BENE MERENTI START 19. Auktion 06.04.2019 Kataloge/Ergebnislisten Einlieferung Vorbesichtigung/Gebotsabgabe Abholung/Versand Impressum Kontakt Newsletter Versteigerungsbedingungen EN/US

Online-Katalog

7.) Varia
7.1.) Historica

  LosNr.: 2131

Arminius - Fürst der Cherusker.
Messingguss bronziert, Arminius in Gestallt des Befreiers Germaniens das Licht (Kerzenhalter) vorantragend, auf runter Plinte, mit Steinsockel, die Kerzenhalterung nachfixiert.
Höhe ges: ca. 82 cm.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 2132

Herrschaftlicher Kerzenständer - 106 cm.
Guss, fein überarbeitet, die Muttern verziert.
Höhe ges.: 106 cm.

  Zustand: II  

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 2133

Graupen - norddeutsch, um 1650.
Bronze Gefäß auf drei Füßen ruhend, mit zwei angesetzten Henkeln, Öffnungsdurchmesser 20 cm, mit Gebrauchsspuren.

  Zustand: II  

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 2134

Baumeister Zirkel - Spätmittelalter.
Geschmiedetes Eisen, gereinigt, mit gängiger Feststellschraube.

  Zustand: II  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 2135

Fayence Krug.
Birnenförmiger Krug mit Reiter auf Pferd, Deckel mit David Stern und Namensbezeichnung, dazu zwei weitere Krüge.

  Zustand: II  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 2136

Raubank 1826.
Raubank aus Holz, mit Metall-Klinge, datiert 1826 und verziert.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2137

Backmodel - Lokomotive.
Holzmodel, das Motiv der Lokomotive mit Metall-Kanteneinfassung, im unteren Bereich fehlend, rückseitig Montierungsspuren.
Ges.: 46 x 18,5 cm.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 2138

Studentischer Bier Krug des Georg von Schönerer an Gustav Graf von Zeppelin - Hohenheim 1863.
Braun glasierter Porzellankrug, der Zinndeckel mit Adler-Drücker, Landwirtschaftliche Allegorien umgeben den Widmungsschild der bezeichnet ist mit: G. von Schönerer s/m G. von Zeppelin Hohenheim 1863, im Boden signiert Luxemburg V&B (Villeroy & Boch), Modell Nr. 24. Rechercheunterlagen anbei.

Georg Heinrich Ritter von Schönerer war ein österreichischer Gutsherr und studierte zwischen 1863 und 1865 an der Landwirtschaftlichen Akademie Hohenheim. In seinem späteren Leben führte er das väterliche Landgut als landwirtschaftlichen Musterbetrieb und wandte sich gleichzeitig der Politik zu. Hierbei engangierte er sich im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts als Führer der Deutschnationalen und der Alldeutschen Vereinigung und war aufgrund seines rassischen und antisemitischen Gedankenguts ein großes Vorbild für den jungen Adolf Hitler. So waren es mehrere Ansichten v. Schönerers, die Hitler direkt übernahm - Grundsätze des Rassenantisemitismus, die Vorrangstellung des deutschen Volkes, den Begriff der "Judenpresse", den Title des "Führers" sowie den "deutschen Gruß - Heil". Gustav Graf von Zepplin war während des Wintersemesters 1862/63 an der Universität Hohenheim eingeschrieben und ist Revierförster in Gmünd und hiernach in Tettnang gewesen.

  Zustand: I-II  

  Ausruf: 700.00 Euro

 

  LosNr.: 2139

Iduna - Bleistiftspitzer.
Metallgehäuse, elaboriertes Spitzsystem, mit Firmenlogo.

Chice Schreibtischdekoration die auch einen praktischen Nutzen hat.

  Zustand: II  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 2140

Pektorale / Geistlichen-Brustkreuz.

Vergoldete Pektorale mit geschliffenem Ametyst, an langer Kette. Sehr dekorativ gefertigt, im Holzetui.

  Zustand: II  

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 2141

Lot von 2 alten Schlössern - Renaissance und Barock.
1.) Renaissance: Schloss für eine Truhe mit Beschlag und Schlüssel - Übergang Gotik-Renaissance, 2.) Barock: Verzinntes und gebläutes Kastenschloss mit Schlüssel.

  Zustand: II  

  Ausruf: 190.00 Euro

 

  LosNr.: 2142

Lot von 2 Jagdhörnern.
1.) Hüfthorn: Horn, mit Messingbeschlägen, 2.) Parforce Horn: Mit anhängenden Quasten.

  Zustand: II  

  Ausruf: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 2143

Stereo-Betrachter mit Bildern.
Holz und Metall, mit Rahmen-Halterung für die 4 beiligenden Stereo-Bilder.

