diesem Zeitpunkt dem Ordenskapitel angehörenden Personen das Hofjagdehrenzeichen. Die Verleihungen erfolgten in drei Klassen. So wurden von den Juwelieren Sy & Wagner, Berlin zwei Exemplare der 1. Klasse für die Großgebietiger, sieben Exemplare für die Gebietiger gefertigt. Hier kann der Autor des Fachartikels "Das Königlich Preußische Hofjagdehrenzeichen" von Lothar Tewes in OuE16, S. 22ff., Berlin 2001 trefflich mit den Worten zitiert werden: "... sind ohne Unterschied alle Exemplare heute als äußerst selten und somit als kaum beschaffbar einzuschätzen". Zustand: I-II

  Ausruf: 1000.00 Euro

 

  LosNr.: 87

Preussen: Allgemeines Ehrenzeichen, in Bronze, im Etui, mit Miniatur. Bronze, im schwarzen Verleihungsetui, dazu Miniatur an Knopflochdekoration. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 88

Preussen: Verdienst-Ehrenzeichen für Rettung aus Gefahr, mit Miniatur. Silber, am Bande, dazu Miniatur am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 89

Preussen: Rot Kreuz Medaille, 3. Klasse, im Etui mit Überkarton für eine französische Schwester. Zink, mit Bandstück, im roten Verleihungsetui, mit Überkarton, dieser mit Namensbeschriftung der französischen Schwester die damit beliehen wurde. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 90

Preussen: Kriegsdenkmünze für Nichtkämpfer 1813. Eisen geschwärzt, Öse alt repariert, am Originalband. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 91

Preussen: Kriegsdenkmünze für Nichtkämpfer 1813-1814. Eisen geschwärzt, am Originalband. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 92

Preussen: Kriegsdenkmünze für Nichtkämpfer 1814. Eisen geschwärzt, am späteren Bande. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 93

Preussen: Kriegsdenkmünze für Nichtkämpfer 1815. Eisen geschwärzt, am späteren Bande. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 94

Preussen: Erinnerungs-Kriegsdenkmünze für 1813-1815, für Kämpfer und Nichtkämpfer. Bronze bzw. Eisen versilbert, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 95

Preussen: Kriegsdenkmünze, 1870/71, in Bronze, mit den Gefechtsspangen GRAVELOTTE-ST. PRIVAT, METZ, NOISSEVILLE und ORLEANS. Bronze, an Trapezschnalle mit den aufgelegten Gefechtsspangen GRAVELOTTE-ST. PRIVAT, METZ, NOISSEVILLE und ORLEANS. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 96

Preussen: Kriegsdenkmünze 1870/71, in Bronze und Stahl, mit Miniaturen. Bronze bzw. Eisen, je am Bande, dazu diverse Miniaturen. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 97

Preussen: Dienstauszeichnungsschnalle 1., 2. und 3. Klasse, mit Miniatur. Vergoldet, versilbert bzw. geschwärzt, mit Miniaturen. Zustand: II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 98

Preussen: Zentenarmedaille (1897), mit Urkunde für einen Oberleutnant im 2. Garde-Feldartillerie-Regiment. Medaille an Einzelschnalle, dazu die gerahmte Urkunde sowie weitere Bilder. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 99

Preussen: Ehrenzeichen für Verdienste um das Feuerlöschwesen, mit Miniatur. Goldbronze, an Nadel, dazu die Miniatur am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 100

Preussen: Ehejubiläumsmedaille zur goldenen Hochzeit, 2. Modell, im Etui. Silber, im rotbraunen Etui, goldene Deckelprägung, blaues Innenfutter. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 101

Preussen: Fahnennagel mit Band. Silberner Fahnennagel, der Wappenadler separat auf dem gewölbten Schild aufgelegt, rückseitig Gewindestange mit Kontermutter, an Schwarz-weiß-rotem Band, zur Schleife geflochten, anhängende Kantillen. Zustand: II-

  Ausruf: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 102

Preussen: Lot Auszeichnungen. Diverse, zumeist am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 103

Reuss: Fürstlich Reussisches Ehrenkreuz, 3. Klasse mit Krone und Schwertern. Silber, das mehrteilige Medaillon vergoldet und emailliert, polierte Kanten, die Krone beweglich aufgehängt, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 104

Reuss: Fürstlich Reussisches Ehrenkreuz, 3. Klasse mit Krone und Schwertern Etui. Rotes Lederetui, goldene Deckelprägung, blaues Innenfutter mit Signet von Bury & Leonhard, Hanau, Inlay mit Aussparung für die Dekoration aufklappbar. Zustand: I

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 105

Sachsen: Nachlass eines Sanitäters der Kriege 1849 und 1870/71. 1.) Erinnerungskreuz für die Jahre 1870/71, 2.) Erinnerungskreuz für Kämpfer in Schleswig-Holstein 1849, 3.) Preussen: Kriegsdenkmünze, 1870/71, in Stahl, dazu die Knopflochdekoration mit anhängenden Miniaturen. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 106

Sachsen: Große Feldschnalle eines Tapferkeitsoffiziers. 1.) Militär-St. Heinrichs Orden, Ritterkreuz, 2.) Zivil-Verdienstorden, Ritterkreuz, mit Schwertern, 3.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1870, 2. Klasse, mit Miniaturauflage, 4.) Sachsen: Erinnerungskreuz an die Bundes-Exekution 1863/64, in Holstein, 5.) Kreuz für 25 Dienstjahre der Offiziere, 6.) Preussen: Kriegsdenkmünze 1870/71, schwarze Rückseitenabdeckung. Zustand: I-II

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 107

Sachsen: Militär-St. Heinrichs Orden, Komturkreuz Halsband. Kurzes, konfektioniertes original Halsbandstück. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 108

Sachsen: Militär-St. Heinrichs-Orden, 4. Ausgabe (1907-1920), Ritterkreuz. Silber vergoldet, teilweise emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, kleinereTragespuren im Emaille, die Krone beweglich aufgehängt. Zustand: II

  Ausruf: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 109

Sachsen: Militär-St. Heinrichs Orden, Silberne Medaille mit Urkunde für einen Sanitäts-Unteroffizier im 8. Feldartillerie-Regiment Nr. 78. Versilbert, am Bande, die Urkunde ausgestellt Dresden, den 31.8.1916, dazu die Statuten. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 110

Sachsen: Albrechtsorden, 2. Modell (1876-1918), Ritterkreuz 1. Klasse mit Schwertern, im Etui. Silber vergoldet, teilweise emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, S in der unteren Kreuzarmkante gepunzt, im weinroten Verleihungsetui, goldene Deckelprägung. Zustand: I-II

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 111

Sachsen: Albrechtskreuz, 1. Form (1876-1911). Versilber, mehrteiliges Medaillon. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 112

Sachsen: Allgemeines Ehrenzeichen, mit und ohne Schwerter. Je am Bande, dazu Feldschnalle. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 113

Sachsen-Weimar-Eisenach: Großherzoglich sächsischer Hausorden der Wachsamkeit oder vom Weißen Falken, Ritterkreuz 2. Abteilung Etui. Weinrotes Verleihungsetui, türkises Innenfutter, Signet von Th. Müller, Weimar im Innenfutter. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 114

Sächsische Herzogtümer: Herzoglich Sachsen Ernestinischer Hausorden, Großkreuz Schärpe. Konfektionierte Seidenschärpe. Zustand: I-II

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 115

Sächsische Herzogtümer: Herzoglich Sachsen Ernestinischer Hausorden, 2. Modell (1864-1935), Komturkreuz. Gold, emailliert, mehrteilig durchbrochen gefertigt, minimale Tragespuren im grün emaillierten Reif, die offene Krone beweglich aufgehängt. AB S. 59, OEK21 2467, 89 x 58 mm, 35,6 g. Zustand: II

  Ausruf: 800.00 Euro

 

  LosNr.: 116

Sächsische Herzogtümer: Herzoglich Sachsen Ernestinischer Hausorden, 2. Modell (1864-1935), Ritterkreuz 1. Klasse. Silber vergoldet, teilweise emailliert, oberer Kreuzarm mit Chip, mehrteilig durchbrochen gefertigt, die offene Krone beweglich aufgehängt, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 117

Sachsen-Altenburg: Ehren-Auszeichnung für Arbeiter und Dienstboten nach 30 Dienstjahren. Silber, an selbstgefertigter Ordenschnalle. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 118

Sachsen-Coburg und Gotha: Nachlass eines Major der Pioniere. 1./3.) Feldschnalle in diversen Kombinationen, 4./5.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Schwarz, 6.) Frontkämpfer des Weltkrieges Nadel, 7.) Nadel des Pionier Vereins Gotha, 8.) Paar Epauletten für einen Major, Unterlage fehlt, dazu weitere Kleinabzeichen. Zustand: III

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 119

Sachsen-Coburg und Gotha: Herzoglich Sachsen-Ernestinischer Hausorden, 2. Modell (1864-1935), Ritterkreuz 1. Klasse mit Schwertern Etui. Rotes Verleihungsetui, goldene Deckelprägung, weißes Innenfutter und grünes Inlay mit Aussparung für die Dekoration. Zustand: I

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 120

Thüringen: Landesverein vom Roten Kreuz, Ehrenkreuz. Silber, emailliert, Medaillon separat aufgelegt, durchbrochen gefertigt, R. CONRAD, WEIMAR gepunzt, an Nadel. Zustand: I-

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 121

Schwarzburg-Sondershausen: Nachlass eines Leutnant d.Ldw. und Kompanieführer im Landwehr-Infanterie-Regt. 78 sowie Forstmeister in Sondershausen. Ordenschnalle mit: 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Schwarzburg-Sondershausen: Fürstlich Schwarzburgisches Ehrenkreuz, 3. Klasse mit Schwertern, 3.) Braunschweig: Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse, 4.) Preussen: Verdienstkreuz für Kriegshilfe, 5.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, 6.) Landwehr-Dienstauszeichnung, 2. Klasse, 7.) Schwarzburg-Sondershausen: Regierungs-Jubiläumsmedaille (1905-1907), 8.) Treuedienst-Ehrenzeichen, für 25 Jahre, graue Rückseitenabdeckung, dazu Feldschnalle, sowie die folgenden Urkunden: - Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (23.12.1914, OU Lt.), - Schwarzburg-Sondershausen: Fürstlich Schwarzburgisches Ehrenkreuz, 3. Klasse mit Schwertern (Sondershausen, 3.1.1915, OU Günther), dazu Statuten und Übersendungsschreiben, - Preussen: Verdienstkreuz für Kriegshilfe (Berlin, 6.3.1920, FU), dazu Übersendungsschreiben, - Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Sondershausen, 19.11.1934, OU), - Landwehr-Dienstauszeichnung, 2. Klasse (Schöneberg, 30.3.1912, OU), - Treuedienst-Ehrenzeichen, für 25 Jahre (Berlin, 20.4.1938, FU), dazu Übersendungsschreiben, - Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Schwarz (OU), dazu Übersendungsschreiben, - Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse (Berlin, 1.9.1944, FUs), dazu Übersendungsschreiben, - Militärpaß, - Kriegsranglisten-Auszug, - Personalbogen mit Anlage, - diverse Fotos aus der Zeit des 1. und 2. Weltkrieges, - umfangreiche weitere Unterlagen als Forstmeister in Sondershausen. Zustand: II

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 122

Schwarzburg-Rudolstadt: Fürstlich Schwarzburgisches Ehrenkreuz, 1. Klasse mit Eichenbruch 1914/15, im Etui mit Porträtgemälde des Trägers Oberkonsistorialrat und Oberhofprediger Otto Brehme. Gold, emailliert, die Medaillons separat aufgelegt, der Eichenbruch hohl gefertigt, am langen Halsband, im schwarzen Verleihungsetui, rote Innenauskleidung, Inlay mit Aussparung für das Kreuz, dazu das Porträtgemälde im Rahmen, das Gemälde wie auch der Rahmen müssten überarbeitet werden, auf dem Gemälde selbst trägt der Beliehene das Ehrenkreuz 1. Klasse welches Ihm am 25. März 1912 verliehen worden ist, re.u. signiert F. Engels u. dat. OEK23 2744, 71 x 47 mm, 34,2 g m.B. Der Oberkonsistorialrat und Oberhofprediger Karl Otto Ludwig Brehme wurde am 25. April 1855 geboren. Das Ehrenkreuz 1. Klasse wurde Ihm am 25. März 1912 verliehen, der Eichenbruch 1914/15 am 19. April 1916. Exquisite und seltene Ordensdekoration, die speziell durch die Provenienz besonders reizvoll ist. Zustand: I-II

  Ausruf: 1500.00 Euro

 

  LosNr.: 123

Waldeck: Ehrenkreuz des Verdienstkreuzes, im Etui. Silber, die Medaillons vergoldet, das Avers Medaillon emailliert mit aufgelegtem Ankerkreuz, am Bande, im weinroten Signet von J. Godet & Sohn, Berlin im Innenfutter, Inlay mit Aussparung für das Kreuz sowie separat für das Band. EFW2 5.3.211, OEK23 2859, 39 x 39 mm, 16,4 g m.B. Insgesamt wurden 233 Exemplare verliehen. Die letzte Verleihung erfolgte am 12. Mai 1918 an den Hofbüchsenmacher Scharf. Zustand: I-

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 124

Württemberg: Ordenschnalle mit drei Auszeichnungen. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Württemberg: Militär-Verdienstmedaille, Wilhelm II., in Silber, 3.) Württemberg: Dienstauszeichnung, für 9 Jahre, rote Rückseitenabdeckung. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 125

Württemberg: Orden der Württembergischen Krone, Bruststern für Souveräne, Miniatur. Silber, das Medaillon in Gold, emailliert. Zustand: I-

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 126

Württemberg: Friedrichsorden, Ritterkreuz 1. Klasse Etui - Foehr. Blaues Verleihungsetui mit goldener Deckelprägung, weinrotes Innenfutter mit Signet des Königlichen Hofjuweliers Eduard Foehr, Stuttgart, Inlay mit Aussparung für das Kreuz. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 127

Württemberg: Friedrichsorden Medaille. Silber vergoldet, am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 128

Württemberg: Wilhelmskreuz mit Schwertern und Urkunde für einen Unteroffizier. Bronze, am Bande, mit Urkunde (Stuttgart, 28.6.1917, FU). Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 129

Württemberg: Charlottenkreuz mit Urkunde für einen Zugführerstellvertreter und Seminarlehrer in Ottweiler. Versilbert, am konfektionierten Bande, mit Urkunde (Stuttgart, 23.11.1916, FU). Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 130

Württemberg: Karl-Olga-Medaille für Verdienste um das Rote Kreuz, in Silber, im Etui. Silber, das Genfer Kreuz emailliert und flingiert, an konfektionierter Bandschleif, im roten Verleihungsetui mit aufgeprägter Chiffre, sauberes Inlay. Insgesamt wurden 1008 Exemplare geprägt. Zustand: I-

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 131

Deutsches Reich: Miniaturenkette eines Marine-Beobachters. 1.) Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse, 2.) Oldenburg: Friedrich-August Kreuz, 2. Klasse, 3.) Preussen: Zentenarmedaille (1897), 4.) Bulgarien: Erinnerungsmedaille an den Weltkrieg 1914/18, mit Schwertern, 5.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, in Mattgelb, 6.) Abzeichen für Beobachter auf Marineflugzeugen, am goldenen Kettchen. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 132

Deutsches Reich: Nachlass eines U-Boot-Fahrers. 1.) U-Boot-Kriegsabzeichen, 2.) Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Schwarz, 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer, dazu weitere Abzeichen. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 133

Deutschess Reich: Nachlas eines mehrfach verwundeten Frontkämpfers. 1.) Frontkämpfer Ehrenkreuz, an Einzelschnalle, 2.) Verwundetenabzeichen, 1918, für die Armee, Mattgelb, durchbrochen, 3.) ebenso, Schwarz, dazu Feldschnalle und zwei Knopflochdekorationen mit Auflagen. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 134

Deutsches Reich: Kolonial Denkmünze. Bronze, am Bande. Zustand: I-II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 135

Deutsches Reich: China-Denkmünze, Bronze und Silber. Bronze bzw. versilbert. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 136

