BENE MERENTI START 19. Auktion 06.04.2019 Kataloge/Ergebnislisten Einlieferung Vorbesichtigung/Gebotsabgabe Abholung/Versand Impressum Kontakt Newsletter Versteigerungsbedingungen EN/US

Online-Katalog

3.) Urkunden, Fotos, Autographen
3.1.) Urkunden / Dokumente

  LosNr.: 1273

Baden: Urkundengruppe eines Zahlmeister-Stellverterter der 8. Batt./ Res.-Fußart.-Rgt. Nr. 14.
- Silberne Verdienstmedaille (Karlsruhe, 2.3.17, FU)
- Verdienstkreuz für Kriegshilfe (Karlsruhe, 6.2.20, OU)
- Amtsbezeichnung "Steuerinspektor"
- Bestallung zum Obersteuersekretär
- ebenso, zum Steuersekretär
- ebenso, zum Verwaltungssekretär in der Reichsschatzverwaltung
- dazu weitere Dokumente.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1274

Baden: Urkundengruppe eines Unteroffiziers der Munitionskolonne 248.
- Preussen: Eisernes Kreuz ,1914, 2. Klasse (Oktober, 16, OU Gen.Maj.),
- Württemberg: Silberne Militär-Verdienstmedaille (Stuttgart, 18.1.34, OU),
- Baden: Militär-Karl-Friedrich-Verdienstmedaille (Karlsruhe, 22.6.18, FU),
- Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, in Schwarz (Karlsruhe, 20.2.20, OU),
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Karlsurhe, 24.10.34, OU),
- SA-Sportabzeichen, Bronze (Urkundenbuch, Leistungsbuch, Gutschein für ein Abzeichen),
- Treuedienst Ehrenzeichen, 2. Stufe (Berlin, 1.9.38, FU),
- Österreich: Erinnerungsmedaille an den Weltkrieg 1914-18, mit Schwertern (Wien, 14.7.33, FU),
- Ungarn: ebenso (Berlin, 3.6.33, FU),
- Militärpaß Zweitschrift.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1275

Baden: Urkundengruppe eines Pioniers der 3. Feldkomp./ Badisches Pionier-Bataillon Nr. 14.
- Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (20.3.17, OU Hauptmann),
- Baden: Silberne Verdienstmedaille a.Bd. d. MKFVM (Karlsruhe, 17.10.17, FU),
- Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, in schwarz (24.7.18, OU Major),
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Zeitz, 20.1.35, OU Landrat).

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1276

Baden: Urkundengruppe eines Sanitäts-Unteroffiziers im Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 110.
1.) Kleine goldene Verdienstmedaille am Bande der Militärischen Karl Friedrich Verdienstmedaille (Karlsruhe, 13.8.1917, FU), 2.) Silberne Verdienstmedaille am Bande des Militärischen Karl Friedrich Verdienstmedaille (Karlsruhe, 14.8.1916, FU), 3.) Ehrenkreuz für Frontkämpfer Urkunde (Rastatt, 18.12.35, OU) dazu Führungszeugnis.

Während des 1. Weltkrieges erfolgten nur 402 Verleihungen der Kleinen goldenen Verdienstmedaille am Bande der Militärischen Verdienstmedaille. Sehr selten zu findende Dekoration mit der passenden Urkunde.

  Zustand: II  

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 1277

Bayern: Urkundengruppe eines späteren General-Arztes.
- Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse (Im Felde, Okt. 18, OU),
- Bayern: Militär-Verdienst-Orden, 4. Klasse mit Schwertern (München, 29.4.1918, FU),
- Verwundetenabzeichen, 1918, für die Armee, in mattweiß (Im Felde, Okt. 18, OU),
- Österreich: Erinnerungsmedaille an den Weltkrieg 1914-18, mit Schwertern (Wien, 6.5.35, FU),
- Bulgarien: ebenso (Sofia, 14.4.38, FU),
- Ungarn: ebenso (Blu., 3.4.35),
- dazu diverse weitere Unterlagen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1278

Braunschweig: Hausorden Heinrichs des Löwen, Komturkreuz 1. und 2. Klasse Urkunde für einen Obersten.
- Comturkreuz, 1. Klasse (Braunschweig, 25.4.1861, OUs), dazu Verleihungsschreiben,
- ebenso, 2. Klasse (Braunschweig, 17.9.1855, OUs), dazu Verleihungsschreiben.

  Zustand: II  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1279

Braunschweig: Feuerwehrehrenzeichen, 1. Klasse Urkunden für einen Feuerwehrmann.
Vordruck, farbig gefasst und geprägt, gefaltet, ausgestellt Braunschweig, den 29. Mai 1936.

  Zustand: II  

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 1280

Hannover: Guelphen-Orden, Komturkreuz 2. Klasse Urkunde für einen Obersten.
Vordruck, Doppelblatt, ausgestellt Hannover, den 16.6.1857, OU.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1281

Hessen: Urkundengruppe eines Unteroffiziers der 4./ Res.Inf.Rgt. 254.
- Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (31.10.16, OU),
- Hessen: Allgemeines Ehrenzeichen, Für Tapferkeit (Darmstadt, 26.8.16, FU),
- Braunschweig: Kriegsverdienstkreuz (Braunschweig, 27.4.17, OU),
- ebenso, Bewährungsabzeichen (Braunschweig, 13.6.18, OU),
- Ehrenzeichen für Frontkämpfer (Peine, 25.1.35, OU).

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1282

Kurhessen: Abschied eines Angehörigen des Garde-Jäger- / Schützen-Bataillons - 1813/14.
- Abschied mit der Dienstzeit während der Feldzüge 1814 / 1815,
- Abschied nach dem Feldzu ggegen Dänemark 1848,
- Erlass des Landgrafen Friedrich z. Hessen,
- Verordnung über die Ehrengerichte der Offiziere im Preussischen Heer.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1283

Mecklenburg: Urkundengruppe eines Dragoners der 4./ Dragoner-Regiment Nr. 17.
- Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (27.1.17, OU Maj.),
- Dienstauszeichnung, 3. Klasse (2.4.21, OU),
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Duisburg-Hanborn, 20.2.35, OU).

  Zustand: II-  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1284

Mecklenburg- Schwerin: Urkundengruppe eines Tambour im Kgl. Preuss. 1. Garde Regiment zu Fuß / Polizeiinspektor.
- Mecklenburg-Schwerin: Bronzene Medaille (Schwerin, 6.6.05, FU),
- Anhalt: Friedrich-Kreuz (Dessau, 18.9.16, FU), dazu Schreiben,
- Verwundetenabzeichen, 1914, der Armee, Schwarz (Halle, 1.6.18, OU),
- Landwehr-Dienstauszeichnung, 2. Klasse (Halle, 1.4.14, OU),
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Halle, 3.12.34, OU),
- Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse (Berlin, 1.9.42, FU),
- Treuedienst-Ehrenzeichen, 2. Stufe (Berlin, 26.10.38, FU),
- Certificate of Discharge.

  Zustand: II  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1285

Mecklenburg-Schwerin: Militärverdienstkreuz, 1914, 2. Klasse Urkunde für einen Etappen-Telegraphensekretär bei der 1. Armee.
Urkunde, ausgestellt Schwerin, 21.6.15, FU, gefaltet und gelocht, dazu Übersendungsschreiben und Telegramm.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1286

Preussen: Urkundengruppe des Generalmajors von Obernitz - Bekleidungsamt des Gardekorps.
Urkunden:
- China-Denkmünze aus Stahl (Straßburg, 21.12.1901, FU),
- Italien: Orden des hl. Maurizius und hl. Lazarus, Komturkreuz (Rom, 14.9.12, OUs),
- Chile: Verdienstmedaille, in Gold (Santiago, 11.1.1909, OUs),
Patente:
- Generalmajor z.D. (Großes Hauptquartier, 27.1.1916, FU),
- Charakter eines Generalmajros (Berlin, 22.3.1914, OU Wilhelm)

Lebenslauf anbei.

  Zustand: II  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1287

Preussen: Urkundennachlass eines General-Konsuls Dr. jur. in Sansibar und Belgien.
- Bestallungsurkunde als General-Konsul des Deutschen Reiches in Belgien und Antwerpen (21.Oktober 1887, OU Wilhelm)
- Übersendungsumschlag der Kanzlei des kaiserlich-lsterreichischen Franz-Joseph-Ordens
- Annahemegenemigung für das Kommandeurkreuz des portugisischen Christus-Ordens
- ebenso des Medjidie-Ordens, 4. Klasse
- ebenso des Osmanjie-Ordens, 4. Klasse
- ebenso des Orden des Strahlenden Sterns von Sansibar
dazu umfangreiche weitere Dokumente

  Zustand: II  

  Ausruf: 220.00 Euro

 

  LosNr.: 1288

Preussen: Urkundengruppe des char. Oberstleutnant im Feld-Artillerie-Regiment General-Feldzeugmeister (1. Brandenburgisches) No. 3 / Kommandeur des Landwehrbezirks Küstrin.
Urkunden:
- Kronenorden, 3. Klasse (18.1.1901, OU Kaiser Wilhelm II.), dazu Übersendungsschreiben,
- Roter Adler Orden, 4. Klasse (18.1.1893),
- Offiziers-Dienstauszeichnung für 25 Jahre ()27.6.1890),
Patente:
- Ernennung zum Kommandeur des Landwehrbezirks Küstrin (18.7.1896),
- Major (17.12.1891, OU Kaiser Wilhelm II.),
- Premier-Lieutenant (11.11876),
- Zeugnis der Reife zum Offizier der Artillerie (30.9.1873),
- Second-Lieutenant (23.6.1868),
- Zeugnis der Reife zum Offizier (18.6.1868),
- Portepee-Fähnrich (14.5.1867),
dazu weitere Unterlagen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1289

Preussen: Patente eines Premier-Lieutenants im Großherzoglich Mecklenburgischen Füsilier-Regiment No. 90.
- Premier-Lieutenant (Müncheberg, 19.9.1888),
- Portepee-Fähnrich (Baden-Baden, 16.10.1879),
- ebenso, beschnitten (Berlin, 14.12.78),
- Zeugnis zur Reife zum Offizier (Berlin, 30.8.1879),
- Zeugnis der Reife zum Portepeefähnrich (Berlin, 6.11.1878),
- Commando des Cadetten-Hauses (Berlin, 18.4.1878).