  Zustand: II  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 2144

Nachlass eines Botschafters.
- Ehrengeschenk, im Etui,
- Plakette, im Etui,
- Taschenuhr,
- 2 Etuis mit versilbertem Besteck, im Etui.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2145

Trinkglas Reiseset.
Zwei Gläser, mit Kork-Trenner, im Lederetui, Kork-Innenauskleidung, Metallverschluss, mit aufgelegter vergoldeter Chiffre.

  Zustand: II  

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 2146

Lot Silber.
- Silber Schale (ca. 350 g, 835 gepunzt),
- Silber Leuchter (178,7 g, 925 gepunzt, OHNE FÜLLUNG),
- dazu Alpacca u.a. Teile.

  Zustand: II  

  Ausruf: 225.00 Euro

 

  LosNr.: 2147

Lot Silberkannen.
Diverse, je versilbert.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2148

Silber Geldbeutel.
Über 200g.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 2149

Silber Obstschale.
Silber, florales durchbrochenes Dekor, auf vier Füßen ruhend, im Boden gepunzt mit Krone Halbmond und 800, Dedikationsgravur 17. August 1917.
Ø 21 cm.
Gewicht: 491 g.

  Zustand: I-II  

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 2150

Set von 6 Silber Wein-Becher.
Silber, aufwendiges handgesticheltes Dekor, Rand und Innenbereich vergoldet, der Boden mit Krone, Halbmond und 800 gepunzt.
Gesamt: 692 g.

  Zustand: II  

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 2151

Silber Besteck Set, für 6 Personen, im Kasten - um 1880.
Silber, mehrfach gepunzt, u.a. 800, Halbmond und Krone, mit gravierten Initialen HK, Set für 6 Personen mit Messer, Gabel und Löffel sowie Kafffee-Löffel.
Besteck: 790 g.
Messer: 536 g.

  Zustand: II  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 2152

Silbernes Besteck.
Besteck Set im Kasten. Gabel und Löffel gepunzt "B Eisenbahn 20", die Löffelchen "B Eisenbahn 6" und die Messer "K u.a. 20", alles im Kasten.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2153

Lot Besteck.
Diverses.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 2154

Umfangreicher Posten Besteck.
Fundgrube, über 5 Kg.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 2155

Russland: Tee Service Set.
Graviertes Metall Tee Service Set mit Samowar, Große Kanne, Kleine Kanne, Zucker Schale und Tabelett, im Boden gepunzt u.a. 1946.

  Zustand: II  

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 2156

Karlsruher Majolika: Äsendes Reh.
Brauner Scherben, das Reh äsend auf Sockel, Manufaktur Marke, Modell Nr. 5000 und Zahl 6.
Höhe: 31,5 cm.

  Zustand: I-  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 2157

Karlsruher Majolika: Hahn.
Rötlicher Scherben mit farbiger Fassung, der Hahn mit dem Haupt nach unten gebäugt, Manufakturmarke und Modell Nr. 6186.
Höhe: 33 cm.

Entwurf von Lilli Hummel-König.

  Zustand: I-II  

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 2158

Karlsruher Majolika: Schwarzwälderin.
Rötlicher Scherben mit farbiger Fassung, unverheiratete junge Frau in Schwarzwald Tracht, mit Manufaktur Marke und Modell Nr. 4364.
Höhe: 32,5 cm.

  Zustand: I-II  

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 2159

Karlsruher Majolika: Weiblicher Akt.
Rötlicher Scherben, die junge Frau entspannt sitzend, eine Hand nach hinten abstützend, der Blick in die Ferne schweifend, Manufaktur Marke und Modell Nr. 4985.
Höhe: 33 cm.

Entwurf von Dorothea Danskin-Schievelbein.

  Zustand: I-  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 2160

Venini - Murano: Vase.
Blaues und Graus Glas in geschwungener Form, mit schlanker Öffnung, signiert venini 89.
Höhe: 36 cm.

  Zustand: I  

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 2161

Venini - Murano: Vase.
Rotes und Grünes Glas in geschwungener Form, mit schlanker Öffnung, signiert venini 90.
Höhe: 29 cm.

  Zustand: I  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 2162

Venini - Murano: Flasche.
Blaues und Weißes Glas, letzteres mit einem translusziden grünen Überfang, mit Verschluss, gemarkt venini 89.
Höhe: 32 cm.

  Zustand: I  

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 2163

Totenmaske von Johann Wolfang Goethe.
Gips, halbhohl modeliert, rückseitige Befestigung.

Johann Wolfgang Goethe (1749-1832).

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 2164

Frankreich: Totenmaske Napoleon Bonaparte.
Gips, halbhohl modeliert, rückseitige Befestigung.

Napoleon Bonaparte (1769-1821).

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 2165

Frankreich: Totenmaske Napoleon Bonaparte.
Gips, halbhohl modeliert, mit Lorbeerkranz bekrönt, rückseitige Befestigung.

Napoleon Bonaparte (1769-1821) verstarb am 5. Mai 1821 während seiner Verbannung auf der Insel St. Helena.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 2166

Fotoausrüstung
Diverses.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro