BENE MERENTI HOME Archive Consignment Preview/Bidding Pickup/Shipping Imprint Contact Newsletter Terms & Conditions DE

Online-Catalog

Uniformen / Kopfbedeckungen

  Lot: 827

Historismus: Mantelhelm. Eisen, patiniert, Kragen mit Vernietung, seitlicher Verschlusshaken, das aufschlächtige Visier an Rosetten, die Ventilationsöffnungen in Blumendekor. Zustand: II

  Asking: 450.00 Euro

 

  Lot: 828

Frankreich: Paar Hentzen. Eisen, mit geätztem Liliendekor, geschnürltem Rand und Nieten für das nur noch rudimentär vorhandene Futter, der Handrücken fünfach geschoben, ein einem Falle noch durch eine Niete verbunden und auf der anderen Seite ausgerissen, im anderen Falle lose anbei. Zustand: III

  Asking: 200.00 Euro

 

  Lot: 829

Baden: Miniatur-Pickelhaube für Offiziere der Badischen Dragoner-Regimenter 20, 21 und 22. Schwarzer Fiber Korpus, silberner Beschläge, Kreuzblatt mit vergoldeten Sternschrauben und Spitze, goldene gewölbte Schuppenkette an beiden Kokarden, hellbraunes Schweißleder, mit Rips-Futter. Zustand: I-II

  Asking: 250.00 Euro

 

  Lot: 830

Bayern: Feldgrauer Ersatz-Tschako, für Mannschaften. Filz Korpus, hohl geprägter und leicht verbogener Beschlag, Feldzeichen fehlt, Kokarde und Kinnriemen ergänzt, die Kanteneinfassung mit braunem Leder abgenäht, im Nacken Herstellerstempel, u.a. WS 1915 lesbar, mit braunem Innenfutter. Zustand: III

  Asking: 280.00 Euro

 

  Lot: 831

Baden: Uniformrock M15 eines Garde-Unteroffiziers. Feldgraues Tuch, rote Vorstöße, blauer Kragen mit goldener Unteroffiziers-Litze und gelben Garde-Litzen auf blauem Grund, badische Kragenknöpfe, blaue Aufschläge mit goldener Unteroffiziers-Litze und rotem Vorstoß, dunkelgrüne Achselklappen mit roter 4, sauberes Innenfutter, gestempelt 1917, 211. Zustand: II

  Asking: 4000.00 Euro

 

  Lot: 832

Sachsen: Schützen-Regiment 108, Schirmmütze für Unteroffiziere. Grünes Tuch, schwarzer Bund, rote Vorstöße, mit beiden Kokarden, schwarzer Lackschirm, braunes Schweißleder, mit beigem Innenfutter, gestempelt DURCHGES: AM 30.5.11. Zustand: II

  Asking: 0.00 Euro

 

  Lot: 833

Sachsen: Ulanke für Mannschaften des Kgl. Sächs. 2. Ulanen-Regiment Nr. 18. Blaues Tuch, purpurner Kragen und Aufschläge, weiße Vorstöße, gelbe Kragenlitzenn mit kupfernen Wappenknöpfen, geschuppte Epauletten, mit eingehängter Schützenschnur, 2. Stufe, sauberes Innenfutter. Zustand: II

  Asking: 650.00 Euro

 

  Lot: 834

Preussen: Pickelhaube für Offiziere. Lederkorpus, vergoldeter Beschlag, Teller mit Sternschrauben, Spitze mit Perlrand, flache Schuppenkette mit beiden Kokarden, runder Vorderschirm, die Schirme grün bzw. rot bezogen, hellbraunes Schweißleder, mit Seidenrips. Doppellöcher. Zustand: II

  Asking: 400.00 Euro

 

  Lot: 835

Preussen: Feldgraue Ersatz-Pickelhaube aus Filz, für Mannschaften der Artillerie. Feldgrauer Korpus, etwas verzogen, mit zusätzlichem kleinen Adler an der rechten Schwinge des Beschlag-Adlers, Teller mit Rundkopf-Nieten und Kugelspitze, Kinnriemen an Knopf 91, Kammerstempelung im Nacken, Innenfutter fehlt. Unberührter Dachbodenfund. Zustand: III-

  Asking: 680.00 Euro

 

  Lot: 836

Preussen: Feldgrauer Offiziersmantel. Feldgraues Tuch, der Kragen wie auch der Aufschlag mit braunem Pelz verbrämt, die Knöpfe auf Zivil abgeändert, sauberes Innenfutter. Kann durch das tauschen der Knöpfe und das wieder anbringen von Achselstücken sehr leicht zurück in den Originalzustand versetzt werden. Zustand: II

  Asking: 0.00 Euro

 

  Lot: 837

Preussen: Uniformjacke eines Offiziersstellvertreters der 1. Batterie, Fußartillerie-Regiment „Encke“ (Magdeburgisches) Nr. 4. Blaues Tuch, schwarzer Kragen und Aufschläge, mit silberner Litze eingefasst, rote Vorstöße, Achselstücke als Offiziersstellverterter, weiße Knöpfe, sauberes Innenfutter. Zustand: II

  Asking: 380.00 Euro

 

  Lot: 838

Preussen: Stutz für die Pelzmütze, in Köcher. Schwarz-weißer Haar-Stutz, mit silberner Montierung, in braun bezogenem Köcher. Zustand: I-