  Zustand: II-  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1290

Preussen: Urkundennachlass eines Leutnant d.R. des 1. Feld-Inf.-Rgt. 363.
- Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse (10.9.18, OU Oberstlt.),
- ebenso, 2. Klasse (9.5.17, OU Oberstl.),
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Köln, 19.6.35, OU),
- 2 Soldbücher,
- Unterlagen zum militärischen Werdegang.

  Zustand: II  

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 1291

Preussen: Urkundengruppe eines Offiziers-Stellverterters der Gebirgs M.G. Abteilung, Heeresgruppe Scholtz.
- Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (Wesel, 7.2.1920, OU),
- Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, in Schwarz (18.7.18, OU),
- ebenso (Duisburg, 3.12.36, OU),
- Dienstauszeichnung, 1. Klasse (Lübeck, 1.7.21, OU),
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Duisburg-Hamborn, 20.2.35, FU).

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1292

Preussen: Urkundengruppe eines Serganten beim Jäger-Regts. zu Pferd No. 13.
- Dienstauszeichnung, 2. Klasse (Magdeburg, 30.9.19, FU),
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Berlin, 14.5.35, OU),
- Kriegsdenkmünze 1914/18 des Kyffhäuser-Bundes (14.11.21, FUs),
- Treudienst-Ehrenzeichen, 2. Stufe (Berlin, 20.8.38, FU),
- dazu weitere Unterlagen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1293

Preussen: Urkundengruppe eines Sergeanten der Feldluftschiffer Abteilung Nr. 26.
- Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (St. BIwak, 29.5.1918, OU),
- Hamburg: Hanseatenkreuz (Hamburg, 19.10.1917, FU), sehr schlechter Zustand,
- Deutsches Feld-Ehren-Zeichen (Hamburg, 11.11.1933),
- Militärpaß,
- Soldbuch,
- Schreiben der Versuchs-Abteilung der Verkehrstruppen (1904).

  Zustand: II  

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 1294

Preussen: Urkundengruppe eines Sanitäts-Vizefeldwebels.
- Eisernes Kreuz, 1914, 1. Klasse (Zeitz, 9.5.19, OU),
- ebenso, 2. Klasse (21.4.16, Gen.Maj. OU),
- Dienstauszeichnung für 15 Jahre (Dessau, 16.10.20, OU),
- Finnland: Freiheits Medaille, 1. Klasse (25.5.18, OU),
- Deutsches Feldehrenzeichen (Hamburg, 4.2.26, OU),
- Militärpaß,
- Zivilversorgungsschein.

  Zustand: II  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1295

Preussen: Dokumentennachlass eines Unteroffiziers Fuß-Artillerie-Regiment Nr. 7.
- Militärpass, mit Hülle,
- Soldbuch,
- Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (15.1.15, OU),
- diverse weitere Unterlagen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1296

Preussen: Urkundengruppe eines Fähnrich der M.G.Komp./ Infanterie-Regt. 30.

- Wehrpaß, mit Foto, entnazifiziert, u.a. auch mit eingetragenem EK1
- Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (5.4.1916, OU)
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Dortmund, 18.7.35, OU)
- dazu weitere Dokumente.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1297

Preussen: Urkundengruppe eines Gefreiten der 10./ Infanterie-Regiment 407.
- Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (7.6.18, OU),
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (13.11.34, OU),
- Kriegsdenkmünze 1914/18 des Kyffhäuser-Bundes,
- Auszeichnungsbuch des Aktivisten des 5-Jahres-Plans 1953.

  Zustand: II  

  Ausruf: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 1298

Preussen: Nachlass eines Landsturmmannes der 6./ 2. Landsturm-Inf.-Bat.
Urkunde zum Verwundetenabzeichen in Schwarz wie auch Unterlagen zum Veteranensold.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1299

Preussen: Urkundengrupe eines Wehrmannes der 3. Batt. Res.-Feldart.-Rgt. Nr. 22.
- Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (1.2.17, OU),
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Kassel, 5.12.34, OU Landrat),
- Militärpß Hülle mit 1 Seite Einlage,
- Soldbuch.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1300

Preussen: Urkundengruppe eines Landsturmmannes der 10./ Infanterie-Regiment Graf Bülow von Dennewitz (6. Westfäl.) Nr. 55.
- Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (12.8.17, OU Oberstlt. Freiherr v. Wangenheim),
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Recklinghausen, 14.3.35, OU),
- Ehrenkreuz für Eltern (Recklinghausen, 14.3.35, OU),
- Entlassungsschein.

  Zustand: II  

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 1301

Preussen: Unterlagen aus dem Nachlass einer weitverzweigten Offiziersfamilie.
Diverses. Fundgrube.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1302

Preussen: Dokumentennachlass eines späteren Fabrikanten.
- Verdienstkreuz für Kriegshilfe (Berlin, 25.18, FU),
- Militär-Paß mit Hülle,
- Schießbuch.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1303

Preussen: Eisernes Kreuz, 1870, 2. Klasse Urkunde für einen Krankenträger beim Sanitäts-Detachement No. 1 des Garde-Corps.
Vordruck, gefaltet, ausgestellt Berlin, den 19.1.1873, OU.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 1304

Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse Bescheinigung für einen Luftschiffer im Ballonzug 125.
Vordruck, gefaltet, gelocht, ausgestellt Berlin-Spandau, 27.10.33, OU.

Für einen Teilnehmer an der Abwehrschlacht zwischen Oise u. Aisne. Die Verleihung erfolgte am 2.10.1918.

  Zustand:   

  Ausruf: 15.00 Euro

 

  LosNr.: 1305

Sachsen: Urkunden eines Oberleutnant der Feldflieger-Abteilung 71.
- Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (gelocht),
- Sachsen: Stauten des Albrechtsordens,
- umfangreiche Unterlagen des Kadetten-Korps.

Nachlass eines tapferen Fliegeroffiziers. Die Feldflieger-Abteilung 71 existierte zwischen den 7.8.1915 und dem 15.2.1917 als mobile Einheit mit Sitz in Metz.

  Zustand: III-  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1306

Sachsen: Patente eines Assistenzarztes 1. / 2. Klasse.
- 1. Klasse (Dresden, 20.11.1884, OU),
- 2. Klasse (Dresden, 25.2.1883, OU).

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1307

Sachsen-Weimar-Eisenach: Urkundenpaar eines Armierungs-Soldaten der 4./ Arm.-Batl. 139.
- Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (3.5.18, OU),
- Sachsen-Weimar-Eisenach: Allgemeines Ehrenzeichen, in Bronze, mit Schwertern (Weimar, 16.8.18, OU), dazu Verordnung.

  Zustand: II  

  Ausruf: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 1308

Sachsen-Altenburg: Bürgerrechts-Urkunde.
Schmuckvordruck (Altenburg, 30.7.12, OU Stadtrat), dazu zwei weitere Urkunden.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1309

Schleswig-Holstein: Erinnerungskreuz für die Schleswig-Holsteinische Armee an die Kriegsjahre 1848, 1849 Urkunde für einen Jäger im Jäger-Bataillon.
Vordruck, gefaltet, mit Randläsuren, ausgestellt Kiel, den 8.7.1850, OU Maj.

  Zustand: III  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1310

Württemberg: Urkundennachlass des Generaloberst und Kriegsministers Otto Erhard von Marchtaler.
Urkunden:
- Militär-Verdienstorden, Großkreuz (Stuttgart, 8.11.1918, FU),
- Orden der Württembergischen Krone, Schwerter zum Großkreuz (Schlesien, 25.3.1918, OU Wilhelm),
- Orden der Württembergischen Krone, Großkreuz (Stuttgart, 25.2.1910, OU Wilhelm),
- Friedrichsorden, Großkreuz (Stuttgart, 25.2.1907, OU Wilhelm),
- Wilhelmskreuz mit Schwertern (Stuttgart, 22.10.1915, OU Wilhelm),
- Preussen: Schwarzer Adler Orde und die Schwerter zum Großkreuz des Roten Adlerordens (gez. Wilhelm),
Patente:
- Staats-Minister des Kriegswesens (Bebenhausen, 10.6.1906, OU Wilhelm),
- Generaloberst (Stuttgart, 25.5.1918, OU Wilhelm),
- General der Infanterie (Stuttgart, 5.3.1908, OU Wilhelm),
- Chef des Württembergischen Infanterieregiments Nr. 180 (Stuttgart, 5.10.1916, OU Wilhelm),
- á la suite des Füsilier-Regiments Kaiser Franz Joseph von Österreich, König von Ungarn (4. Württ.) No. 122 (Cap Martin, 25.2.1913, OU Wilhelm),
Dokumente:
- Personalbogen,
- Porträt in Uniform in vollem Ordenschmuck,
- Stammbaum,
- weitere umfangreiche Unterlagen.

Otto Erhard von Marchtaler war von 1906 bis zum Ende des 1. Weltkrieges württembergischer Kriegsminister und einer der höchst dekoriertesten Offiziere des Königreichs.

  Zustand: II  

  Ausruf: 2500.00 Euro

 

  LosNr.: 1311

Württemberg: Nachlass eines Waffenrevisors des Infanterie-Regiment 126 / Heeres-Abnahmeinspizien.

Ausweise:
- Soldbuch (mit Uniformfoto, viele Eintragungen, sauber geführt)
- Schießbuch
- Fortbildungsbuch
- Reichswehr-Ausweis (I. Bataillon, 2. Württ. Schützen-Regt.26)
Urkunden:
- Preussen: Eisernes Kreuz, 1914, 2. Klasse (21.12.1916, OU Major Stein)
- Baden: Silberne Verdienstmedaille am Bande der MKFVM (Karlsruhe, 25.2.15, FU)
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Giessen, 7.2.35, OU)
- Wehrmacht Dienstauszeichnung, 1.-4. Klasse (Gießen, 2.10.36, OU Gen.lt. Erwin Oßwald - DKiS)
Patente:
- Technischer Verwaltungsamtmann (Berlin, 15.10.41, OU)
- Waffenoberrevisor im Reichsdienst (Berlin, 24.6.37, OU) dazu Stellenvergabe (OU)
- Waffenrevisor (Berlin, 20.10.34, OU v. Blomberg) dazu Stellenvergabe (OU v. Blomberg)
- Bataillons-Büchsenmacher (Stuttgart, 1.4.09, OU Albrecht von Württemberg).

  Zustand: II  

  Ausruf: 140.00 Euro

 

  LosNr.: 1312

Württemberg: Lot Urkunden.
Divrese württembergische Patente sowie Urkunde für die preussische Rettungsmedaille.

  Zustand: II  

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 1313

Königreich Westphalen: Dokumentengruppe.
Drei Dokumente aus Heiligenstadt - Königreich Westphalen 1813.

  Zustand: II  

  Ausruf: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 1314

Urkundengruppe für einen tapferen Kanonier im Westfälischen Feld-Artillerie-Regiment No. 7.

- Militär-Ehrenzeichen, 2. Klasse (wegen seiner Auszeichnung in dem Gefecht bei Langensalza, Berin, 20.9.1866, OU)
- Kriegsdenkmünze für Kombattanten, 1866 (Münster, 30.8.1867, OU)
- Kriegsdenkmünze für Kombattanten, 1864 (OU)
- Alsen-Kreuz für Kombattanten, am Bande für die Reserve-Truppen (OU)
alle Urkunden leicht beschnitte und gebräunt, letztere minimale Fraßspuren im Feld.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1315

Nachlass eines Musketiers der 5. Ers.-Kompanie Ers.-Pion.-Batl.11.
- Militärpaß
- ebenso
- Schießbuch
- Bilderduden für Soldaten deutsch-russisch-urkainisch
- Wundzettel.

  Zustand: II  

  Ausruf: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 1316

Dokumentengruppe eines Vizefeldwebels des 1./2. Seebataillons.
- Dienstauszeichnung, 2. Klasse (Wilhelmshaven, 18.6.11, OU)
- Stammrollenauszug
- Staatsangehörigkeitsausweis
- Führungs-Zeugniß
- Zeugniss
- Entlassungs-Zeugniss.

Unter seinen diversen Auszeichnungen ist die China-Denkmünze mit Spange.

  Zustand: II  

  Ausruf: 15.00 Euro

 

  LosNr.: 1317

Finnland: Finnische Freiheits-Medaille II. Klasse, Urkunde für einen Musketier der 3./ Res.-Inf.-Regt. 255.
Vordruck, gefaltet, ausgestellt Helsingfors, den 26.11.18, FU, dazu Medaille am Bande.

  Zustand: II  

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 1318

Kriegerverein: Urkundengruppe eines Kohlenhändlers.
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (M.-Gladbach, 15.8.35, OU),
- Die Deutsche Ehrendenkmünze des Weltkrieges (M.-Gladbach),
- Ehren- und Erinnerungskreuz des Marinekoprs Flandern,
- Österreichische Ehren-Legio (19.7.27, FU).

  Zustand: II  

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 1319

Krefeld - Dokumentensammlung.
Zwei Ordner mit Dokumenten und Unterlagen mit Bezug zu Krefeld.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1320

Freikorps: Nachlass eines Wehrmannes der bayer. Einwohnerwehren.
- Militärpass,
- Soldbuch, mit Hülle,
- Wehrmannsbüchlein,
- Wehrmanns-Ausweis,
- Postkarten-Fotos,
- weitere Dokumente.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1321

Freikorps: Ausweis Gruppe Marinekorps.
- Militärpass,
- 3 Soldbücher,
- Entlassungsschein, ausgestellt durch den Arbeiter & Soldaten-Rat.

  Zustand: II  

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 1322

Dokumentennachlass des Ritterkreuzträgers Hauptmann Willie Flechner , 5./ KG 30.
- Patent zum SS-Hauptscharführers (Berlin-Lichterfelde, 20.12.34, FU),
- Übertritt zur Luftwaffe (Berlin-Lichterfelde, 6.6.39, OU Flechner und Sepp Dietrich),
- Beurteilung des SS-Obersturmführers Flechner,
- Antrag auf Verleihung der Frontflug-Spange für Kampfflieger in Gold (20.9.41, OU Wagner),
- ebenso, Bronze (6.5.41, OUs),
- Beurteilungsnotiz.

Flechner wurde am 9. November 1933 in der SS vereidigt und ab 1934 Hauptscharführer. Er beantragte am 6. Juni 1939 den Austritt aus der SS und den Übertritt zur Luftwaffe - was auch durch Sepp Dietrich genehmigt wurde. Nach dem Erwerb des Luftwaffenführerscheins vollführte er 1941 genug Feindflüge um am 20. September die Frontflugspange in Gold zu erhalten. Am 9. Juni 1942 sollte die Ehrenblattspange der Luftwaffe und am 18. August desselben Jahres das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes folgen. So notierte der Wehrmachtsbericht für den 6. Juni "... Bei der Zerschlagung des für die Sowjetunion bestimmten großen, feindlichen Geleitzuges im Nordmeer haben sich Staffelkapitän, Hptm. Flechner (KG 30), Kampfbeobachter Ltn. Richtering und Flugzeugfüher-Uffz. Pusavec besonders ausgezeichnet, ...". Beim Angriff auf den Geleitzug 17 blieb er am 28. August 1942 bei Archangelsk vor dem Feinde.

  Zustand: II  

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 1323

Urkundengruppe eines Major des Gen.Kdo. Gebirgs-Korps in Norwegen.
- Ehrenurkunde über die Dienstzeit beim Generalkommando / Gebirgs-Korps Norwegen (11.8.1941, OU Gen.d.Gebirgstruppe Eduard Dietl - RK, EL, X),
- ebenso (graphisch sehr schön gestaltet),
- Kino Karte der Kommandantur Oksbol.

  Zustand: II  

  Ausruf: 125.00 Euro

 

  LosNr.: 1324

Urkundengruppe des Hauptmann und Kommandeur des Lehr-Art.-Rgt. (mot.) "R".

- Sturmabzeichen (Krinitschki, 10.9.41, OU Gen.Maj. u. Div.Kdr.)
- Rumänien: Orden des Sterns von Rumänien, Ritterkreuz (Sinaia, 18.9.41, OU)
- Ernennung zum Kommander des Lehr-Art.-Rgt. (mot.) "R" (10.3.41, OU).

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1325

Urkundengruppe eines Waffen-Oberinspektors.
Urkunden:
- Eisernes Kreuz, 1939, 2. klasse (1.8.44, OU Gen.d.Flieger Fischer),
- Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse mit Schwertern (Krakau, 20.4.42, OU Gen.lt. Walter Sommé),
- Lübeck: Hanseatenkreuz (Lübeck, 16.8.16, FU),
- Verwundetenabzeichen, 1918, der Armee, Schwarz (22.5.18, OU Maj.),
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Berlin, 1.2.35, OU Oberst),
- Wehrmachts Dienstauszeichnung, 4. Klasse (Berlin, 2.10.36, OU Gen.Maj. Kitzinger),
- Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938 (Nürnberg, 24.11.39, OU Maj. Rau),
- Österreich: Erinnerungsmadaille an den Weltkrieg 1914-18, mit Schwertern (Wien, 14.4.36, FU),
- Ungarn: ebenso (Berlin, 30.5.36, FU),
Patente:
- Waffenoberinspektor (Berlin, 16.9.41, OU),
- Technischer Inspektor (Berlin, 26.1.37, OU Milch),
- Technischer Sekretär (Berlin, 24.2.36, OU v. Blomberg),
- Wehrpaß,
- Militärpass,
- diverse weitere Dokumente.

  Zustand: II  

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 1326

Dokumentennachlass eines Oberfeldwebel der Fl. Gast 4/XII - Afrika.
- Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse mit Schwertern (München, 5.4.1945, FU),
- Soldbuch (mit Uniformfoto, sauber geführt, viele Eintragungen)
- umfangreiche Ausweise, Dokumente und Fotos.

Er war u.a. mit dem Ärmelband AFRIKA wie auch der Libyen-Oro-Medaille (ungewöhnliche Bezeichunng - wohl für die Deutsch-Italienische Feldzugsmedaille) beliehen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 320.00 Euro

 

  LosNr.: 1327

Urkundengruppe eines Feldwebel im Panzer-Regiment 1.
- Dienstauszeichnung, 4. Jahre (Weimar, 5.5.1936),
- Patent zum Sekretär,
- Patent zum Assistenten.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1328

Urkundengruppe eines Feldwebel und späteren Lager-Antifa-Anwärters.
- Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse mit Schwertern (1.9.42, OU Gen.d.Inf. Erwin Vierow - RK),
- Verwundetenabzeichen, 1939, Gold, für 5 Verwundungen (Tübingen, 4.2.45, OU),
- Medaille Winterschlacht im Osten (28.10.43, OU),
- Antifa Ausweis, Anwärter, Lag 108/I in Russland.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1329

Urkundengruppe eines Feldwebels - Sonderabzeichen für das Niederkämpfen von Panzerkampfwagen.
- Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse mit Schwertern (1.9.1944, FU Gen.d.Inf.),
- Abschrift des Auszugs aus einem Batls.-Bef. für das Sonderabzeichen für das Niederkämpfen von Panzerkampfwagen (12.11.1944),
- Schreiben übr die Verleihung von Kriegsauszeichnungen an den vermissten Angehörigen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 1330

Urkundengruppe des Unteroffiziers und Träger des Deutschen Kreuzes in Gold Rudolf Düsel - 11./ I.R. 489 bzw. Inf. Ers. Btl. z.b.V. 500.
- Deutsches Kreuz in Gold (Vorläufiges Besitzzeugnis, 25.3.42, OU Gen.Feldm. Keitel),
- Eisernes Kreuz, 1939, 1. Klasse (11.8.41, OU Gen.Maj. u. Kdr. d. 269. Inf.Div. Ernst von Leyser - RK),
- ebenso, 2. Klasse (18.7.41, OU v. Leyser),
- Infanterie-Sturmabzeichen, in Silber (12.8.42, OU v. Leyser),
- Verwundetenabzeichen, in Gold (27.9.42, OU Oberst u. Rgt.Kdr.),
- ebenso, in Silber (4.7.42, OU v. Leyser),
- ebenso, in Schwarz (26.9.41, OU Oberst u. Rgt.Kdr.),
- Abschrift des Feld-Urteil (10 Jahre Zuchthaus),
- Übersendung der Urkunden,
- Schreiben Betr. Verlust von Orden- und Ehrenzeichen.

Das Feldkriegsgericht hat am 14. Oktober 1943 in Haugesund (Norwegen) den Unteroffizier Rudolf Düsel wegen Wehrmittelbeschädigung zu 10 Jahren Zuchthaus verurteilt, einhergehend damit ist der Rangverlust und die Aberkennung der Orden und Ehrenzeichen. Aus diesem Grund wurden alle Urkunden entwertet. Die Strafe ist durch Gnadenbeweis des Oberbefehlshabers des Heeres ausgesetzt und eine Versetzung zum Bewährungsbataillon z.b.V. 500 ausgesprochen worden.

  Zustand: II  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 1331

Urkundengruppe eines Unteroffiziers der 12./ Infanterie-Regiment 446.
- Eisernes Kreuz, 1939, 1. Klasse (11.2.42, OU Oberst u. Div.Führer),
- ebenso, 2. Klasse (24.9.41, OU Gen.lt.),
- Verwundetenabzeichen, 1939, Schwarz (Bad Mergentheim, 1.4.42, OU),
- Medaille Winterschlacht im Osten (1.12.43, OU Oblt.),
- Infanterie-Sturmabzeichen, Silber (26.10.41, OU Oberstlt.),
- Tagesbefehl der 134. Inf.-Division (29.6.41).

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1332

Urkundengruppe eines Stabsgefreiten der 2./ Pionier Bataillon 7.
- Eisernes Kreuz, 1939, 2. Klasse (28.7.43, OU Gen.lt. Fritz v. Rappard - RK, EL),
- Verwundetenabzeichen, 1939, Gold (Rumburg, 9.11.44, OU),
- ebenso, Schwarz (Gumbinnen, 23.8.43, OU),
- Sturmabzeichen (6.3.44, OU Major).

  Zustand: II-  

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 1333

Urkundennachlass eines Obergefreiten der 4./I./ Flakrgt. 64 (mot-gl).
- Kampfabzeichen der Flakartillerie (20.10.41, OU Maj.),
- Medaille Winterschlacht im Osten (20.9.42, OU Oberlt.),
- Krimschild (20.3.43, FU),
- Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938 (Münster, 30.4.40, OU Obstl.),
- SA-Sportabzeichen, Bronze (22.8.35),
- Rumänien: Medaille für Mannhaftigkeit und Treue, 3. Klasse, mit Schwertern, dazu Übersetzung,
- Rumänien: Medaille Kreuzzug gegen den Kommunismus.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1334

Urkundengruppe eines Gefreiten der 3./ Artillerie-Regiment 269 / 198.
- Eisernes Kreuz, 1939, 2. Klasse (4.8.42, OU Gen.Maj. u. Kdr. 269.I.D. Ernst von Leyser - RK, DKiG)
- Verwundetenabzeichen, 1939, Schwarz (Beuron, 7.2.44, OU)
- Sturmabzeichen (30.12.41, OU Gen.Maj. u. Kdr. 269.I.D. von Leyser)
- Seite des Soldbuchs.

  Zustand: II  

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 1335

Mappe für einen bei Charkow Gefallenen der 170. Infanterie-Division.
- Mappe
- Schreiben für die Witwe.

  Zustand: II  

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 1336

Urkundengruppe eines Flak-Artilleristen der Legion Condor.
- Spanienkreuz, in Silber, mit Schwertern (Berlin, 6.6.39, FU, fleckig),
- Cruz Roja del Merito Militar (Burgos, 30.9.39, FU),
- Medailla de la Campagna (Burgos, 30.9.38, FU),
- Übersendungsschreiben für die spanischen Urkunden,
- Erinnerungsurkunde (Rand eingerissen),
- dazu zwei Truppenfotos,
- Toledo-Brieföffner,
- Toledo Luftwaffen-Bomber-Abzeichen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 1337

Urkundennachlass eines Meisters der Gendarmerie / Stabsfeldw. d. Feldgend. - Trupp c (tmot) 291.
- Medaille Winterschlacht im Osten (1.8.42, OU)
- Meister der Gendarmerie (Saarbrücken, 1.10.44, OU)
- Gendarmerie-Hauptwachtmeister im Reichsdienst (Saarbrücken, 7.9.40, OU)
- Gendarmerie-Bezirksoberwachtmeister im Reichsdienst (Saarbrücken, 8.3.39, OU)
dazu weiter Urkunden und Dokumente.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1338

Nachlass eines Zugführers der 1./ Volkssturm Bataillon 3/24.
- Wehrpaß (mit Foto, sauber geführt, viele Eintragungen, u.a. auch Spange zum Eisernen Kreuz, 2. Klasse am 28.4.1945),
- Infanterie-Sturmabzeichen, Bronze (23.4.1945, OU Hauptmann u. Batl.Führer Keller),
- Vereidigung auf den Führer,
- Volkssturmausweis Gau Berlin (Berlin, 5.11.44, OU),
- Propaganda Zeitung (26.4.45).

  Zustand: II  

  Ausruf: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 1339

Nachlass eiens Volkssturmmannes der 1./ Volkssturm Bataillon Wollanke - Festung Breslau.
Urkunden:
- Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse mit Schwertern (Berlin, 1.9.1944, FUs),
- Verwundetenabzeichen, 1939, Schwarz (Festung Breslau, 27.4.1945, OU),
- Infanterie Sturmabzeichen, Bronze (30.3.45, OU Hauptmann),
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (Witzenhausen, 10.1.1935, OU),
Dokumente:
- Behelsf-Musterungsausweis, Breslau,
- Getsellungsbefehl für das 2. Volkssturm-Aufgebot (1./ Kampfbatl. Wollanke),
- Vereidigung auf den Führer,
- Sonderausweis zum passieren der Sperren innerhalb der Festung Breslau (OU Adjutant des Festungskommandanten Hauptmann Boeck),
- umfangreiche weitere Unterlagen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 1340

Urkunde "Den Toten zur Ehr" - Inf.Rgt. 164.
Vordruck, ausgestellt für einen am 4. September 1916 bei Coubles / Somme gefallenen, hinter Glas gerahmt.

  Zustand: II  

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 1341

Nachlass eines Hauptsturmführers - SS-Heimwehr Danzig.
- Urkunde zur Ehrennadel der SS-Heimwehr Danzig (Danzig, 10.10.1939, OU SS-Standartenführer u. Komm. Hans-Friedemann Goetze), mit Nr. 60,
- Personalbogen der II./ SS-T.Pz.Grenz.Rgt. "E", mit eingetragenen Auszeichnungen, Ehrennadel SS-Heimwehr Danzig, Danzig Kreuz 2. Klasse u.a.,
- SS Personalnachweis,
- SS-Totenkopf Division Beurteilung,
- diverse Personalverfügungen,
- umfangreiche Krankenunterlagen,
- diverse Eidesstattliche Versicherungen,
- umfangreiche Unterlagen der US-Gerichtsbarkeit,
- Persilschein,
- Heimkehrer-Ausweis des Landes Württemberg-Baden.

Zugang zur Waffen-SS fand er über die Polizei-Bereitschaft Ellwangen als SS-Mann 1934 und wurde noch im selben Jahr an das Wach-Kommando "Columbia" nach Berlin versetzt. Als SS-Untersturmführer folgte im darauffolgenden Jahr die Versetzung an die II./ SS-Totenkopf Standarte "Brandenburg" und Mitte 1939 dann zur SS-Heimwehr Danzig. Dort wurde er mit der Ehrennadel der SS-Heimwehr Danzig und dem Danziger Ehrenkreuz 2. Klasse beliehen. Während des Krieges diente er mit der SS-Totenkopf Division in Russland, mit der SS-T.Pz.Gren.Div. "T" in Frankreich und ebenfalls in Russland. 1943, nach starker gesundheitlicher Beeinträchtigung wurde er als SS-Hauptsturmführer zum Leiter der Verwaltung des Konzentrationslagers Flossenbürg. Er überlebte den Krieg und auch seine Unterlagen über die Rechtsverfahren sind anbei.

Für seinen SS-Kettendolch siehe Los Nr. 1893.

  Zustand: II  

  Ausruf: 2000.00 Euro

 

  LosNr.: 1342

Urkundennachlass eines Unterscharführers der 2./ SS-Freiwilligen-Gebirgs-Jäger-Regiment 14 "Skanderbeg".
- Eisernes Kreuz, 1939, 2. Klasse (24.6.44, OU SS-Brig.Führ. u. Div.Kdr. Otto Kumm - RK, EL, X, DKiG)
- Anerkennungsurkunde für 30 bestätigte Abschüsse (19.1.45, OU SS-Brig.Führ. u. Div.Kdr. Kumm)
- Gratulationsschreiben zum Scharfschützenabzeichen (25.1.45, OU SS-Oberst.Führ. u. Rgt.Adj.)
- Foto.

Das SS-Freiwilligen-Gebirgsjäger-Rgt. 14 "Skanderbeg" war im Verband der 7. SS-Freiwilligen-Gebirgs-Division "Prinz Eugen" vornehmlich in Kroatien im Partisanenkampf aktiv.

  Zustand: II  

  Ausruf: 1600.00 Euro

 

  LosNr.: 1343

Wehrpaß eines SS-Staffelrottenführers der 1./ 12. SS-Totenkopf-Regiment Treskau.
Wasserschaden, mit Foto, sauber geführt, gebürtig aus Litzmannstadt, wohin er auch 1946 entlassen wurde.

  Zustand: III-  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1344

Antrag auf Verleihung des SS-Schützenabzeichen der II./ SS "Germania".
Machinengeschrieben, ausgestellt Arolsen, 13.10.1938, OU SS-Sturmbannführer u. Kdr. Herbert Gille (RK, EL, X, Brillanten) und OU Inspekteur der SS-V.T. SS-Gruppenführer Paul Hausser (RK, EL, X).

  Zustand: II  

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 1345

Urkundenpaar eines SS-Scharführers aus Arolsen.
- SS-Dienstauszeichnung, 4. Stufe (Berlin, 6.7.1939, FU),
- Medaille zur Erinnerung an den 13. März 1938 (Berlin, 2.3.1939, FU).

  Zustand: II  

  Ausruf: 480.00 Euro

 

  LosNr.: 1346

Antrag auf Verleihung des allg. Sturmabzeichens für einen SS-Sturmann des SS-Totenkopf-Pionier-Bataillon.
Maschinengeschrieben, ausgestellt den 28.6.1940, OU SS-Sturmbannführer u. Btls.Kdr. H.B. Lammerding (RK) und OU SS-Gruppenführer u. Div.Kdr. Theodor Eicke (RK, EL).