Deutsches Reich: Abzeichen für Beobachtungsoffiziere - Meybauer. Buntmetall versilbert, polierte Kanten, hohl gefertigt, der emaillierte Schild zweifach auf dem Korpus versplintet, an Nadel. CBF S. 216, OEK23 3287, 73 x 47 mm, 33,3 g. Exemplar aus der Werkstatt von P. Meybauer, Berlin - sog. 4. Typ. Zustand: I-II

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 137

Deutsches Reich: MG-Scharfschützenabzeichen. Eisen vergoldet, berieben, durchbrochen gefertigt, auf feldgrauem Stoff, mit eiserner Rückplatte, diese AuS gemarkt und ggf. erneuert, mit drei flachen und einem runden Splint versehen, zwei fehlen. Zustand: II-

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 138

Deutsches Reich: Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Mattgelb - Schraubscheibe. Vergoldet, an Schraubscheibe mit Gewindestange, mit Unterlegscheibe, dazu die Miniatur in Silber, durchbrochen gefertigt, an Knopf von Godet, Berlin. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 139

Deutsches Reich: Verwundetenabzeichen, der Marine, Mattweiß. Gussfertigung, halbhohl, rückseitig mit Tragelasche, darüber Ritzmarke. Wohl zeitgenössische Bordfertigung. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 140

Deutsches Reich: Sammlung Hindenburg Kreuze mit Urkunden. Acht Kreuze, diverse, teils am Bande, dazu sieben Urkunden sowie Knopflochdekoration. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 141

Deutsches Reich: Ehrenkreuz für Frontkämpfer - 20 Exemplare. Diverse Hersteller, zumeist am Bande. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 142

Deutsches Reich: Hindenburg Kreuz - 8 Exemplare. Für Kämpfer, Kriegsteilnehmer und Hinterbliebene. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 143

Deutsches Reich: Sammlung Miniatur-Nadeln. Diverse Kombinationen, u.a. 7 Auszeichnungen, teils emailliert. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 144

Deutschs Reich: Lot Patriotischer Medaillen. Fundgrube. Zustand: II

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 145

Deutsches Reich: Freiherren Chiffre MG. Silber vergoldet, durchbrochen und aufwendig verziert, an Quernadel, im Juweliersetui. Von hoher Fertigungsqualität. H: 44 mm. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 146

Deutsches Reich: Sammlung Feldschnallen. Diverse Kombinationen und Fertigungsstile. Fundgrube. Zustand: II

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 147

Deutsches Reich: Ordensbänder Box. Viele verschiedene Ordensbänder, zumeist originale Bänder. Fundgrube. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro

 

  LosNr.: 148

Krupp: Revers Nadel in Platin. Geschoss in Platin mit Kegel-Kopf, zwei goldene Führringe angebracht, die Nadel in Gold ausgeführt, mit Tordierung am oberen Ende. Geschosslänge 15 mm, 3,01 g Gesamtgewicht. Zustand: I-

  Ausruf: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 149

Freikorps: Schlesischer Adler, 1. Stufe. Buntmetall, Auflagen versplintet, durchbrochen gefertigt, an Nadel. Zustand: II

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 150

Freikorps: Schlesischer Adler, 1. Stufe, mit Eichenlaub und Schwertern. Eisen geschwärzt, die Auflagen aufgesplintet, an Nadel. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 151

Freikorps: Schlesischer Adler, 2. Stufe, mit Eichenlaub und Schwertern. Eisen geschwärzt, die Auflagen aufgesplintet, am Ring, mit vernähtem Bandstück. Zustand: II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 152

Freikorps: Baltenkreuz, 1. Klasse. Buntmetall, teilweise geschwärzt, die Auflage zweifach vernietet, leicht gewölbt, an Nadel. Zustand: II

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 153

Freikorps: Bremen Stadtwehr Medaille, in Silber. Silberguss, im Rand gepunzt u.a. 800 und Krone. 180,4 g. In Silber selten. Zustand: I-II

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 154

Kriegerverein: Reichskriegerbund Kyffhäuser Medaille, mit Gefechtsspange WESTFRONT. Vergoldet, an Band, mit aufgelegter Gefechsspange und Schwertern. Zustand: II

  Ausruf: 10.00 Euro