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 839

Preussen: Stutz für die Pelzmütze. Weißes und schwarzes Haar, mit silberner Tülle, darunter der Befestigungsbügel, in schwarzer Hülse. Zustand: I-II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 840

Preussen: Kinderuniform der Leib-Garde-Husaren. Ponceautrotes Tuch, goldene Verschnürung, Knöpfe und Knebel, mit eingenähten Schwalbennestern, eingeschlaufte Achselstücke für einen sächsischen Leutnant, sauberes Innenfutter. Zustand: II

  Asking: 180.00 Euro

 

  Lot: 841

Preussen: Attila für einen Leutnant im Husaren Regiment Nr. 12 / 13. Kornblumenblaues Tuch, silbernes Geflecht mit schwarzen Durchzügen, silberne Rosetten und Knebel, sauberes Innenfutter. Zustand: II-

  Asking: 120.00 Euro

 

  Lot: 842

Württemberg: Dienstmütze der Infanterie (1807-1814), für Mannschaften - Zentenaranfertigung. Schwarze Leder-Deckel, Textil-Seitenverkleidung, Schuppenkette über Lederschirm mit Metalleinfassung, Emblem mit bekrönter Chiffre FR. Zustand: IV

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 843

Württemberg: Pickelhaube für Generale mit Paradebusch. Lederkorpus, vergoldete Beschläge, Kreuzblatt mit Sternschrauben, Spitze mit Perlrand, aufgesetzte Spitze mit weißem Haarbusch, gewölbte Schuppenkette mit beiden Kokarden, das Emblem mit aufgelegtem versilbertem Stern und emailliertem Medaillon, hellbraunes Innenfutter, weißes Futter. Aus diversen älteren und neuren Teilen zusammengesetzt. Ohne Obligo. Zustand: II-

  Asking: 380.00 Euro

 

  Lot: 844

Württemberg: Mantel aus dem Nachlass des Albrecht Herzog von Württemberg. Graues Tuch, rote Vorstöße und Aufschläge, kupferne Knöpfe, mit dunkelblauem Kragen, ohne Effekten, sauberes Innenfutter mit gestickter Inititale A. Generalfeldmarschall Albrecht Herzog von Württemberg war einer der fähigsten deutschen Heerführer des Weltkriegs, unter seinem Kommando wurde die Schlacht von Neufchateau in den Ardennen siegreich entschieden. Während des Weltkrieges wurde er neben dem Orden Pour le Mérite, auch mit dem dazugehörenden Eichenlaub ausgezeichnet. Nach Ausbruch der Novemberrevolution führte er zu Kriegsende seine Ihm unterstellten Soldaten sicher in die Heimat zurück, bevor er dann sein Kommando niederlegte. Zustand: II

  Asking: 300.00 Euro

 

  Lot: 845

Württemberg: Pickelhaube für Offiziere. Schwarzer Lederkorpus, vergoldetes Emblem, Kreuzblatt mit Sternschrauben, Spitze, gewölbte Schuppenkette, mit beiden Kokarden, schwarzes Innenfutter, Trägerbezeichnung auf dem Hinterschirm. Zustand: II

  Asking: 500.00 Euro

 

  Lot: 846

Württemberg: Schirmmütze für Offiziere der Artillerie. Dunkelblaues Tuch, schwarzer Bund, mit roten Vorstößen, beide Kokarden, mit schwarzem Schirm, hellbraunes Schweißlerder, violettes Innenfutter. Zustand: II

  Asking: 180.00 Euro

 

  Lot: 847

Württemberg: Pickelhauben-Überzug des 1. Württembergischen Landsturm-Infanterie-Regiment Nr. 13. Braunes Fischgrät-Tuch, mit aufgedrucktem Landsturm-Kreuz sowie Zahl 13, Kammerstempelung B.A. XIII., Gr. 61/1916. Zustand: II

  Asking: 240.00 Euro

 

  Lot: 848

Württemberg: Krätzchen für Mannschaften der Sanitätstruppe. Weißes Tuch, mit blauem Vorstoß, emailliertes Rot-Kreuz-Emblem, württembergische Kokarde, Innenfutter gestempelt 57 g.a. sowie R.P.D. 1917 im Kasten. Zustand: II

  Asking: 290.00 Euro

 

  Lot: 849

Württemberg: Uniformjacke für Mannschaften des Feldartillerie-Regiment „König Karl“ (1. Württembergisches) Nr. 13. Blaues Tuch, schwarzer Kragen und Aufschläge, rote Vorstöße, mit roten Achselklappen, aufgelegte bekrönte Chiffre König Karl, darunter eine platzende Granate, kupferne Knöpfe, mit Mottenfraßspuren, sauberes Innenfutter. Zustand: III-

  Asking: 280.00 Euro

 

  Lot: 850

Württemberg: Mantel für Mannschaften. Feldgraues Tuch, grüner Kragen, mit roter, schwarz durchzogener Litze, die Achselklappen entfernt, graue, bekrönte Knöpfe, weißes Innenfutter, mit Kammerstempelung des B.A. XIII. 1916. Zustand: II-