  Zustand: II  

  Ausruf: 250.00 Euro

 

  LosNr.: 1347

Geheime Schreiben zur Anwerbung von SS-Freiwilligen.
Schreiben zur Anwerbung von SS-Freiwilligen unter Ostarbeitern mit Geheim! Stempel.

  Zustand: II  

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 1348

SS-Totenkopf Sturmbann KL Dachau Wehrpaß.
Ordentlicher Zustand, entnazifiziert, mit Foto, sauber geführt, darin später enthaltene Notizen auf den letzten Seiten. Dazu Kartenspiel "Verlorenes Land", im Schuber.

Gebürtiger Tscheche, eingestellt im Februar 1940 bei der 3./ SS-T. Stuba. K.L. Dachau, ab 1943 dann bei der Kommandantur im Einsatz, im Juni 1944 dann Ernennung zum SS-Hauptscharführer d.Res.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1349

Patent zum Fregattenkapitän (Ing.) - OU Raeder.
Doppelblatt, Schmuckvordruck, Führerhauptquartier, 26.10.41, FU, OU Raeder in Mappe.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1350

Nachlass eines Kapitänleutnant (T) der Kleinkampf-Verbände.
- Sonderausweis, Nr. 62, mit Foto, als Angehöriger des Stabes des Admirals der K-Verbände, ausgestellt den 22.5.1944, FU,
- Erklärung Kommando der K-Verbände, zum Sonderausweis Nr. 62, 23.5.1944, OUs,
- Bescheinigung des Oberkommando der Kriegsmarine, Berlin, 22.5.1944, OU.

  Zustand: II  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 1351

Urkundennachlass eines Stabsobersteuermanns - Kommandant des Fernleitboot "Blitz" / Festung Dünkirchen.
- Eisernes Kreuz, 1939, 2. Klasse (Wilhelmshaven, 8.5.40, OU Konteradmiral Eberhard Wolfram - RK),
- Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse mit Schwertern (Dünkirchen, 20.4.45, OU Vizeadmiral Friedrich Frisius - DKiG),
- Kriegsabzeichen für Minensuch-, U-Boots-Jagd- und Sicherungsverbände (Frankreich, 1.2.41, OU Kapt. z.S. Ruge - RK),
- Treuedienst Ehrenzeichen, 2. Stufe (Berlin, 25.3.41, FU),
- Kaiserliche Marine Militärpaß,
- Reichsmarine Militärpaß,
dazu diverse Unterlagen und Fotos.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1352

Urkundennachlass eines Matrosenhauptgefreiten des Panzerschiff "Admiral Graf Spee".
- Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938 (Wilhelmshaven, 16.11.39, OU)
- Medaille zur Erinnerung an die Heimkehr des Memellandes (Berlin, 26.10.39, FU)
- Bescheinigung der Seefahrtszeit (Berlin-Waidmannslust, 18.12.50)
- Internierten-Gast-Ausweis Argentiniens (Buenos Aires, mit Uniformfoto, 29.12.39, FU)
- dazu weitere Dokumente und Bilderbuch Buenos Aires mit den Autgraphen der Internierten.

Die "Admiral Graf Spee" war sowohl beim Anschluss des Sudeten- und Memellandes eingesetzt. Im Handelskrieg konnte Sie diverse Schiffe aufbringen, und bei dem Gefecht vor dem Rio de la Plata den britischen Schweren Kreuzer Exeter schwer beschädigen. An eigenen Verlusten musste sie 36 Tote und 60 Verwundete verbuchen. Für Reparaturarbeiten wurde der Hafen von Montevideo angelaufen, eine komplette Reparatur, die ein Durchbrechen nach Argentinien nicht aussichtsreich erscheinen ließen, führte zum Auslaufen am 17. Dezember 1939 und zur Selbstversenkung drei Seemeilen vor der Küste. Die Mannschaften wurden in Argentinien interniert. Selten zu findender Nachlass, der die komplette Aktionsspanne des Panzerschiffs nachvollziehen lässt.

  Zustand: II  

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 1353

Blockadebrecher Ausweis.
Reisepass, mit Foto, entnazifiziert, auf der Umschlagseite Seefahrtsbuch-Ersatz-Ausweis eingefügt, auf den lezten beiden Seiten wurden Ihm seine Auszeichnungen bestätigt: Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse mit Schwertern, Blockadebrecher-Abzeichen, Kriegsverdienstkreuz 1. Klasse mit Schwertern und Eisernes Kreuz 2. Klasse.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1354

Zeugnisse eines Matrosen des Segelschulschiffes "Gorch Fock".
- Zeugnis über 85 Seetage auf der Gorch Fock (Kiel, 23.9.33, OU Konteradmiral),
- Zeugniss Sperrwaffenlehrgang (OU Fregattenkapt.),
- Zeugnis Infanterielehrgang (OU Fregattenkapt. Buchardi),
- Zeugnis Fla. Masch. Waffen. Lehrgang (OU Konteradmiral Feige),
- Zeugnis Nachrichtenlehrgang (OU Fregattenkapt.),
- Zeugnis Torpedolehrgang (OU Fregattenkapt.),
- Zeugnis Seeboebachterausbildung (OU Oberstlt.),
- Führungsbuch der Kriegsmarine.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1355

Ausweise eines Marine-Werkmeisters - Patras / Kreta.
Diverse Ausweise und Dokumente, u.a. Hafenausweis für Patras Marine Baudienststelle Iraklion etc.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1356

Glückwunschschreiben anläßlich des 10.000 Feindabschusses des Jagdgeschwaders 52.
- Adjutantur der Wehrmacht beim Führer, FHQu., 3.9.1944, OU Oberst i.G. Georg von Below,
- Luftflotte 6, 2.9.1944, OU Generaloberst Robert Ritter von Greim - PLM, MMJO, RK, EL, X,
- Generalkommando VIII. Fliegerkorps, 2.9.1944, OU Generallt. Hans Sdiedemann - RK, EL,
- Abschriften der Fernschreiben des Oberbefehlshabers der Luftwaffe und des Generals der Jagdflieger.

  Zustand: II  

  Ausruf: 450.00 Euro

 

  LosNr.: 1357

Dokumentengruppe des erfolgreichtsten Jägerleitoffiziers mit 71 Abschußbeteiligungen.
- Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938, mit Spange (Berlin, 28.9.39, OU),
- Ehrenblatt der Luftwaffe zum Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg,
- Beurteilungsnotiz (27.9.42, OU),
- Aufsteller und Fotos,
dazu umfangreiche weitere Unterlagen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1358

Urkundengruppe des Deutschen Kreuz in Gold Trägers Oberleutnant Anton Spitz der 1.(F)/ Aufklärungsgruppe 124.
- Deutsches Kreuz in Gold (Hauptquartier, 26.7.44, FU Göring, OU Gen.Oberst Loerzer),
- Eisernes Kreuz, 1939, 1. Klasse (19.12.40, OU Gen.lt. Kastner),
- Verkleinerte Fotoreproduktion der Urkunde zum Abzeichen für Flugzeugbeobachter (Berlin, 5.4.40),
- Frontflugspange für Aufklärer, in Gold (5.9.42, OU Oberst u. Fliegerführer Nord (Ost) Alexander Holle - RK),
- ebenso, in Silber (1.9.41, OU Holle),
- ebenso, in Bronze (20.4.41, OU Oberstleutnant).
Die Urkunden je gelocht, die DK-Urkunde auch gefaltet.

Spitz war u.a. auch Träger des Ehrenpokals der Luftwaffe.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 1359

Urkundengruppe eines Oberleutnant der Nahaufklärungsstaffel 3. (H)/ 14 (Pz.) - Doppelabzeichen.
- Eisernes Kreuz, 1939, 1. Klasse (16.11.41, FU),
- ebenso, 2. Klasse (8.10.39, OU Gen.Maj.),
- Verwundetenabzeichen, 1939, Schwarz (14.10.41, OU Oberlt.Lang),
- Abzeichen für Flugzeugführer und Flugzeugbeobachter (Berlin, 4.5.43, FU),
- Frontflugspange für Aufklärer, in Gold (9.10.42, OU Maj. Roehm),
- ebenso, in Silber (16.9.42, OU Oberstlt.).

  Zustand: II  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1360

Urkundengruppe eines Oberleutnant des Nacht-Jagdgeschwader 1.
- Eisernes Kreuz, 1939, 1. Klasse (Berlin, 11.6.43, OU Gen.Oberst Wiese),
- ebenso, 2. Klasse (27.4.43, OU Gen.lt. u. Div.Kdr. v. Diesing),
- Abzeichen für Fliegerschützen (Berlin, 16.1.42, FU),
- Patent zum Oberleutnant (Berlin, 22.12.42, FU),
- Urkunde Fliegerschützenlehrgang,
- Urkunde Bordfunker,
- Urkunde Peilflugleiter-Zeugnis.

Er flog mit den deutschen Nachtjagdassen und hatte wesentlichen Anteil an derren Abschüssen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1361

Urkundenpaar eines Oberleutnant und Flugzeugführers der 15./ Jagdgeschwader 51 "Mölders" - Blaue Division.
- Erinnerungsmedaille für die spanischen Freiwilligen im Kampf gegen den Bolschewismus (3.4.1945, OU Gen.Oberst.),
- Bestätigung über 6 Feindabschüsse beim JG51 "Mölders" (4.6.1943, OU Oberstlt. u. Geschw.Kodr. Nordmann - RK, EL).

Je spanischen Freiwilligen der Blauen Division die als Jagdflieger die Wehrmacht unterstützten wurden in der 15. Staffel des Jagdgeschwaders 51 "Mölders" zusammengefasst und konnten insgesamt 156 Abschüsse erzielen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 350.00 Euro

 

  LosNr.: 1362

Urkundennachlass eines Oberleutnant des V./ Luftnachrichten-Regiment des Oberbefehlshaber der Luftwaffe.
- Eisernes Kreuz, 1939, 1. Klasse (22.2.42, OU Gen.d.Flieger),
- ebenso, 2. Klasse (2.6.40, OU Gen.Maj.),
- Medaille Winterschlacht im Osten (18.8.42, OU Maj.),
- Erdkampfabzeichen der Luftwaffe (1.12.42, OU Gen.Maj.),
- Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938 (Hannover, 20.8.39, OU Oberstlt.),
- Bulgarien: Fliegerabzeichen "Adler" (Sofia, 22.6.42, OU),
- Patent zum Leutnant (Berlin, 24.238, FU Göring),
- Solbuch, mit Uniformfoto und Auszeichnungen, sauber geführt,
- Erkennungsmarke.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1363

Luftwaffe: Soldbuch eines Oberleutnant der Flak-Truppe.
Soldbuch, mit Uniformfoto, Bindung komplett lose, viele Eintragungen u.a. EK1 und Kroatien Order der Krone König Zvonimir III. Stufe mit Schwerter, dazu Einzelfotos.

  Zustand: III-  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1364

Urkundengruppe eines Leutnant des Seenotflugkommando 3 Boulogne.
- Glückwunschschreiben des Generalfeldmarschall Keßelring zur Verleihung des Ehrenpokals für besondere Leistungen im Luftkrieg (12.2.42, OU Gen.Feldm. Keßelring),
- Abschrift eines Fernschreibens an den Seenotdienst Syrakus über die Rettung einer im Schlauchboot treibenden Besatzung des K.G. 54 (24.1.42, OU), mit Umschlag,
- Eisernes Kreuz, 1939, 1. Klasse (30.9.40, OU Gen.Feldm. Keßelring),
- ebenso, 2. Klasse (Berlin, 5.7.40, OU Gen.Maj. Ritter),
- Verwundetenabzeichen, 1939, Schwarz (8.9.40, OU Major),
- Frontflugspange für Aufklärer, in Gold (19.6.41, OU Hauptmann),
- Narvikschild (21.2.41, OU Gen.d.Gebirgstr. Dietl),
- Patent zum Oberleutnant (Kr.O.).

  Zustand: II  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1365

Urkundennachlass eines Oberfeldwebel des Kampfgeschader 1 "Hindenburg" / Kampfgeschwader 40.
- Eisernes Kreuz, 1939, 1. Klasse (Lfl.H.Qu., 24.5.41, OU Gen.Feldm. Sperrle - RK, Spanienkr. i.G.m.B.
- Übersendungsschreiben des Kommandeurs der III./K.G. 40
- ebenso, 2. Klasse (K.-H.Qu., 24.12.39, OU Gen.d.Fl. Ulrich Grauert - RK, Flugzf. i.G.m.B.)
- Fliegerschützenabzeichen (Berlin, 20.5.39, OU Gen.Maj.)
- Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938, mit Spange (Berlin, 8.8.39, OU Grauert)
- Wehrmachts-Dienstauszeichnung, 4. Klasse (Berlin, 1.4.37, OU)
- Frontflugspange für Kampfflieger, Bronze (19.8.41, OU)
- Erinnerungsurkunde des Kampfgeschwaders 1 "Hindenburg" (3.1.41 - 31.3.41, 2. Staffel, OU Major)
- DLRG Grundschein (mit Foto, Berlin, 28.10.37, FU)


Dokumente:
- Flugbuch (8.7.36-7.11.39, 1.-502. Feindflüge)
- Flugbuch (10.11.39-5.9.41, 503.-704. Feindflug)
- Lebenslauf
- Foto
- umfangreiche Dokumentation, auch hinsichtlich der Zeit in Gefangenschaft etc.Eintritt in die Reichswehr am 1. April 1933, Überweisung im Dezember zur Luftwaffe und Ausbildung bei der Fliegertechnischen Schule Jügerborg und in den Junckers Flugzeugwerken.
Ab 1937 dann als Bordmechaniker und Fliegerschütze mit Einsätzen in Polen, Frankreich und Afrika. Während der Luftschlacht um England flog er Angriffe, die ihn bis nach London, Coventry und entlang des Bristolkanals führten.
Die III./ KG 40 entstand durch die Umbenennung der I./ KG 1, der er zuvor angehörte und war mit Focke-Wulf Fw 200 ausgerüstet. Hiernach flog er dann in Afrika, unter anderem auch über Tobruk.
Am 6. September 1941 wurde er über Ägypten abgeschossen und geriet in englische Kriegsgefangenschaft, die er bis Januar 1947 dann in Australien verbrachte und aus der er am 6. März 1947 als Oberfeldwebel entlassen worden ist.

  Zustand: II  

  Ausruf: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 1366

Urkundengruppe eines Oberfeldwebel der Nahaufklärungsstaffel 1.(H)/ 10.
- Eisernes Kreuz, 1939, 1. Klasse (18.7.42, OU Gen.Oberst Löhr),
- ebenso, 2. Klasse (27.5.42, OU Gen.d.Flieger Flugbeil),
- Verwundetenabzeichen, 1939, Schwarz (Aschaffenburg, 2.2.43, OU),
- Frontflugspange für Aufklärer, in Silber (9.9.42, OU Major Sollberger),
- ebenso, in Bronze (22.6.42, Maj. Sollberger),
- Erdkampfabzeichen der Luftwaffe (13.11.43, OU Gen.Maj. Deichmann),
- Schutzwall-Ehrenzeichen (Stuttgart, 15.3.40, OU),
- Wehrmachts Dienstauszeichnung, 4. Klasse (Ulm, 1.4.37, OU Oberst),
- Patent zum Oberfeldwebel (31.1.41).

Als Oberfeldwebel der Infanterie begann er den Krieg, wechselte zu den Heeresfliegern und dann zu den Nahaufklärern. In Jugoslawien wurde er mehrfach ausgezeichnet und wurde 1943 noch im Erdkampf eingesetzt.

  Zustand: II  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1367

Urkundengruppe eines Oberfeldwebel der Stabskp. I./ Sturzkampfgeschwader 165.
- Kriegsverdienstkreuz, 1. Klasse mit Schwertern (1.9.42, OU Loerzer),
- ebenso, 2. Klasse mit Schwertern (27.7.40, OU Gen.d.Flieger),
- Goldkordel zum Ärmeltätigkeitsabzeichen des fl-techn-Personals der Fliegertruppe (20.4.42, OU Gen.d.Flieger),
- Wehrmachts Dienstauszeichnung, 4. Klasse (München, 4.4.38, OU Gen.Maj.),
- Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938 (Dresden, 1.10.39, OU Oberstlt.),
- Befähigungsnachweis Flugzeug-(Ober-)Feldwebel,
- Bestallung zum Feldwebel (Kitzingen, 30.9.38, OU Maj.),
- 3 Roll-Berechtigungsscheine.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1368

Dokumente des Oberfeldwebel August Lambert der II./ Schlachtgeschwader 2 "IMMELMANN" - erfolgreichster Abfangjäger der deutschen Schlachtgeschwader.
- Veränderungsmeldung (Kassel-Rothwesten, 13.8.42, OU),
- Kriegs-Beurteilung (Schlachtgeschwader 2 Immelmann, 17.8.44, OU),
- Kriegs-Beurteilung (Pardubitz, 18.1.45, OU).

Lambert war neben dem Ritterkreuz auch mit dem Deutschen Kreuz in Gold sowie dem Ehrenpokal beliehen.
Während eines nur dreiwöchigen Zeitraums konnte er den Abschuss von 70 sowjetischen Flugzeugen
vermelden, was in der zweifach Nennung im Wehrmachtsbericht, der Beförderung zum Oberleutnant und
der Verleihung des Ritterkreuzes resultierte. Bis zu seinem Fliegertod am 17. April 1945 konnte er
in ca. 350 Einsätzen 116 Luftsiege erringen was ihn zum erfolgreichsten Abfangjäger der deutschen
Schlachtgeschwader machte und mehr als ein Drittel der Luftsiege seiner Schlachtgruppe ausmachte

  Zustand: II  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1369

Urkundengruppe eines Aufklärer Feldwebels - Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg.
- Urkunde für Anerkennung seiner hervorragenden Tapferkeit und der besonderen Erfolge als Aufklärungsflieger den Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg (7.12.42, FU Göring, OU Loerzer),
- Eisernes Kreuz, 1939, 1. Klasse (27.9.41, OU Gen.d.Flieger Bogatsch),
- ebenso, 2. Klasse (29.7.41, OU Gen.Maj. Zorn),
- Frontflugspange für Aufklärer, in Gold (3.12.42, OU Maj.),
- ebenso, in Silber (22.5.42, OU),
- ebenso, in Bronze (15.9.41, OU v. Basenitsch).

  Zustand: II  

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 1370

Urkundengruppe eines Feldwebel der 4./ I./ Kampfgeschwader z.b.V. 1.
- Eisernes Kreuz, 1939, 1. Klasse (30.4.43, OU Gen.d.Flieger),
- ebenso, 2. Klasse (Twede Tol, 18.5.40, OU Oberst),
- Medaille Winterschlacht im Osten (14.9.42, OU Oberst),
- Frontflugspange für Transportflieger, in Silber (10.6.42, OU Maj.),
- ebenso, in Bronze (19.3.42, OU Maj.),
- Krimschild (20.3.43, FU),
- Medaille zur Erinnerung an den 13. März 1938 (Berlin, 22.5.39, FU),
- ebenso, an den 1. Oktober 1938, mit Spange (Berlin, 20.6.39, OU Oberstlt.),
- Rumänien: Medaille Kreuzzug gegen den Kommunismus (4.6.43, OU Maj.),
- Trägerfoto in Uniform mit angelegten Auszeichnungen.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 1371

Urkundengruppe eines Jagdflieger Feldwebels mit dem Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg.
- Urkunde in Anerkennung seiner hervorragenden Tapferkeit und der besonderen Erfolge als Jagdflieger den Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg, beschnitten (15.7.44, FU Göring, OU Loerzer),
- Eisernes Kreuz, 1939, 2. Klasse (2.2.43, OU Gen.Maj. Harlinghausen),
- Abzeichen für Flugzeugführer (Berlin, 25.7.41, FU),
- Frontflugspange für Jäger, in Gold (14.4.43, OU Oberstlt. v. Maltzahn),
- ebenso, in Silber (6.3.43, OU v. Maltzahn),
- ebenso, in Bronze (8.12.42, OU v. Maltzahn),
alle Urkunden entnazifiziert.

  Zustand: II  

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 1372

Urkundenpaar eines Feldwebel der 6./ Nacht-Jagd-Geschwader 2.
- Frontflugspange, für Jäger, in Gold (5.1.1942, OU Hauptmann u. Gruppenkommandeur Helmtu Lent - RK, EL, X, Brillanten),
- Bescheinigung über die Entlassung aus der Wehrmacht (30.4.1945, OU Major G. Rall - RK, EL, X).

Das Geschwader wurde Ende 1941 nach Catania (Sizilien) für Einsätze in Italien, im Mittelmeer, gegen Malta und Afrika verlegt.

  Zustand: II  

  Ausruf: 175.00 Euro

 

  LosNr.: 1373

Nachlass eines Unteroffiziers und Me109 Flugzeugführers.
1.) Flugzeugführer Abzeichen, Buntmetall, C.E. Juncker, Berlin SW gemarkt, im Verleihungsetui, 2.) Flugbuch, sauber bis Kriegsende geführt, letzter Flug datiert vom 29.4.45, 3.) Kompass, 4.) Tankanzeige einer Me109, 5.) Cockpit-Amaturen-Bauteil einer Me109.

  Zustand: II  

  Ausruf: 500.00 Euro

 

  LosNr.: 1374

Urkundengruppe eines Bordfunker Unteroffiziers der Stabsstaffel / Sturzkampfgeschwader 77.
- Eisernes Kreuz, 1939, 1. Klasse (11.11.42, OU Gen.Oberst Wolfram Freiherr v. Richthofen - RK, EL),
- ebenso, 2. Klasse (1.10.42, OU Gen.d.Flieger Pflugbeil - RK, EL),
- Abzeichen für Fliegerschützen (Berlin, 10.7.42, FU),
- Frontflugzspange für Aufklärer, in Gold (20.2.43, OU Hauptmann),
- ebenso, in Silber (11.10.42, OU Hauptmann),
- ebenso, in Bronze (27.9.42, OU Major).

  Zustand: II  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1375

Nachlass eines Unteroffiziers und Bordfunkers.
- Abzeichen für Fliegerschützen, W. Deumer, Lüdenscheid gemarkt, Urkunde (Berlin, 29.3.40, OU Gen.lt.),
- Frontflugspange, für Jäger, in Gold Urkunde (3.7.41, OU Gen.d.Flieger),
- ebenso, in Silber Urkunde (19.3.41, OU Gen.d.Flieger),
- dazu diverse Fotos.

  Zustand: II  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1376

Dokumentennachlass eines Technischen Oberinspektors der Luftwaffe der Ln. Stelle Fl.H. Kdtr. Schiphol.
Dienstauszeichnung, 3. Klasse (Berlin, 17.6.39, OU) -ebenso, 4. Klasse (Berlin, 2.9.36, OU)
*Reichssportabzeichen - Turn- und Sportabzeichen
*Führerschein Flugfunkzeugnis - Flugfunkzeugnis 2. Klasse der Luftwaffe.Patente
*Technischer Oberinspektor (Berlin, 11.6.43, OU)
*Technischer Inspektor (Berlin, 20.2.40, OU)
*Oberleutnant (Berlin, 14.2.42, OU)
*Stabsfeldwebel (Halle/Saale, 1.5.39, OU)
*Oberfunkmeister (Berlin, 21.12.35, OU)
*Funkmeister (Berlin, 10.12.34, OU)

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1377

Urkundengruppe Flugzeugführers und Luftsachverständigen der Luftwaffe.
- Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse mit Schwertern (Berlin-Dahlem, 1.9.41, OU Gen.d. Flieger),
- Abzeichen für Flugzeugführer (Berlin, 9.3.40, OU Gen.lt. Kastner),
- Patent zum Gruppenfluglehrer (Göppingen, 30.8.43, OU Oberst),
umfangreiche weitere Dokumente.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1378

Frontflugspange, für Kampfflieger, in Bronze Urkunde für einen Unteroffizier der 3./ Kampfgeschwader General Wever 4.
Vordruck, vormals in ein Album geklebt, rückseitig Spuren noch vorhanden, ausgestellt den 16.6.1944, OU Hauptmann.

  Zustand: III  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1379

Urkundenpaar für einen Obergefreiten im Luftgau Norwegen.
- Kriegsverdienstkreuz, 2. Klasse mit Schwertern (15.1.1943, OU Gen.d.Flieger Willi Harmjanz),
- Ehrenschild des Luftgaukommandos Norwegen (19.8.1942, Ehrenschild Nr. 4691).

  Zustand: II  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1380

Luftwaffe: Lot von 2 Flugbüchern.
Ausgestellt für zwei verschiedene Personen, u.a. Demjansk etc.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1381

Geheimes Material zur Flugabwehr Hamburgs / Luftgau XI.

Mappe mit umfangreicher Studie der Organisation der Flugabwehr bei Fliegerhorsten und E-Häfen, mit Skizzen und Schießplänen dazu Schreiben an den Kommandierenden General des Luftgau XI.

  Zustand: II  

  Ausruf: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 1382

Umfangreicher Nachlass Fliegerei Ausweise.
Diverse, sowohl militärisch als auch zivil.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1383

Telegramm von Goering an den Staatssekretär Neumann.
Vordruck, Gratulation zur Gebut des zweiten Sohnes von Staatssekretär Neumann, gelaufen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 1384

Urkundennachlass eines Regierungsrat beim Reichskommissar für die Ukraine.
- Posthumes Patent als Landesoberrat (Berlin, 8.7.44, Reichsminister für die besetzten Ostgebiete Alfred Rosenberg)
- Versetzung nach Königsberg / Sonderaufträge Reichskomissar der Ukraine (Rowno, 12.1.42, OU Landeshauptmann)
- Regierungsrat (Führer-Hauptquartier, 26.1.42, OU Hermann Göring)
- Regierungsassessor (Berlin, 25.8.39, OU)
- in einer großen Urkundenmappe dazu umfangreiche weitere Unterlagen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 700.00 Euro

 

  LosNr.: 1385

Ausweis eines Parteimitglieds des Gau Thüringen.
- NSDAP Partei-Mitgliedsbuch (1935),
- Parteikarte der Ortsgruppe Lipprechterorde,
- Wehpaß (mit Foto, sauber geführt, viele Eintragungen, u.a. auch seine Auszeichnungen),
- Ahnenpaß,
- 2 russische Ausweise für seine Ehegattin.

  Zustand: II  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1386

Urkundengruppe eines Steuerinspektors aus M.-Gladbach.
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer (M.-Gladbach, 27.2.36, OU),
- Treuedienst-Ehrenzeichen, 2. Stufe (Berlin, 20.8.38, FU),
- Patent zum Steuerinspektor (Düsseldorf, 18.2.26, OU),
- Führungszeugnis bei der 7. Batterie Westfälisches Fußartillerie-Regiment Nr. 7,
- Militärpaß Hülle.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1387

Berufung zum Ratsherrn der Stadt Braunschweig.
- Berufungsurkunde (Braunschweig, 1.10.1935, OU),
- Anschreiben,
- Übersendungsumschlag.

  Zustand: II  

  Ausruf: 280.00 Euro

 

  LosNr.: 1388

Nachlass einer Frau Dr. Studienrätin.

- Patent zur Studienrätin (Berchtesgaden, 22.2.41, FU, OU) in Mappe
- dazu umfangreiche weitere Unterlagen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1389

Mappe des Reichsministers Dr. ing. Fritz Todt - Den Männern der Rüstung.
10 Blätter in Leinenmappe, mit Widmungstitel dazu Übersendungsschreiben an einen Konteradmiral vom 20.12.41, mit eigenh. Autograph Todt.

  Zustand: II  

  Ausruf: 80.00 Euro

 

  LosNr.: 1390

Umfangreicher Dokumentennachlass eines Obertelegraphensekretärs.
Umfangreiche Dokumente.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1391

HJ: Umfangreicher Nachlass eines Hitler-Jungen und späteren Feldwebels.
- DJ-Asuweis,
- HJ-Ausweis,
- Führerausweis der HJ,
- HJ-Ehrenzeichen Besitzurkunde,
- Arbeitsbuch,
- Bleibenausweis für Jugendliche,
- Kennkarte,
- Freischwimmer Zeugnis,
- Kurzschrift-Leistungsabzeichen Urkunde,
- Teilnahmeurkunde des Berufswettkampfs,
- DAF Leistungsbescheinigung,
- Antrag auf Erlangung des Traditionsarmabzeichen,
- Fotos und umfangreiche weiter Dokumente.

  Zustand: II  

  Ausruf: 400.00 Euro

 

  LosNr.: 1392

HJ: Landjahr Ausweise.
- Landjahr-Ausweis (Foto fehlt),
- Landjahr 1939,
- Teilnehmerausweis "Veranstaltungsring der Hitler-Jugend" (mit Foto).

  Zustand: II  

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 1393

Nachlass einer HJ / BDM Angehörigen - Nord Hamburg.
- HJ Ausweis (mit Foto), BDM Ausweis Mappe,
- BDM Leistungsbuch,
- Fürherausweis des BDM in der HJ (mit Foto),
- Gesundheitspaß,
- Gebietsdreieck Nord Hamburg,
- 2 HJ-Rauten,
dazu Dokumente Ihres Vaters:
- NSDAP Mitgliedsausweis (mit Foto),
- NS Reichskriegerbund Mitgliedsbuch,
dazu weitere Ausweise.

  Zustand: II  

  Ausruf: 600.00 Euro

 

  LosNr.: 1394

Dokumentennachlass eines Rumänien-Deutschen.
- Wehrpaß
- Rückkehrerausweis
- ebenso für seine Ehrefrau
- Einbürgerungsurkunde
- Einberufungsbeschreinigung
- Brevet de Meserie
- Foto.

  Zustand: II  

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 1395

3. Reich: Ausweise eines Luxemburger Staatsangehörigen.
- Arbeitsbuch,
- Ersatzkarte für das Arbeitsbuch,
- DAF Mitgliedsbuch,
- Invalidenversicherung,
- Versorgungsanstalt der Deutschen Reichspost.

  Zustand: II  

  Ausruf: 60.00 Euro

 

  LosNr.: 1396

Urkunde zur "Goldenen Hochzeit".
- Schmuckurkunde (Blindprägesiegel, FU)
- Übersendungsschreiben (Berlin, 23.345, OU)
- Ehrengabe des ehemaligen NS-Reichskriegerbundes (OU SS-Obergruppenführer Reinhardt)
- Glückwünsche der Gemeinde TAngerhütte (23.3.45, OU Bürgermeister).