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 851

Württemberg: Stahlhelm M18. Anthrazit farbene Glocke mit schwarz-rotem Wappenschild, nur der Vorderschirm leicht bestoßen, Innenfutter sauber, minimale Spuren der Überlackierung. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 852

Württemberg: Helm der Stadtgarde Bieberach. Schwarze Glocke, mit aufgestelltem Kamm, dieser mit Verstärkung, mit hellem Haarbusch, Biberacher Stadtwappen-Emblem, Schuppenkette desolat, an Löwenköpfen, seitliche Kokarde, lädiertes Innenfutter. Zustand: IV

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 853

Württemberg: Lot von 2 Feuerwehr-Helmen. Je schwarze Lederglocke mit Innenleder Kinnriemen, Reichskokarde, einer mit Württemberger Kokarde. Zustand: II

  Asking: 0.00 Euro

 

  Lot: 854

Kaiserliche Marine: Nachlass des Kapitänleutnant Wilhelm Mende - II. Matrosenartillerieabteilung. 1.) Zweispitz: Nadelfilz, mit goldener Quaste, Anker-Knopf, mit Nationale, Seidenfutter, golden eingeprägter Trägername im Futter, 2.) Paar Epauletten als Kapitänleutnant, 3.) Marine-Offiziersdolch: Geätzte Klinge mit Marinemotiven, W.K.C. an der Wurzel gepunzt, vergoldete Beschläge, weiße Hilze, leicht beschädigt, saubere Wicklung, in Blitzscheide. Ab August 1914 war Kapitänleutnant Mende Kommandeur der II. Matrosenartillerieabteilung, die der Mobilen Division zugeführt wurde. Zustand: II

  Asking: 2250.00 Euro

 

  Lot: 855

Kaiserliche Marine: Schirmmütze für Ingenieur des Seebataillons. Blauschwarzes Tuch, weißer Bund mit weißem Vorstoß, Nationale, der schwarze Kinnriemen an goldenen Ankerknöpfen, mit schwarzem Schirm, braunes Schweißleder, das schwarze Innenfutter mit B.A.K. 1912 und 56 Stempel. Zustand: II

  Asking: 850.00 Euro

 

  Lot: 856

Schutztruppe: Schutztruppe für Deutsch-Südwestafrika, Schirmmütze für Offiziere. Khakidrell, hellblauer Bund, hellblaue Vorstöße, mit Reichskokarde, schwarzer Schirm, hellbraunes Schweißleder, blaues Innenfutter, Größenstempel 56. Zustand: II-

  Asking: 550.00 Euro

 

  Lot: 857

Schutztruppe: Schutztruppe von Deutsch-Südwest-Afrika, Schirmmütze für Offiziere. Sandfarbener Kord, blauer Bund, mit blauem Vorstoß, Nationale, schwarzer Schirm, braunes Schweißleder mit Herstellerprägung, Innenfutter mit Größenstempel Nr. 56. Zustand: II

  Asking: 950.00 Euro

 

  Lot: 858

Deutsches Reich: Flieger-Leder-Uniform. 1.) Jacke: Braunes Leder, sauberes Innenfutter, 2.) Hose: Braunes Leder, stärkere Tragespuren, u.a. auch alte Reparatur im Schriff, beiges Innenfutter, Stempelung "B.A. XVI 1914". Zustand: II-

  Asking: 600.00 Euro

 

  Lot: 859

Kaiserreich: Lot Blaue Uniforimierung. 1.) Blauer Uniformrock für Mannschaften, mit Schulterklappen "16", 2.) Schirmmütze, 3.) ebenso, mit einer Kokarde, 4.) ebenso, wohl Gendarmerie, dazu ein Mützen-Koffer. Zustand: II

  Asking: 350.00 Euro

 

  Lot: 860

Reichswehr: Offiziersmantel. Graues Tuch, graue gekörnte Knöpfe, mit dunkelgrünem Kragen, ohne Effekten, Innenfutter mit Durchlass für die Seitenwaffe, kleinem Einriss sowie großem gestickter Eigentümerbez. GL unter Grafenkrone (gem. Angaben des Einlieferers aus dem Nachlass eines Grafen Gersdorff). Zustand: II

  Asking: 0.00 Euro

 

  Lot: 861

Deutsches Reich: Forst Mantel. Grünes Tuch, grüne, gekörnte Knöpfe, sauberes graues Innenfutter. Der Forst Überzieher wurde so, ohne Effekten getragen. Zustand: II

  Asking: 0.00 Euro

 

  Lot: 862

Wehrmacht: Feldmütze M43 für Generale. Feldgraues Tuch, goldene Knöpfe, mit goldener Litze und maschinenvernähtem Adler-Kokarden Bevo-Trapez, mit Mottenaufrauhungen und einem Loch, sauberes graues Innenfutter. Zustand: II-

  Asking: 830.00 Euro

 

  Lot: 863

Wehrmacht: Schirmmütze für Infanterie-Offiziere. Feldgraues Tuch, dunkelgrüner Bund, weiße Vorstöße, Metallfaden gestickte Effekten, mit silberner Kordel, schwarzer Schirm, an einer Stelle etw. gelöst, hellbraunes Schweißleder, Innenfutter mit Cellon-Trapez von Max Berger, Görlitz. Zustand: II

  Asking: 200.00 Euro

 

  Lot: 864

Wehrmacht: Feldmütze für Gebirgsjäger. Feldgraues Tuch, Bevo gewebter Adler mit Kokarde, Eisenknöpfe, Edelweis aus Zink, der Blütenstand aus vergoldetem Eisen, seitlich vernäht, schwarzes Schweißleder, sauberes Innenfutter. Zustand: II

  Asking: 500.00 Euro

 

  Lot: 865

Wehrmacht: Nachlass eines Gebirgsjägers - Gebirgsjäger-Regiment 1 / 137. 1.) Schlupfjacke, mit vernähtem Ärmel-Edelweiß, 2.) Gebirgjsäger Mütze, mit Edelweiß, 3.) Y-Riemen, 4.) Koppe, 5.) Brotbeutel, 6.) Patronentasche, 7.) Feldflasche, 8.) Koppelschuh, 9.) Gebirgsjäger-Hammer, 10.) Pickel mit Schoner, 11.) Rucksack, 12.) Paar genagelte Halbschuhe, 13.) Steigeisen, 14.) Kartentasche mit Inhalt, dazu diverse persönliche Ausrüstung etc. Zustand: II

  Asking: 1300.00 Euro

 

  Lot: 866

Wehrmacht: Feldbluse eines Oberfeldwebel im Gebirgsjäger-Regiment 99. Hellgraues Tuch, dunkelgrüner Kragen, sauber vernähte Effekten, die Schulterklappen eingenäht, der Brustadler in Metallfadenstickerei, mit Ärmel-Edelweiß, angelegtes Eisernes Kreuz, 1939, 1. Klasse, Verwundetenabzeichen, 1939, Schwarz sowie Infanterie-Sturmabzeichen, Silber, EK2 Band im Knopfloch dazu Schützenschnur 2. Modell der Infanterie, sauberes Innenfutter. Zustand: II

  Asking: 1300.00 Euro

 

  Lot: 867

Wehrmacht: Schirmmütze für Offiziere der Artillerie. Feldgraues Tuch, dunkelgrüner Bund, rote Vorstöße, mit Metallfaden gestickter Kokarde, Metall Adler, silberne Kordel, schwarzer Schirm, hellbraunes Schweißleder, sauberes Innenfutter, Cellon-Trapez, mit Herstellersignet von Peküro Stirndruckfrei, Spohn & Klaiber, Ulm a.D., mit Trägeretikett und Einheitsbezeichnung 5./ A.R. 5. Zustand: II

  Asking: 450.00 Euro

 

  Lot: 868

Wehrmacht: Uniformnachlass eines Oberleutnant der Artillerie. 1.) Schirmmütze: Feldgraues Tuch, grüner Bund, mit roten Vorstößen, Adler in Metall, Kokarde in Metallfadenstickerei, mit Kordel an Knöpfen, schwarzer Lackschirm, braunes Schweißleder, mit blauem Futter und Cellon-Trapez, 2.) Geschönte Feldbluse: Feldgraues Tuch, dunkelgrüner Kragen, eingenähte Effekten, Brustadler in feiner Metallfadenstickerei, mit Schlaufen für EK2 und Feldschnalle, sauberes Innenfutter, 3.) Parade-Feldbinde. Zustand: I-II

  Asking: 750.00 Euro

 

  Lot: 869

Wehrmacht: Feldjacke M43 eines Leutnant der Artillerie. Feldgraues Tuch, dunkelgrüner Kragen, mit vernähten Effekten eines Artillerie-Leutnant, der Brustadler in Metallfadenstickerei, mit zweiteiliger Feldschnalle, ordentliches Innenfutter. Getragene, mitbeförderte, gekürzte und feldmäßig reparierte Jacke, die die Frontbeförderung und Dienstzeit in den letzten beiden Kriegsjahren deutlich zeigt. Zustand: II-

  Asking: 550.00 Euro

 

  Lot: 870

Wehrmacht: Sturmgeschützjacke für einen Oberleutnant einer Panzerjägerabteilung und Träger der Ehrenblattspange des Heeres. Feldgraues Tuch, Brustadler in Metallfadenstickerei, Kragenspiegel mit rosa Vorstößen, die Schultzerstücke als Oberleutnant der Panzerjäckertruppe eingeschlauft, im Knopfloch EK2 Band mit aufgelegter Ehrenblattspange des Heeres, Feldschnalle mit KVK2 mit Schwertern und Schutzwall-Ehrenzeichen, die Schlaufen zum EK1 vorhanden, mit Verwundetenabzeichen, 1939, Silber und Allgemeinem Sturmabzeichen, sauberes Innenfutter, mit RB Nr. 0 1134 0052, Kammerstempelung 172 176 43 00 100 60 64 B43. Überragende Sturmgeschützjacke eines bewährten und hochdekorierten Offiziers, Kammer gestempelt und sicherlich mitbefördert, der als Panzerjäger als Kommandeur einer Besatzung einer Panzerhaubitze (z.B. Hummel, Bison, Wespe etc.) sich mehrfach auszeichnete. Zustand: II

  Asking: 5000.00 Euro

 

  Lot: 871

Wehrmacht: Schirmmütze für Kavallerie-Offiziere. Feldgraus Tuch, dunkelgrüner Bund, gold-gelbe Vorstöße, mit Metall-Effekten, die silberne Kordel gedunkelt, der schwarze Schirm auf ca. 1/3 der Länge angelöst, hellbraunes Schweißleder, das Innenfutter mit beriemenem Herstellersignet. Zustand: II-

  Asking: 260.00 Euro

 

  Lot: 872

Wehrmacht: Feldbluse für einen Kavallerie-Offizier. Feldgraues Tuch, dunkelgrüner Kragen, sauber vernnähte Effekten mit gold gelber Waffenfarbe, der Mannschafts-Brustadler Maschinen vernnäht, mit grauen gekörnten Knöpfen, sauberes Innenfutter. Schöne, mitbeförderte Feldbluse. Zustand: II

  Asking: 400.00 Euro

 

  Lot: 873

Wehrmacht: Mantel für einen Rittmeister der Kavallerie. Feldgraues Tuch, dunkelgrüner Kragen, eingenähte Schulterstücke als Rittmeister, ein Pickel fehlt, sauberes Innenfutter. Zustand: II

  Asking: 0.00 Euro

 

  Lot: 874

Wehrmacht: Mantel des Ritterkreuzträgers Oberfeldwebels Hans von Schack im Kavallerie-Regiment 17. Feldgraues Tuch, dunkelgrüner Kragen, eingenähte Schulterklappen als Oberfeldwebel im Kavallerie-Regiment 17, mit grauen gekörnten Knöpfen, sauberes Innenfutter. Siehe auch Los Nr. 875, 1000 und 1001 aus dem gleichen Nachlass. Zustand: II

  Asking: 150.00 Euro

 

  Lot: 875

Wehrmacht: Paar Stiefel des Ritterkreuzträgers Oberfeldwebels Hans von Schack im Kavallerie-Regiment 17. Paar Schwarzer Stiefel, sauberes Innenfutter, mehrfach gestempelt, u.a. russisch. Siehe auch: 874, 1000 und 1001 aus dem gleichen Nachlass. Zustand: II

  Asking: 40.00 Euro

 

  Lot: 876

Wehrmacht: Tscherkeska eines Rittmeisters des 4. Kuban-Regiment, Pannwitz Korps. Weißes Tuch, mit silberner Litze verbrämt, unter den aufgesetzten Brust-Taschen-Aufschlägen doppelte silberne Litze mit rotem Durchzug, die Schulterstücke für einen Rittmeister rot unterlegt und eingenäht, mit eigenähten Bändern zum EK2 und Tapferkeitsauszeichnung für Ostvölker oberhalb der Knebel-Leiste, Feldschnalle mit zwei russischen Tapferkeitsbändern und KVK 2. Klasse mit Schwertern am Revers. Das 4. Kuban-Regiment, Pannwitz Korps hatte nur zwei russische Rittmeister - Tscherkesska eines dieser beiden Rittmeister. Von großer Seltenheit. Siehe auch die folgenden 2 Lose aus selbigem Nachlass. Provinienz: Slg. Chaperon du Larraie (Enkel des General Kornilow). Zustand: I-II

  Asking: 9000.00 Euro

 

  Lot: 877

Wehrmacht: Beschmet eines Rittmeisters des 4. Kuban-Regiment, Pannwitz Korps. Grünes, leichtes Tuch, aufgesetzte Brust-Taschen, mit silberner Litze am Kragen, vernähte Bevo-Effekten. Das 4. Kuban-Regiment, Pannwitz Korps hatte nur zwei russische Rittmeister - Tscherkesska eines dieser beiden Rittmeister. Von großer Seltenheit. Siehe auch die vorangegangene und folgende Los-Nummer aus selbigem Nachlass. Provinienz: Slg. Chaperon du Larraie (Enkel des General Kornilow). Zustand: I-II

  Asking: 1000.00 Euro

 

  Lot: 878

Wehrmacht: Kubanka eines Rittmeisters des 4. Kuban-Regiment, Pannwitz Korps. Schwarzer Web-Pelz, mit Zink-Effekten, gelber Deckelbezug mit silberner Litze, graues Schweißleder, sauberes graues Innenfutter, mit Cellon-Trapez, Hersteller Hegele. Das 4. Kuban-Regiment, Pannwitz Korps hatte nur zwei russische Rittmeister - Tscherkesska eines dieser beiden Rittmeister. Von großer Seltenheit. Siehe auch die beiden vorangegangenen Lose aus selbigem Nachlass. Provinienz: Slg. Chaperon du Larraie (Enkel des General Kornilow). Zustand: I-II

  Asking: 2000.00 Euro

 

  Lot: 879

Wehrmacht: Schirmmütze für Panzer-Offiziere, alter Art. Feldgraues Tuch, dunkelgrüner Bund, Metallfaden gestickte Kokarde, mit Adler aus Zink, mit silberner Kordel, schwarzer, narbiger Lederschirm, hellbraunes Schweißleder, Cellon-Trapez fehlt, im Innenfutter das Herstellersignet von J. Lettel, Hannover, darüber Letter C mit darüberliegender Freiherrenkrone. Zustand: II

  Asking: 450.00 Euro

 

  Lot: 880

Wehrmacht: Schwarze Panzerjacke eines Oberstleutnant der Panzertruppe. Schwarzes Tuch, roas Kragenvorstöße, die Kragenspiegel mit Panzer-Totenköpfen original vernäht, mit vernähten Achselstücken als Oberstleutnant der Panzertuppe, maschinengewebter Brustadler, EK2 Band im Knopfloch, das saubere Innenfutter mit Kammerstempelung 47 44 95 57 61 St. 43. Sehr schöne, mitbeförderte Jacke mit Kammerstempelung. Zustand: II

  Asking: 2000.00 Euro

 

  Lot: 881

Wehrmacht: Schirmmütze für Mannschaften der Panzertruppe. Fedlgraues Tuch, dunkelgrüner Bund, rosa Vorstöße, Adler und Kokarde aus Metall, schwarzer Kinnriemen, schwarzer Lackschirm, hellbraunes Schweißleder, Innenfutter mit Cellon-Trapez von Berolina. Zustand: II

  Asking: 400.00 Euro

 

  Lot: 882

Wehrmacht: Schwarze Panzerjacke eines Obefeldwebel der Panzertruppe und Afrika-Veteranen. Schwarze Panzerjacke, mit original vernähtem Bevo gewebten Adler, vernähte Kragenspiegel mit aufgelegten Panzer-Totenköpfen, eingeschlaufte Achselklappen eines Oberfeldwebel der Panzertruppe, EK2 Band im Knopfloch und Ärmelband AFRIKA, in der sog. Kamelhaarausführung, auf dem linken Ärmel vernäht, ordentliches Innenfutter, rückseitig Mottenfraßspuren. Sehr attraktive Panzerjacke eines Oberfeldwebel der auch in Afrika kämpfte. Zustand: III

  Asking: 2500.00 Euro

 

  Lot: 883

Wehrmacht: Schirmmütze für Mannschaften des Sanitätsdienstes. Feldgraues Tuch, dunkelgrüner bund, dunkelblaue Vorstöße, Metalleffekten, mit Kinnriemen und schwarzem Schirm, braunes Schweißleder, sauberes Innenfutter, Größenstempel 58. Zustand: II

  Asking: 380.00 Euro

 

  Lot: 884

Wehrmacht: Nachlass eines Gefreiten der San.-Komp. 2/33 (15. Pz.-Div.). - Soldbuch (ohne Foto, sauber geführt), - Weiße Feldmütze, Effekten entfernt, - Ärmelband AFRIKAKORPS, - Rotes Kreuz Personalausweis, - 2 Arbeitsbücher, - Entlassungsbescheinigung, - diverse Fotos, u.a. auch mit der weißen Feldmütze. Zustand: II-

  Asking: 600.00 Euro

 

  Lot: 885

Wehrmacht: Stahlhlem M16. Originale Glocke, überlackiert und mit Emblem versehen, originales Innenfutter in getragenem Zustand erhalten, wie auch der Kinnriemen an Knopf 91. Zustand: III

  Asking: 300.00 Euro

 

  Lot: 886

Wehrmacht: Stahlhelm M35. Olivgrün lackierte Glocke, Adler-Emblem fast vollständig erhalten, Glocke Q64 gepunzt, sauberes Innenfutter, mit Kinnriemen. Zustand: I-II

  Asking: 600.00 Euro

 

  Lot: 887

Wehrmacht: Stahlhelm M42. Die Glocke nur noch mit minimalen Resten der Farbe, im Nacken gepunzt hkp6a, 3541, Innenfutter und Kinnriemen später. Zustand: II-

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 888

Wehrmacht: Stahlhelm M42 getarnt. Glocke getarnt, mit Adler-Emblem, dieses noch ca. 15% erhalten, NS60 D314 im Nacken gepunzt, sauberes Innenfutter. Zustand: II

  Asking: 800.00 Euro

 

  Lot: 889

Wehrmacht: Stahlhelm-Splitter-Tarn Überzug. Splitter-Tarn / Weiß, mit Stempelung 544/42, an einer Stelle eingerissen durch Überbeanspruchung. Zustand: II-

  Asking: 1300.00 Euro

 

  Lot: 890

Wehrmacht: Tropenhelm des Afrikakorps, 2. Modell. Grüner Filz, Kanteneinfassung aus Leder, mit beiden Emblemen, mit Kinnriemen, braunes Schweißleder, gemarkt 1942, 56, rotes Innenfutter. Zustand: I-II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 891

Wehrmacht: Tropenhelm. Beiger Bezug, mit zwei Ventilationsöffnungen, grüners Innenfutter, mit Trägerbez. und Dienstgrad O'Gefr., braunes Schweißleder. Zustand: III

  Asking: 120.00 Euro

 

  Lot: 892

Waffen-SS: Schiffchen. Verblasstes feldgraues Tuch, der Sitz der Kokarde wie auch des Adlers noch deutlich sichtbar, das Innenfutter mit verblasstem Stempel, Trägerbezeichnung und nachträglich angebrachtem Stempel 1951. Zustand: III

  Asking: 200.00 Euro

 

  Lot: 893

Waffen-SS: Stahlhelm M35 - Doppelemblem. Glocke mit stärkerer Oberflächenkorrosion, beide Emblem je zu 85% erhalten, eingeritzer Trägername in der Glocke. Ohne Obligo. Zustand: IV

  Asking: 200.00 Euro

 

  Lot: 894

Waffen-SS: Tropenjacke, sog. "Sahariana". Sandfarbenes Tuch, mit vernähtem Ärmeladler, mit sandfarbenen, gekörnten Wechsel-Knöpfen, Kammerstempelung im sauberen Innenfutter 43 43 94 66 66 1944. Zustand: I-II

  Asking: 900.00 Euro

 

  Lot: 895

Waffen-SS : "Charkow"-Parka, 1. Modell. Graues Tuch, mit grauen, gekörnten Zinkknöpfen, weißes Lammfell-Futter. Futter ohne Beeinträchtigung. Zustand: II

  Asking: 1200.00 Euro

 

  Lot: 896

Waffen-SS : "Charkow"-Parka, 2. Modell. Graues Tuch, mit grauen, gekörnten Zinkknöpfen, weißes Lammfell-Futter. Futter ohne Beeinträchtigung. Zustand: II

  Asking: 750.00 Euro

 

  Lot: 897

Wehrmacht: Lot Stahlhelme. 1.) M35, neu lackiert, Q62 (Ouist) gemarkt, mit schwarzem Innenfutter, 2.) Fallschirmjägerhelm, Halbfabrikat, 3.) OMEGA 5 Bakelit Panzer- / Funker-Kopfhöhrer. Zustand: II

  Asking: 0.00 Euro

 

  Lot: 898

Kriegsmarine: Uniformensemble für Mannschaften. 1.) Tellermütze, mit Mützenband KRIEGSMARINE, 2.) Blaues Hemd. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 899

Kriegsmarine: Schirmmütze für Offiziere der Küstenartillerie / Marine-Landeinheiten, Feldgrau. Feldgraues Tuch, dunkelgrüner Bund, mit dunkelgrünen Vorstößen, goldene Metallfadengestickte Effekten, an weißer Cellon-Kordel, diese an goldenen Ankerknöpfen aufgehängt, flacher, geprägter Zelluloid Schirm, hellbraunes Schweißleder, blaues Innenfutter, mit Cellon-Trapez. Zustand: II

  Asking: 600.00 Euro

 

  Lot: 900

Kriegsmarine: Schiffchen für Mannschaften der Küstenartillerie. Feldgraues Tuch, mit Bevo gewebten Effekten, Innenfutter mit Schweißrändern. Zustand: II

  Asking: 200.00 Euro

 

  Lot: 901

Kriegsmarine: Weißes Schiffchen. Weißes Leinentuch, mit Bevo gewebten Effekten, Größenstempel 57, mit Hersteller aus Kiel, 1942. So vornehmlich getragen von U-Boot- und Hilfskreuzer-Besatzungen im Mittelmeer wie auch dem Südatlantik und Pazifik. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 902

Luftwaffe: Schirmmütze für Offiziere. Luftwaffenblaues Tuch, schwarzer Bund, silberne Vorstöße, mit Metallfaden gestickter Kokarde, der ebenfalls in Metallfadenstickerei ausgeführte Adler lose anbei, silberne Kordel, schwarzer Schirm, dunkelbraunes Schweißleder, sauberes Innenfutter, Cellon-Trapez fehlt. Zustand: II-

  Asking: 120.00 Euro

 

  Lot: 903

Luftwaffe: Schiffchen für Offiziere. Luftwaffenblaues Tuch, maschinengestickter Adler und Kokarde, mit silberner Litze, sauberes Innenfutter mit Größenbezeichnung 56 und Trägername. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 904

Luftwaffe: Feldbluse und Hose der Luftwaffen-Felddivisionen, Sumpftarn. Jacke und Hose in gutem Zustand, ohne Adler und Schulterstücke, die Hose mit eingenähtem Bund, Schließe vorhanden. Schönes, farbrisches und zusammengehöriges Ensemble. Zustand: I-II

  Asking: 2000.00 Euro

 

  Lot: 905

Luftwaffe: Feldbluse der Luftwaffen-Felddivisionen, Sumpftarn. Jacke in gutem Zustand, vernähter Adler und eingeschlaufte Schulterstücke in Sumpftarn, Bakelitt Knöpfe, sauberes Innenfutter mit Kammerstempelung 41 48 90 78 64 sowie R.B.-Nr. 0/8250/2367 auf der Innentasche. Zustand: I-II

  Asking: 2000.00 Euro

 

  Lot: 906

Luftwaffe: Winterfellmütze. Winterfellmütze mit abklappbarem Ohrenschutz, maschinengestickte Kokarde und Adler. Typische Mütze, wie Sie von den Einheiten der Luftwaffen-Felddivisionen in Russland getragen wurden. Zustand: II

  Asking: 200.00 Euro

 

  Lot: 907

Luftwaffe: Fliegerkopfhaube leicht. Ockerfarbenes Tuch, mit Seideninnenfutter, dieses wie auch die Beriemungsfutter tragebedingt beschädigt, mit Etikett von G.A. hoffmann, Berlin, 1939. Dazu eine Gamasche sowie eine Mullbinde. Zustand: III

  Asking: 80.00 Euro

 

  Lot: 908

Luftwaffe: Netzkopfhaube. Leder und Netz, teils gefürttert, mit Etikett, Hersteller bx0, Stecker vorhanden. Zustand: II