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1397

Urkunde zur "Goldenen Hochzeit".
- Schmuckurkunde, farbig gefasst, gerahmt hinter Glas
- Übersendungsschreiben (16.1.1940, OU), gerahmt hinter Glas.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1398

Nachlass mit 2 Seefahrtsbüchern eines Stewards diverser Passagierschiffe.
1. Seefhartsbuch:
- COLUMBUS
- COLUMBUS
- BREMEN
- COLUMBUS
- COLUMBUS
- COLUMBUS
2. Seefahrtsbuch:
- Robert MÖHRING
- Greneisenau
- Sierra CORDOBA
- Columbus
- Monte OLIVIA
u.a. auch das Blockadebrecher-Kriegsabzeichen eingetragen.

Interessantes Konvolut mit zwei Fotos eines sicherlich überdurchschnittlichen Stewards, was sich anhand der namhaften Schiffe auf denen er fuhr, erkennen lässt.

  Zustand: II  

  Ausruf: 35.00 Euro

 

  LosNr.: 1399

Nachlass eines NSFK Bordfunkers.
- Großes Porträtfoto, gerahmt
- Flugbuch Nr. 1
- Werstattbuch Nr. 1
- Wir werden Bordfunker! Broschüre
- Microphone Hand No7
- Flieger Handbuch, mit Schutzumschlag, im Schuber
- dazu diverse Notizen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1400

3. Reich: Lot Dokumente und Ausweise.
Fundgrube.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1401

3. Reich: Lot Urkunden und Drucke - gerahmt.
Diverse. Bitte besichtigen.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1402

3. Reich: Lot von 5 Urkunden / Dokumente.
- Treudienst-Ehrenzeichen, in Gold als Fleischbeschauer
- Schreiben zum Treuedienst-Ehrenzeichen, in Gold
- Patent zum Zugschaffner
- Kreissieger in der Wettkampfgruppe "Damenbekleidung"
- Ruhestandsversetzung dazu Schreiben.

  Zustand: II  

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 1403

3. Reich: Lot von 9 Dokumenten.
- Belobung der Gewerblichen und Kaufmänischen Berufsschule Friedrichshafen
- Aufnahmebescheinigung der Universität Greifswald
- Schreiben
- Bescheinigung zur Benutzung der Eisenbahn
- Schreiben des Bevollmächtigen für dne Nahverkehr beim Deutschen Staatsminister für Böhmen und Mähren
- Kleiner Arier-Nachweis
- Ahnenbogen
- Erinnerungsurkunde der Küche der Kriegsgefangenenkomp. 121 A
- Ehestands Beihilfe von Tengelmann.

  Zustand: II  

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 1404

Äquator-Taufurkunde Kreuzer EMDEN.
Schmucke Urkunde für einen See-Kadetten, 1. Januar 1927, hinter Glas gerahmt.

  Zustand: II  

  Ausruf: 30.00 Euro

 

  LosNr.: 1405

4 Urkunden für 40jährige Dienstzeit

Berlin, 1928 - Berlin, 1935 - Berlin, 1937 - Berlin, 1940

  Zustand: II  

  Ausruf: 25.00 Euro

 

  LosNr.: 1406

Deutsches Reich: Sammlung Führungszeugnisse.
Diverse.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1407

Lot Ausweise und Pässe.
Diverse. Fundgrube.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1408

Lot Ausweise.
Diverse.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1409

Lot Dokumente und Ausweise.
Diverse, je Ausweis mit eigentragenen Auszeichnungen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1410

Lot Feldpost und Ausweise.
Fundgrube.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1411

Lot von 6 Gefallenenmeldungen.
Je Vordruck, ausgefüllt, rückseitig der Kondolenztext.

  Zustand: II  

  Ausruf: 180.00 Euro

 

  LosNr.: 1412

Lot von 8 Urkunden.
Diverse.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1413

Persönliche Unterlagen mit Bericht über die Ausstellung eines "Persilscheins".
Diverse Unterlagen, der "Persilschein" wurde durch aktiven Wiederstand der in schriflticher Form vorliegt unterstützt.

  Zustand: II  

  Ausruf: 15.00 Euro

 

  LosNr.: 1414

DDR: Lot Verleihungsurkunden.
Diverse.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1415

DDR: Lot Verleihungsurkunden.
Diverse.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1416

DDR: Lot Verleihungsurkunden.
Diverse.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1417

DDR: Lot Verleihungsurkunden.
Diverse.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1418

Frankreich: Orden der Ehrenlegion, Urkundengruppe des Großoffiziers Baron Treuille de Beaulieu.
- Großoffizier 1874,
- Kommandeur 1865,
- Offizier 1861,
- Ritter 1854.

  Zustand: II  

  Ausruf: 300.00 Euro

 

  LosNr.: 1419

Frankreich: China Expedition 1900.
Mehrseitiges Dokument.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1420

Italien: Orden der Krone von Italien, Offizierskreuz Urkunde für den deutschen Legations-Sekretär Dr. Hans Ulrich von Marchtaler.
Verleihungsurkunde (gefaltet, ausgestellt 25.6.1937, FUs), dazu Statuten im Umschlag des Ungarischen Verdienstordens.

Marchtaler trat 1934 in den auswärtigen Dienst und war bis zum Ende des 2. Weltkrieges in den Botschaften in Berlin, Budapest, Dublin und Tokio im Einsatz. Hiernach war er im Verbindungsbüro der internationalen Hochkommission wie auch als Generalsekretär der deutschen Montan-Union Delegation tätig. Ab 1958 war er als Botschafter in Stockholm und bis zu seiner Pensionierung Leiter der Abteilung West II.

  Zustand: II  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1421

Jugoslavien: Militär-Fotos und Ausweise der 1950er Jahre.
Diverse Uniformfotos, teils beschriftet, dazu Ausweis ab 1952 bzw. 1956.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1422

Österreich: Sternkreuzorden Unterlagen.
Mappe mit Unterlagen und Korrespondenz mit dem Orden.

  Zustand: II  

  Ausruf: 150.00 Euro

 

  LosNr.: 1423

Österreich: Lot von 3 Statutenbüchern.
- Kaiserlich Österreichischer Leopold-Orden,
- Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone,
- Kaiserlich Österreichischer Franz-Joseph-Orden.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1424

Österreich: Nachlass des Schriftführers des Bundesvereins der Tapferkeistmedaillenbesitzer Österreichs.
- Tapferkeitsmedaille, in Bronze,
- Ehrenkreuz, in Silber,im Etui, mit Urkunde (Wien, 21.8.78, OUs),
- Medaille für besondere Verdienste, im Etui.

  Zustand: II  

  Ausruf: 120.00 Euro

 

  LosNr.: 1425

Rumänien: Kreuz für Treue Dienste, 2. Klasse mit Schwertern Urkunde für einen Unteroffizier des Pionier-Bataillon 73.

Vordruck, ausgestellt den 26.6.43, OU.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1426

Schweden: Königlicher Wasa-Orden, Ritterkreuz 1. Klasse Urkunde.

Doppelblatt, Vordruck, gefaltet, mit aufgelegtem Blindprägesiegel, ausgestellt Stockholm, 24.9.1917, OU.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1427

Spanien: Orden Isabella der Katholischen, Urkunde für einen Kommandeur von Nummer an einen französischen Brigade-General der Garde.
Großformatiger Schmuckvordruck, gefaltet, ausgestellt am 12. April 1865, OUs.

  Zustand: II  

  Ausruf: 200.00 Euro

 

  LosNr.: 1428

Russland: Kaiserlicher und Königlicher Orden vom heiligen Stanislaus, 2. Klasse Urkunde für den französischen Generalmajor Jean Vidalon.
Blatt gefaltet, mit Büroklammerspuren, ausgestellt den 13.11.1908, Blindprägesiegel, OU dazu Übersetzung.

  Zustand: II-  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1429

Russland: Kaiserlicher und Königlicher Orden vom heiligen Stanislaus, 2. Modell, 2. Typ (ca. 1841-1917), 2. Klasse Urkunde für einen Franzosen.
Doppelblatt, Vordruck, gefaltet, ausgestellt St. Petersburg, 21.10.1878, aufgelegtes Siegel, OU dazu Übersetzung sowie fünf Schreiben zum Verleihungsvorgang.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1430

Russland: Feldpost.
Feldpost, Umschlag und Dokumente.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1431

Internationale Sammlung von Ausweisen.
Militärisch und Zivil.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1432

Sammlung Feldpost / Kriegesgefangenenpost.
Ca. 150, teils mit Frankierung, Zeichnungen etc.

  Zustand: II  

  Ausruf: 50.00 Euro

 

  LosNr.: 1433

Sammlung Kriegsanleihen / Kriegsspenden.
Diverse Ausführungen.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1434

Sammlung Staatsangehörigkeitsausweise.
Diverse, teils mit Foto, u.a. auch Reisepässe.

  Zustand: II  

  Ausruf: 0.00 Euro

 

  LosNr.: 1435

Sammlung Urkunden und Dokumente.
- Urkunde für einen Angehörigen des Infanterie-Regiment von Lützow (1. Rhein.) Nr. 25
- Ehrendank der Stadt Crefeld für einen Lehrer (Crefeld, 10.5.19, FU)
- Hamburg, Wohltätigkeitsverein (Hamburg, 31.3.1893)
- Deutschlands Kriegsflotte 1915
- Kriegerkameradschaft Oberndorf a.N., Ehrenmitglied (OU)
- Baden1811
- Schweden: Nachlass eines Hofmedicus
- Russland 1858
- Ungarn: Militärabschied 1889

  Zustand: II  

  Ausruf: 40.00 Euro

 

  LosNr.: 1436

Sammlung Urkunden und Dokumente.
Divese. Fundgrube.

  Zustand: II  

  Ausruf: 70.00 Euro

 

  LosNr.: 1437

Sammlung Urkunden und Dokumente.
Diverse. Fundgrube.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1438

Sammlung von ca. 50 Sport Ausweisen / Urkunden.
Diverse, teils mit Foto. Fundgrube.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro

 

  LosNr.: 1439

Sammlung von über 60 Ausweisen.
Diverse, zumeist mit Foto. Teils sehr interessant.

  Zustand: II  

  Ausruf: 100.00 Euro