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 909

Luftwaffe: Stahlhelm M42 und Gasmaske eines Luftwaffen-Helfers. 1.) Stahlhelm M42, überlackiert, mit grünem Adler, die Glocke gepunzt ET62 und 2108, im Nacken Trägerbezeichnung LwH Conrad, mit sauberem Innenfutter, ebenfalls Trägerbezeichnung LwH G.Drescher, 2.) Gasmaske, Maskengummi verhärtet, in Dose, mit Bezeichnung. Zustand: II-

  Asking: 400.00 Euro

 

  Lot: 910

3. Reich: Militärisches Unterzeugs. Leibchen sowie Hose, weißes Leinen, mit Schneideretikett aus Berlin. Zustand: II

  Asking: 0.00 Euro

 

  Lot: 911

Gendarmerie: Motorrad Sturzhelm. Braunes Leder, der silberne Polizeiadler hohl geprägt, beweglich da wohl ein Splint fehlt, sauberes Innenfutter, Herstellersignet von Erel, sowie Größenstempel 56, Beriemung vorhanden. Seltene Kopfbedeckung. Zustand: II

  Asking: 580.00 Euro

 

  Lot: 912

SA: Schaftmütze, Gruppe Südwest, für Mannaschaften. Khakifarbenes Tuch, orangener Schaft, mit Metalladler und silbernem Knopf, dunkelbrauner Kinnriemen, hellbraunes Schweißleder. Zustand: III

  Asking: 100.00 Euro

 

  Lot: 913

RAD: Stahlhelm. Glocke mit Originalfarbe, die Embleme je zu 90% erhalten, seitlich je zwei Ventilationsperforierungen, mit zwei Dellen auf dem Haupt, Innenfutter mit Größenstempel 54. Zustand: II-

  Asking: 200.00 Euro

 

  Lot: 914

BRD: Lot Kopfbedeckungen. Bundeswehr, Polizei, Stadtverwaltung etc. Zustand: II

  Asking: 0.00 Euro

 

  Lot: 915

Spanien: Ingenieurs-Offiziers-Schirmmütze und Kartuschkasten. 1.) Schirmmütze: Blaues Tuch, goldgewebter Bund, mit Metallfaden gestickter Kokarde, goldene Kordell an Ingenieros-de-Monte Knöpfen, braunes Schweißleder, Cellon-Rechteck mit Etikett von Diez y Cia. SA, 2.) Kartuschkasten: Lackleder, Metallbeschläge, rot ausgeschlagen. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 916

Spanien: Ritterorden von Santiago - Kinder-Uniform. Cremefarbenes Tuch, mit goldener Litze am Kragen, goldene Knöpfe mit Santiago-Dekoration, dazu Epauletten mit weichen Kantillen, passende Hose mit goldenem Vorstoß. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 917

Spanien: Ritterorden von Santiago / Ritterorden von Calatrava - Kinder-Uniform. Je Weißes bzw. Cremefarbenes Tuch, goldene Wappenknöpfe, mit Epauletten und Fangschnur. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 918

Vatikan: Orden vom Heiligen Grab zu Jerusalem, Ordensmantel. Weißes Tuch, aufgenähtes Rotes Ordenskreuz, Knebelverschluss. Zustand: II

  Asking: 50.00 Euro

 

  Lot: 919

Kanada / USA: Stahlhelm und Signaltrompete. 1.) Kanada: Signaltrompete des Ontario Regiments, mit Quaste, 2.) USA: Stahlhelmglocke, mit Riemen. Zustand: II

  Asking: 0.00 Euro

 

  Lot: 920

Russland: Schirmmütze für Beamte. Schwarzes Tuch, schwarzer Samt-Bund, mit Kokarde und vergoldetem Emblem, schwarzer Lederschirm, schwarzes Schweißleder, sauberes Innenfutter mit Herstellersignet. Zustand: II

  Asking: 300.00 Euro

 

  Lot: 921

Sowjetunion: Uniformrock für einen Generalmajor (1943). Grünes Tuch, lila Vorstöße, vergoldete Knöpfe mit 10-Republiken, eingeschlaufte Schulterstücke, sauberes Innenfutter, mit Mottenaufrauhungen. Zustand: II

  Asking: 200.00 Euro

 

  Lot: 922

Sowjetunion: Marine-Offiziers Nachlass. 1.) Schirmmütze für Offiziere, 2.) Tellermütze für Mannschaften, 3.) Offiziersdolch, mit Scheide. Zustand: II

  Asking: 80.00 Euro

 

  Lot: 923

Sowjetunion / DDR: Lot Kopfbedeckungen. Diverse. Zustand: II

  Asking: 0.00 Euro

 

  Lot: 924

International: Lot Kopfbedeckungen. Diverse, u.a. Großbritannien, Frankreich etc. sowie Ledermantel. Zustand: II

  Asking: 0.00 Euro

 

  Lot: 925

Sammlung von 10 Stahlhelmen. Diverse. Ohne Obligo. Zustand: II-

  Asking: 200.00 Euro

 

  Lot: 926

Lot Uniformierung. 1.) Schwarze Attila, 2.) Graue Hose mit grünen Lampassen, 3.) Wehrmacht Stahlhelm, 4.) Fallschirmjäger Helm, 5.) Studenten Mütze. Ohne Obligo. Zustand: II-

  Asking: 0.00 Euro